Koennt Ihr mir helfen - Kopffleckschecke?

Diskutiere Koennt Ihr mir helfen - Kopffleckschecke? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Original geschrieben von ClaudiaKasten Hallo Lindi, ja, die Flecken sind erkennbar. So sieht meine Leonora auch aus. Also keine geperlte, hm?...

  1. Lindi

    Lindi Guest

    ne, ganz normal lutino ;)

    Zu den Kopfschecken:

    Du bekommst z. B. eine Anzahl Kopfschecken, wenn Du einen wildfarbenen Nymph mit einem Schecken verpaarst (wer welches Geschlecht hat, ist hier egal). Aber auch "normale" Schecken.

    Wann der erste Kopfschecke gefallen ist, kann ich nicht sagen, bei Lutinos oder allen geschlechtsgebundenen Farben ist das einfacher ;)

    Das Scheckengen ist ein anderes als das der Lutinos, Zimter etc.
    Ich vermute, daß es irgendwann einmal einen gescheckten Nymphen gegeben hat, weil das entsprechende Gen dafür "defekt" war. Und als sich dann dieser Schecke mit einem wildfarbenen Nymph gepaart hat, gab es plötzlich die Zwischenstufe, die Kopffleckschecken. Dann hat sich irgendwann ein Kopfschecke mit einem Schecken gepaart etc. pp... :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 ClaudiaKasten, 13. April 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Danke für die umfassende Info :)

    Irgendwann versuche ich mal, meine vier in Nahaufnahme aufzunehmen. Vielleicht könnte Ihr mir dann genau sagen, was ich da für Tierchen bei mir hab :D Minou z. B. ist so hell. Ist das zimt-geperlt? Und Gildo hat so ein paar hellgraue Federn auf den Flügeln.

    Ich sehe schon, das ist eine Wissenschaft für sich :~
     
  4. Miffa

    Miffa kleiner Chaot

    Dabei seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Wiener Neustadt
    Das ist ein Bild wo meine alte Henne Coco drauf ist! Sie war wunderschön!
     
  5. Doreen

    Doreen Guest

    Vielen Dank fuer die vielen schoenen Foto`s:D !!
    Besonders Mucki und Charlie gefallen mir sehr,das sind ja richtige Prachtexamplare,aber das trifft ja eigentlich fuer alle Nymphies zu.:p
    Fuer einen Namen konnte ich mich noch nicht entscheiden im Momtent finde ich Ozzy ganz gut:s

    @ Kathrin: Ich vertraue mal der Zuechterin,Genetik:? aber wer weiss,so ganz genau kann man es ja nie sagen,wir hatten ja auch schon Faelle von singenden Nympen-girls8o
    Nochmal viele Gruesse an alle und nochmal ein Dankeschoen fuer die schoenen Foto`s.

    Doreen
     
  6. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Soweit ich weiß, sind Kopffleckschecken einfach nur spalterbige Schecken, Phänotyp wildfarben. Ich hab auch so einen, Jakob sieht aus wie ein wildfarbener Hahn, aber einige wenige weiße Federchen zieren seinen Hinterkopf :) Seine Henne ist eine Schecke, die 3 Jungen, die die beiden bei mir aufgezogen haben, waren gescheckt, geperlt und zimtgescheckt.

    Hier ein Bild der Familie, in der Mitte der gescheckte Junior:
    [​IMG]

    Und Jakob noch mal von hinten, hier sieht man seinen Fleck:
    [​IMG]

    Ja, alle lieben Joghurt :D

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  7. Lindi

    Lindi Guest

    hallo Rebecca!

    Kopfschecken sind genetisch schon richtige Schecken, der Kopfschecke ist quasi eine "Zwischenstufe" zwischen wildfarben und gescheckt. Aber - wie gesagt - es sind schon Schecken.

    Ratdke sagt hier, sie vererben sich "halbdominant" (ist wohl eine Wortschöpfung von ihm). Wenn Du zwei Kopfschecken miteinander verpaarst, bekommst Du schon einen Teil "richtige" Schecken in der Nachzucht.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Koennt Ihr mir helfen - Kopffleckschecke?

Die Seite wird geladen...

Koennt Ihr mir helfen - Kopffleckschecke? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...
  5. Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?

    Hilfe, Fundtaube, kann mit jemand bei der Rasse helfen bitte?: Kann mir bitte jemand sagen, was für eine Taube das ist? Ist gestern in Glückstadt zugeflogen. [GALLERY] [GALLERY]