Jacky und Chica

Diskutiere Jacky und Chica im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich war eine ganze Weile nicht online und muss nun lesen, dass Jacky krank ist. Dies tut mir sehr leid.:traurig: Welche Untersuchungen...

  1. Helmine

    Helmine Guest

    Hallo,

    ich war eine ganze Weile nicht online und muss nun lesen, dass Jacky krank ist. Dies tut mir sehr leid.:traurig:
    Welche Untersuchungen wurden denn im Vorjahr gemacht? Röntgen, Blutuntersuchung, Hautabstriche/geschabsel?
    Können die weiteren Erkrankungen sich nicht im Laufe der Zeit entwickelt haben? Eine Bürzeldrüsenentzündung kann ganz schnell kommen, das hatte der Vogel einer Freundin vor kurzem auch und Aspergillose ist m. E. auch nicht immer auf Röntgenbildern zu erkennen. Am sichersten ist wohl eine Endoskopie. Ich bin daher nicht sicher, ob man den anderen TA deshalb "verurteilen" sollte!? Aber ich kenne den genauen Hergang, die Untersuchungen und Behandlungen nicht, die eingeleitet wurden. Ich wünsche Jacky in jedem Fall, dass er bald wieder fit ist.

    Magst du mir deine Tierärzte per PN nennen? Ich würde gerne wissen, um wen es sich handelt. Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo Helmine,

    danke auch für deine Wünsche! Ich habe dir eine PN geschickt ;)

    Allen noch ein schönes Wochenende!

    LG
     
  4. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Larissa,
    ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Jacky wieder gesund wird und sich bei Chica nichts gravierendes herausstellt. :trost::+streiche

    Würdest Du mir bitte mitteilen, wie lange sich der Aloe-Vera-Saft geöffnet im Kühlschrank hält. Danke.

    Alles Gute für Euch!
    LG
    zwilling
     
  5. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo ,

    bei mir hat er min. 12 Tage gehalten. Ich mache immer einen Riech und Geschmackstest und solange es unverändert ist, mache ich mir keine Sorgen ;)

    Danke für deine lieben Wünsche! Ich hoffe auch, dass Chica gesund ist, in 6 Monaten weiß ich dann mehr!

    Ich wünsche noch allen einen schönen Tag!

    LG
     
  6. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo larity,
    wie klappt es mit der Medikamentengabe? Nimmt er zumindest weiterhin einen Teil davon? Kannst du an seinem Gefieder eine Veränderung erkennen? Wie lange muss Jacky die Medikamente nehmen?
    Ich hoffe, die vielen Fragen nerven nicht.
     
  7. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Larity
    wie geht es deinem Jacky? Kannst du schon was Positives berichten? Drücke dir die Daumen für deine Rackerchen.
    LG
    Marion L.
     
  8. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Uschi, du nervst doch nicht, freue mich über deine Nachfrage.

    Marion, danke auch für dein Interesse.

    Jacky nimmt die medikamente mittlerweile sehr schlecht, meine ganzen Versuche mit Brei etc. hat er alle durchschaut, jetzt geht es nur noch ihm direkt in den Schnabel das medikament zu spritzen... das ist aber auch nicht einfach, da er dann sehr sauer wird. Er schafft es auch einiges wieder auszuspucken oder er schiebt seine kleine Zunge als Blockarde davor... ihr müsstet mal sehen wie der kleine Kerl sich windet.

    Habe gestern bei meinem Doc angerufen und meine Probleme geschildert. Es gibt dieses Medikament auch als Inhalierform. Ich werde mich jetzt schnell nach einem Inhaliergerät umschauen, in das ich dann zu dem Wasser das Medikament geben kann. Denn in seinen Transportkäfig geht er ohne Probleme. Das wird dann für ihn und für mich stressfreier sein.

    Die haut sieht leider noch nicht viel besser aus, aber er nimmt das Antibiotikum ja genauso schlecht wie das Lamisil.

    Das Antibiotikum muss ich bis samstag geben.
    Das Lamisil 4 Wochen, dann 2 Wochen Pause und dann noch mal 4 Wochen. In der zeit werde ich aber auf eine Inhaliertherapie umsteigen.
    Achja aber ich habe gestern gleich 2 gute Nachrichten bekommen:

    Jacky ist auf das Borna virus negativ getestet worden und sein Zinkwert ist einwandfrei.
    Das hat mich richtig gefreut!

    Achja und noch was gaaanz tolles:
    Ich habe mit Chica bei einem Fotowettbewerb in der Kategorie Leckerchen gewonnen, 1.Platz !!!!!!*Juhuuu*
    Das ist das erste Mal dass ich etwas gewonnen habe. Das Bild ist auch hier in meinem Thread, wie sie einen kleinen Keks frisst (Näher rangeholt), die Firma die u.a. diesen keks herstellt hat einen Fotowettbewerb veranstaltet mit verschieden Kategorien, die den Vogel mit ihrem Produkten zeigt.
    Ich habe es einfach hingemailt, aber dachte dass ich ehe nicht gewinne. Nun ja ich habe mich getäuscht, die Jury muss es gut gefunden haben.

    Ich setze eben das Foto noch mal hier rein.

    Also bei uns gehts wieder aufwärts ;)

    LG
     

    Anhänge:

  9. #88 papageienmama1, 17. März 2011
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    na so ein hübsches mädel hat doch den ersten preis locker verdient :zwinker:
    und wie sie da genüsslich ihren keks knabber, als wenn es nichts wichtigeres auf der welt gäbe :D
    herzlichen glückwunsch kleine chica.
    der erste preis sind sicherlich kekse in grossen mengen?
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Genau, bei dem hübschen Modell wundert es mich auch nicht, dass du gewonnen hast :zustimm:.

    Weiterhin gute Besserung für Jacky :trost:.
     
  11. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ach danke schön...ich glaube auch, dass Chica weiß dass sie eine Schönheit ist, verhält sich oft ladylike ;)

    nein noch besser als kekse.. einen 200€-Warengutschein, davon kann ich Spielzeug, leckereien etc. kaufen :)
    Vielleicht wird auch ein kalender gedruckt oder sie erscheint bald auf der Homepage ;)

    Danke für die gute Besserung an Jacky, ich hoffe auch dass er bald wieder fit ist.

    Liebe Grüße!
     
  12. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich freue mich über die guten Nachrichten! (Bornavirus und Zinkwert).
    Super, der 1. Preis!! Aber mit dem hübschen Mädchen..... Sie frisst so hingebungsvoll an dem Keks, eine bessere Werbung gibt es doch gar nicht! Glückwunsch!!!
    Eine Medikamentengabe ist nicht einfach, besonders, wenn sie es durchschaut haben. Das Vorschieben der Zunge machen auch meine Babys, wenn sie keinen Brei mehr wollen und satt sind.
    Ich wünsche dir für Jacky viel Erfolg beim Inhalieren der Medikamente, hoffentlich ist die Wirkung ausreichend.
     
  13. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Larissa,
    sind die Medis in Tropfenform, die Du Jacky geben musst? Ich muss Coco seine Entwässerungs- und Herztropfen seit fast 4,5 Jahren täglich geben. Dosierung erfolgt nach Anweisung des TA und nach den bisherigen Erfahrungen. Wenn die Ödeme sehr stark sind, bekommt er auch abends noch 1 Tropfen. An den Tagen, an denen er beide Tropfensorten bekommen muss, nehme ich einen Kürbiskern und schneide ihn längs auf. Drücke ein winziges Stückchen Zwieback darein, die Tropfen drauf und er nimmt sie ohne Probleme. Bekommt er nur einen Tropfen, kann ich auf den Zwieback verzichten. Kürbiskerne sind das Oberleckerlie, deshalb klappt es gut. Tagsüber bekommt er so gut wie keine Kürbiskerne. Vielleicht ist es eine kleine Anregung für Dich.

    Das Foto ist toll. Herzlichen Glückwunsch zum 1. Preis und den Gewinn.:zwinker:
    Freue mich, dass die Laborergebnisse negativ sind.:zustimm:
    Ich wünsche Euch weiterhin gute Besserung und alles Gute.:+streiche
    Viele Grüße
    zwilling
     
  14. Helmine

    Helmine Guest

    Ich freue mich sehr über die Ergebnisse und hoffe, dass es Jacky bald wieder richtig gut geht.

    Über deinen Gewinn beim Fotowettbewerb freue ich mich ebenfalls, das ist ja klasse, da kannste dann richtig "shoppen". Ich habe auch schon eine Vermutung, welcher Wettbewerb dies war, hatte selbst überlegt Fotos einzusenden. ;)
     
  15. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hallöli, liebs LARITY-

    na, ich hoff, Du weisst, wie ich unserem süssen JACKY die Daumen drück!

    Hast denn nun einen Pari-boy zum Inhalieren?

    Ich denk, wenn Jacky so ein "Hardliner" ist, und Dich noch von Herzen ärgern mag-obwohl's doch soo wichtig und soo gut gemeint ist-
    DANN hat der noch gaanz viel Kraft...

    So sind sie eben- die grauen Monster-

    Glückwunsch für Chica's Preis!

    Weiter liebes Drücki für Euch und besonders für mein Herzblatt JACKY!

    barbara
     
  16. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke dass ihr euch mit mir freut.

    Leider muss ich mehr als ein paar tropfen geben, lamisil 1,2 ml und Antibiotika 1ml.
    Das ist soviel dass selbst der brei wässrig wurde, zwischen einen Kürbiskern kriege ich das leider nicht....

    Gestern hat er zum ersten mal gar nicht das Lamisil genommen!!!!!!!!!!! Ich war total verzweifelt es ging gar nichts, selbst nicht mit Fruchtzwergen(hatte den Tip bekommen)Habe gestern sofort ein Inhaliergerät bestellt, es müsste Montag da sein... denn so können wir nicht weitermachen..
    Zum Glück geht er gut in seinen Transportkäfig, da er in der Küche auch oft als Anflugplatz steht.

    Werde auch gleich den Doc anrufen, dann schickt er mir Lamisil zum inhalieren. Denn er meinte auch, dass es nicht viel bringt wenn Jacky die Hälfte oder noch weniger nur zu sich nimmt.
    Ich hoffe dass es dann endlich stressfreier wird.. bald kann mich Jacky gar nicht mehr leiden ;)

    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!!!

    LG
     
  17. #96 Larity, 24. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2011
    Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    es gibt gute Neuigkeiten. Seit 2 Tagen inhaliere ich jetzt mit Jacky heute wirds das 3.mal sein ... und es klappt super.
    Er lässt sich gut in den Transportkäfig setzen. Dann decke ich den Käfig mit 2 Badehandtüchern ab und schalte das Inhaliergerät ein. Er bekommt jetzt Imaverol als Inhaliermedikament.
    Obwohl er sonst ziemlich ängstlich ist, hat er nicht wild im Käfig gezappelt und auch nicht geschrien. Dass das Inhaliergerät lauter brummt, hat ihn auch nicht verängstigt. Ich habe dass Gefühl dass er merkt dass der feine Nebel ihm gut tut, denn er bleibt die ganze zeit in der Nähe der Düse (ab und zu luke ich durch die Handtücher ;) )

    Darüber bin ich so erleichtert und hoffe dass es weiterhin so gut klappt... es ist total stressfrei, Jacky ist total entspannt. Mit der Spritze war es zum Schluss der Horror.

    Ach ja, Chica hat eine kleine Macke im Hinterkopf, ca. 4-5 Federn fehlen... ich denke mal der Schuldige sitzt gerade neben ihr ;)

    Jacky hat ja von seinen Eltern eine riesen Macke im Hinterkopf, wahrscheinlich will er dass Chica den gleichen Federschnitt bekommt.:jaaa::jaaa:
    Ein bisschen sieht mans auf Foto 4!

    Habe heute mal wieder ein paar Fotos angehängt.:D

    LG
     

    Anhänge:

  18. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Larissa,
    das sind wieder wunderschöne Bilder! Chicas Schönheit ist trotz wenig fehlender Federn zweifelsfrei!!
    Bei mir macht das eine Henne auch beim Hahn. Dagegen kann man leider überhaupt nichts machen.
    Ich freue mich sehr, dass Jacky beim Inhallieren so friedlich ist und es ihm offensichtlich gut tut. Gut, dass du diesen Horror mit der Spritze nicht mehr hast.
    Weiterhin alles Gute!
     
  19. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Larissa,
    das ist schön zu hören, dass Jacky mit dem Inhalieren so gut klar kommt und keinen Stress hat. Ich freue mich für Euch.:zustimm::freude:
    Hoffentlich geht es weiter aufwärts mit Jacky. Alles Gute. Schöne Bilder.
    Gruß
    zwilling
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Huhuu-

    jetzt sag ich auch einfach mal LARISSA-

    wieder mal soo schöne Bilder-

    Dein Aquarium hab ich ja schon öfter mal auf Bildern sehen können- es ist wirklich schön- und für die Vögel eine Bereicherung an feuchter, würziger Luft-
    könnt fast traurig werden, denn all DAS hatte ich auch mal...

    Aber, man wird nicht jünger- und irgendwann MUSS man abbauen, bevor die Tiere zu kurz kommen- oder man selbst-

    Liebe Grüße und weiter GUTE BESSERUNG für uns JACKY!

    barbara
     
  22. Larity

    Larity Larity

    Dabei seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    danke für eure lieben Antworten.
    Gestern hat das inhalieren genauso gut geklappt... ich kann echt optimistisch in die Zukunft schauen, denn ich muss noch 7 Wochen und 3 Tage täglich 20 Minuten inhalieren. Im September muss ich dann zur Nachkontrolle. Jacky wird geröngt um zu schauen, wie das Medikament gewirkt hat.
    Ich hoffe auch dass es weiterhin aufwärts geht, aber das wird es ;)

    Uschi du hast recht, die fehlenden Federn tun Chica keinen Abruch ;) Der zerzauste Jacky kann froh sein, dass er so eine Hübsche abbekommen hat ;)

    Wie ist das eigentlich bei den Grauen? Ich habe das Gefühl da sich Männchen und Weibchen nicht direkt vom Äußerlichen unterscheiden, dass sie bei der Parnterwahl auch nicht unbedingt nur auf die Optik achten. (Ganz anders ist es ja z.B. bei den Paradiesvögeln)
    Denn sonst hätte Jacky als Rupfer doch schlechte Karten gehabt.
    Oder Chica dachte mit ihren gerade mal 6 Monaten ein Männchen müsste so aussehen *lach*

    Barbara, ich freue mich dass dir das Aquarium gefällt. Und es dient wirklich gut als Luftbefeuchter. Eigentlich ist es komplett offen-deshalb ist die Aquariumlampe auch höher angesetzt- aber ich habe zu 3/4 eine Glasscheibe draufgelegt, damit meine geierchen nicht hineinfallen können.
    Ich hoffe dass Jacky auch bald auf den Freisitz geht, denn da ist die Luftfeuchte am höchsten- Chica agefällt es sehr dort zu sitzen und zu klettern.

    Sei nicht so traurig, ich kann dich verstehen. Ich sage mir auch dass das meine ersten und letzten Grauen sind. Obwohl ich sie sehr ín mein Herz geschlossen habe.
    Es ist kein Vergleich zu meiner Tinky, sich um einen Hund zu kümmern ist dagegen ein klacks ;)
    Manchmal habe ich das Gefühl ihnen gar nicht so gerecht zu werden. Und ich merke immer wieder dass Exoten viel empfindlicher sind als ´heimische Tiere.
    Außerdem wenn meine beiden richtig alt werden(mind. 30 Jahre ;)) dann bin ich mindestens 54 Jahre. Und danach könnte ich es auch nicht mehr verantworten, denn mit 70 oder 80 jahren , wäre ich gar nicht mehr in der Lage mich richtig um sie zu kümmern ;) Aber bis dahin sind es ja noch ein paar Jahre.

    Aber ich finde es schön, dass dich das thema graupapagei weiterhin beschäftigt!!!!

    LG


    Es freut mich dass euch die Fotos gefallen.
     
Thema:

Jacky und Chica

Die Seite wird geladen...

Jacky und Chica - Ähnliche Themen

  1. urlaubs vertretung für momo und jacky

    urlaubs vertretung für momo und jacky: ich wohne in fulda /hessen) und suche dringend jemanden der meine zwei grauen für acht tage betreut wer kann mir behilflich sein ich bitte um...
  2. Jacky schnappt ohne Ende...

    Jacky schnappt ohne Ende...: Hallo Leute, wir haben ja seit nem guten Monat Jacky bei uns aufgenommen... An den ersten Tagen konnte ich (männlich) sie anfassen,...
  3. mein jacky

    mein jacky: hallo liebe papageien freunde die geierwally bittet um einen rat voneuch ich habe ein problem mit meinem jacko er läßt einfach nicht das...
  4. Jacky mein neuzugang....

    Jacky mein neuzugang....: Hallöchen an alle :) Ich habe ma ein anliegen an die Edelkenner hier..... Ich habe seit drei Jahren im Sommer und Winter zwei Papageien in...
  5. Jacky kuschelt sich in die Futterschüssel

    Jacky kuschelt sich in die Futterschüssel: Hallo zusammen, also jungvogel Jacky (ich denke Weibchen) kuschelt sich in die Futterschüssel und ich dachte vielleicht sollte ich ihr ja ein...