Luzie

Diskutiere Luzie im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich weiß zwar nicht, ob dies tatsächlich jemanden interessiert, aber für mich ist es wie Ostern und Weihnachten an einem Tag oder wie´n...

  1. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    ich weiß zwar nicht, ob dies tatsächlich jemanden interessiert, aber für mich ist es wie Ostern und Weihnachten an einem Tag oder wie´n Fünfer im Lotto? :beifall: - meine Luzie ist heute zum ersten Mal zu mir auf die Hand geflogen gekommen! Das ist ein so wunderschönes Gefühl, wenn man weiß wieviel Überwindung dies einen Vogel kostet und wenn man merkt, wieviel Vertrauen der Vogel in einen setzt.
    Bei Luzie habe ich gerade in letzter Zeit bemerkt, dass sie beginnt so langsam ihre Umgebung wesentlich genauer und vor allem aufmerksamer in Augenschein zu nehmen. Neulich hat sie ihren ganzen Mut zusammen genommen und ist aus dem Wohnzimmer rausgeflogen, aber genauso schnell wie sie draußen war, war sie auch wieder drin. So ein richtig kleiner Angsthase. Obwohl Luzie handaufgezogen ist, hat sie sich von Anfang an bei uns nie anfassen geschweige denn näher an sich rankommen lassen. Aber das war auch nicht weiter schlimm, denn ein Tier macht von sich aus bemerkbar, wann es zu einem Vertrauen aufbaut und wenn eben nicht.
    Auch bei Karlchen hätte ich es anfangs nie für möglich gehalten, dass er eines Tages sogar zu mir auf die Hand oder auf die Schulter geflogen kommt. Wie sehr hat er mich gehackt, wenn ich mit der Hand zu ihm näher kam. Heute klettert Karlchen an mir hoch und runter als hätte er nie etwas anderes gemacht. Ich wollte euch jetzt einfach mal meine Freude mitteilen.

    Lieben gruß von Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Anja,

    Deine Nachricht ist doch mal etwas sehr Erfreuliches :zustimm: ! Da kann man mal wieder sehr gut erkennen, wie sich die ganzen Mühen auszahlen, wenn man sehr viel Geduld mit seinen Geiern hat.
    Ich freue mich riesig mit Euch und ich finde es wirklich klasse, mit wieviel Geduld und Liebe Ihr an die Sache rangeht :beifall: :zustimm: !!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Julia,
    ehrlich gesagt ist man ja manchmal selbst erstaunt über die eigene Geduld, welche man doch erstaunlicherweise aufbringen kann. Die klitzekleinen Erfolge lassen sich in langen Zeiträumen aneinanderreihen und irgendwann merkt man - jetzt hat er Vertrauen gefasst. Luzie kann ich nun sogar am Bauch kraulen und über die Flügeln streicheln - das wäre bei Karlchen undenkbar. Er kommt auf mich zu und gibt mir zu verstehen - jetzt darfst du oder jetzt will ich das absolut überhaupt nicht.

    Lieben Gruß von Anja
     
  5. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Anja,

    aber wie man doch immer wieder sieht: Geduld zahlt sich aus!
    Mit Karlchen hast Du auch super Erfolge hinter Dir. Sei froh, dass er Dir zu verstehen gibt, wann er möchte und wann nicht. Somit ersparst Du Dir Bisswunden :+schimpf :D !!!
    Meine Geduld wird gerade auch arg auf die Probe gestellt, aber ich hoffe, dass sich meine beiden Grünen, vor allem der Yoda wieder einkriegen!
    Wann kommen denn mal wieder Bilder von Deinen beiden Grünen :D ?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  6. VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo anja,

    das sind doch tolle neuigkeiten. es ist doch schön, dass es mit den grünen zwar oft ein langer prozess ist, aber es reiht sich kleiner erfolg an kleinen erfolg und am ende hat man ein ganzes stück zum glück geschafft.

    freue mich sehr für dich:-)

    lg stefan
     
  7. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Moooooooooment, ich krams g´rad mal nach Bildern...
    Hier sind sie!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Lieben Gruß von ANja
     
  8. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Julia,
    dir drücke ich auch ganz feste die Daumen, damit wieder ein bisschen Ruhe einkehrt. Bisswunden wären auch heute noch bei Karlchen an der Tagesordnung, wenn man nicht zur genüge nun seine Reaktionen kennen würde. Also versuche ich von vornherein seine Attacke im Keim zu ersticken. Manchmal ist Karlchen dann regelrecht erschrocken, dass er anschließend sich völlig ruhig verhält. Manchmal reizt ihn aber gerade dies zu neuen Hackattacken. Dann entferne ich ihn aber sehr bewusst von meiner Hand, denn das wurmt ihn maßlos.

    Hallo Stefan,
    ja, irgendwie braucht wohl alles seine Zeit. Man braucht halt wirklich die Geduld und muss dann die Zeit für sich sprechen lassen. Denn Luzie ist zu mir gekommen. Sie hat mich in letzter Zeit des öfteren angeflogen, wenn ich auf der Couch saß. Das Verhalten wiederholt sich alles wie gehabt bei Karlchen. Und doch ist jeder Vogel auf seine Art und Weise völlig verschieden. Jeder hat seinen eigenen Charakter und damit auch seine eigene kleine Macke. Gerade das ist es aber was ich an den Tieren so liebenswert finde.

    Lieben Gruß von Anja
     
  9. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Anja,

    Deine beiden Grünen sind wirklich süß!!! Und mir gefällt das Foto mit der Katze :zustimm: ! Vertragen sich Geier und Katze? Ich könnte meine Katze nicht frei im Wohnzimmer laufen lassen, wenn meine beiden draussen sind. Das gäbe bei mir Mord und Todschlag!
    Danke, dass Du mir die Daumen drückst, aber ich glaube nicht mehr daran, dass sich Yoda einkriegt. Aber ich eröffne mal einen neuen Thread, denn vielleicht fallen Euch noch Möglichkeiten ein....

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  10. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Anja,

    ist das nicht toll,wenn ein Tier(Vogel)dem Menschen das Vertrauen gibt,was es in freier Wildbahn nur einen Artgenossen geben würde,

    es ging mir genauso wie Dir,ich fand es so schön wie Coco das erste mal mit beiden Füßen auf meiner Hand stand, und heute klettert er auch an mir hoch und runter (bin halt sein zweiter Kletterbaum) als wäre das normal

    ich freue mich mit Dir,da ich Dich sehr gut versehen kann
     
  11. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    hab ich vergessen,

    super süße Bilder von Deinen zweien,

    bei dem zweiten Bild mit der Katze im Regal dachte ich es sei eine Porzelan-Katze:)
     
  12. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Anja!

    Tolle Fotos, die Du da ins Forum gestellt hast,-bildhübsche Ama`s.:zustimm:
    Ich hab aber eine Frage an Dich,auf deinen Fotos habe ich eine Rinden-Kork-Röhre gesehen,ich hab letzte Woche so ein Ding in der Hand gehalten,konnte mich aber nicht entscheiden ,ob das was für meine Ama`s ist.
    Hast du die Röhre denn noch irgendwie behandelt(wegen der möglichen ...,na ja was sich da halt so drauf sammelt im Wald), bevor du sie den Ama´s hingestellt hast? Ich würd auch gerne So ein Ding für Carlos+Conchita hinstellen damit sie ihrem Nagetrieb nachgeben können. wäre nett von Dir zu hören....

    Liebe Grüsse Susanne:p
     
  13. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    nein, nein - es ist wirklich kein Bild gestellt. Die Katze gibt es tatsächlich. Das ist unsere Hilde und wird im Mai ein Jahr. Ich habe ja noch einen Kater, unseren Charlie und im Gegensatz zur Hilde nimmt er von den Papageien absolut überhaupt keine Notiz. Warum kann ich nicht erklären, denn Charlie ist ein absoluter Mäuse und Vogelfänger. Allerdings vermute ich, dass die Katze hier im Vogel vergraben liegt :zwinker: , denn Karlchen weiß sich äußerst gut zu verteidigen und ich denke, da machen die Katzen sehr wohl Bekanntschaft mit. Karlchen rast ja sogar im wahrsten Sinne des Wortes den Hunden hinterher, um sie dann zu zwicken. (Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich einen äußerst frechen Amazonenhahn habe :dance: ??????)
    Bei uns gab es auch unter den Tieren noch nie Probleme miteinander. Ich denke mir, wenn man die Tiere gewähren lässt, dann klären diese das auch untereinander ab. Ich habe mich da noch nie mit reingehängt und das ging bisher immer gut. Wenn den Katzen an den Hunden irgendetwas nicht passt, dann wird halt auch mal gehäkelt und andersrum auch geknurrt. Dann sind die Fronten wieder geklärt und das funktioniert wunderbar. Wie man vielleicht auch auf dem Bild erkennen kann.

    Lieben Gruß von ANja

    [​IMG][​IMG]
     
  14. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Susanne,
    also ich habe meine Korkröhre bei Ricos Futterkiste bestellt, weil du diese Röhren wirklich völlig unbedenklich deinen Amas zum Klettern hinstellen kannst. Und was meinst du, wie sehr die Amas diese Röhre lieben. Da gehts nur rein und raus und hoch und runter. Ich habe deswegen auch eine besonders große bestellt.
    Wo hast du denn die Röhre in der Hand gehalten? Denn aus dem Wald würde ich dir nicht anraten eine mitzunehmen.

    Lieben Gruß von Anja
     
  15. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,Anja!
    Danke für die schnelle Antwort:
    In Wuppertal gibt es einen Hornbach-Baumarkt,mit einer grossen Ziefischabteilung
    und da mein Mann sich letzte Woche den 100ersten Schraubenzieher geholt hat ,hab ich mich dorthin verdrückt.
    Dort hab ich die Röhren fur kleines Geld(10€) gesehen ,wusste aber nicht so recht ob ich sie mitnehmen soll.
    Unter welcher Rubrik gibt es die Röhren bei Rico`s Futterkiste?
     
  16. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo!

    Die Korkrinde findest du bei Rico's Online unter Käfige, dann Zubehör. Gibt es in verschiedenen Größen und auch kleine Stücke.
    Unsere Amas sind auch ganz wild darauf. Die Rinde wird solange bearbeitet, bis nur noch Krümel vorhanden sind. So hab ich gleich praktisches "Korkeinstreu". :)

    Ciao
    Conny
     

    Anhänge:

    • Kork.jpg
      Dateigröße:
      19,3 KB
      Aufrufe:
      62
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. anuschka

    anuschka Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Susanne,
    also ich habe bedenkenlos meinen Amas die Korkröhre vorgesetzt. Wenn du die bei Ricos bestellst, dann hast du auch eine sehr annehmbare Korkröhre. Mir ist da auch kein Schmutz oder ähnliches drauf aufgefallen.
    Wenn du das erste Mal bei Ricos Futterkiste bestellst, dann geht das übrigens nur per Telefon. Vielleicht kannst du dir bei der Gelegenheit auch den aktuellen Katalog mitsenden lassen.

    Lieben Gruß von Anja
     
  19. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Anja+Conny!
    Seit 3 Tagen haben meine beiden Süssen nun auch eine Korkröhe.
    Allerdings wurde diese mit grösster Nichtachtung gestraft.
    Heute morgen aber,-siehe da hatte unser Carlos doch ein Stück davon abgebissen und genüsslich:+schimpf zerkaut.Ich glaube gut Ding will Weile haben.
    Nochmals Danke für die Tipps mit der Röhre,
    eure
    Susanne:prima:
     
Thema:

Luzie