Lucy hat auch Aspergillose

Diskutiere Lucy hat auch Aspergillose im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo!Erst einmal danke für die Antwort,aber ich habe mich dazu entschlossen,am Freitag,wenn ich Lucy wieder in Giessen vorstellen soll,Chicco mit...

  1. #21 Manfred Debus, 4. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Erst einmal danke für die Antwort,aber ich habe mich dazu entschlossen,am Freitag,wenn ich Lucy wieder in Giessen vorstellen soll,Chicco mit zunehmen.Er soll einen Check,mit Röntgen,und alles was dazu gehört bekommen.Wie Lucy auch.Ich hoffe sehr,das er wenigstens gesund ist.Mal schauen,am Freitag wenn ich wieder mit den beiden nachhause komme,werde ich es wissen.Ich werde in Zukunft die beiden jedes Jahr zu einem Check fahren.Das ist sicher!Lg.Manni!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tanygnathus, 4. März 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Finde ich gut Manni,dass Du Chicco auch untersuchen läßt.
    Ich drücke Dir die Daumen dass er nichts hat und gesund ist.
    Und sollte er doch krank sein, weißt Du Bescheid und kannst ihn gleich mitbehandeln.
    Ich denk an Euch :trost:
     
  4. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Manni!

    Ich finde es auch sehr gut, dass du Chicco auch `durchchecken`lässt...dann fühlst du dich auf jeden Fall sicherer!
    ...würde es auch so machen!

    ...und es bleiben definitiv alle Daumen und Krallen gedrückt!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  5. #24 Manfred Debus, 5. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Gestern noch geschrieben,Lucy badet nicht,heute bin ich eines besseren beleht worden.Hier sind mal ein Paar Bilder,auch mit ihrer neuen Leiter.Lg.Manni!
     

    Anhänge:

  6. #25 Tanygnathus, 5. März 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Klasse Bilder Manni,die machen das oft ganz heimlich und bis man heim kommt sind sie wieder trocken.
    Ist auf jeden Fall gut wenn sie badet.
     
  7. #26 Tierfreak, 5. März 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Manni,

    freut mich, dass es Lucy wieder etwas besser geht und sie sogar baden :freude:.
     
  8. #27 charly18blue, 5. März 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manni,

    das ist ja super, dass die kleine Maus badet, das zeigt, dass es ihr besser geht. Und Du hast es den beiden wirklich abwechslungsreich gestaltet mit dem Spielzeug, Seilen usw.. Man sieht einfach, dass Du alles für Deine Spatzen tust.
     
  9. #28 Cyano - 1987, 5. März 2012
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Manni,
    das hört sich ja ziemlich gut an.
    Wie reagiert eigentlich Chicco, wenn Du Dir Lucy zum Inhalieren schnappst?
    Ich könnte mir vorstellen, dass er dann richtig austickt.
     
  10. #29 Manfred Debus, 5. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Ja,der dreht voll am Rad.Aber wenn ich Lucy rausfangen muss,geht es mir auch nicht besser.Es für uns beide absolutes Neuland.Zur zeit habe ich eine Woche Urlaub,und fange sie zwei mal Täglich raus.Aber nächste Woche muss ich wieder Arbeiten,und kann sie nur einmal rausfangen zum Inhalieren.Sie hat mich heute morgen so doll gebissen,das zwei Pflaster durchgeblutet waren.Aber ich kann sie verstehen,und nehme ihr es nicht übel,aber sie nimmt es mir auch nicht übel,denke ich mir ein mal,denn wenn ich die beiden dann nach der letzten Inhalation von Lucy fliegen lasse,kommen alle beide zu mir geflogen.Meistens auf den Arm und die Schulter.Lucy lässt sich auch trotz dem,was ich ihr angetan habe immer wieder von mir auf den Finger nehmen.Sie bekommt dann ihren Bananenchip,und fliegt dann rüber zu Chicco,der sie ruft,und sie folgt ihm.So lange es so bleibt,möchte ich zufrieden sein.Was bleibt mir auch anderes übrig!Lg.Manni!
     
  11. #30 Manfred Debus, 6. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Ihr werdet nicht glauben,was heute um 15.20Uhr geschehen ist.Ich wollte wie die letzten Tage Lucy zum zweiten male Inhalieren lassen.Also Trenngitter rein,das Handtuch genommen,und die Seite wo Lucy war aufgemacht.Ich habe ihr etwas gut zugeredet,und dann kams!Sie ist ohne einmal hin und her zu flattern von alleine in das Handtuch gekrabbelt.Hammer!Hoffentlich geht das morgen wieder so.Das wäre nartürlich super Klasse.Das einzige Problem was ich jetzt noch habe,ist,ihr das V-Fend zu verabreichen.Aber da bin ich noch dran,den Vorschlag,und das Mittel dazu,was mir Bettina geschickt hat(Nochmal Danke dafür)umzusetzten.Nun fliegen sie wie die Irren durch die Wohnung,und es macht richtig Spaß den beiden zu zuschauen.Lg.Manni!
     
  12. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Lucy spürt..du willst ihr helfen und diese `Hilfe`nimmt sie an ...sie vertraut dir!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  13. #32 Manfred Debus, 8. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!So,morgen geht es los.Ich werde morgen um 14.15 Uhr mit Lucy,meiner sehr geliebten Mohrenkopfhenne nach Giessen fahren.Bitte drückt mir die Daumen,das alles gut geht,und sie wieder gesund wird!Lg.Manni!
     
  14. #33 Tierfreak, 8. März 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Und wie wir drücken Manni :trost:. Die Daumen werden schon ganz rot :zwinker:.
     
  15. #34 charly18blue, 8. März 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Manni,

    die Daumen werden für die Kleine auf jeden Fall gedrückt und bitte denk daran, dass Du mal fragst wie das im Notdienst (nachts, am Wochenende z.B.) mit vk TÄ dort ist.
     
  16. #35 Manfred Debus, 8. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Susanne!Ich habe mir alles aufgeschrieben.Die Fragen werden sein:Wenn ein Notfall sein sollte,ist ein.....Ihr wurde von einem Arzt,Namens......ein Antibiotikum (DOXYCYLIN)gespritzt.0,6ml.Ist das eigentlich für euch ,OK?Und dann,hätte ich gerne die Röntgenbilder auf meine E-Mail Adresse ,zugeschickt bekommen.Was denkst du,geht das?Lg.Manni!
     
  17. #36 charly18blue, 8. März 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Danke Manni, das Du daran denkst. Das mit dem Doxy kann ich so nicht sagen, ich denke es sollte auch ein wenig vom Gewicht abhängen. Aber frag da Morgen mal nach.

    Das mit den Röntgenbildern sollte eigentlich gehen, sind ja Deine.
     
  18. #37 Manfred Debus, 8. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Der Tierarzt,hat sie ja nicht einmal gewogen.In der Klinik habe ich dann erst einmal gesehen,was sie wiegt.Sie ist laut der Aussage der Ärztin etwas zu fett.Sie wog letzte Woche 122gr.Aber da sie mir jetzt auch in das Handtuch geht,werde ich sie mal weiter selber wiegen.Lg.Manni!
     
  19. #38 charly18blue, 8. März 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Lach, das mit dem Handtuch finde ich einfach zu niedlich. Und zum Gewicht, ganz ehrlich, mir ist ein Vogel der ein wenig mehr (und ich meine wirklich nur ein wenig mehr, keinen Fettklops) auf den Rippen hat, lieber, als einer der untergewichtig ist. Ich habs bei Jerry Lee gesehen, das war ein Kampf ehe der wieder zugenommen hatte.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Manfred Debus, 9. März 2012
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2012
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!So,wir sind wieder zuhause.Die Ärztin fragte mich,wie es ihr gehe,und ich habe geantwortet,sehr gut,fliegt sehr viel,was sie mit Super beantwortete,und Tagsüber nicht mehr so lange schläft,höchstens mal 15-20 min,was aber laut ihrer Aussage normal ist.Sie wurde abgehört,und es war alles in bester Ordnung.Gewogen,wurde sie auch,ganze stolze 120 gr.Geröntgt wurde sie nicht mehr,da es ihr ja viel besser geht.Ich fragte nach einem Abstrich,was sie aber auch nicht für nötig hielt,weil es ihr einfach gut geht,gut Futtert und Trinkt,und Quitsch,munter ist.Ich sagte ihr,was der TA,wo ich zuerst gewesen bin für ein Antibiotikum gespritzt hat,worauf sie antwortet,das es auch die Leber angreifen kann,und Lucy einen sehr gesunden Eintruck macht,dieses nicht nachzuspritzen.Ich solle sie weiterhin Inhalieren lassen,und V- Fend weiterhin verabreichen,wozu ich nun zwei aufgelöste Tabletten mit bekommen habe,die ca 18 Tage reichen.Dann soll ich sie noch einmal vorstellen,und sie wird dann nocheinmal geröntgt,und abgehört.Sie ist der Meinnung,das Lucy wieder gesund wird,aber das man Aspergillose nie ganz weg bekommt.Deshalb sollte ich sie,wenn in drei-vier Wochen die Sache überstanden ist,sie alle zwei-drei Monate 14 Tage lang wieder Inhalieren lassen.Ich habe nach den Bildern gefragt,und sie wollten mir diese per E-Mail zuschicken.Als ich eben zuhause angekommen bin,waren leider keine Bilder da.Ich werde am Montag dort noch einmal anrufen.Susanne!Jetzt hätte ich dich bald vergessen!Ich habe gefragt,wie das an WE,Feiertagen und Nachts ist,wenn ich einen Papagei hätte,der dringend behandelt werden müsste.Die haben ein Notfall Handy was ein Arzt aus dieser Abteilung,der diesen Dienst machen muss bei sich hat.Also wäre immer ein Vogelkundiger TA erreichbar,der auch dann behandeln würde.Lg.Manni!
     
  22. #40 charly18blue, 10. März 2012
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.372
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Danke für die Info Manni und Lucy wünsche ich weiterhin gute Besserung. Nachdem es ihr anfangs ja wirklich schlecht ging, hast Du durch Dein schnelles Handeln (schnell eine Zweitmeinung in Gießen einzuholen) ihr mit Sicherheit das Leben gerettet.
     
Thema:

Lucy hat auch Aspergillose

Die Seite wird geladen...

Lucy hat auch Aspergillose - Ähnliche Themen

  1. Vernebler für Aspergillose behandlung

    Vernebler für Aspergillose behandlung: Hallo, meine Lora hat Aspergillose und ich soll sie mit einem Vernebler inhalieren lassen. Nun hab ich einen in der Apotheke gekauft der aber mit...
  2. Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend

    Aspergillose ... Graupapagei - Probleme mit VFend: Meine kleinste Papageienhenne 15 Jahre alt, die bei mir geboren wurde, wurde letze Woche geröntgt, sie hat Aspergillose, wiegt unter 400 Gramm und...
  3. Frage wegen Aspergillose

    Frage wegen Aspergillose: Hall habe eine sehr wichtige frage Wie manche wissen habe ich zwei Halsis und ich habe gelesen das bei aspergillose das Tier Schnupfen hat und...
  4. Aspergillose - Niere - Nerven

    Aspergillose - Niere - Nerven: Hallo zusammen, da mein Grauer (ca. 30 jahre) schon wieder anhand eines Röntgenbildes die Diagnose Aspergillose bekommen hat (dieselbe TA) und...
  5. Aspergillose bei meinem Zwergara

    Aspergillose bei meinem Zwergara: :traurig: So, jetzt ist es diagnostiziert.....mein Bert hat eine "sehr" ausgeprägte Aspergillose. Er fliegt seit Anfang Oktober nicht mehr ......