Klara entflogen, brauche dringend Tipps

Diskutiere Klara entflogen, brauche dringend Tipps im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ingrid! Ich wohne in Pfaffen-Schwabenheim bei Bad Kreuznach und werde alle Augen und Ohren offenhalten! ;)

  1. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Ingrid!

    Ich wohne in Pfaffen-Schwabenheim bei Bad Kreuznach und werde alle Augen und Ohren offenhalten! ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    600 Km

    Ich traue Nymphen ja viel zu, aber in der kurzen Zeit 600 km? Nee das glaub ich nicht. Dein Nymph ist ja am 28.2. entflogen und Akivasha schreibt "...vor einer Woche einen Nymphensittich gefunden."
    Nee das kann nicht Klara sein.
    Wenn Du ihn dennoch haben möchtest und zum Pfingsttreffen kommst, dann würde ich den kleinen in Berlin für Dich abholen und solange hier behalten (wenn ich ihn bekomme). Du kannst ihn dann im Juni mitnehmen :0-
     
  4. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    also ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Nymph zu dieser Jahreszeit so weit fliegen kann. Er muss sich dazu ordentlich ernähren und auch ausruhen können, um die Kraft zu haben. Aber vielleicht liege ich auch falsch mit der Annahme.

    Ingrid, du solltest bald einen Partner für die kleine Henne holen, könntest du denn auch drei bzw. vier Nymphen halten (für den Fall, dass Klara gefunden wird)? Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit, den Findling aus Berlin zu dir zu bringen, hier im Forum haben solche Aktionen schon geklappt:) - durch Transporthilfe netter Mitglieder. Aber das ist natürlich deine Entscheidung, die gut überlegt sein will.

    Drücke auch weiterhin die Daumen, dass der Hahn Klara wieder gesund auftaucht!
     
  5. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    @ Bendosi: Da warst du einen Tick schneller mit gleichen Gedanken...:)
     
  6. Ingrid

    Ingrid Guest

    Ích hoffe immer noch.

    Aber ich weiß auch, dass es so nicht weitergehen kann, wenn Klara nicht mehr kommt. Ich konnte Schumann heute aus der Voliere locken. Sie flog nur einmal im Kreis und dann keinen Meter mehr. Schumann hat immer alles mit Klara gemacht, alleine will sie gar nichts unternehmen.

    Der Vogel aus Berlin wäre dann bei mir natürlich schon willkommen, wie ich den allerdings bekommen könnte, ist mir ein Rätsel.

    Ich habe uns noch einige Tage gegeben, wenn sich nach den Anzeigen in den Zeitungen niemand meldet, dann werde ich so schnell wie möglich einen neuen Partner suchen.

    Oder hat sonst jemand im Kreis Bad Kreuznach, oder überhaupt in Rheinland-Pfalz/Rheinhessen/Saarland etc. einen Nymhie - gerne älter und mutig, damit er meiner schüchternen Schumann Mut machen kann, so wie früher Klara

    Viele Grüße
    Ingrid
     
Thema:

Klara entflogen, brauche dringend Tipps