Kira

Diskutiere Kira im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe hier nun schon lange nichts mehr zum Besten gegeben und werde hier nun mal von unserem BABY Kira erzählen: Am Freitag den 3....

  1. #1 Steffi & Stefan, 7. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe hier nun schon lange nichts mehr zum Besten gegeben und werde hier nun mal von unserem BABY Kira erzählen:

    Am Freitag den 3. September haben wir das Ara-Mädchen KIRA beim Züchter abgeholt.
    Die ersten Tage haben wir sie so gut es geht in Ruhe gelassen und haben nur von Weitem mit ihr geredet.
    Gefressen hat sie 3 Tage lang fast gar nix. Sie hatte aber auch nicht wirklich Zeit dazu, denn sie musste von morgens bis abends nach ihren Schwestern rufen. Als ich am Sonntag mir langsam Sorgen machte, rief ich beim Züchter an und der meinte, dass es bei ihm nicht anders sei. Die beiden bei ihm rufen auch nach Kira. Er meinte das würde sich so in 3 Tagen legen.
    Weit gefehlt. Am nächsten Tag war sie ganz still und hat nur noch zwischen 18.00 Uhr und 18.30 Uhr gerufen.
    Im Laufen der folgenden 3 Tage hat sich das Rufen komplett eingestellt und Kira hat dann nur noch auf unsere beiden Nyphen reagiert.
    Wir haben am Abend, immer wieder mit Kira das clickern koditioniert. Bereits nach 3 Tagen durfte Stefan Kira am Schnabel streicheln und an der Zunge streicheln. Ich nicht.
    Am kommenden Wochenende musste ich LEIDER den Staubsauger auch in unserem Wohnzimmer anwenden, was Kira überhaupt nicht gefallen hat.
    Sie hat noch 30 min. nachdem ich fertig war immer noch geschrien. Aber es musste nunmal sein. Gott sein Dank muss ich nur alle 2 Wochen im Wohnzimmer saugen, da ich eben sonst immer mit dem Besen fege. Aber die Sofas müssen halt alle 2 Wochen sein. Da gibt es kein Weg dran vorbei.

    Mit dem Obst und Gemüse wurde es auch immer besser. Trauben liebt sie. Damit clickerten wir auch immer. Salat liegt mal auf dem Boden, mal frisst sie ihn auch (ich zähl alles, damit ich weiß, wass sie isst).
    Klar, Körnerfutter wird selektiert - das besste in den Schnabel, das Schlechte auf den Boden - oder sonst wohin.

    Nach einer Woche am Wochenende waren wir so mutig und haben Kira aus der Voli raus gelassen. COOL!!!
    Sie ist aus dem Käfig raus, hat eine Runde durch WZ gedreht und ist auf dem Käfig der Nyphis gelandet. Die haben fast nen Herzkasper bekommen.
    Er war dann so mutig und hat Kira immer wieder angefaucht, was Kira belustigte. Die hat dann gleich mal unseren Ernst (Nymphen-Mann) nachgemacht, wir haben uns fast in die Hose gemacht vor lachen!!!
    Als sie dann keine Lust mehr hatte, ist Sie wieder eine Runde geflogen und dann in den Käfig zurück, so unter dem Motto "Macht mal jemand die Tür zu???"
    Stefan hat am nächsten Tag dann gleich mal den Freisitz-Vogelbaum fertig geschraubt. Das ist mal voll das High-Tech-Teil!
    Mit Rollen, einer extra Platte mit Latte an den Seiten, damit man Sand darauf steuen kann (für die Kaka), mit Spielsachen, natürlich ist dafür irgendsoein Obstbaum vom Opa gestorben und mit Vorrichtungen, damit man Klorollen draufstecken kann. Also richtig genial.
    Seit diesem Tag ist Kira jeden Tag auf dem Baum.

    Da wir unser Leben irgendwie nach dem Stress ausrichten, bin ich momentan diejenige, die bruflich sehr eingespannt ist und Stefan hat gerade mehr Luft, da er sich momentan in der Akademie (BA-Studium) befindet.
    So ist es eben momentan so, dass Stefan öfter am Morgen, oder am Nachmittag zuhause ist. Wen wunderts, wenn ich euch sage, dass Kira ein totaler PAPASUCKEL ist!!!

    Ich werde angeschrien, wenn das Fressen morgens nicht da ist, wenn Madamme aufwacht, und beim Stefan klappt alles.
    Vor 2 Wochen hat Stefan dann mit dem Clicker was Neues beigebracht.
    "Mit-Schnabel-den-Finger-berühren" - SUPER Stefan!!! Ihr wisst was kommt?
    Na klar, Stefan hat Kira das Beißen beigebracht! Der Idiot!! 0l :beifall:
    Ok, er hat es gleich gemerkt und es ihr mühevoll in 2 Tage wieder abgewöhnt!

    Achso, ich darf jetzt auch Schnabel-streicheln und so.

    Am Montag hat Stefan dann im WZ gelernt, während Kira auf ihrem Baum Klorollen zerlegte.
    Das war ihr wohl zu langweilig. Sie stieg von ihrem Thron (was sie oft macht) und hat sich auf den WZ-Tisch gesetzt. Dann hat sie wohl erkannt, dass in diesem Mäppchen interessante Sachen drin sind. Bevor Stefan es verhindern konnte, hat Kira schon den ersten Holzstift verlegt. Wir haben jetzt 5 kleine gelbe Holzstifte.
    Stefan hat ihr dann das Mäppchen weggenommen und es den Reißverschuss zugemacht und wieder hingelegt. Dann war es aber für Kira nicht mehr interessant.
    Kurzerhand ist sie ihm auf den Schoßgeflogen und hat mit ihm zusammen gelernt (und das Buch angeknabbert).
    Das hat mir Stefan am Abend alles berichtet.
    ABER ICH BIN JA NICHT EIFERSÜCHTIG!!! :heul:

    Jeden abend, bevor wir schlafen gehen (naja, bevor Kira schlafen geht) bespritzen wir sie mit Wasser. Am Anfang fand sie das nicht witzig. Jetzt hat sie erkannt, dass man das was nass macht anknabbern kann und kommt jedes mal ganz schnell ans Gitter. Sie öffnet sogar ihre Flügel, damit das Nass überall hingeht! Zu süß!
    Als wir dann am Montag s-nacht - sagen wollten, durfte Stefan sie sogar auf dem Kopf streicheln!!!

    Wie ihr seht, gedeiht sie immer besser.

    Ins Büro nehme ich sie noch nicht mit, da sie jetzt erst ein mal das vertrauen zu uns fassen soll und ich ihr somit keinen Stress antun will. Wann ich sie das Erste mal mitnehmen werde weiß ich noch nicht, aber denke, dass ich das so bis in 2 Monaten mal probieren werde.
    Wenn sie dann die Autofahrt gut überstanden hat und sich auch im Büro wohlfühlt, sehen wir weiter. Aber bis dahin ist noch ein langer weg.

    Das mit dem TS hat sie noch nicht so begriffen. Sie kommt her und beißt sich fest. Sie lässt erst wieder los, wenn ich ihr das Fressen gebe.
    Aber auch ohne TS läuft das Clickern super. Den Begriff "Komm auf´s Stöckchen hat sie schon voll drauf". Auch "zurück in den Käfig" klappt super.
    Also ich finde, dass sie sich schon sehr gut eingelebt hat.

    So, das war´s mal für´s Erste!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Steffi schoen von euch zu hoeren :zustimm:

    da hat sich ja einiges getan bei euch und euer leben ist einwenig umgekrempelt.
    das mit dem staubsauger wird ich geben, mach ihn ruhig jeden tag kurz an und du wirst sehn es kommt der tag da will sie mit dem geraeusch duschen. meine lieben ihn und selbst die nymphen kommen angeflogen, weil ich immer beides in der hand habe, sauger und wasser.
    ich wuerde das duschen auf eine fruehere zeit legen und nicht direkt vor dem schlafengehn. papas lieben das putzen danach und es beschaeftigt sie eine weile. auch musst du an die jahreszeit denken, meistens kuehlen die zimmer nachts was ab und dann ist es zu kalt fuer einen pudelnassen ara.
    noch eins ist mir aufgefallen , du benutzt sand fuer den pup, mir waere das zu staubig auch fuer Kira zum einatmen. benutze einfaches zeitungspapier das du mit kieselsteinen beschwerst , dies kannst du einfach auswechseln und hast nur den halben dreck.

    ansonsten wirst du bestimmt von anderen noch nuetzliche hinweise zu einem einfacheren und schoenen leben mit diesen wunderbaren geschoepfen bekommen
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo ihr Zwei!
    Wie schön wieder von euch zu hören!Das ist ja schon prima mit Kira gelaufen!
    ABER WO SIND DIE BILDER??????????????????
    Bei uns war es auch so das mein Mann erst etwas mit Henry machen konnte und er mich anmaulte aber durch das Clicker-Training hat sich unser Verhältnis so super verbessert das ich jetzt auch alles darf!
    Sogar unsere Kinder können ihn anfassen am Köpfchen-Bauch und Flügel sind nur für Ralf und mich!
    Das A und O ist das du dich mit ihr beschäftigst und ihr Vertrauen wächst von ganz alleine!
    Ich freu mich auf eure Berichte,
    lieber Gruß BEA :0-
     
  5. #4 Steffi & Stefan, 8. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    @raymond: Wir haben nur unter dem Freisitz diesen Sand. Ich glaube sogar, dass es kein normaler Vogelsand ist, weil das größere Körner sind. Staub durch Sand habe ich noch nicht bemerkt.
    Wenn ich den Freisitz sauber mache, ist es wir als ich Kind war: Ich habe einen Sandkastensieb und da lasse ich dann alles durch! Dann ist alles wieder sauber.
    In der Voli verwenden wir so komisches Nagerzeugs. Das sieht so aus wie "Hasen-Kaka"!!! Sind halt so Ministäbchen. die Kann ich dann mit dem Rechen auskehren und dann ist es auch wieder sauber. 1 mal in der Woche wird dann alles rausgefegt und weggeschmissen.
    So ein Sack mit 10 kg kostet gerade mal 3,99 €, das finde ich günsitg. So ein Sack reicht mir dann für eine Woche. Das geht.

    Mit dem Duschen hast du mich zum Nachdenken gebracht, ich denke, dass du da recht hast. Ich werde das dann künftig früher machen, damit sie sich so richtig schön putzen kann.

    Gestern musste ich sogar Wasser nachfüllen, da sie immer noch nicht genug bekommen konnte. Zu geil.

    Bloß der Staubsauger.... ... gestern musste ich mal wieder ran. Oh Gott...
    Also, wenn das Teil aus ist, sitzt sie sogar drauf und untersucht es.
    Ich bin auch schon hingegangen und hab ihr das Rohr einfach hingestreckt (Staubi war logischerweise aus!!). Sie hat es untersucht und beknabbert, hat aber schnell das Interesse verloren. Dann habe ich den Staubsauger wieder angemacht und sie hat gerufen. Genauso beim Rührgerät oder bei der Küchenmaschine.
    Wenn sie in der Voli drin ist, ist es noch lauter, wie wenn sie draußen ist.
    Vielleicht hast du recht und ich muss es mal versuchen, sie während des Saugens zu duschen.
    Ich werde mal schauen, was das Beste ist.

    @ Pucki:

    BILDA gibt es am Montag. Ich nehme heute extra die "Geschäftskamera" mit nach Hause. Bei meiner ist die Batterie im Eimer - lässt sich nicht mehr laden.

    @ all:

    Gestern hätte ich sie wieder knuddeln können. Stefan war im Nebenzimmer zum lernen. Ich hatte mir gerade 2 leckere Kürbiskernbrötchten mit Schinken und Käse gemacht und wollte diese genüsslich bei "Verbotene Liebe" essen, als sich Kira vom Baum auf den Weg machte. Sie landete auf dem WZ-Tisch und ist ohne scheu und nix auf meinen Teller zugerast. Ich wartete mal um zu sehen, was sie will.
    Sie ging hin und hat von meinem 3 Brötchen (ohne nix) die gesamten Kürbiskerne runtergepickt. Aber nicht gefressen. Sie hat sie netterweise auf dem WZ-Tisch liegen lassen. Nach 10 min. waren dann alle unten. Sie schaute dann verwundert und wollte an mein belegtes Brötchen, aber das wollte ich dann nicht. Sie ist dann am gedeckten Tisch weiter zu meinem Saft, hat den probiert, das Glas umgeschmissen, ist durchgelatscht, hat den Schwanz durchgezogen ist dann durchs Wohnzimmer spaziert.
    Ich muss dazusagen: ich war gerade erst fertig mit putzen. Konnte dann nochmals nass wischen. Ihr hat es sichtlich spass gemacht.
    Weil ich ja noch nicht genug zu tun hatte, wollte Stefan gestern abend noch Waffeln essen.
    Ich also den Teig angerührt - Kira kräftig gerufen - und als ich das Eiweiß geschlagen hatte kam sie angeflogen. Ich hab dann ja sofort das Rührgerät ausgemacht. Sie hat interessiert in die Schüssel geguckt und dann mich angestarrt.
    Dann hab ich halt nen Löffel genommen und hab sie probieren lassen (die Eier sind vom Opa, also Salmonellen sind ausgeschlossen). Dann hat sie probiert und sich danach geschüttelt. Also merke: Kira mag kein Eiweiß!!
    Genial, oder?
    Als ich dann die Waffeln gebacken habe, musste Stefan sie beschäftigen, das wäre mir dann doch zu gefährlich gewesen. Hat aber wunderbar funktioniert.

    So, bin mal gespannt, was sie dieses Wochenende wunderbares macht.

    Bis dann
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hey Steffi!
    Wie-Eier sind von Opa-kann der Eier legen???Bohhhhhhh,was ist das denn für ein toller Opa! :)
    Wenn ich bei uns eine Küchenmaschine anmache fängt Henry auch immer an laut zu werden.Ich habe aber nicht das Gefühl weil er Angst hat sondern mehr nach dem Motto:"wer kann lauter?"
    Seit dem er da ist kann ich nämlich auch nicht mehr hinter den Kindern herschreien weil er dann auch seinen "Urwaltschrei" abläßt!Sowas gemeines!All mein Meckern geht dann im Geschrei unter! 8(
    Ich freu mich dann mal auf Montag und die Bilder!
    Fotoreiches Wochenende,BEA :0-
     
  7. #6 Steffi & Stefan, 10. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bea,

    also, ich bin auch langsam der Meinung, dass das der Wer-ist-lauter-Kontest ist. Habe das gestern beim Backen wieder bemerkt.
    Nachdem ich haber Freitag mittag und Samstag morgen gebacken undgelärmt hatte,n hat ist irgendwann mal Ruhe gegeben.
    Leider wird das mit den Fotos morgen noch nix, da ich die Kamera im Geschäft vergessen hatte. Aber ihr bekommt Fotos, versprochen. Nochmal zu Opa und seinen Eiern: Er kann - soweit ich weiß - keine Eier legen! Er hat dafür extra gefederte Mitarbeiterinen, die das für ihn erledigen. So kann er die gesamte Familie (mittlererweile 6 Haushalte) mit frischen Eiern von glücklichen Hühnern beliefern. Diese Hühner sind wirklich glücklich, er redet sogar jeden Tag mit ihnen. Er merkt sofort, wenn mit einer etwas nicht stimmt. Das finde ich echt toll!!!
     
  8. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hey du Lump!Wo sind die Bilder?????????????????Erst machst mich heiß und ich freu mich auf die Süße und dann ist hier nix!Schäm dich!
    Gruß BEA :0-
     
  9. #8 Steffi & Stefan, 15. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Oh mann, du weisst doch wohl am Besten, was das hier für ne Aktion ist, die Fotos ins Netz zu stellen!!
    Das kleinste Fóto hat 91 KB! Hier geht nur was bis 30 KB! So ein Crack bin ich aber nicht am Rechner und ich weiß einfach nicht, wie ich die blöden Fotos komprimieren kann!
    Ich frag mal nachher in der IT-Abteilung nach, die können mir das machen.
    Und wenn nicht, dann werde ich sie kündigen. IT muss das wissen!!!
     
  10. #9 Steffi & Stefan, 15. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Also irgendwie gehört dem Stefan die ERZIEHUNGSLIZENZ entzogen!!!
    Der macht nur Scheiß!!!
    Er trainiert mit dem Clicker. Schön und gut, wir machen auch schon tolle Fortschritte. Aber er hält sich nicht an den LEITFADEN von ANN!!!
    Ich habe einen ganzen Ordner voll mit guten Tipps und Tricks. Ich habe den auch schon mehrmals durchgelesen, somit weiß ICH, wie es geht.
    Da ich aber mit Kira nicht so viel übe und Stefan oft vor mir daheim ist, kann ich das gar nicht so beobachten, was er macht.
    Also Fakt ist folgendes:
    Den TS benutzt er gar nicht. Anstatt nimmt er den Finger.
    Neues Komando: Kira KOMM. Das macht sie auch ganz toll. Sie bekommt aber nur einen c/t, wenn sie mit dem Schnabel Stefan´s Finger berührt. Na ganz toll.
    Ich habe das gestern mit ihr geübt. Was macht mein Scheißerchen? Kneift mir in den Finger. Dann kam Kira NEIN! So, ich habe dieses Komando nun auf den TS umgelenkt. Klappt auch super. Bin ich oberstolz.
    Auch STREICHEL lässt sie bei mir nun zu. (Auf dem Schnabel). Super.
    Was passiert???
    Stefan kommt heim, schnappt sich den Clicker und ruiniert mein ganzes Trainig.
    Dann gab es erst mal richtig anschiß. Er meinte bloß: "Mich hat sie noch nie in den Finger gebissen!"
    Aber das war mir so kurz wie lang. Ich will nicht, dass dem Geier angewöhnt wird, dass sie in welcher Form auch immer mit dem Schnabel unseren Finger berühren muss. NEIN, nicht mit mir!!!
    So, Dann haben wir wieder geübt!! ABer diesmal nicht KIRA, sondern ich mit Stefan! Ich habe ihm jetzt ganz klar und deutlich (ich kann sehr laut werden) gesagt, was ich von ihm und dem Vogel erwarte. Und siehe da. Es geht auch anders!!!
    Er hat dann mit dem TS gearbeitet und sie ist sogar auf seinen Schoß gestiegen um an den TS und somit auch an die Nuss zu kommen.

    Leider ist sie gestern abend in die Küche geflogen und war dann so verstört, dass sie auf der Voli saß und nicht rein wollte. Da haben keine Walnüsse, keine Manderienen und gar nix geholfen. Als Stefan dann weg. einem NICHT-KIRA-BETREFFENDEN-DISPUT die Türe zugehaun hat, ist sie so erschrocken, dass sie die Gardienenstange missbrauchen musste.
    Danach habe ich sie aber ohne Problem in den Käfig gebracht.
    Oh man, wie wird das mal mit den Kindern, wenn wir uns schon bei einem Vogel uneinig sind.
    Diese Väter sind einfach zu weich!!
    Aber jatzt habe ich dieses Wochenende einen entscheidenden Vorteil:
    Ich bin im Gegensatz zu Stefan das ganze WE zuhause.
    Er kommt heute abend erst um 20.00 Uhr.
    Morgen ist er in Vorlesung bis um 14.00 Uhr und danach wird geputzt und am Sonntag hat er von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr Dienst.
    Dann werden wir mal sehen, was wir in diesen 3 Tagen alles so lernen können.
    Da wird dann mal richtig geackert. Und vor allem mal die Box trainiert!!!
    Wir werden sehen - ich berichte!!!
    UNd das mit den Fotos schaffe ich auch bald!!!!
     
  11. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Steffi!
    Das hört sich aber gar nicht gut an mit deinem Schatz und dir.Vor allem macht ihr ja auch den Vogel total durcheinander!Am besten redet ihr noch einmal ganz in Ruhe über das Thema.Wäre doch schade wenn der Vogel sich jetzt Eigenarten angewöhnt die ihr ihm später schlecht wieder abtrainieren könnt.
    Bei uns ist es so das mein Mann gar nicht clickert weil er davon nichts hält (Original Ton:"sowas brauch ich nicht,der lernt das auch ohne son Klick-Klack!")
    Das lustige ist das ich am Morgen mit Henry clicker und er dann alles am Abend ohne Clicker bei Ralf macht! :D
    So bildet er sich ein der Vogel lernt es ohne und ich bilde mir ein er macht es nur weil ich geclickert habe und beide sind glücklich! :freude: :prima:
    So,jetzt wegen der Bilder.Ich habe da einen super Tip von Karin bekommen den ich dir mal PNmäßig zusende!Dann klapps auch mit den Fotos!
    Lieben Gruß und keinen Zoff mehr wegen der Erziehung!
    Gruß BEA :0-
     
  12. #11 carola bettinge, 15. Oktober 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hallo Steffi!!

    Erst mal herzlichen Glückwunsch zu deiner Ara-maus!! Ich finde es schön, dass ihr gleich mit ihr clickert.

    Vielleicht wäre es allerdings sinnvoll, zusammen in einem anderen Raum :D mal ab zu klären, was und wie geclickert wird , wenn ihr euch da so uneinig seid anstatt jetzt mit der Kleinen ein Wett-Clickern zu veranstalten.

    Ich denk das bringt sie nur durcheinander und ausserdem wirst du sie damit auf kurz oder lang unter Druck setzen, wenn du am Wochende mehr durch bringen "musst" wie Stefan.

    Viel Glück und Viel Spass beim Clickern

    Gruß, carola
     
  13. #12 Steffi & Stefan, 18. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carola, Hallo Bea,

    also, vorab mal kurz: das ist kein Wettclickern, da Kira eh nur das macht, worauf sie Bock hat!
    Grundsätzlich sind wir uns jetzt einig geworden! Mit dem Schnabel wird der MENSCH nicht mehr angefasst!!!! Das ist uns beiden ein zu hohes Risiko, nachdem dies auch mein lieber Stefan schmerzlich erfahren musste!!!

    Außerdem habe ich dieses Wochenende eine "Aufgabenliste" erstellt, was Kira lernen soll. Da habe ich auch ganz genau ausgearbeitet, wie sie das anstellen muss.
    Dann habe ich am Samstag den TS umtrainiert: Sie muss ihn nun nicht mehr mit dem Schnabel berühren, sondern muss ihn mit dem Fuß umklammern. Klappt prima und es hat überhaupt nicht lange gedauert.

    Stefan wurde informiert und hält sich nun daran, auch das klappt!!
    Ich muss da nur mal Rauch rein lassen und schon funktioniert das wieder.
     
  14. #13 Steffi & Stefan, 18. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Wochenendbericht:

    Dieses Wochenende hatten wir wieder MEHRERE Durchbrüche:

    Am Freitag hat´s mich und mein Magen gepackt!
    Ich hatte zu mittag Hackfleisch! Keine Ahnung was los war, auf jeden Fall hatte ich Magenprobleme. Da ich Kira am Mittag gleich raus lies als ich heim kam und mit ihr gespielt habe. Hatte ich ein echtes Problem als es so rumort hat in meiner Magengegend.
    Ich habe ihr dann gesagt, dass ich mal kurz ins Bad muss und dass sie lieb sein soll.
    Zur Sicherheit habe ich die Tür in den Gang und die Tür zum Bad aufgelassen, damit ich höre, was sie treibt! Ich weiß, ich bin ne Sau!!!

    Naja, ich war kaum im Bad, als sie schon gerufen hat. Ich habe dann ihr geantwortet und gesagt: "Ich bin hier, alles ok!" - da hab ich sie schon fliegen hören. Ich hatte dann voll angst, dass sie irgendwo landet, wo sie nicht sollte, aber konnte ja in meiner Position und Lage nix ändern.
    Dann hat sie nochmal gerufen und ich habe anhand der Entfernung gehört, dass es wohl nicht so weit weg war. Ich habe wieder geantwortet und dann sit sie wieder gefolgen. Aber nicht weit. Dann hat es auf den Fliesen getrappelt und siehe da, wer lugt in´s Bad??? KIRA!! Ich bin fast von der Schüssel gefallen so lustig war das. Ins Bad hat sie sich noch nicht rein getraut, aber sie musste genau beobachten, was ich da alles mache!!!
    Naja, ich hab mich dann beeilt und als ich aus dem Bad raus bin, ist sie auf die Wohnzimmertür geflogen!
    Ich wusste nicht genau, wie ich sie da runter bekommen sollte. Dann habe ich es halt mit dem Clicker und "Komm" auf den Baum probiert. 2 Minuten und sie war auf dem Baum.
    DAS IST DOCH MAL SUPER, oder?????

    Samstag hatte ich nicht so viel Zeit zum Unterricht, aber auch da hatten wir einen Meilenstein gelegt:
    Der Staubsauger wird nun nicht mehr so angeschrien!!! Ist zwar nicht so, aber immerhin!!
    Wir waren dann noch im Fressnapf und haben für die 2 Monster (Nymphis) und Kira Fressen gekauft - und ein Hundespielzeug. Eine Stoffpuppe! MAX.
    Der muss seither immer mit, wenn sie aus der Voli raus geht!!!

    Am Sonntag morgen habe ich mir EINGEBILDET (so sagt Stefan) dass sie geredet hat und zwar "MAMA". Vielleicht habe ich es mir EINGBILDET, aber zumindest war es was zweisilbiges und melodisches. Wäre natürlich schon schön, wenn sie wieder reden würde, da sie es ja schon gemacht hat.
     
  15. #14 Steffi & Stefan, 18. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    So, das war ja mal eine Aktion!!
    Aber nachdem ich mich durch die Werkstatt gelesen habe, hat es geklappt!!
    Dies ist nun mein MAUSEZAHN!!!
    Hier ist sie während ihrem Auftritt als SÄNGERIN!!! :S
    Das Mikro muss man sich halt noch vorstellen. Sie sing hier eine herzzerreißende Ballade!!!
     

    Anhänge:

  16. #15 Steffi & Stefan, 18. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ist sie nicht obersüß???
    Wehe es schreib hier einer NEIN!! :+klugsche
     

    Anhänge:

  17. #16 Steffi & Stefan, 18. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kira während dem Fressen auf dem Freisitz
     

    Anhänge:

  18. #17 Steffi & Stefan, 18. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Auch die Pfote, Hand, Kralle schmeckt ihr besonders gut!!!!
     

    Anhänge:

  19. #18 Steffi & Stefan, 18. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Das ist MAX - Kiras Spielzeug!!
    Seit Samstag spielt sie immer mit Ihm!
    Leider rupft sie ihm auch schon seinen Bauch!
    Das Beste ist, wenn sie ihn "Karusell" spielen lässt!! Da dreht sie ihn solange um, bis er sich von allein um die eigene Achse dreht! Ist anscheidend lustig!!!
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Steffi & Stefan, 18. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kurz vor dem Schlafen.
    Da wissen wir, dass es an der Zeit ist, die Kleine in die Voli zu packen
     

    Anhänge:

  22. #20 Steffi & Stefan, 18. Oktober 2004
    Steffi & Stefan

    Steffi & Stefan Stammmitglied

    Dabei seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Guckt ganz süß und meint, sie bekommt die Nuss, ohne etwas zu tun!!! :nene:
    Man nennt es auch BETTELN
     

    Anhänge:

Thema:

Kira

Die Seite wird geladen...

Kira - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei Jungvogel Kira am 18.4.16 in 58453 Witten entflogen

    Graupapagei Jungvogel Kira am 18.4.16 in 58453 Witten entflogen: Graupapagei Jungvogel Kira am 18.4.16 in 58453 Witten entflogen, letzte Sichtung im Wald an der Straße Am alten Kirmesplatz / Düchtingstr. in...
  2. 72555 Metzingen Wellensittich-Henne Kira, ca. 8 Jahre alt, blau

    72555 Metzingen Wellensittich-Henne Kira, ca. 8 Jahre alt, blau: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung herangetragen: Wellensittichhenne Kira, ca. 8 Jahre alt Kira ist eine...
  3. auf wunsch hier nun ´petri´und neue freundin ´kira´

    auf wunsch hier nun ´petri´und neue freundin ´kira´: hallo ihr lieben, ich habe heute mal schnell ein foto vom petri und seiner neuen partnerin kira gemacht. petri ist wie wild am balzen aber kira...
  4. Unsere 2 Grauen Kalle und Kira sind da

    Unsere 2 Grauen Kalle und Kira sind da: Hallo zusammen, unsere beiden süßen sind jetzt knapp eine woche bei uns. Sie haben sich schon schön eingelebt. Jetzt kann ich endlich auch...