Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein

Diskutiere Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; gehts das ein sack voll leckerli auf das dach des wintergartes zu leeren...morgens wird sie hunger haben. eine freundin hat so ihre aras...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    gehts das ein sack voll leckerli auf das dach des wintergartes zu leeren...morgens wird sie hunger haben.
    eine freundin hat so ihre aras gefangen...
    Celine
     
  2. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.941
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Nachdem Klara sich nicht vom Baum bewegte, immer wieder nur mal schrie, benachrichtigte ich heute Mittag die Feuerwehr, zuständig für Tierrettung. Sie versuchten, den Vogel mit Hochdruck-Feuerwehrschlauch von der Tanne runterzuspritzen oder dass sie wenigstens tiefer klettert. Erfolglos. Sie blieb unbeweglich sitzen und war dann tropfnass. Nun bauten sie eine grosse Leiter auf, einer kletterte rauf (mit Hubretter war keine Zufahrt möglich), doch als der Mann kurz vor ihr war, flog sie davon Richtung Norden. Nun geht die Suche weiter.
    Heul.
     
  3. #123 geierlady, 27. Mai 2017
    geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Düsseldorf
  4. #124 Munia maja, 27. Mai 2017
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayern
    Hallo Karin,
    kann mich nur "geierlady" anschließen - hoffentlich bekommt Ihr sie bald wieder :trost:. Die arme Madame, ganz alleine da draußen...:traurig:

    Liebe Grüße,
    Steffi
     
  5. #125 Karin G., 28. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.941
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Wir haben sie wieder!
    Gestern Abend haben wir noch überall Flyer aufgehängt, allerdings beim Pflegeheim nicht, da wollte ich vorhin noch hingehen, als das Telefon klingelte. Der Feuerwehrkommandant von gestern berichtete, dass er im Facebook gesehen habe, dass beim Pflegeheim ein Papagei eingefangen wurde. Das muss doch sicher unserer sein. Der Papagei wurde dort vom Zoo Walter, Gossau, abgeholt (gleich dort angerufen) er wurde von denen im Tierheim Sitterhöfli, Engelburg, untergebracht.

    Den Anhang Klara_entflogen-eingefangen.jpg betrachten

    (das Zugeflogen-Datum ist falsch, müsste 27.5. nicht 4. heissen)


    (das Tierheim gibt den Tieren einen Namen für die Kartei, zum "Alter unbekannt": Klara trägt keinen Ring mehr, den hat der Tierarzt entfernt, weil sie Probleme mit dem Bein hatte. Um 14:08 ist sie bereits auf der Homepage eingetragen, um ca. 12 Uhr ist sie von der Tanne weggeflogen, ging also alles ratzfatz, Gottseidank)
    Natürlich auch gleich dort angerufen, ins Auto gestürzt und sie wieder abgeholt.
    Juhu

    Jetzt futtert sie erstmal, hat ganz grässlich grünen Hungerkot. Gerry staunt und gibt bisher keinen Mucks von sich.
     
    semikolon gefällt das.
  6. #126 Munia maja, 28. Mai 2017
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayern
    Hallo Karin,

    da hattet Ihr und die Kleine nochmals Glück :freude::dance::bier::zustimm::+popcorn:.
    In meinen Alpträumen entkommen mir auch hin und wieder ein paar meiner Vögel (und ich bekomm sie nicht mehr) - zum Glück sind das bei mir nur Träume...Wie konnte sie überhaupt entfliegen?

    Erleichterte Grüße,
    Steffi
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.941
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Steffi

    das ist saudumm gegangen.... Klara war im Wohnzimmer und mein Mann räumte gerade von draussen die Badesachen der Enkel weg. Als er durch die Terrassentür wieder reinkam, flog Klara aus dem Wohnzimmer raus in den Wintergarten und witschte hochkant durch einen schmalen Türspalt raus. Ich hörte von ihm nur noch einen entsetzten Schrei. Das ging so schnell. 0l

    Heute hat uns das Mittagessen wieder geschmeckt. Gestern war uns der Appetitt gründlich vergangen.
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.100
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Groß-Gerau
    Na Gott sei Dank!
     
  9. Hanne

    Hanne Mitglied

    Dabei seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    39291 Möckern
    Oder wem auch immer !
    Haben alle Daumen gedrückt. Zum Glück ist ja noch einmal alles gut gegangen :freude:
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    Das freut mich ich so sehr..ich schaute schon andauern rein um eine gute nachricht zu lesen..ein roter Vogel in der natur ..
    das sieht man von weitem, dachte ich mir...die kriegen sie wieder.
    Wollte aber keine falsche hoffnung aufbringen geben denn die gefahren sind da...raubvogel sehen die schneller als andere.

    Wenn du dich erholt hast, konnte man vielleicht daruber austauschen ob es uberhaupt moglich ist, einen papageien mit nassmachen oder leiter mit fremden drauf zu fangen...:)
    Liebe frohliche grusse...:+party:
    Celine
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.941
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ja, das war natürlich auch die Frage, aber so kam sie endlich von dieser hohen Tanne runter

    war vorhin im Pflegeheim mich bedanken (etwas in die Kaffeekasse gesteckt) und erfuhr die Details:

    Am Mittag sei ein Mann reingerannt, er brauche sofort eine Decke. Wozu? Draussen sei ein Papagei am Boden, alle rausgestürmt, Klara hatte sich in der Zwischenzeit in ein etwa 1 m hohes Gebüsch gerettet. Also Decke drumherum, damit sie nicht mehr abhaut und nicht von den vielen Gaffern noch mehr gestresst wird. Dann was tun? Polizei, Feuerwehr, Tierschutz angerufen, niemanden erreicht. Stellen wir das halt mal auf Facebook. Dann hatte einer die Idee, beim Zoo Walter anzurufen. Der schaute sich das Foto an, nein, Edelpapageien hält er nicht, er gibt das weiter an das Tierheim Sitterhöfli, von denen kam dann jemand sie abzuholen. Eine Aufregung jedenfalls für das Personal und die Bewohner und Gäste des Pflegeheims. Und auf Facebook hat dann der Feuerwehrkommandant den Eintrag gesehen. Heute sei dann noch einer gekommen mit meinem Flyer, das war doch der Papagei von gestern, daher der Anruf vom Pflegeheim, aber da hatten wir Klara glücklicherweise schon wieder.
    Dann habe ich alle Flyer wieder eingesammelt, muss nachher mal zählen, ob keiner fehlt.
     
    anda gefällt das.
  12. #132 Munia maja, 28. Mai 2017
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayern
    Hallo Karin,

    schön dass die beteiligten Leute besonnen und richtig reagiert haben - Madame hätte sonst vermutlich gleich nochmals die Flucht ergriffen. Ich wünsche Euch und Euren Papageien eine erholsame Nacht - den Schlaf werdet Ihr alle brauchen können ;) .

    Herzliche Grüße,
    Steffi
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Karin,
    dieser mann ist wirklich klever... kein papageienkenner und hat doch so intelligent reagiert....verdient :bier: u. :blume:
    Ohne decke ware sie noch draussen...:)
    Celine
     
  14. #134 geierlady, 29. Mai 2017
    geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Düsseldorf
    :beifall::beifall::beifall:
    Hurra, nochmal gut gegangen, ich freue mich für euch! :freude:
     
  15. #135 Tanygnathus, 29. Mai 2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.877
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Oberschwaben
    Mein Gott Karin 8o da bin ich mal ein paar Tage weg und bekomme das Drama erst jetzt mit.
    Was bin ich froh dass sie wieder daheim ist, da habt ihr wirklich ganz viel Glück gehabt.
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.941
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    du sagst es

    Heute kam noch ein Anruf von der Dame, die Klara zwei Stunden im Gebüsch bewacht hat, bis sie abgeholt wurde. Habe sie eingeladen, mit ihrem Sohn demnächst bei uns vorbeizukommen, um beide Vögel zu sehen.
    Jedenfalls ist Klara im Pflegeheim das "Thema des Tages".
     
  17. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo
    was macht Klara Star...
    noch unter stress ihrer flucht...
    Celine
    sorry hab 3 zeichen auf meiner taste:hammer:. ..neuer ordi...kann fragezeichen nicht holen...:D
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.941
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Ich war zwei Tage weg (Oma-Hütedienst), da hat sie kaum etwas gefuttert, daher heute nun ziemlichen Dünnschiss, aber sonst ist ihr Verhalten normal. Sie schläft nachts wie gewohnt auf Gerrys Käfig, guckt in seinem Käfig, was es dort zum essen gibt, Gerry untersucht dagegen dann die Näpfe in ihrem Käfig. Gestern Abend versuchte sie wieder, unser Holzhaus anzunagen, musste sie wegscheuchen, also alles wie immer :D
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Karin,
    deine antwort ist schon paar tage her..der durchfall hangt wohl mit dem stress der flucht zusammen .... immer gut grune heilerde ins trinkwasser fur paar tage...:)

    ich Weiss ist ja nicht fur dich der ratschlag aber nur fur leser...:D
    fur eclectus ist aber Auch eine kur mit aloes sehr gut...fur leber und verdauungsrohr.
    Liebe grusse
    Celine
     
  20. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.941
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Klara ist tot

    Sie fing nach ihrem "Ausflug" an sich zu rupfen. Also auf zum Tierarzt, Kontrolle, Federn etc. Blutabzapfen.
    Dabei entdeckte er am Nacken eine kirschgrosse Geschwulst.
    Blut alles in Ordnung, Federn ebenso.
    Er empfahl uns, dieses Granulom zu entfernen, denn wenn das aufbricht, gibt es eine böse Entzündung.
    So sind wir also heute Früh um 6 losgefahren (ich lag schon seit 3 Uhr wach), OP-Termin um 8 Uhr. Durfte nicht dabei sein, Abholen nach 10 Uhr.
    Er zeigte mir das entfernte Granulom. Das war mit dem Kropf verwachsen. Offenbar hatte sie eine Kropfverletzung, ob von innen oder aussen, konnte er nicht sicher sagen. Also auch den Kropf aufschneiden.......
    5 Minuten vor unserem Zuhause schrie sie kurz im Transportkäfig auf, flatterte und fiel tot um.

    Gerry weiss Bescheid, wir haben sie ihm gezeigt.

    :heul:

    und so futterte sie gestern noch voller Hingabe Brombeeren:

    Den Anhang Brombeeren-2.jpg betrachten

    Klara wurde nur 6 Jahre alt.

    Den Anhang Klara-Grab.jpg betrachten


    Ich mach dieses Thema hier zu. Es tut zu weh.
     
Thema:

Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein

Die Seite wird geladen...

Gerry ist nicht mehr allein, Klara zog ein - Ähnliche Themen

  1. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  2. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...
  3. Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr)

    Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr): Hallo hierdrinnen. Ich habe seit etwa 4 Jahren 2 Rosenköpfchen, die ich unabhängig von einander adoptiert habe. Ich kenne weder das genaue Alter...
  4. Info: kein Narva Bio Vital mehr

    Info: kein Narva Bio Vital mehr: auf Anfrage, weshalb die Narva Bio Vital kaum mehr zu finden sind, schreibt mir die Firma Narva zurück: "NARVA hat die Produktion und den Vertrieb...
  5. Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr

    Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr: Hallo, Meine Tauben paaren sich seit ein paar Monaten immer seltener u jetzt garnicht mehr. Folglich werden auch keine Eier mehr gelegt (oder...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.