Mein ungleiches Pärchen - Salvadori + Miritiba

Diskutiere Mein ungleiches Pärchen - Salvadori + Miritiba im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; ...will nur mal so Zwischenmeldung geben von meinem ungleichen Pärchen : Miritiba und Salvadori. Langsam erholt sich das Gefieder beim...

  1. Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    ...will nur mal so Zwischenmeldung geben von meinem ungleichen Pärchen : Miritiba und Salvadori.

    Langsam erholt sich das Gefieder beim Miritiba. Er war ja vor einem 3/4 Jahr im ganzen Brustbereich nur noch grau beflaumt... Jetzt sind da schon ein paar grüne und rotbraune Federn drübergewachsen.

    Die Salvadorihenne behält ihren kahlen Popser. Ich hab ein paarmal gedacht, es käme was, aber war wohl nur Einbildung.

    Beide sind putzmunter und lieben sich immernoch - im Gegensatz zu meinen Gelbseiten bilden sie ein harmonisches Pärchen. Da es ungewöhnlich ist, daß sich artfremde Pyrrhuras vertragen, hab ich immer ein Auge drauf wegen eventuell aufkommender Disharmonie. Aber sie kuscheln, putzen sich gegenseitig und füttern sich sehr liebevoll. D.h. der Miritiba füttert die Salvadorihenne. Sie genießt das sichtlich. Der Miritiba liegt fast flach auf der Nase beim Schlafen und die Salvadori-Henne kuschelt unterm Flügel. Manchmal halten sie sich beim Kuscheln gegenseitig am Füßchen, das sieht süß aus, hab ich aber fotografisch noch nicht erwischt.
    Ich wünschte bei meinen reinen Gelbseitenpaar wäre es andeutungsweise so...

    Die beiden sind übrigens sehr verspielt und neugierig. Wie es Südamis sein sollen.
    Beim Freiflug ist zu merken, daß ein Schwanz sehr wichtig ist. Die schwanzlose Henne ist zwar erstaunlich geschickt, fliegt aber wie ein kleiner Rosinenbomber. Klettern und sitzen hat sie keine Probleme. Der Miritiba ist sehr wendig und fliegt wunderbar. Obst fressen sie mindestens doppelt so viel wie meine Gelbseiten.
    Beim Leckerlie holen ist der Miritiba schon recht zutraulich, die kleine Salvadori kommt aber auch schon und traut sich nahe ran. Klaut aber lieber dem Miritiba das Leckerlie und der holt sich dann eben ein neues bei mir.
    Der Renner sind Rosinen - natürlich ungeschwefelt und in Maßen (1 - 2).
    Ich weiß, das es mit dem gemischten Paar funktioniert, ist ungewöhnlich, ein strittiges Thema und man muß wirklich viel beachten, die Vögel vor allem anfangs nicht länger unbeobachtet lassen. Aber ich bin froh, daß es funktioniert und hoffe eigentlich, daß es so bleibt.


    Die Fotos anbei sind ganz aktuell. Das, wo der Miritiba auf der Volierentür sitzt, ist von vorigem Jahr. Ich denke, der Unterschied beim Brustgefieder ist deutlich zu sehen. Vielleicht wird es noch besser mit der Zeit.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 2. März 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, das sind doch mal gute Nachrichten zur Abwechselung.

    D.h., Du hast den Gedanken der artgleichen Verpaarung verworfen? Ich muß gestehen, das ist wieder einer dieser sehr seltenen Fälle, wo ich mich frage, ob man überhaupt den Status Quo ändern sollte, da es sich ja um ehemalige Problemvögel handelt, deren Psyche sich durch die neue Harmonie stabilisiert zu haben scheint.
     
  4. Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen

    Die artgleiche Verpaarung ist jetzt erstmal für mich zweitrangig, da sie sich so gut vertragen. Allerdings habe ich für den Fall der Fälle im Hinterkopf, welche Züchter ich ansprechen kann wegen Partnersuche. Glaube nun aber nicht mehr, daß es notwendig wird.
    Ich habe auch den Eindruck, daß sie sich gegenseitig guttun, was die allgemeine Konstitution, die Gefiederbesserung und ihr Verhalten zeigt.
    Darüber bin ich sehr froh.
     
  5. #4 Christian, 2. März 2009
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Würde ich auch so sehen. Die Disharmonie Deiner Gelbseiten zu lösen, hat jetzt definitiv Vorrang.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mein ungleiches Pärchen - Salvadori + Miritiba

Die Seite wird geladen...

Mein ungleiches Pärchen - Salvadori + Miritiba - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis

    Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche mit Geschlechtsnachweis: Hallo, ich gebe ein Pärchen Grünwangen-Rotschwanzsittiche ab! Sie stammen aus einer Zuchtaufgabe. Sie sind eine Naturbrut, beringt und ich habe...