Hurra - Pepples ist da!

Diskutiere Hurra - Pepples ist da! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; scheint noch eine junge Lila-Kuh zu sein???? Auf jeden Fall hübsch, sehr hübsch...

  1. #61 Federbällchen, 7. Juni 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    scheint noch eine junge

    Lila-Kuh zu sein????

    Auf jeden Fall hübsch, sehr hübsch...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicolaus

    nicolaus Guest

    Tja, jetzt müsste man sich nur noch mit Wellensittichen auskennen *hilflos bin*. Das einzige, was ich über Milka weiß ist, dass sie wie die Verpackung der Schoki aussieht (daher der Name) und wohl noch ein Baby ist.

    Klaus erschlägt mich, wenn ich ihm morgen auch noch Bücher über Wellensittiche zum Lesen in die Hand drücke.
    Er - eindeutig mit dem breiteren Horizont gesegnet - versucht nämlich schon seit Tagen, mir die Vererbungslehre und auffallendsten Geschlechtsunterschiede bei den Nymphen in einfachen Worten zu erklären *schwitz; ich raff's nicht*
     
  4. #63 Federbällchen, 7. Juni 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    das erleichtert doch das "Klaus-Beibringen"

    kann doch sein, dass Du von der ganzen Vererbungslehre so verwirrt warst, dass Du gedacht hast, Nymphies gibt es auch in Lila und ohne Häubchen - oder???
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    auf dem Foto sieht es so aus , als ob die nasenhaut von Milka blau ist....dann handel es sich um einen Hahn , bei Hennen ist die Nasenhaut farblos/bräunlich.
     
  6. #65 Federmaus, 8. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hihihi, endlich der Lutino :D

    Scheint sich ja gleich wohlzufühlen in der Volie :p

    Wie Alt ist er/sie den ?

    Was ist mit den beiden aus dem TH vom Tierschutzthread geworden ?


    Bei Milka tendiere ich auch zu einen Hahn, aus den Gründen die Kathrin (bläuliche Nasenhaut) schon schrieb.
    Gib bitte nicht zuviele Wellis zu den Nymphen. Wellis sind freche Kobolde und können den gutmütigen Nymphen sehr zusetzen.
     
  7. nicolaus

    nicolaus Guest

    Guten Morgen *gähn*,

    was gibt es schöneres, als Sonntags um halb sechs vom Ara-Geschrei geweckt zu werden? Arrgghhhh

    Ja, das mit der Nasenhaut bei den Wellies habe ich schon im Kopf gehabt. Jetzt muss ich nur noch mal nachschlagen, ab wann sich die Nasenhaut definitiv verfärbt.

    Hhm, stimmt: Auf dem Foto sieht sie bläulich aus. Wenn ich vor Milka stehe, aber eher farblos :~ :?
    Ich muss sie/ihn später mal in Ruhe beobachten, vielleicht kann ich dann auch noch bessere Fotos knippsen (die ich dann natürlich zu den Wellies kopiere). Bis jetzt sitzt Milka stets in der obersten Ecke, da reicht der optische Zoom der Digi nicht aus und alles andere wird total verschwommen.


    Hallo Heidi :0- ,

    nein, ich war gestern nicht mehr im TH.
    Hatte mir das Inserat und den Sperrmüll zu Gemüte geführt und rief dort bei verschiedenen Anzeigen an. Wahnsinn, was da immer an Wellies und Nymphen drin steht. Teilweise zu verschenken oder gegen eine kleine Schutzgebühr.
    Mal mit Käfig, dann wieder Babys, die in meinen Augen sehr teuer sind.
    Uff, und Leute hatte ich am Telefon, die ihren Nachwuchs auch nicht beringt hatten.
    "Häh, wieso beringen? Wir wollten doch nur mal Babys, weil wir uns selbst welche davon behalten wollten."

    Ach so, danke für den Tip bezüglich der frechen Wellies!
    Ich dachte mir, dass ich erstmal zwei Paare Wellies und zwei Paare Nymphen in der Voliere halte. Das dürfte doch in Ordnung gehen, oder?

    Zum Alter der beiden: Der Nymph Sun ist aus dem letzten Jahr (er trägt aber einen offenen Ring), der Wellie von diesem Jahr (war ein Ostergeschenk).
     
  8. #67 Federmaus, 8. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Nicole :0-


    Bei mir ging um 5 Uhr der "Nymphen-Balz-Wecker" runter 0l ;) :D .

    Ich würde maximal soviele Wellis wie Nymphen rein tun.

    Ich hatte vor Jahren 1 zugeflogenen Welli bei 2 Nymphen und da war er der Boss 8o .



    Zu Deinem Lutino. Dann könnte er sie schon geschlechtsreif sein :) . Schau ihn mal genau an. Es gibt geperlte Lutinos d.h. sie haben hellere gelbe Federchen an den Flügeln. Bei Hennen bleibt die Perelung und bei Hähnen verliert sie sich in der Jugendmauser.

    Und fährst Du ins TH auch noch ?
     
  9. nicolaus

    nicolaus Guest

    Hhhhm, also besser erst nur noch 1 Wellie-Mädel kaufen?
    Okay :)

    Nein, ins TH fahre ich nun nicht mehr.
    Ich stöbere immer wieder mal im Sperrmüll und im Inserat.

    Außerdem, um ehrlich zu sein, warte ich noch immer auf Rückruf von BamBams Züchter.
    Er erwartete ja Nachwuchs und hat mich für Albinos und Weißköpfe vorgemerkt.
    Soweit habe ich mich schon eingelesen: Weißköpfe liegen ja mit weißem Flaum im Nest :p , von daher warte ich - bevor ich "fremd" kaufe - noch den versprochenen Züchteranruf ab.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #69 Federbällchen, 8. Juni 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo Nicole,

    hab mir das Bild von Milka gerade noch mal angesehen.

    Gefühlsmäßig würde ich nach dem, was ich erkennen kann auch auf ein Hähnchen tippen.

    Jung ist "es" m.E. wirklich noch. Richtig ausgefärbt sind sie erst nach der Jugendmauser. Wobei aufgrund der vielen Farbschläge, die es gibt, es danach auch nicht immer leicht ist, eine Zuordnung des Geschlechts anhand der Nasenhaut vorzunehmen.

    Hab auch so ein paar Exemplare, wo ich mir aufgrund der Nasenhaut auch nach der Mauser noch nicht sicher war/bin.

    Markant ist vielleicht noch, dass die Hennen um die Nasenlöcher herum weiße Ringe haben. Diese sind meist sehr gut zu erkennen. Wenn sich Milka also von da oben mal ein wenig herunter bewegt, kannst Du ja mal schauen, ob Du Ringe entdeckst.

    Wenn Du Dir nicht sicher bist, bzgl. des Geschlechtes, würde ich eher dazu tendieren, ein Hähnchen dazuzusetzen. Wenn Milka denn doch eine Henne sein sollte, sind zwei Hennen nicht unbedingt der Hit - die kriegen sich schon mal in die Wolle, vor allem, wenn dann mal irgendwann nur ein Hähnchen dazukommt. Zwei Hähnchen hingegen haben sich bei mir immer problemlos verstanden. Ist meine Erfahrung - kann natürlich aber auch anders sein.

    Bzgl. der "Welli-Menge" würde ich auch Heidis Rat befolgen und nicht zuviele Wellis zu den Nymphen setzen. Sie können schon recht quirlig und nervig für die Nymphen werden. Wobei ich 2Paare/2Paare durchaus okay finde.

    Martina
     
  12. Mary

    Mary Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2002
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35644 Hohenahr
    Hallo Nicole,
    die beiden sind aber wirklich zuckersüß:)
    Und Milka hat die perfekte Tarnfarbe.
     
Thema:

Hurra - Pepples ist da!

Die Seite wird geladen...

Hurra - Pepples ist da! - Ähnliche Themen

  1. Hurra, die Sonne scheint

    Hurra, die Sonne scheint: Pedro und Püppi toben draußen und sind glücklich. Habe eben paar Bilder gemacht. Da seht ihr wie schnell ich sie beschäftigen kann. Ich ahnte...
  2. Hurra, wir sind legal!!!!

    Hurra, wir sind legal!!!!: Hallo Vogelfreunde!:beifall::beifall::beifall: Jetzt habe ich endlich alle notwendigen Papiere zusammen, die eine ungetrübte Haltung meiner...
  3. Hurra meine Diamanttäubin hat Eier gelegt

    Hurra meine Diamanttäubin hat Eier gelegt: hallo !! meine kleine Lily hat 2 eier gelegt .. bin überglücklich :dance:hoffe nur das bald die kleinen kommen .. wieviele eier legen die...
  4. HURRA die Babies sind da!!!

    HURRA die Babies sind da!!!: Ja die kleinen Entlein´s sind endlich geschlüpft. Sie müssen schon gestern oder am Sonntag geschlüpft sein, hab es nur nicht bemerkt, weil die...
  5. Hurra, Benny wird langsam zahm...

    Hurra, Benny wird langsam zahm...: Hallo, nachdem wir seit Februar 2010 glückliche Besitzer von Benny sind, ist uns so langsam der Durchbruch gelungen. Benny war beim Kauf nicht...