kennt sich jemand mit Krankheiten der Papageien aus?

Diskutiere kennt sich jemand mit Krankheiten der Papageien aus? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Suzan, Füttern bedeutet, das Dein Pieper die Nahrung wieder hochwürgt um Dich dann damit zu füttern. Das machen Paare untereinander so....

  1. Ele

    Ele Guest

    Hallo Suzan,

    Füttern bedeutet, das Dein Pieper die Nahrung wieder hochwürgt um Dich dann damit zu füttern. Das machen Paare untereinander so. Mein Timmi füttert auch immer seine Lilli. Er macht dann Streckbewegungen mit dem Hals und dann, oh wie lecker, füttert er seine Liebste. Die ist dann immer glückseelig :trippel:

    Grüße
    Gaby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Suzan,

    Maja meint damit das Partnerfüttern der Papageien. I.d.R. sieht das so aus, dass der Vogel Futter hochwürgt, um dieses dem Partnervogel zu übergeben. Ich kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass dein 1jähriger dies schon mit so viel Ausdauer und immer wieder machen würde.
    Viel eher würde ich auf eine Kropfentzündung o.ä. tippen. Lies mal bitte dieses Thema . Es betraf zwar einen Graupapageien, aber das zeigt, dass man solche Dinge nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Lieber einmal mehr zum TA.
    Es wurden dir ja einige vogelkundige TA empfohlen. Ich wünsche deiner Ama, dass sich das Ganze als harmlose Sache herausstellt!

    PS: Es wäre schön, wenn du deine Amazone im Amazonenforum vorstellen würdest. :zwinker:

    Ele war schneller wegen des Fütterns. :zwinker:
     
Thema:

kennt sich jemand mit Krankheiten der Papageien aus?