Mein Jacky ist tot...:-(

Diskutiere Mein Jacky ist tot...:-( im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr LIeben, schon lange fand ich nicht mehr die Zeit hier was zu schreiben, doch jetzt habe ich sie mir einfach genommen... Gestern...

  1. Dollar

    Dollar Mitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47799 Krefeld
    Hallo Ihr LIeben,

    schon lange fand ich nicht mehr die Zeit hier was zu schreiben, doch jetzt habe ich sie mir einfach genommen...

    Gestern Morgen habe ich meinen noch jungen (1/2 Jahr jung) gelb grünen Welli tot in einer Käfigecke gefunden.

    Am Abend zuvor war noch alles in Ordnung. Luca und Jacky haben mich fleißig begrüßt als ich von der Arbeit heim kam.
    ZUr SChlafenszeit als ich das Tuch über den Käfig legte war auch noch alles in Ordnung.

    Bis zum nächsten Morgen...

    Normalerweise wecken die beiden mich, wenn ich mal nicht um 5:30 Uhr aufstehe schon so um 7:00 Uhr.
    Dann decke ich sie ab und es gibt frisches Futter und frisches Trink- und Badewasser.
    Doch gestern morgen hörte ich ungewohnt länger nichts von den beiden. Als ich dann so gegen 9:00 uhr aufstand und zum käfig stapfte traf mich fast der schlag. Ich lüftete das tuch und zählte bloß einen Welli, auf dem boden auch nichts zu sehen.... doch in der einen ecke ganz eng an den käfigrand gedrückt lag er da völlig regungslos.
    Mir schossen sofort tränen in die augen... ich hab nicht verstanden was passiert ist. er war doch noch so jung und gesund. Keien anzeichen von krankheiten. der kot war auch immer ok und die nahrungsaufnahme war auch ganz gut. alltägliche freiflüge hat er auch genossen, also wirklich keine anzeichen von schwäche. er hat auch niocht aufgeplustert irgendwo gehockt... Meine vertraute aus der Zoofachhandlung vermutet, dass er einen schlaganfall bekommen hat. Aber wieso? ich versteh das ganze nicht...
    Da ich meinen luca net allein lassen möchte werde ich morgen ein ersatzbrüderchen besorgen.

    Ich weiß es klingt komisch, aber kann ich irgendwie verhindern oder irgendwo dran erkennen, dass ein tierchen schlaganfallgefährdet ist?
    Kann man das verhindern? medikamente oder ernährung?
    Möchte nicht noch einen welli zu früh verliern...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dollar

    Dollar Mitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47799 Krefeld
    Ersatzbrüderchen?

    Worauf muss ich denn achten, wegen dem Ersatzbrüderchen? Farbe? möglichst gleiche Farbe wie Jacky? Alter? muss das neue Brüderchen jünger oder älter als 1/2 Jahr sein? Wie stehen die Karten, dass die beiden sich net mögen? Kann man das ändern? Wie teste ich das aus?
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.811
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Mittelfranken
    das tut mir leid um deinen kleinen.
    nein, du musst nicht die gleiche farbe nehmen - er sollte etwa das gleiche alter haben.
    ich bin immer gegen das abdecken des käfigs, weil evtl. ein hitzestau darunter entstehen könnte, die vögel angst bekommen könnten, weil sie nicht sehen, was auf der anderen seite ders tuches passiert ...
    medikamente auf "verdacht" solltest du auf keinen fall geben!
    hast du einen hahn oder eine henne?
    du solltest einfach einen gegengeschlechtlichen welli kaufen - dann mögen sie sich auf jeden fall :zwinker:
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hi dollar,
    erstmal mein Beileid :trost: ist ein besch**** gefühl auf dieser weise ein lieb gewonnenes Tierchen zu verlieren.
    Ich denke nicht das man einen Schlaganfall voraussehen kann.... leider.

    Zu dem *Ersatzbrüderchen* da Luca noch sehr jung ist wurde ich sagen kannst du auch ein Jungtier zu ihm stellen. Farbe durfte eigentlich keine rolle spielen...obwohl ich hier schon festgestellt habe das meine 1 Henne Gelb Gesichter bevorzugt... :?
    Hähne verstehen sich eigentlich immer ;) ist sehr selten das da was schief geht.
     
  6. #5 jaqueline84, 15. Mai 2007
    jaqueline84

    jaqueline84 Guest

    Leider kann man Schlaganfälle oder Herzinfarkte nicht voraussehen. Bei uns Menschen ist das ja leider auch so, dass das plötzlich kommen kann. Die Farbe ist egal. Es ist schön, wenn du ein Pärchen hast, das ist natürlicher. Ich decke den Käfig immer nur halb ab, so dass es oben dunkel ist, uns sie sich zurückziehen können, wenn mein Licht mal länger an ist, unten aber offen. Das Alter sollte nicht zu weit von deinem abweichen. Nimm einen Abgabe-Welli, einen aus dem Tierheim oder von einem guten Züchter. Nicht aus der Zoohandlung.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Kero

    Kero Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Zur gleichen Farbe würde ich nicht raten dem Partner ist es egal aber dir nicht. Was wenn du für 1/10 Sekunde vergisst das es nicht Jacky ist. Es zerreisst dich. Nimm lieber einen der ganz anders aussieht.

    Das mit dem Schlaganfall würde ich nicht zwingend glauben es heisst oft das war ein Schlaganfall wenn man keine andere Erklärung hat
     
  9. #7 Hellehavoc, 15. Mai 2007
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Dass ein so junges Tier nen schlaganfall bekommen halben soll halte ich ehrlich gesagt fuer fast unmoeglich.

    Ich wuerde den kleinen Koerper schnellstend zur Obduktion geben, damit die Letztendliche Todesursache rausgefunden werden kann - schon im Interesse des verbleibenden Vogels, denn wenn der Tod durch massiven Baktierienbefall z.B. eingetreten ist, dann ist der verbleibende vogel genauso gefaehrdet.
     
Thema:

Mein Jacky ist tot...:-(

Die Seite wird geladen...

Mein Jacky ist tot...:-( - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...
  4. Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?

    Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?: Hallo Zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wir haben einen Nistkasten in dem seit einigen Wochen 5 Blaumeisenkücken von den...
  5. Henne heute früh plötzlich tot

    Henne heute früh plötzlich tot: Heute früh um 6 Uhr hörte ich nur zweimal ein eigenartiges piepen und danach lag die Henne schon auf dem Boden :'( gestern war noch alles gut,...