Möchte mir Graupapageien zulegen

Diskutiere Möchte mir Graupapageien zulegen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich heiße Jessi und wohne in Dortmund. Ich bin seit Jahren großer Vogelfan vor allem vom Graupapagei. Daher möchte ich einem (bzw....

  1. JazzRock

    JazzRock Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo,

    ich heiße Jessi und wohne in Dortmund.

    Ich bin seit Jahren großer Vogelfan vor allem vom Graupapagei. Daher möchte ich einem (bzw. zweien) gerne ein zu Hause bei mir geben.

    Aber da ich Neuling bin, habe ich ein paar Fragen an euch.

    Meine größten Bedenken liegen bei meiner Mietwohnung. Ich habe zwar viel Platz aber wohne in einem Mehrfamilienhaus (unter mir 3 Familien, keinen direkten Nachbarn, nur Nebenhäuser). So ein Graupapagei ist nun mal laut oder kann es sein.

    Was denkt ihr im Bezug auf die Anschaffung und meiner Mietwohnung? Da wird es Probleme geben oder??

    Danke schon mal, Jessi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MiZaL

    MiZaL Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    94469 Deggendorf
    graupapagei

    hallo
    also ich hab auch nen grauen p(l)apagei.
    und wohne auch in nem mehrfamilien haus
    (2 familien unter mir)

    also chico pfeift sehr gerne vor sich rum und plappert auch viel
    aber meine nachbarn haben sich noch nie beschwert die wo direkt unter mir wohnen haben sogar nen kleines baby
    aber anscheinend schläft es sehr gut^^

    jedes tier macht nun mal lärm ob es auch nur ne katze ist oder eben ein graupapagei...

    ps.: unseren papagei hört man 2 stockwerke hoch^^ obwohl die türen zu sind.

    und mit dem ärger kommt es auch auf deine nachbarn an...
    :+party:
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Jessi und herzliche Willkommen hier bei den Grauen. Ich hoffe Du bekommst hier viel Information und mit Fragen einfach her damit.
    Also vielleicht habe ich extra liebe Vögelchen, aber meine sind sehr selten laut. Manchmal haben sie ihren Urwaldschrei, aber der ist innerhalb einer Minute vorbei. Sie pfeifen und sprechen, sie streiten sich und für Aussenstehende ist das vielleicht laut, jedoch hören sie meine Nachbarn nicht. Sicher kann Dir jemand der in einer Mietwohnung wohnt besser Auskunft geben, da ich in einem gut isolierten Haus wohne.
     
  5. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    da du bereits in der Wohnung lebst und du nun den Wunsch hast, dir einen bzw. zwei Graupapageien anzuschaffen, würde ich den Vermieter darüber informieren und dir die offizielle Genehmigung holen. Schön wäre es, wenn´du dir ein Abgabepaar holst, damit verhinderst du auch Vergesellschaftungsprobleme und weisst, dass die zwei sich verstehen. Vor allem habe diese auch ein Recht auf einen guten Halter und nicht nur die Babies.

    Evtl. auch mit den Nachbarn vom Hause abklären, ob diese damit einverstanden sind, damit erst gar kein Ärger mit denen aufkommt.

    Ich habe vier Kongos und diese sind i.d.R. auch leise. Haben zwar auch mal ihre "5 Minuten", aber das war es dann auch schon. Wenn man ihnen genügend Beschäftigungsmaterial, Freiflug und Co. anbietet, sind sie einfach ausgeglichener und eben meistens in Beschäftigung mit etwas.
     
  6. JazzRock

    JazzRock Neues Mitglied

    Dabei seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Also danke schon mal für eure blitz schnellen Antworten!!

    Natürlich möchte ich mir zwei Graupapageien zu legen, bin ja auch arbeiten und daher nicht 24 h am Tag zu Hause. Und jeder, auch ein Mensch, brauch Gesellschaft.
    Gerne möchte ich mir ein Abgabepärchen zulegen. Wie ihr schon sagt, die kennen sich bereits.

    Die Voliere wird morgen aufgebaut. Wird ein großes Teil. Und das ganze Zimmer gehört dann dazu. Genug Platz habe ich ja :) Wird dann auch entsprechend hergerichtet. Die beiden sollen ja Spass und Beschäftigung haben.


    Eine Frage habe ich noch:
    Wie sieht das aus wenn ich ein Weibchen und ein Männchen habe?? Wegen des Nachwuchs?? Das wollte ich ja nicht. Zwei reichen ja erstmal.
    Vertragen sich denn auch Weibchen und Weibchen??

    LG
     
  7. #6 selinamulle, 9. November 2009
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Jessie,

    ich empfehle grundsätzlich keine gleichgeschlechtlichen Tiere zu nehmen (es sei denn sie haben es sich selbst so ausgesucht) da es sonst zu großen Schwierigkeiten kommen kann... Ebenso solltest Du darauf achten, keine Geschwister zu nehmen (geht meist auch nicht gut...)

    LG
    Sabine
     
  8. Fabian75

    Fabian75 Guest

    oh jaa und wie....
    Ich sage es mal so... ich war vor 10 Jahren mit 4 Grauen in 5 Mietwohungen, davon gab es in 4 Wohungen Probleme..
    Als die Rate für Reklammationen ist und bleibt höher als die Chance das es keine reklamtionen gibt.
    Daher überlegt dir dasss gut!
    Bei mir hiess es auch immer ne Papageien kein Problem...

    Heute habe ich mein eigenes Haus und niemand kann mehr was sagen ,)
     
  9. #8 Wassermelone, 9. November 2009
    Wassermelone

    Wassermelone Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Bergischen Land
    Hallo Jessi,

    sollte ein Päärchen Eier legen müssen sie gegen künstliche ausgetauscht,abgekocht oder angestochen werden.Aber ob das so häufig bei Grauen vorkommt wie bei Nymphen weiß ich nun nicht, dennoch hat dieses Forum mich auch überzeugt,nicht nur gleichgeschlechtliche Tiere zu halten,obwohl ich auch diese Eiergeschichte verhindern wollte.

    Die Voli wird schon gebaut ? Hast du die nachbarn mal drauf angesprochen oder wie ist dein Verhältnis zu denen ? Meine Nymphen sind meist nicht zu hören,obwohl viele was anderes behaupten und wohl lautere Exemplare haben,kommt wohl wirklich auf die "person" an.

    Ich möchte später auch mal welche,wenn sich mein umfeld mal zum positiven ändert.
    Möchte dann vorher mal welche in Pflege zu nehmen um zu testen und mir ein Bild von Lautstärke,Dreck und Zerstörungskraft zu machen,und man "darf" sie ja wieder abgeben.Ob eine Papageienhalter aber einem Unerfahrenem seine Lieblinge zur Pflege gibt istwohl ne andere Frage..
     
  10. #9 rosenträne, 9. November 2009
    rosenträne

    rosenträne Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. April 2008
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ich wohne seit 15 Jahren mit Grauen in einer Mietswohnung ,habe keine Probleme mit Nachbarn oder Vermieter . Im Gegenteil wenn sie im Sommer auf dem Balkon sind bleiben die Leute stehen ( da Erdgeschoß) und pfeifen mit Ihnen :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.200
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich habe insgesamt 11 Jahre mit zwei GPs in 4 Mietwohnungen gelebt und nie wegen denen Ärger mit den Nachbarn bekommen, obwohl zeitweise ein Schreier dabei war.
    Ärger bekommen habe ich andererseits wegen -nach Meinung einer älteren Dame- zu lauten Kindern und gelegentlich entkommenen Futterinsekten.
     
  13. #11 Moni Erithacus, 10. November 2009
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,bei dem Abgabevögel mußt Du beachten das die vielleicht gestörtes Verhalten haben können,also genau überlegen,vorallem wen man keine Erfahrung mit Papagaien hat.!Gruß.Moni
     
Thema: Möchte mir Graupapageien zulegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapagei zulegen

Die Seite wird geladen...

Möchte mir Graupapageien zulegen - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  3. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  4. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  5. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...