Mopa Krümel braucht wieder Partner !!!!

Diskutiere Mopa Krümel braucht wieder Partner !!!! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich würde mir immer wieder eine Voliere aus Volierenelementen zusammenbauen, Boden eine Tischlerplatte und überziehen wegen der Reinigung, Rollen...

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich würde mir immer wieder eine Voliere aus Volierenelementen zusammenbauen, Boden eine Tischlerplatte und überziehen wegen der Reinigung, Rollen drunter, Wannen entweder bauen lassen oder es gibt auch Anbieter die diese mitliefern.
    Größe, das was möglich ist, also die Elemente auf deinen Platz anpassen.
    Minimum der Größ ein Meter auf ein Meter Grundfläche, mehr ist immer besser. Höhe auch Minimum ein Meter. Auch bei der Planung bedenken Mopas sind keine Hubschrauber, sie nutzen mehr die Länge als die Höhe, ... wobei meine die Höhe auch voll ausnutzen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Mit Volieren-Standartelementen kann man wirklich schnell ein schönes Vogelreich zaubern. Kannst ja mal als Beispiel hier reinschauen :zwinker:.

    Als Drahtstärke würde ich da 19 x 19 mmm empfehlen.

    Ansonsten würde ich darauf achten, das der Gitterabstand des Käfig möglichst nicht über 20 mm beträgt ;) .
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich würde fertig gebaute Elemente nehmen, denn das ist eine Heidenarbeit und man sollte etwas Erfahrung dabei haben .......
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Da hast Du recht, Moni ;) !
    Mit den Standart-Elementen (im Link weiter unten) ist der Bau einer Voliere natürlich um einiges einfacher als bei einem Volierenbausatz.
     
  6. zwerg69

    zwerg69 Guest

    Ich bin es wieder! Unser Krümel ist wahrhaftig eine Krümeline, bin aus allen Wolken gefallen! 8o Hätte ich niemals gedacht ! Na gut jetzt hätte sich das geklärt, jetzt wäre nur doch der neue Käfig und ein neuer Partner fällig, wobei ich da echt langsam Angst bekomme, da unsere Krümeline immer energischer wird in ihrem "Balzverhalten" mir gegenüber. Ich denke bevor ich mir da eine richtig große Voliere anschaffe versuche ich es erst mal in zwei Käfigen nebeneinander ggf mit begleitendem Freiflug. Meiner Meinung nach schafft das noch die optimalsten Voraussetzungen da ich glaube das die beiden sich bei unseren 60qm Freiflug gut auch aus dem Weg gehen können, falls sie sich anfangs nicht gut leiden können. Also wie gesagt, kennt ihr jemanden der einen männlichen Mopa, Alter von meiner "dame" ist 6 Jahre, abgeben will weil er eine Freundin sucht, so wäre ich sehr glücklich wenn dieser Herr bei uns reinflattern würde. :prima:
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Dann erst mal Glückstrumpf zum Weibchen, da sollte sich doch was finden lassen.
    Einfach die Geduld nicht verlieren und jetzt sind auch wieder einige Vogelbörsen, Anzeigenmärkte könnten auch helfen.....
    Ich halte euch die Daumen.....
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Nochmal zu Volirenhersteller, ich würde es auf jeden Fall auch mal hier versuchen, wenn es um Volieren geht, sind eigentlich wirklich gut und waren auch günstig im Transport.....
     
  9. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    wenn Du möchtest, kannst Du Dir von mir , einen Partner holen. Denke, ist ein Hahn, aber naturbrut, nicht zahm,eher scheu! Melde Dich per PN! Wo wohnst Du??? Gruß Gifty
     
  10. zwerg69

    zwerg69 Guest

    Suuper Tip mit den Volieren, da kann ich hinfahren ist nicht weit weg. Danke!
     
  11. zwerg69

    zwerg69 Guest

    es zum heulen, gibt es denn keine männlichen Mopas? Ich habe jetzt schon Züchter in meiner Nähe angerufen NICHTS, in div. Anoncen auch nichts. Anscheinend gibt es nur Hennen oder die Mopas gehen an andere Züchter oder ich soll in 3 Monaten nochmal anrufen, hat hier noch irgendjemand einen Tipp für mich???
     
  12. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Oh, wenn du auf Hennen (ab ca. 2 Jahre) gestoßen bist, wäre ich dir unheimlich dankbar für einen Tip, wo´s die gibt! Die Entfernung ist nicht so wichtig...
    Ein 6-jähriger Hahn ist noch ausgeschrieben in Mainz. Ich weiß nicht mehr, wo genau ich die Anzeige gelesen habe, aber ich hab mir die Telefonnummer aufgeschrieben. Wenn du dort nicht schon versucht hast, schicke ich dir gern die Nummer per PN.
    Danke und liebe Grüße, Janet :0-
     
  13. zwerg69

    zwerg69 Guest

    muß jetzt mal was los werden. :trost: Ich habe meine "krümeline" jetzt seit über 5 Jahren und sie war immer mit ihrem Partner unterwegs. Seit er vor 4 Wochen verstorben ist, ist mir jetzt erst einmal klar geworden WIE zutraulich sie ist, ich hätte das nie für möglich gehalten. Ich habe die beiden immer draußen gehabt und klar war sie oft bei mir, aber das hier ist echt heftig. Sie scheint ihren Partner überhaupt nicht zu vermissen und sie stürzt sich unheimlich auf mich. Neulich ist sie mir in meinen Jogginganzug gekrabbelt und lag dort über ! eine Stunde drinne. Jedesmal wenn ich das Sprechen anfange will sie in meinen Mund krabbeln (echt lästig so ein Federknäul beim Sprechen :+schimpf ) Vom Füttern wollen rede ich erst gar nicht. Sie weicht überhaupt nicht von meiner Seite und fliegt auch kaum noch. Sie flattert mit in die Dusche und auch sonst überall hin. Neulich habe ich glatt vergessen das sie auf der Schulter sitzt und bin mit ihr raus gegangen (hatte den Müll raus gebracht) dann merkte ich das sie ja da ist und habe mich erschrocken, aber nichts ist passiert, gott sei dank ! ich war echt schon am überlegen ob ich sie abgebe damit sie wieder einen Partner hat da ich "auf die Schnelle" keinen finde, aber ehrlich ich kann es nicht und ich hoffe sie wird einen neuen akzeptieren, es wird mit Sicherheit von Tag zu Tag schwerer sie an einen Mopa Mann zu gewöhnen. Ich sehe der Sache mit unheimlicher Angst entgegen. Diese Affenliebe zu mir kann nicht gut sein, aber ich kann sie auch nicht ignorieren, sie muß ja auch Beschäftigung haben. Ich habe gesehen das jetzt in Gießen und Lollar die Vogelbörsen im Februar sind, ich hoffe ich habe bis dahin die Voliere fertig... das Thema Voliere ist echt schwierig :?
    (und Teuer!! ). So jetzt bin ich's mal los geworden... Ich habe diese Vögel zwar schon einige Jahre und grundsätzliches weiß ich ja, aber das ich mal vor so einem Problem stehe was die Verpaarung angeht, weil ein Vogel in mich verliebt ist, daran habe ich nicht gedacht!! Übrigens: Meine Krümeline macht mein Lachen nach und zwar so täuschend echt das ich neulich gefragt wurde warum ich lachen würde und ich war mir keiner Schuld bewußt :beifall:
     
  14. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu zwerg,

    gerade damit zeigt sie, dass sie sich einsam fühlt und irgendwo Anschluß sucht und wenn es dann zur Not halt der Mensch ist, wie in Deinem Fall.

    Ein zweiter Mopa wird für sie sicher die beste Lösung sein, zumal sie bisher die Gesellschaft eines Partnervogels gewohnt war :zwinker:.

    Bitte laß Dich nicht durch ihr Verhalten täuschen.
    Für sie bist Du zur Zeit eine Notlösung, da sie keinen arteigenen Anschluß findet. Nicht mehr und nicht weniger, auch wenn Dir persönlich ihre jetzige Zuneigung und Zahmheit sicher besser gefällt ;)

    Das Lachen von Deine süße Krümeline hört sich sicher lustig an :D. Schade, das man hier nicht so leicht mitlauschen kann :+knirsch: !
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. zwerg69

    zwerg69 Guest

    nee falsch verstanden!!!!! ICH mache mir Luft WEIL das so ist. Ich bin echt erschüttert das sie das macht. Ich finde ein Partnervogel hätte spätestens nach einer Woche da sein sollen, aber alles leichter gesagt als getan! Aber unglaublich was Krümeline alles macht seit kein Partner mehr da ist !! Ich habe mir die Finger wundgeschrieben nach einem Mopa Männchen und telefoniert wie ein Weltmeister, aber nix konkretes bis jetzt! Aber mal was anderes: Habe eben wegen einer Voliere telefoniert, der Tipp von a.canus war echt der Hit, vielen Dank auf diesem Weg! Die Voliere ist echt bezahlbar, ich darf sogar auf zweimal zahelen, find ich klasse und ich bekam viele wertvolle Tipps. Also das Ding wird so in zwei Wochen Abholbereit sein, dann noch 1-2 Tage Bau und dann kommt def. ein Mopa Mann bei uns dazu. Jetzt aber mal eine Frage zu der Größe: Die wird 1m tief * 1,70 breit * 2m Hoch. Freiflug täglich mehrere Stunden (also fast den ganzen Tag) auf 60qm. Könnte ich unter den Bedingungnen evtl 2 Pärchen halten? Sollte es bei der Verpaarung Probleme geben und ich ganz sicher nicht der Mensch bin der sich dann wieder von einem Vogel trennen kann, wäre ich dann am überlegen ob ich mir ein zweites Pärchen hole oder ist die Idee schlecht oder der Platz zu klein was meint ihr?
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hach, da bin ich ja erleichtert :D !
    Ist echt klasse, dass Du schon fleisig am suchen bist und die geplante Voliere ist natürlich von den Maßen her einfach super :zustimm: !
    Ganz ehrlich würde ich Dir davon eher abraten ;) .
    Gerade zur Brutzeit können Mopas ganz schon grantig werden und oft verteidigen sie dann ihr Revier auch entsprechend heftig, worunter dann bei zwei Paaren in einer Voliere das unterlegenere Paar meist zu leiden hat.
    Von daher würde ich sicherheitshalber bei einem Paar bleiben, es sei denn, Du hast die Option offen, sie jederzeit getrennt unterbringen zu können :zwinker: .
     
Thema:

Mopa Krümel braucht wieder Partner !!!!

Die Seite wird geladen...

Mopa Krümel braucht wieder Partner !!!! - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...