Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera)

Diskutiere Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera) im Forum Beobachtungen im Bereich Wildvögel - dass um diese Jahreszeit noch ein Igel rummarschiert......, vielleicht ist er noch zu klein (mit Wildkamera) er futtert die kläglichen Reste vom...
Das ist der Nachfolgekiller :D Nein, Quatsch. Es gibt ja jede Menge Marder überall in unserer Nähe und die brauchen keine Killer zu sein, die folgen halt ihren hungrigen Mägen. Ein frei herumrennender Braten, den man nicht erst lange suchen und jagen muss... was kann dem Marder Besseres passieren? Wären da noch Waschbären, gäbe es dort noch viel mehr Gemetzel :traurig:
Es sind ja sogar Katzen schon mit erbeuteten Kaninchen ertappt worden.
Ich verstehe nicht, warum die Leute nicht ihre Tiere sichern. Hat man zu seinen Tieren, wenn sie draußen leben, keinen so starken Bezug wie wenn sie uns drinnen näher sind?
 
Och Mensch, das ist ja ein Drama, die armen Kaninchen.
Die gehören einfach nachts in eine geschlossene, sichere Behausung so wie alle, die bei irgendeinem Raubtier auf der Beuteliste stehen. Was nützt ihnen die Freiheit, wenn sie sie mit dem Leben bezahlen :traurig:
Da rennst Du bei mir offene Türen ein - es sind aber nicht meine Kaninchen. Ich kann da nicht viel ausrichten...
Sie hört sowieso nicht auf mich :nene:
der wird nach den 10 Jahren kaum zurück sein? :roll:
Vermutlich nicht. Aber es kommt sicher immer wieder einer auf den Geschmack, relativ leichte Beute zu machen. Ich kenne das aus meiner Kindheit - diese Kerlchen hatten sogar die Kaninchen in den Käfigen z.T. getötet (Gitter durchgebissen, Kopf abgetrennt, etc.). War bei uns dann tagelang Dorfgespräch.
...:traurig:
Es sind ja sogar Katzen schon mit erbeuteten Kaninchen ertappt worden.
Ich verstehe nicht, warum die Leute nicht ihre Tiere sichern. Hat man zu seinen Tieren, wenn sie draußen leben, keinen so starken Bezug wie wenn sie uns drinnen näher sind?
Das mit den Katzen habe ich leider auch schon erlebt: Kaninchenbabies oder Meerschweinchen, die nicht richtig gesichert wurden. Leider gibt es viele sehr unbedarfte Kleintierhalter...
 
Das Wildtier des Jahres 2024 steht auf der Vorwarnliste
 
Thema: Igel & Co. (Beobachtungen mit Wildkamera)

Ähnliche Themen

Fantasygirl
Antworten
5
Aufrufe
959
lara.
L
mario aus kiel
Antworten
8
Aufrufe
1.808
Kanadagans
Kanadagans
A
Antworten
8
Aufrufe
1.145
Rena1
R
Zurück
Oben