Lücken im Federkleid

Diskutiere Lücken im Federkleid im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an Alle, ich habe jetzt seit Mai und Juni zwei Graupapageien, die sich auch schon sehr gut bei mir eingelebt haben. Beide verstehen sich...

  1. #1 yvonne_eic, 25. August 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo an Alle,

    ich habe jetzt seit Mai und Juni zwei Graupapageien, die sich auch schon sehr gut bei mir eingelebt haben. Beide verstehen sich sehr gut miteinander, sie schnäbeln viel miteinander, kraulen sich gegenseitig, futtern ohne Streitereien zusammen. Zugegeben das Weibchen, Cleo scheint bei den beiden das Sagen zu haben, und fängt meist zuerst an zu futtern, aber Loui bekommt dennoch genügend zu futtern ab. Ich kontrolliere regelmäßig ihr Gewicht. Loui wiegt ca. 450 g und Cleo wiegt ca 490 g.
    Cleo sieht auch allgemein etwas kräftiger aus als Loui.

    Und mein Sorgenkind ist auch Loui. Er ist eine Naturbrut (Cleo ist eine HZ). Und seit wir ihn bei uns haben (Juni) hat er schon ein paar rote Schwanzfedern und ein paar Flugfedern verloren (insgesamt so ca. 6 Stück), im Schwanzgefieder und im rechten Flügel ist jeweils schon eine kleine Lücke. Die Federn. die er verloren hat, sehen abgebissen oder abgebrochen aus. Sein gesamtes Federkleid sieht auch etwas schlechter aus als das von Cleo. Aber sein Federkleid sah von Anfang an schon so aus - am Bauch sind viele Deckfedern an den Rändern nicht geschlossen - ich weiß sonst nicht genau, wie ich das beschreiben soll, sie sehen etwas zerzaust aus.

    :? Was kann das sein? Können irgendwelche Parasiten oder was ähnliches die Ursache dafür sein?

    Er verhält sich ganz normal, putzt sich ganz normal, nicht übermäßig viel. Meistens putzen sich beide gleichzeitig und auch gegenseitig. Ich habe auch zum Glück noch nie beobachtet, dass Cleo ihrem Loui Federn rauszieht. Cleo scheint also auch nicht die Ursache dafür zu sein.

    Und Rupfen??? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Die zwei spielen viel miteinander, ich lass die beiden auch, dränge mich nie dazwischen. Wenn sie zu mir kommen, ist das schön, aber meistens sind und ich lasse sie auch bewußt unter sich. Und das genießen die zwei auch sichtlich.

    :? Also was könnte die Ursache für die abgebissenen oder abgebrochenen Federn sein? Die letzte hatte er letzte Woche verloren, man kann grob sagen, dass er so alle 2 Wochen eine Feder verliert.

    Cleo hingegen hat bisher noch keine einzige Schwanz- und Flugfeder verloren.
    Loui ist jetzt ca. 8 Monate jung. Und Cleo ist ca 6 Monate jung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suppenhuhn, 25. August 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hallo Yvonne,

    das hört sich leider verdächtig nach PBFD an. Geh bitte mit dem Vogel zum Tierarzt und lasse einen PBFD Test machen. Wenn es das ist, ist es ansteckend und der andere Vogel hat sich evtl auch schon infiziert. Wenn Du sicher gehen willst teste gleich beide.
     
  4. #3 yvonne_eic, 25. August 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Jetzt mach mir keine Angst !!! 8o

    In Birds-Online hab ich folgendes gelesen:
    "Anders stellt sich der akute Verlauf dar, den meist Jungtiere zeigen. Sie sterben in aller Regel sehr rasch, da die starken Gefiederwachstumsstörungen bei ihnen mit einer allgemeinen Immunschwäche, Durchfall, Erbrechen und starker Abgeschlagenheit einhergehen."

    Loui hat weder Durchfall, noch Erbrechen oder sonstiges. Die abgebrochenen oder abgebissenen Federn waren auch nicht blutig, und der Kiel wird weiterhin in der Haut stecken und hoffentlich so schnell wie möglich nachwachsen. Dass da wirklich keinerlei Blut dran war, weiß ich hundertprozentig, da manchmal, wenn er flog, eine Feder zu Boden fiel, und ich sie sofort aufhob, und auch aufbewahre.
    Er ist zwar im Rumherturnen ruhiger als Cleo, aber pfeifft und zwitschert dafür mehr als Cleo, und dazu noch sehr schön.

    Demnächst werden wir die beiden mit Sicherheit in eine Vogelklinik fahren zur Untersuchung, um herauszufinden, ob und an was sie erkrankt sein könnten.
    Ich hoffe ja sehr sehr, dass das Gefieder einfach nur durchs Putzen so aussieht.

    Oh man, jetzt werd ich wohl so lange nicht mehr ruhig schlafen können, bis wir die beiden untersucht lassen haben. Nur dass wir das wohl erst an einem Samstag machen können, da ich kein Auto habe, und die Klinik weiter weg ist, und mein Freund (er hat ein Auto) fast ausschließlich nur an den Wochenenden daheim ist.
     
  5. #4 Suppenhuhn, 25. August 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Sorry Yvonne, ich will Dir keine Angst machen, aber es hört sich wirklich danach an. Sicherlich gibt es noch andere Gründe warum Federn abbrechen.

    Der Verlauf und die Symptome sind bei PBFD nicht immer gleich. Der akute Verlauf ist was anderes als der chronische Verlauf. Ich weiß es, weil ich selber PBFD hier habe. Die abgebrochenen Federn müssen auch nicht immer bluten. Den Stummelkiel würde ich nicht stecken lassen, aber laß das alles lieber einen TA entscheiden, wie es am Besten ist. Einen PBFD Test würde ich aber dringend anraten, auch wenn der TA meinen sollte, das ist nicht nötig.

    PBFD muß man nicht immer sehen, der Virus kann auch vorhanden sein und der Vogel ist noch gar nicht daran erkrankt. Manche erkranken, andere bilden soviel Antikörper, daß sie später wieder negativ getestet werden.
     
  6. #5 yvonne_eic, 26. August 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo Suppenhuhn,

    das habe ich auch gelesen, dass diese PBFD-Tests nicht immer zuverlässig sind, weil der Vogel so viele Antikörper gebildet hat, dass PBFD trotz Erkrankung leider nicht festgestellt werden kann. Somit kann ich mir, falls das dann so sein sollte, auch nicht 100 %ig sicher sein, ob er oder/ und sie trotzdem an PBFD erkrankt sind.

    Ich werde jetzt am Wochenende, wenn mein Freund kommt, sofort mit ihm darüber reden, und hoffe, dass wir in den nächsten 3 Wochen einen Termin bei einem Facharzt machen können, der die beiden dann untersucht und testet.
     
Thema:

Lücken im Federkleid

Die Seite wird geladen...

Lücken im Federkleid - Ähnliche Themen

  1. Federstellung / Gründe

    Federstellung / Gründe: Hallo Zusammen, ich habe wieder mal eine Frage an die erfahreren Personen im Forum. Kann mir bitte jemand erklären wieso meine Kanarien...
  2. Federkiel entfernen?

    Federkiel entfernen?: Hallo, meinem Vogel Loki ist ein Federkiel nach außen gewachsen, er befindet sich auf der Flügelaußenseite. Es geht ihm soweit gut, er ist...
  3. Heute Abend 19.30 Superhirn im Federkleid

    Heute Abend 19.30 Superhirn im Federkleid: Heute Abend um 19.30 Uhr auf Arte. U.A mit Grau Papageien.
  4. Jahrelang zerrupftes Federkleid?

    Jahrelang zerrupftes Federkleid?: Hallo! Ich habe 4 Kanarienvögel, der älteste aus einer Zuchthandlung (bei mir seit 6.6.2009) und die anderen drei aus einer Hobbyzucht (seit...
  5. stumpfes federkleid ohne glanz

    stumpfes federkleid ohne glanz: hallöle ich bins mal wieder hab ne neue frage für euch... meine edeldame hat seit kurzem keinen glanz mehr im federkleid und sie hat...