Ivomec?? für Stieglitze

Diskutiere Ivomec?? für Stieglitze im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, Da ich Stieglitze züchte, möchte ich Ende März diese Medizin Ivomec für meine Stieglitze gegen Milben anwenden. Die Anwendung ist mit...

  1. carlo

    carlo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Da ich Stieglitze züchte, möchte ich Ende März diese Medizin Ivomec für meine Stieglitze gegen Milben anwenden.
    Die Anwendung ist mit einem Tropfen auf dem Nacken des Stieglitz vorgesehen...


    Können mir vielleicht erfaherene Züchter sagen, ob diese Anwendung sich auf die Befruchtung für neue Stieglitze auswirkt... und ob die Eier trotzdem befruchtbar sind???

    Habe etwas Angst vor dieser Anwendung auf meinen Stieglitze..


    Ihr würdet mir sehr weiterhelfen wenn ihr damit schon erfahrung habe oder mehr wisst als ich...;-)


    Vielen Dank im Voraus


    Carlo
     
    Goldfinch gefällt das.
  2. Moni

    Moni Guest

    Wenn sie nicht akut befallen sind, wieso willst Du sie dann behandeln?
     
  3. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Hallo,

    meine Erfahrung liegt schon lange zurück. In einer Voliere mit befallenen Kanarien hatte ich auch einige Stieglitze und zwei Gimpel. Da hab ich natürlich alle Tiere behandelt. Auf die Befruchtung hatte es keine Auswirkung, aber ein Gimpel ging kurze Zeit später ein. Später hab ich dann mal erfahren, dass Stieglitze und Gimpel empfindlich auf Ivomec reagieren sollen. Dazu kann ich bis auf den Gimpel nichts weiter sagen, da ich es bis heute nicht mehr angewendet bzw. benötigt habe.

    Gruß Jens
     
  4. #4 A.Radovan, 16.03.2010
    A.Radovan

    A.Radovan zeisigsklave

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72793
    ein versuch vor jahren...

    50% verlust.

    nie wieder.

    gruß aleks
     
  5. Kleini

    Kleini nero-rosso-mosaico ;-)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Bergischen
    Hi zusammen,

    Ivomec killt jeden Grünfink.... ich würde es bei Stieglitzen und Gimpel auch lassen. Ich nehm's gar nicht. Ich habe schon jahrelang meine Gelbbauchgirlitze, meine Karmingimpel und alle meine Kanarien mit Fontline K für Katzen behandelt und noch nie Probleme gehabt.

    LG
     
  6. #6 stefan-zg, 17.03.2010
    stefan-zg

    stefan-zg Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Hallo zusammen!
    Wo kann ich Frontline K für Katzen kaufen?
     
  7. #7 Stieglitz64, 17.03.2010
    Stieglitz64

    Stieglitz64 Guest


    In einem Tierfachgeschäft, in der Apotheke, oder Online bestellen.
     
  8. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hat auch jeder TA da! Ich zahl bei meiner Tierärztin 10,- Euro für drei Ampullen!
     
  9. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Dann scheinen ja Luftsackmilben doch häufiger aufzutreten?!?. Ich hatte glücklicherweise die letzten 10 Jahre keinen einzigen Fall.

    Gruß Jens
     
  10. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Ich benutze es auch mehr gegen rote und nordische Vogelmilben!
     
  11. Eumo

    Eumo Wildvögel

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    34355 Staufenberg/Niedersachsen
    Da hab ich glücklicherweise auch seit vielen Jahren Glück gehabt, allerdings haben sie einige Vereinskollegen fast zur Verzweiflung getrieben. Sind die Biester erstmal um Zuchtraum, dann wird das Hobby schon auf die Probe gestellt. In den Außenvolieren sind sie wohl nicht ganz so aktiv, zumindest nicht außerhalb der Sommermonate.

    Gruß Jens
     
  12. #12 kelevra, 19.03.2010
    kelevra

    kelevra Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Allgäu
    Wie dosiert mann Frontline, ein Tropfen ins Gnick ?:?
    Ich habe einmal Nackentropfen für Tauben ausprobiert.
    Haben alle gut vertragen, bis auf einen Mosambikgirlirtz, der bekam Krämpfe.
    Hat sich aber am nächsten Tag wieder erholt.Die Milben bin ich damit aber
    nicht losgeworden.:+schimpf

    Gruß

    Kelevra
     
  13. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Kelevra!
    Ein Tropfen ist m.M. nach zu viel! Ich hab mir eine Nasentropfenflasche umgebaut. Saugröhrchen rausgebrochen, Wattestäbchen dafür rein, so lange, das es gerade so den Boden der Flasche berührt. Darin hält sich dann auch eine angebrochene Ampulle länger und ich hab immer gleich alles griffbereit, denn alle Neuzugänge bekommen das als Willkommensgruß! Ein kurzer Strich mit dem feuchten Wattestäbchen ins Genick auf die Haut und Ruhe ist für Wochen.
     
  14. Kleini

    Kleini nero-rosso-mosaico ;-)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Bergischen
    Luftsackmilben sind selten, die haben mein Vater und ich in fast 50 Jahren Kanarien- und Carduelidenzucht noch nicht gehabt.

    Gegen Luftsackmilben kann Frontline nicht wirken, das es nicht ins Blut aufgenommen wird und dadurch die Luftsäcke nicht erreicht.

    Im Sommer kann's in Außenvolieren in Nestern schon große Probleme geben. Wichtig ist, daß Weibchen nie 2 x im gleichen Nest brüten können, wenn die Jungen ausgeflogen sind "fliegt" das Nest auch gleich raus. Habe vor Jahren mal 5 Schwefelgelbe durch sowas verloren, die Henne war einfach zu schnell, da half auch kein Ardap. Heute würde ich die Jungen mit Frontline im Nest behandeln.

    LG
     
  15. GR

    GR Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ivomec 0,1%

    Hallo,

    Frontline wirkt NICHT gegen:
    - die rote und Nordische Vogelmilbe
    - Räudemilben (Kalkbeine)
    - Luftsackmilben

    da gegen hilft nur Ivomec.

    Ivomec hilft NICHT gegen:
    - Federlinge/milben

    Ivomec 0,1% in der Dosierung von 1 Tropfen in den Nacken ist bei Cardueliden nicht schädlicher als Frontline. Es hat nur ein anderes Wirkspecktrum.

    Ivomec dringt im Gegensatz zu Frontline in den Organismus ein und verteilt sich dort. Der Wirkstoff wird von den blutsaugenden Parasiten aufgenommen die dadurch abgetötet werden
    .
    Frontline dringt nur in die oberflächlichen Hautschichten ein und hat dadurch keine Wirkung auf blutsaugende Parasiten.

    Benutze seit langen Jahren Ivomec bei Cardueliden und hatte dadurch noch keine Verluste.

    Ivomec ist auch über das Trinkwasser zu verabreichen.
    1ML 1% Ivomec auf 900 ml Wasser 2 Tage.
    Wird in unseren Nachbarländern schon länger mit besten Erfolgen durchgeführt und das ohne Verluste.
     
  16. Kleini

    Kleini nero-rosso-mosaico ;-)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Bergischen
    Das Frontline nicht gegen nordische und rote Vogelmilbe wirkt ist vollkommener Blödsinn. Wieso sollte es nicht gegen Milben wirken? Dann müßte ich nie die Milben mit Frontline wegbekommen haben und hunderte andere Vogelzüchter, selbst namhafte Vogeltierärzte müßten sich irren.

    Wenn Ivomec nicht gegen blutsaugende Parasiten wirkt, dann würde es auch nicht bei Katzen gegen Flöhe und Zecken helfen, dafür ist es aber gemacht... oder?

    Frontline wirkt als Kontaktgift gegen alle Milben und gegen Federlinge/Federläuse und verteilt sich wie GR schon sagt nur in den obersten Hautschichten. Belastet als nicht den Kreislauf.

    Ivomec 3x behandeln, Frontline 1x behandeln..... wieso 3x den ganzen Bestand fangen wenn 1x reicht.

    Ivomec kommt mir nicht mehr an den Vogel, wieso soll ich den Blutkreislauf, Leber und alle anderen Organe mit Gift belasten, wenn es auch ohne geht.

    Milben, Federlinge, Federläuse = Frontline K
    Räudemilben = Vaseline, Ballistol oder P-Salbe von Beaphar
    Luftsackmilben???? Wann hat jemand eine 100%ige Luftsackmilben Diagnose bei Cardueliden oder Kanarien gehabt? Da könnte man zur Not Ivomec anwenden.

    LG

    P.S. GR hast Du nen Sponsorenvertrag mit dem Hersteller von Ivomec?
     
  17. #17 NetterHahn02, 20.03.2010
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    2
    Letztes Jahr hatte ich die nordische in meinem Bestand,Frontline hat sehr gut dagegen geholfen.



    Hast du schlechte Erfahrung mit Frontline gemacht?schon mal ausprobiert?
    Deine Begründung hört sich logisch aus,aber wie es halt im Leben ist,manchmal hilft die Erfahrung besser als die Theorie.
     
  18. Kleini

    Kleini nero-rosso-mosaico ;-)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Bergischen
    Tarik,

    die Begründung ist so unlogisch als wenn Du sagst 1 und 1 gleich 1,5. Frontline ist für die Bekämpfung von Flöhen und Zecken an Hund und Katze entwickelt und zugelassen worden..... Was sind Flöhe und Zecken?..... Was saugen die?.... Blut.... und warum sterben die trotzdem von Frontline? :zwinker:

    LG
     
  19. #19 Kleini, 20.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2010
    Kleini

    Kleini nero-rosso-mosaico ;-)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Bergischen
    Vertippt in Post 16.... das sollte nicht Ivomec sondern Frontline heissen

    LG
     
  20. #20 NetterHahn02, 20.03.2010
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Volker,
    Sein kritik war logisch,aber ihm fehlte die Information wie eben Frontline wirkt:
     
Thema: Ivomec?? für Stieglitze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Federläuse Bei Stieglitzen

    ,
  2. ivomec für vögel

    ,
  3. ivermectin befruchtung bei kanarien

    ,
  4. kalkbeine fipronil,
  5. ivomec 1% 50ml online kaufen,
  6. frontline zeisige,
  7. ivomec kaufen,
  8. ivomec online bestellen ,
  9. 1ml ivomec auf 1 liter wasser ist das richtig für kanarien,
  10. frontline gimpel,
  11. erfahrungen mit welitan
Die Seite wird geladen...

Ivomec?? für Stieglitze - Ähnliche Themen

  1. Stieglitze fliegen auf Kornblumen im Blumenkasten

    Stieglitze fliegen auf Kornblumen im Blumenkasten: Letztes Jahr hatte ich zum ersten Mal regelmäßigen Besuch von Stieglitzen vor meinem Fenster. Mitten in einem Hinterhof in der Berliner...
  2. Stieglitz - Luft im Kropf

    Stieglitz - Luft im Kropf: Hallo alle zusammen, letztes Wochenende habe ich einen kleinen Stieglitz gefunden. Er lag mehr tot als lebendig mitten auf einem überfüllten Weg...
  3. Stieglitz Jungvogel: schrecklicher Kot -> Ernährungsfragen

    Stieglitz Jungvogel: schrecklicher Kot -> Ernährungsfragen: Hallo, ich habe einen kleinen Stieglitz zur Aufzucht. Er wurde, bereits deutlich befiedert aber noch als Nestling, in einer Zoohandlung abgegeben,...
  4. Ist das ein junger Stieglitz?

    Ist das ein junger Stieglitz?: Hallo, ich habe mal wieder einen Jungvogel zur Aufzucht erhalten, doch diesmal bin ich mir bei der Bestimmung unsicher. Es handelt sich um einen...
  5. Ist es okay wenn Kanarienvögel früher schlafen als sonst? Nach Ivomec-Behandlung

    Ist es okay wenn Kanarienvögel früher schlafen als sonst? Nach Ivomec-Behandlung: Guten Tag, habe hier einen Milbenbefall unteranderem bei 2 Jungtieren die keine 3 Monate alt sind und da es bei denen ein bisschen gefährlicher...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden