Kann jemand helfen?

Diskutiere Kann jemand helfen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ui Sybille! :) Das war zeitgleich und auch noch fast der selbe Inhalt! Danke!!! :) Lieben Gruss, Tanja

  1. Tanja1974

    Tanja1974 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ui Sybille! :)

    Das war zeitgleich und auch noch fast der selbe Inhalt!

    Danke!!! :)

    Lieben Gruss,

    Tanja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 papageienmama1, 22. September 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    manchmal muss ich den kopf schütteln,wenn ich lese, was hier so abgeht!
    kentara, du solltest dir deinen beitrag mal in aller ruhe durchlesen :nene:
     
  4. silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    im oktober 2005 wurde ein importverbot fuer wildfaenge verhaengt. dies wurde im januar 2007 als dauerhaft erklaert.
     
  5. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    ich möcht mich auch nur mal kurz melden.....

    Danke so sehe ich das auch!!!!!


    Genauso denke ich das Gärtner, schon einige Hilfreiche Tips und adressen bekommen hat und diese bestimmt auch annehmen wird. Ich kenn Ihn zwar nicht aber ich gehe mal stark davon aus das er es macht.


    Das wird er bestimmt mal machen, aber auch hier habe ich die einstellung das, wenn man so ,,genötigt" bzw bedrängt wird (weil ohne wird einem ja eh nicht geglaubt....) das der gute Mensch dann vieleicht Dicht macht?
    Daran schonmal gedacht?

    Aber für einige muß alles jetzt, sofort, auf der stelle passieren, weil --- sonst kann man ja nicht glauben das er es jetzt besser hat......:nene:
    Sorry, aber wie wäre es denn mal mit eine wenig mehr Nachsicht im bezug auf Bilder, Texte und co?
    Manche Menschen haben halt auch noch einige andere Dinge zu tun als nur vorm Rechner zu kleben.....:~

    natürlich freut man sich über Infos, Bilder usw. aber manchmal muß man auch abwarten und tee trinken ......

    ...so und nu viel spaß beim zerfleddern......

    Lg Rett
     
  6. Palli

    Palli Guest

    Ei ei ei, was ist den hier los. Wie schon geschrieben, hatte ich den Link mit Gärtners DHD Anzeige eingestellt und da stand die Telenummer drin und ich kann es durchausverstehen wenn esnervt wenn jetzt jeder dort anruft und meint er wisse wie es am besten geht etc.... und nicht jeder mag all seine Taten hier ausbreiten und wir können froh sein, dass Gärtner sich ÜBERHAUPT angemeldet hat.

    Also wartet doch einfach auf neue Infos und wenn es ruhiger wird ist Gärtner sicher bereit ab und an mal zu berichten was es neues gibt
     
  7. 1011gaertner

    1011gaertner Guest


    Danke Danke.
     
  8. Palli

    Palli Guest

    Bitte. Denn außer Tanja, die du ja schon kennst, hat kein anderer sich gekümmert bzw dem Grauen annehmen wollen und dann können sie froh sein, das du das getan hast und nun versuchst das Beste für ihn zu finden!!!! Also braucht hier keiner schimpfen wie du was zu tun und zu lassen hast.

    Im Normalfall hätten wir ja nie wieder was von der Geschichte gehört und wer weiß an was für einen halter er gekommen wäre. Es hieß ja er sei verkauft. Da ich ja einen 2. Grauen suche und regelmäßig in die Anzeigen schaue, habe ich deine Anzeige gefunden und mich gefragt ob das wohl der arme Graue ist umden es hier geht.

    Das du dich angemeldet hast finde ich trotzdem toll!
    Nun lass dir nichts einreden! Alles Gute für den Grauen und jeder hier freut sich wenn du mal kurz bescheid gibst wie die Dinge denn nun stehen.

    Alles Gute!!!!
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Leider hat 1011gaertner seinen Account hier löschen lassen...
    Was immer auch die Gründe dafür waren... Schade ...
     
  10. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    ein Grund könnte sein, das er von allen Seiten nur bedrängt wurde...

    Hoffe dem Grauen wird es bald wieder besser gehen und ich hoffe das 1011gaertner bald wieder seine Ruhe bekommt. Wer möchte schon von einem ganzen Forum angerufen werden :zwinker:

    Für mich hat die Geschichte jedenfalls ein gutes Ende genommen.

    Liebe Grüße
     
  11. Canaria111

    Canaria111 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Teneriffa
    Hallo,

    hab mir alles in Ruhe hier durchlesen können. Interessierte mich sehr, weil ich den armen Kerl auch in der Anzeige gesehen habe.

    Und ich muss sagen, ich fand die Aussagen vom gartner hier schon was merkwürdig und zwar in dem Augenblick, als es hiess der Vogel soll ausgewildert werden. Also, dass hat er eindeutig geschrieben und dann wieder Wiederrufen, als hier direkt die Gegenargumente kamen. NABU würde bestimmt so einen Vogel nicht auswildern, wozu auch. Er hat keine Chance in der Wildniss.

    Auch die Klamotte mit der Anzeige. Das ist nicht schlüssig. Warum sollte der Mensch jetzt angezeigt werden ? Wenn gaertner sich so informiert hat und mit den passenden Leuten im Kontakt steht müsste er auch wissen, dass es noch legale Importe von 2005 gibt. Und der Kommentar mit dem Ring, wie will man sowas denn dem Vorbesitzer beweisen ?

    Also ne, für mich hört sich das komisch an. Sorry
     
  12. Gissy

    Gissy Oma mit Fluggeschwader

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Das muste nun wirklich nicht sein !
    Ich kann mir vorstellen das man dann dicht macht , wenn man so bedrängt wird .
    Ich war auf jeden Fall keiner dieser Anrufer -Das wollte ich nur mal klarstellen .
    Warum auch- ich hätte eh nicht helfen können .
    Und nur solche , die wirklich an Ort und Stelle helfen können , wie zum Beispiel papageienmama1 oder ........ b.z.w. Möglichkeiten der Hilfe auch anbieten können .
    Und solche Anrufe sollten eigentlich nicht möglich sein meiner Meinung nach !
    Und solche Links mit Teln. sollten erst mit dem jenigen abgesprochen sein .
    Erst mal dazu

    Das ist auch meine Meinung !

    Auswilderung - zurück nach Afrika ! Kostet auch ne Menge Geld und am Schluß sehr wahrscheinlich das Leben dieses Vogels !
    Falsch gedachte Tierliebe !
    Es macht sich scheinbar niemand Gedanken darüber was mit einem Vogel passiert wenn er zu seinen wilden Artgenossen gesetzt wird .
    Wildfänge sind halt nun mal Babys gewesen als sie Importiert wurden .
    Sie haben nicht gelernt was nach dem flügge werden kommt in der Wildnis
    Sie haben nicht gelernt-im Schwarm zu leben und zu bestehen .
    Jungvögel lernen von den Eltern und vom Schwarm wer ihre Feinde sind und was man fressen kann -wo man es findet .
    Fressen und gefressen werden - das ist das was dem Vogel bevor stehen würde .
    Nur die starken überleben-so siehts aus .
    All das hat dieser Vogel nie gelernt - und wird nicht lange genug leben um es zu lernen .
    Ein wilder Schwarm ist bei weitem rauer und brutaler als ein Schwarm bei uns in unseren Volieren .
    Ist überhaupt nicht vergleichbar !
    Hier wird sich aufgeregt , wenn jemand einen Vogel , der viele Jahre lang allein gesessen , hat einfach in eine Voliere zu einem Schwarm setzt , und der Gefahr aussetzt angegriffen zu werden oder sogar getötet.
    Und dann will man einen Vogel , der außer seinem Käfig nichts kennt zurück in die Wildnis setzten !
    Sorry- Aber bei dem Posting hat bei mir die Hutschnur gebrannt .
    Hab mich vielleicht etwas rau ausgedrückt , aber im Eigentlichen Sinn doch meine Meinung dazu ehrlich geäußert mehr auch nicht .
    Außerdem
    Wenn man nach 4 Tagen sagt -Passt nicht -was soll man dann noch glauben
    Und Geld spielt keine Rolle- na dann hätte das Wort Geld garnicht fallen müssen .
    Vergesellschaftung geht nicht in 4 Tagen - Wunder brauchen etwas länger
    Wieviele Vögel braucht der Mensch ( wenn er dem Vogel nur so kurze Zeit gibt sich einzugewöhnen )das es dann passt - jedesmal nochmal zum Wandervogel - ergibt wieviele Wandervögel ?????
    Das sind Aussagen die mich zu mindestens traurig und zugleich wütend machen .
    Mehr werd ich auch nicht mehr zu diesem Thema schreiben
     
  13. Palli

    Palli Guest

    Auch ich dachte: Vergesellschaftung nach noch nicht mal einer Woche nicht geklappt? Komisch. Aber gut. Schade finde ich das er sich nun abgemeldet hat.
     
  14. #133 Tanja1974, 24. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2008
    Tanja1974

    Tanja1974 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Als erstes Mal muss ich Euch Recht geben. Dass, was Herr Gärtner so geschrieben hat, hat sich auch für mich sehr verwirrend angehört und damit hat er sich sicher nicht sehr günstig ausgedrückt. ;)

    Aber wir haben ja direkt danach telefoniert und glaubt mir, Leo ist in sehr verantwortungsbewussten Händen. Das wird Euch auch Papageienmama bestätigen können. Auch sie hat schon mit ihm gesprochen.

    Hier im Forum hat er sich so verhalten, weil ihn das alles schlicht und ergreifend tierisch genervt hat. Er wollte einfach nur Ruhe haben und er dachte, wenn er schreibt, Leo kommt weg, dann hat er wieder Ruhe. Er konnte ja nicht ahnen, wie hartnäckig wir hier sind. :D Deswegen hat er sich sicherlich auch abgemeldet. Das war alles ein bischen viel Aufregung die letzen Tage. Manche reagieren dann eben so.

    Die ersten 2 Tage hat das mit Leo und seiner Henne gar nicht funktioniert und auch Leo selbst ist sehr sehr schwierig. Kein Wunder, nach all dem was er durchmachen musste. Herr Gärtner wollte ihn dann abgeben. Nicht irgendwo hin, sondern er hätte sich Leos neues zu Hause sehr gründlich angeschaut. Ich habe ja direkt auf die Verkaufsanzeige angerufen und ihm auch gesagt, dass wir Leo immernoch vorübergehend nehmen würden. Er hat abgelehnt, weil er wollte, dass Leo nur noch einmal "umziehen" muss. Und dann in Expertenhände.

    Dann kam mein Tip mit dem Forum, worauf sich Herr Gärtner zum Glück hier angemeldet hat. Denn mit Hilfe von Papageienmama hat er dann Kontakt zu Dr. Adler geknüpft und steht seit dem in Verbindung mit ihm.

    Dr. Adler hat ihm viele Tips gegeben, die Herr Gärtner auch gleich in die Tat umgesetzt hat. Und Dr. Adler hat ihn zuversichtlich gestimmt und ihm gesagt, dass er es mit viel Liebe und Geduld schaffen wird, den Vogel wieder aufzubauen. Und auch ihn an seine Henne zu gewöhnen.

    Ihr dürft nicht vergessen, Herr Gärtner ist mit Leo ins kalte Wasser gesprungen. Er sah den Vogel und nahm ihn mit. Das einzig richtige in dieser Situation. In dem Moment hat er nicht nachgedacht, ob das überhaupt machbar ist, was seine Henne dazu sagt, wie Leo zu Hause reagiert, u.s.w...

    Das hat er dann zu Hause gemerkt, was das für eine Herausforderung wird. In diese Situation musste er ja erst mal reinwachsen, was er ja innerhalb kürzester Zeit gemacht hat. Nun möchte Herr Gärtner Leo nicht mehr hergeben und tut echt alles für ihn.

    Herr Gärtner hat sich sogar extra mehere Wochen Urlaub genommen, um mit Leo und seiner Familie nach Oldenburg zu Herrn Dr. Adler zu fahren. Seine Frau wird/muss auch mitfahren, da Leo kein männliches Wesen in seiner Nähe duldet. Im Moment darf sich nur Herr Gärtners Frau dem Käfig nähern.

    Leo sitzt wie ihr wisst wieder drinne, in seinem kleinen Käfig. Gestern Abend hatten wir nochmal telefoniert. Da wollte er immernoch nicht aus seinem Käfig raus, obwohl die Tür immer offen steht. Leo ist total verstört. Er muss sich erst mal langsam daran gewöhnen, dass es Tageslicht und Menschen um ihn herum gibt. Er stand bei seinem Vorbestizer in einem winzigen Bad ohne Tageslicht im dunkeln! Herr Gärtner hat ihm mittlerweile einen grossen Käfig organisiert, Leo darf also umziehen, wenn er möchte. Nur wird und soll ihn keiner zwingen. Alles, was Leo jetzt macht, muss er von ganz alleine wollen. Er frisst sehr gut! Und wahrscheinlich zum ersten Mal in seinem Leben papageiengerechtes Futter. Und langsam entdeckt er auch sein Interesse an der Henne. Er beobachtet sie sehr neugierig aus der Entfernung und plappert dabei auch vor sich hin. Fliegen kann er höchst wahrscheinlich nicht. Dass muss er auch erst wieder ganz langsam lernen. Aber immerhin taut er von Tag zu Tag ein bisschen mehr auf und wird langsam wieder ruhiger.

    Herr Gärtner ist gerade dran, sich um Leos Papiere zu kümmern, die natürlich nicht stimmen. Mittlerweile ist er der Herkunft des Vogels schon ein Stück näher gekommen und ist dabei, Vorbesitzer ausfindig zu machen. Auch ist Leo, wie ja schon viele hier ahnten, älter als angegeben. Ein Wildfang ist er wohl trotzdem. Er braucht also auf jeden Fall neue Papiere und einen neuen Ring, damit er angemeldet werden kann.

    Die falschen Papiere werden auf jeden Fall noch ein Nachspiel für den/die Betroffenen haben. Und auch der Vorbesitzer wird Konsequenzen tragen müssen. Herr Gärtner war so schockiert und entsetzt über die Art und Weise, wie man mit Leo umgegangen ist, dass er jetzt Himmel und Hölle in Bewegung setzt, damit diejenigen, die ihm das angetan haben, nicht ganz ungestraft davon kommen.

    Das bedeutet im Moment viel Rennerei, Papierkrieg und endlose Telefonate. Da sich Herr Gärtner wirklich auf die wesentlichen Dinge konzentriert, ist das Forum vermutlich für ihn im Moment zu nervenaufreibend und eine zusätzliche Belastung. Ich kanns ihm nicht verübeln, dass er sich hier nicht mehr äussern möchte. Er hat im Moment genug andere Sorgen.

    Auf jeden Fall bleiben wir weiterhin in Kontakt und Leo geht es den Umständen entsprechend sehr gut! Wenn er die nächsten grossen Fortschritte macht, werde ich natürlich berichten. Oder auch Papgeienmama, die auch mit Herrn Gärtner in Verbindung bleibt.

    Und ich weiss, dass er in den besten Händen ist. :)

    Lieben Gruss,

    Tanja
     
  15. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Das hört sich für mich alles sehr stimmig an und wünsche LEO von ganzem Herzen, das sich alles für ihn zum Guten wendet und er doch noch ein glückliches Papageienleben führen darf!! Ganz großes Lob auch an dich, Tanja für deinen Einsatz für den armen Knopf :prima:
     
  16. Leo2008

    Leo2008 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe euch nicht vergessen. Gruß Leo

    Danke noch mal Tanja .....gruß leo

    Hallo Heute ist der erste Tag wo ich Leo aus meinen Käfig gekommen
    bin, war Super und ich bin auch gleich zum erst mal Kucken was meine Nachtbarrin macht Tolle (Henne)
    weiteres folgt.
    PS:Der Tierarzt sagt das ich gesund bin aber mein stolz ist
    gebrochen das kann noch dauern.Und ich hatte jetzt mal
    fiel schlaf war das Super richtig ruhe.und habe vitamine
    bekommen ok bis dann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Leo
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Leo,

    schön, wieder von dir zu lesen! :zustimm::freude:
    Ich freue mich, dass es dir offensichtlich in deinem neuen Heim so gut geht!:freude:
    Tja, dann lass sie mal nicht aus den Augen und halte dich ran! :zwinker:
     
  18. #137 papageienmama1, 25. September 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo leo,

    jetzt wollte ich hier gerade bekannt geben, das du dich aus deinem käfig getraut hast und nu haste dich wieder angemeldet:zustimm:
     
  19. Leo2008

    Leo2008 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0


    ja ich weis aber gib mir zeit mache das was du gesagt hast aber
    ich war so dicht drann das ich von rosi den schnabel küssen
    konnte aber weist du ich mag den Vater nicht dann schreie
    ich immer blöde männer ich komme oder will Heute nicht in den
    scheiß käfig bleibe draußen besser. ok muß Bett brauch 12 Stunden
    schlaf wie du schon sagtest besser.ok bleiben in verbindung
    Nacht alle.
    Habe doch es versprochen .
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #139 papageienmama1, 25. September 2008
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    :gimmefive
     
  22. Leo2008

    Leo2008 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Bild das bin ich jetzt.

    Hallo jetzt aber loss.Und da komme ich im sommer rein.
     

    Anhänge:

Thema:

Kann jemand helfen?

Die Seite wird geladen...

Kann jemand helfen? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...