Federkleid des Beos / Alter

Diskutiere Federkleid des Beos / Alter im Beos Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Es ist mir schon klar das immernoch Tiere legal importiert werden wobei gerade Gracula in der Liste seit 2014 mit Null angegeben ist. Beos werden...

  1. #21 terra1964, 07.03.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    32139 Spenge
    Es ist mir schon klar das immernoch Tiere legal importiert werden wobei gerade Gracula in der Liste seit 2014 mit Null angegeben ist.
    Beos werden ja auch inzwischen gut gezogen, da ist ein legaler Import womöglich teurer
    Zusätzlichwird es auch noch illegale Importe geben.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Federkleid des Beos / Alter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mfabig

    mfabig Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.03.2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    15366 Neuenhagen
    Hallo!
    Habe erst heute gelesen. Es tut mir auch sehr Leid zu Deinem Verlust. Leider habe ich das auch schon in meiner bisher 21 jährigen Beohaltung- und Zucht erleben müssen. Solche Federerscheinungen habe ich bisher bei meinen Beos nicht feststellen können. Soviel ich weiß, ist die Beringung nicht zwingend vorgeschrieben, aber die Meldepflicht. Vielleicht wird es auch in den Bundesländern unterschiedlich gehandhabt.
     
  4. #23 Philipp85, 21.03.2019
    Philipp85

    Philipp85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Kleines Zwischenergebnis: Der ZZF hat mich an den "Berliner Verband " verwiesen. Dazu bekam ich noch eine Telefonnummer.

    Was ist denn mit Berliner Verband gemeint?
     
  5. #24 Tiffani, 23.03.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.103
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    DEN Berliner Verband gibt es nicht. Wahrscheinlich eine "Zweigstelle". Gib mal die Telefonnummer bei Googel als Suche ein, dann wirst du sehen zu wem die gehört.
     
  6. #25 Philipp85, 27.03.2019
    Philipp85

    Philipp85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ich konnte den Sachverhalt inzwischen klären.
    Vom ZZF bzw. der WZF GmbH bekam ich die Information (wie oben erwähnt), dass ich den Berliner Verband kontaktieren soll. Gemeint ist damit der:

    Verband Zoologischer Spezialgeschäfte und verwaltung Gewerbe Berlin e.V.
    Hohenzollerndamm 184
    10713 Berlin

    +49 (030) 8817738


    Die oben genannte Ringnummer stammt aus einer Sammelbestellung des Tierheim Berlin von 100 Stück. Erworben hat sie das Tierheim Berlin am 9. Mai 2007.
    Somit steht für mich fest, dass unser Beo seinen Ring erst im Tierheim bekommen hat. Sein erreichtes Alter werde ich somit wohl nicht heraus finden :traurig:
    Die freundliche Dame am Telefon konnte mir nicht sagen, ob das Tierheim grundsätzlich neue Ringe vergibt bei Abgabevögeln, oder ob aufgenommene, beringte Vögel diese behalten. Ich bin mir sicher, dass jemand von euch dazu etwas schreiben kann.

    Das ist mal eine Aussage!
    Wenn ein Vogel der Meldepflicht unterliegt, aber nicht beringt werden muss, wo liegt da eigentlich der Sinn? Sollte der Vogel den Besitzer wechselt, muss dieser umgemeldet werden ... Fliegt der Vogel davon und wird von jemand anderem gefunden und behalten, wird der Vogel auch (um)gemeldet. Aber die Historie des Tieres ist dann nicht mehr nach zu vollziehen. Für mich klingt das nicht durchdacht.
     
  7. #26 Tussicat, 27.03.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    63xxx
    Ich weiß nicht mehr, wann genau der Import von Beos nicht mehr möglich war, in dem Zusammenhang wurde auch die Beringung von Nachzuchten, soweit ich weiß, obligatorisch.
    Damit dürfte Beochen mindestens ein paar Jahre (mind. 4) vor 2007 geschlüpft sein. Er hat also ein gutes Alter erreicht.
     
  8. mfabig

    mfabig Stammmitglied

    Dabei seit:
    14.03.2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    15366 Neuenhagen
    Hallo!
    In einem Beitrag aus dem Jahr 2007 Meldepflicht für Beos wird über Meldepflicht geschrieben. Generell gilt: wo kein Kläger, da kein Richter. Wer ordentlich züchten will, sollte sich an die Gesetzlichkeiten halten. Man kann ja auch bei der Unteren Naturschutzbehörde nachfragen.
    MfG
     
  9. #28 Tiffani, 27.03.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.103
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ruf mal im Tierheim an und frage nach, mal sehen wie ordentlich den ihre Buchführung ist.
    Ist das ehemaliger Lankwitz, jetzt im Hausvaterweg
    Die Meldepflicht, ist zwecks der Übersicht, und damit die Naturschutzbehörde noch was zu tun hat :D
     
  10. #29 Tussicat, 27.03.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    63xxx
    Ich habe definitiv nach 1997 noch einen Beo (nicht der auf dem Bild) unberingt aus einer Zoohandlung gekauft. Der arme Kerl saß da aber auch schon ewig (wohl mind. 1 Jahr) in einer kleinen Box auf dem Fußboden und schrie sich die Kehle aus. Irgendwann konnte ich das nicht mehr ertragen und hab ihn mitgenommen.
     
  11. #30 terra1964, 28.03.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    32139 Spenge
    Der Beo wurde am 27.11.1997 im Washingtoner Artenschutz abkommen gelistet.
    Gruß
    Terra
     
    Tussicat gefällt das.
  12. #31 Philipp85, 10.04.2019
    Philipp85

    Philipp85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Kannst du mir das erklären, dass verstehe ich irgendwie nicht? :D

    Im Tierheim war ich ein paar Tage nach dem Ableben meines süßen Beos. Die Auflagen besagen, dass der Halter innerhalb einer Woche nach dem Tod des Tieres dem Tierheim darüber Bescheid geben muss. Auf Nachfrage vor Ort bekam ich die Info, dass der Vogel aus einer polizeilichen Sicherstellung kam, es keine Informationen zum Vorbesitzer gibt und das Alter des Vogels unbekannt sei. Den Ring wird unser Beo im Tierheim bekommen haben, die Ringnummer stammt ja aus einer Sammelbestellung des Tierheims, bestätigt durch den Verband Zoologischer Spezialgeschäfte und verwaltung Gewerbe Berlin e.V.
     
  13. #32 Tussicat, 10.04.2019
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    63xxx
    Philipp, spätestens 2003, wahrscheinlich schon eher, gab es Beos nicht einfach mehr im Handel, da sie nicht mehr importiert werden durften. Nachzuchten sollten demzufolge einen geschlossenen Ring haben, was Deiner nicht hatte. Somit ist es wahrscheinlich, dass er vor diesem Zeitpunkt geschlüpft ist.
    Genau kann man es nie sagen, zumal ich noch 2006 oder 2007 in Paris auf dem Markt ein bedauernswertes Exemplar in grottenschlechtem Zustand angeboten gesehen habe. Preis knapp 1000 Euro. Ist mir schwer gefallen, ihn nicht mitzunehmen ..
     
    Philipp85 gefällt das.
  14. #33 Tiffani, 10.04.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.103
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Konnten sie dir denn sagen wann er Sichergestellt wurde, also wann er ins Tierheim kam?
     
  15. #34 Philipp85, 11.04.2019
    Philipp85

    Philipp85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Danke für die kurze Erklärung, jetzt verstehe ich, was du meinst! Um 2011 herum habe ich im Megazoo in Berlin-Waltersdorf einen Beo gesehen, der zum Kauf angeboten wurde. Auf Nachfrage hieß es, der Vogel kostet 1.500,- EUR. Ob dieser einen geschlossenen Ring hatte, weiß ich leider nicht. Wäre aber mal interessant gewesen.

    Lange war unser Beo nicht im Tierheim. Es ist ja schon etwas her, aber ich kann mich erinnern, dass unser Vogel noch in der Eingewöhnungsphase in den Räumlichkeiten des Tierheims war. Er hatte Einzelhaltung in einem separaten Raum. Die/den Voliere/Käfig durfte er nicht verlassen. Besucher konnten ihn nicht sehen, da sein Quartier nicht im öffentlichen Bereich war. Aus der Meldebestätigung vom Bezirksamt Pankow von Berlin geht hervor, dass der Vogel in (unserem ???) Besitz am 14. Januar 2010 ging, der Kaufvertrag wurde am 28. Januar 2010 gefertigt.
     
  16. #35 Tiffani, 11.04.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.103
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Donnerwetter!
    Dann frag doch mal mfabig, wie alt so seine Beos wurden. Lt. Wikki werden die 15 Jahre, das halte ich aber für ein Gerücht, ich denke die können schon 20 werden. Dann habt ihr ihn sozusagen fast die Hälfte, oder vielleicht doch 2/3 seines Lebens gehabt.
    Das dürfte dir doch ein gutes Gefühl geben, so im Nachgang), wenn man bedenkt wo er herkam :bier:
     
    Philipp85 gefällt das.
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #36 Philipp85, 12.04.2019
    Philipp85

    Philipp85 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ja, durch eure vielen Informationen und mir noch vor kurzem unbekannten Hintergründe zur Vogelberingung, Meldepflicht usw. denke ich nun auch, dass unser geliebter Beo ein schönes und würdiges Alter erreicht hat :)

    Dass Beos mehr als 15 Jahre alt werden können, hat uns Tussicat aufgezeigt. Ihr Beo ist wohl 21 Jahre alt geworden. Das ist absoluter Wahnsinn !!! Bei Youtube habe ich vor Jahren mal ein Video von einem Beo gesehen, der im Waschbecken in der Küche gebadet hat. In der Videobeschreibung war das Alter des Vogels mit 19 Jahren angegeben. Beo Oskar von mfabig ist dagegen leider "nur" 15 Jahre alt geworden. Ausreißer nach oben gibt es also. In der Obhut des Menschen und bei guter Pflege sind die 15 Lebensjahre und evtl. mehr wohl leichter zu erreichen, als in freier Wildbahn (fehlende Fressfeinde usw.)

    Jetzt bleibt mir eigentlich nur noch die Eingangsfrage zum rätseln, warum unser Vogel zunehmend weiße Federn bekommen hat. Aber auch zu der Frage, gab es ja schon gute Antworten hier im Forum :zustimm:
     
  19. #37 Tiffani, 13.04.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.103
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
Thema:

Federkleid des Beos / Alter

Die Seite wird geladen...

Federkleid des Beos / Alter - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei Henne 7-12 Jahre alt gesucht

    Graupapagei Henne 7-12 Jahre alt gesucht: Meine Graupapagei Henne Üei ist am 21.3.19 entflogen und ich hoffe sehr sie wieder zu bekommen. Aber ich suche vorsichtshalber mal nach einer...
  2. Suche eine ältere Kanarienhenne

    Suche eine ältere Kanarienhenne: Hallo :) Vor zwei Wochen ist leider eine meiner beiden Kanarienhennen gestorben. Abends saß sie noch munter auf der Stange, am nächsten Morgen...
  3. Impfen von älteren Tauben bei unbekanntem Impfstatus

    Impfen von älteren Tauben bei unbekanntem Impfstatus: Hallo, ich bin neu hier... Steinigt mich bitte nicht gleich:traurig:. Also ich habe mir 2 Paare also 4 amerik. Pfautauben (schon älter genaues...
  4. Sonnensittiche

    Sonnensittiche: Hallo Gemeinde. Ich heiße Rico und bin 31 jahre jung. Ich habe über viele Jahre Vögel (Kanarien, Zebrafinken, Wellensittiche aber vorallem...
  5. ältere Kanarienhenne gesucht, paderborn

    ältere Kanarienhenne gesucht, paderborn: Suche für meinen alten Seniorenhahn eine Dame. Sie darf auch gern ein Handicap haben. Leider ist er zu unsicher in der Außenvoliere und fliegen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden