Neues aus Lingen mit Bildern

Diskutiere Neues aus Lingen mit Bildern im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; von Rolli & Etruschi, Baratti, Pumuckel, Karotti & Tina, Coco & Zicke, Schneemann & Perli, dem Dicken & Clumsi, Shiva & Poppi, Prinz & Franzi,...

  1. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    von Rolli & Etruschi, Baratti, Pumuckel, Karotti & Tina, Coco & Zicke, Schneemann & Perli, dem Dicken & Clumsi, Shiva & Poppi, Prinz & Franzi, Merlin & Twidi.


    Bei uns ist derzeit, wie bei vielen anderen auch, Bruthochstimmung. Nachdem Shiva und Poppi überhaupt nicht mehr zu halten waren und Poppi anfing mit Eier umherzuwerfen, haben wir ein Einsehen gehabt und der VBande 2 Kinderstuben reingehängt. Da war es dann aber um den Frieden in der Voliere geschehen, klar bei 6 Pärchren und 2 Kisten. War mir ja schon vorher klar.
    Also bevor es Mord und Totschlag gäbe macht sich der Nymphensklave dabei und baut noch ne Brutkiste .
    Nun hängen seit 1 Woche 3 Kisten in der Voliere.

    Wie wir nun sehen meinen es die andren Paare garnicht so ernst mit der Brüterei. Nur Shiva und Poppi haben die 1. Kiste belegt. Jeder der diesem Heim zu nahe kommt bekommt von Shiva eins aufs Dach! Nur die Kanaris dürfen dort mal landen. Hier der Kampfnympf in voller Größe
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Das Gelege

    haben wir nun fast komplett, erst wenn die Poppi aufhört zu Eiern werden wir die Eier selektieren und bis auf 2 durch Verhüterlie ersetzen. Das dort ist die stolze Poppi. zusammen bekommt man die Beiden ja kaum noch zusehen. Eine(r) ist in der Kiste der (die) andere erholt sich vom Brutstress. wobei Shiva in seiner Pause auch noch die Verteidigung übernimmt.
     

    Anhänge:

  4. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    In zwischen ist der Rest der truppe

    fast vollständig zum normalen Tagesgeschäft zurück gekehrt. Das man sich nicht an die belegte Kiste wagen sollte haben die Meisten begriffen na klar der Eine oder muß natürlich den Shiva mal ärgern. ansonsten wird in die noch freihen Kisten geäugt wie hier Karotti vor der weißen Kiste,oft mit langem Hals und schiefem Kopf womöglich ist da ne Schlange drin? (man könnt sich glatt wegschmeißen)
     

    Anhänge:

  5. #4 bendosi, 11. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ansonsten herrscht recht strenger Pärchenbetrieb

    Hier mal der Dicke und seine Clumsie (Hallo nach Lohne uns gehts Bombe:dance: ) Die Beiden beteiligen sich selbstverständlich auch an dem gelegentlichen Gezanke um die beiden noch freien Kisten. Jedoch keine Angst das bleibt wirklich bei Drohgebärden. Selbst Shiva macht nur Krach. In der zurückliegenden Woche hats noch keinen Kratzer unter den Nymphen gegeben.
     

    Anhänge:

  6. #5 bendosi, 11. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    von wegen nur ein Brutpaar

    das stimmt nicht so ganz. Unsere beiden Kleinen haben auch Nachwuchs angesetzt. Hier Twidi in Ihrer Bruthöhle die sich auf den Sitzbrettern im Schutzraum befindet. In den Boden des kleinen Kastens und dem darunterliegenden Sitzbrett hab ich mittels Lochkreissäge große Löcher geschnitten und einen etwas modifizierten Futternapf reingehängt.
    Die Kleine wollte nämlich immerzu in den Futternäpfen ihr Brutgeschäft verrichten. Die Nymphen sind ja sehr friedlich und tollerant aber wenn ihnen einer die Fressnäpfe wegnimmt... Nee darauf hab ich mich dann doch nicht eingelassen.

    Als die Twidi dann mal fix draussen war hab ich schnell den Napf da herausgenommen...4 Eier na mir soll's Recht sein
     

    Anhänge:

  7. #6 dunnawetta, 11. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,
    auch bei meinen ist das Brutgeschäft in vollem Gange (allerdings auf Plastikeiern) und diesmal auch nicht so harmonisch und reibungslos wie bei Dir. Loisl und Gewitterhexe würden ja gerne, wenn da nicht Fats wäre, der anstatt sich um seine Frau und deren Eier zu kümmern, lieber bei Gewitterhexe und seinem besten Freund Loisl "assistiert", dort teilweise sehr brav auf den Eiern sitzt und sozusagen eine 3 Schicht einlegt. Andere Nistkästen beachtet er gar nicht, interessant ist es nur da, wo Loisl ist. Loisl nimmt ihn zwar öfter mal an der Haube, bzw. im Nacken und expediert ihn raus, allein die Landplage Fats ist unermüdlich....Heute nachmittag waren dann alle 3 im Häuschen verschwunden. Fats´ Frau, Grünschnabel, mußte leider für ein paar Tage zum TA, so daß ihr Brutgeschäft zur Zeit ziemlich "gestorben" ist. Zur Zeit ist zwar wieder daheim, aber noch immer ziemlich von der Rolle.
    Deine Bande gefällt mir gut, leider kann ich von meinen mangels Cam keine Bilder einstellen.
    Liebe Grüße Anne
     
  8. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Prinz(esschen) und Franzi

    Ja wir haben lange gerätselt über die geschlechterverteilung bei den Beiden und waren uns langsam siche , dass es beides Hennen sind. Niemals ein lautes Geräusch von diesem etwas mitgenommenen Paar (Gruß in den Süden zu Feiwer) allenfalls mal ein unmelodischer Schrei von Franzi. Bis dann neulich die Prinz(esschen )auf Franzi sass und fleißig püschelte. Da kamen dann doch Zweifel und Hoffnungen auf. und vor einigen tagen ein mit vollkommen fremder balzgesang in der Voliere Volltönend und eine ganz weiche reine Stimme. Erst dachte ich an Rolli oder den Dicken weil die auch so kratzfreie Gesänge drauf haben aber der Klang war ganz anders. Ja das war Prinzesschen die seit dem Tage Prinz heißt. Hat sich doch als Hahn geoutet.
     

    Anhänge:

  9. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Franzis Gefieder

    ist irgendwie immer noch nicht vollständig. Wir wollen die Arme auch nicht stressen mit irgendwelchen, an sich nicht unbedingt notwendigen, Fangaktionen. Allgemein vom Verhalten her macht sie einen mobilen und gesunden Eindruck und fliegt jetzt auch recht gut. Ich tippe darauf, dass sie mal beschnitten wurde und das von unkundiger oder gewissenloser Hand. Immerhin gerät sie nicht mehr in Panik wenn mal etwas aussergewöhnliches vorällt auch lässt sie uns auf 5 cm an sich ran. Aber irgendwie sieht sie aus als hätte sie ein schweres Stück Leben hinter sich. Wenn es sich einmal ergibt werden wir sie auch genauer untersuchen.
     

    Anhänge:

  10. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Der Brunnen in der Voliere

    wurde inzwischen angenommen. Da wird gebadet und getrunken aber noch mehr Spass macht ja das umhersortieren der Steinchen wie man hier im Bildvergleich erahnen kann. Oben der Brunnen als er neu war und unten der Zustand der Steineinfassung heute vor der wöchentlich fälligen Sanierung.
     

    Anhänge:

  11. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Manche Pärchen hab ich nur einzeln erwischt

    Das da ist Schneemann und im 2. Bild unsere kleinste Nymphin und seine Henne Perli (Gruß an die türkischen Familie aus Berlin) Den Beiden gehts auch prächtig hier, sind aber doch irgendwie immer darauf bedacht etwas Abstand vom Rest der Truppe zu halten
     

    Anhänge:

  12. #11 feiwer, 11. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
    feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hi Bendosi,

    das ist ja mal schön wieder was von euch zu hören und Bilder zu sehen.
    Na da hat uns Prinz(esschen) ja ganz schön an der Nase herumgeführt bis er sich als Hähnchen geoutet hat. Wollen wir mal hoffen das Franzis Gefieder noch besser wird, aber sie hat sich ja wirklich schon sehr gut gemacht.
    Hat Fritzchen mittlerweile auch eine Partnerin gefunden?

    Danke für die Grüße da schicke ich doch auch gleich wieder welche zurück.

    LG
    Daniela
     
  13. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Dann ist da noch unser Dreiergespann

    Rolli, Etruschi und Etruschis Bruder Baratti.
    Wenn man behauptet bei Vögel sitzt beim Vögeln der Hahn immer oben, der hat noch nicht gesehen wie Etruschi es dem Baratti besorgt ( Bild gibts demnächst da es noch auf Film ist). Ja und Etruschis Mann Rolli (Gruß von ihm und Karotti an Piwi in Kiel) sitzt daneben und gibt gute Ratschläge. Versucht Baratti es dann mal bei Etruschi nach alter Art, so wirft sie ihn recht schnell wieder ab unsd anschließend steigt Rolli auf nimmt ein Bein ans Gitter und tut ... Nichts! Zeigt nur wer hier oben sitzen darf! Nee manchmal könnt man sich wirklich bep.... vor lachen wenn man der ganzen Truppe so zusieht. Fernsehen ist eben ein kümmerlicher Ersatz für soetwas.:D
    Etruschi (links) und Baratti oben, unten Rolli. Auch die 3 hab ich nicht zusammen erwischt obwohl sie sonst immer zusammen hängen wie die Kletten,
     

    Anhänge:

  14. #13 bendosi, 11. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Coco und Zicke

    wollten auch nicht zusammen aufs Foto. Nein das dahinten ist Tina und nicht Zicke.
    Aber das im unteren Bild ist Zicke die Tochter von Karotti und seiner unvergessenen Nora.
     

    Anhänge:

  15. #14 bendosi, 11. Juni 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2006
    bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Unvergessen?

    Ja so muss ich das sagen. Karotti fühlt sich nämlich zwischen seiner neuen Henne Tina und Zicke hin und her gerissen. Ich denke das liegt daran, dass Zicke ihrer Mama so sehr ähnlich sieht.
    Na da hat er es nicht leicht. Als die Kinderstuben verteilt wurden wollte er sofort mit Töchterchen Ziche einziehen und hat deren Hahn Coco nochmals Gruß an Feiwer) weggescheucht. Da hab ich ihn ersteinmal einige Stunden aus dem Rennen genommen. Karotti ist ja der einzige der gerne mit ins Haus kommt (Ja der Dicke auch aber bei dem brüllt dann Clumsi sofort die Nachbarschaft zusammen wenn zwischen den beiden kein Sichtkontackt besteht) insofern war das kein Problem. Jetzt hat sich der hormonrausch schon etwas gelegt und alles läuft wieder in fast geregelten Bahnen
    Auch Tina und Karotti waren heute zu keinem Gruppenbild zu bewegen. Also oben Karotti und unten Tina (Gruß nach Bremen)
     

    Anhänge:

  16. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Und eine haben wir noch

    unser Pumuckel (Nochmals Gruß nach Lohne an der A1) von dem wir Anfangs dachten, dass sie sich rupft. Stimmt aber nicht. FDir halsfedern wachsen bei Ihr nicht so wie sie sollen daher sieht der piep immer etwas zausig und unordentlich aus. Wir hatten so gehofft das der Baratti sich für das mädchen interessieren könnte aber auch in diesem Fall war das nichts. Baratti liebt einfach seine Schwester und Rolli sorgt dafür das da nichts unerlaubtes geschieht.

    So habnen wir nun ein mädchen und einen hahn mehr oder weniger unverpaart. Aber Karotti ist ja nicht so und hat auch Pumuckel schon mal beglückt.

    Ja das wars erst einmal hier aus dem schönen Emsland
    Ach ja selbstverständlich grüßt Shiva auch seine Ehemalige Familie in Berlin! Wobei ich nicht glaube das sie hier mit lesen. Ob sie wohl noch manchmal an Ihn und den Welli Elvis denken? Dem Elvis gehts in Teltow übrigens auch sehr gut
     

    Anhänge:

  17. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hi Bendosi,

    ach so dann heißt Fritzchen jetzt Coco, ich habe mich schon gewundert.

    Schön das ihr soviele feste Paare habt.

    Wenn wir mal wieder in Richtung Nordsee fahren kommen wir euch mal mit unserem Töchterchen besuchen.:prima:

    LG
    Daniela
     
  18. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Ja Daniela

    ich glaub Ihr sagtet damals das er Coco heißt, Wir wollten ein Fritzchen aus ihm machen. Aber er hört offensichtlich immer noch auf Coco. Ruft man Coco so merkt er sofort auf, Fritzchen war ihm immer sch...egal. Also heißt er nun wieder Coco. Übrigens damit das hir keiner falsch versteht, die 3 wurden Daniela damals aufgedrängelt und wir hatten noch Platz. Und so brachte sie die 3 über ca 550 km zu uns.

    Und noch was, vorsichtshalber für diejenigen die eventuell etwas viel Kot in unserer Voliere sehen. Derzeit machen wir so wenig Trubel wie nur möglich um die Kanaris und Shiva mit Poppi nichtzu sehr zustören Ach ja den Hahn Merlin hab ich nicht vor die lins bekommen der fehlt hier komplett
     
  19. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Ja ich meine mich daran erinnern zu können das er Coco genannt wurde:D

    Aber wirklich tolle Bilder sind das mittlerweile seid ihr bei 18 Nymphies angelangt wenn ich richtiggezählt habe oder? Wahnsinn, aber ihr habt echt eine klasse und schöne große Voli.:zustimm:

    LG
    Daniela
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    18? Nee Nee

    16 tolle Haubentrolle haben wir und 2 Kanaris,jedoch ist ja nun was in Arbeit Clumsi hat gestern auch noch geeiert. und den rechten Kasten belegt. :beifall: aber wie gesagt mehr als 4 nachwuchspieper dar es nicht geben, es sei denn es finden sich hier noch Interessenten an gesunden Jungnymphen.
     
  22. Cassia

    Cassia Guest

    Hallo!
    Uii was für süsse Häubchenträger *schwärm*
    Tolle Bilder und diesen Brunnen finde ich total Klasse :zustimm:
    Und soooo süsse weißköpfchen, ich liebe weißköpfchen :)
    total zum verlieben dein häubchen
     
Thema:

Neues aus Lingen mit Bildern

Die Seite wird geladen...

Neues aus Lingen mit Bildern - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...