Neues von Paul und Annabel

Diskutiere Neues von Paul und Annabel im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; In den letzten Wochen hat sich viel getan. Annabel, die anfangs richtig bissig war und schon ein einige Tropfen Blut gekostet hatte, hat sich zu...

  1. Thomas59

    Thomas59 Guest

    In den letzten Wochen hat sich viel getan.
    Annabel, die anfangs richtig bissig war und schon ein einige Tropfen Blut gekostet hatte, hat sich zu einer ganz braven und lieben jungen Papageiendame entwickelt.

    Sie ist - bis auf wenige Ausnahmen - ganz vorsichtig geworden und spielt immer noch sehr gerne mit den Fingern.
    (Erst kürzlich hatte sie nahezu sämtliche Finger unserer Nachbar-Kinder im Schnabel gehabt.)

    Auf dem Foto sieht man im Hintergrund Paul, wie er auf dem Volierendach mit seiner Socke "übt". ;)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Hier hat Annabel den Gurt der Kamera fest im Griff. Sie würde soooo gerne selbst ein paar Bilder schießen.
     

    Anhänge:

  4. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Heute waren sie wieder auf dem Tisch unterwegs. Schließlich müssen sie sich wieder aneinander gewöhnen, nachdem sie jetzt schon so lange mehr oder weniger getrennt sind.

    Auf dem Foto ist Annabel - die Fußfetischistin - wieder hinter den Füßen vom Paul her.
     

    Anhänge:

  5. Thomas59

    Thomas59 Guest

    ... aber er hat ihr immer wieder etwas von seinem Futter angeboten. Er füttert Annabel ja schon immer. Jedesmal, wenn er etwas Gutes gefressen hat ist sein zweiter Weg zur Annabel zum Füttern.
    Der erste Weg führt erstmal in sein Häuschen zum kurz-Ausruhen.
     

    Anhänge:

  6. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Auf dem letzten Bild kann man schon ganz gut seien neuen Federn sehen, gell?

    So sah er noch vor ein paar Wochen aus:
     

    Anhänge:

  7. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Zwichendurch muss nochmal nach der Kamera geschaut werden ...
     

    Anhänge:

  8. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Am liebsten hätte sie sich auf das Objektiv gesetzt.

    So nah durfte sie ran:
     

    Anhänge:

  9. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Zwischendurch hat Annabel Stärke demonstriert. Neben beeindruckendem Flügelausbreiten versucht sie dabei schon mal auch auf Paul zu klettern. :? Ob sie nur besonders groß erscheinen möchte und das Paulchen als Tritt benutzen will? Jedenfalls für den Paul schon etwas viel Demonstration.

    Ein bisschen kann man es auf dem Bild vielleicht erkennen.
     

    Anhänge:

  10. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Und nochmal Annabel die Größte.
    (Das Paulchen wird es nicht leicht haben mit der Annabel)
     

    Anhänge:

  11. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Aber insgesamt vertragen Paul und Annabel sich sehr gut.
     

    Anhänge:

  12. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Paul durfte Annabel sogar schon am Hals anpacken. Sie hat dabei auch noch zufrieden gepfiffen und andere "gemütliche" Geräusche von sich gegeben.

    Wie wird das wohl weitergehen?
     

    Anhänge:

  13. Thomas59

    Thomas59 Guest

    ... und zwischendurch verlocken immer wieder Pauls Füße ...
     

    Anhänge:

  14. Thomas59

    Thomas59 Guest

    "Annabel, ich habe hier noch was Leckeres für dich."
     

    Anhänge:

  15. Thomas59

    Thomas59 Guest

    "Komm schon, lass uns kuscheln!"
     

    Anhänge:

  16. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Zeit zum Ausruhen. (Peinlich: Annabel hat ihre Kirsch-Füße nicht gewaschen.)
     

    Anhänge:

  17. #16 Amigo03, 19. Juni 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2003
    Amigo03

    Amigo03 Guest

    Hallo Thomas,

    es sind schöne Bilder von Deinen PAPEIS. Bei uns füttert immer Emy. Amigo hats noch nicht geschnallt!!!:~

    PS. Hast Du eigentlich vom TA irgendetwas bekommen, was zum Federwachstum bei Paulchen beiträgt?
     
  18. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.205
    Zustimmungen:
    127
    Ort:
    CH / am Bodensee
    guten Morgen Thomas (und Klaus)
    richtig schöne Bilderstory. Wunderbar, wie bei Paul die Federn nun wieder wachsen. Der leuchtend gelbe Schwanz von der Halmahera-Henne sieht auch herrlich aus
    tja, kennen wir auch von Gerry.... ;) Hauptsache, es macht Spass :D
     
  19. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Re: Hallo Thomas,

    Nö, wir haben nix extra. Allerdings bekommt er von uns diese Pellets als Hauptfutter, was er auch sehr gerne nimmt. Da ist wohl alles drin, was er braucht. Und - wie schon mal geschrieben - wurden seine alten Federstümpfe entfernt, was wohl auch den Wachstumsstart hervorgerufen hat.

    (Er bekommt es von uns oft angefeuchtet direkt gereicht. So mag er es natürlich am liebsten.)

    Ich habe öfters gehört, dass das mit dem Füttern eigentlich erst während der Brutzeit (oder Paarungszeit?) üblich ist. Aber Paul füttert ja jeden Tag mehrmals. So oft er eben was übrig hat. Das ist doch bestimmt nicht normal, oder?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Thomas59

    Thomas59 Guest

    Ja, Annabel hat superschöne Federn. Muss ich mal besser fotografieren. Bei Paul werden sie ja auch schon immer schöner. Nur seine eine Schwanzfeder wird es nicht mehr so lange machen. Ist einfach überfordert. :(
     
  22. Amigo03

    Amigo03 Guest

    Einen Tip.

    Thomas ich habe auf Deinen Bildern einen zusammengekanteten
    Maschendraht auf dem Tisch gesehen.
    Am Anfang hatte ich einen Käfig für Amigo, bei dem oben auch engmaschiger Draht war. Er spielte darauf sehr gerne, hat sich aber dabei seine ganzen Schwanzfedern abgebrochen. Beim rückwärtsgehen (spielen) ging das ganz schnell.
     
Thema:

Neues von Paul und Annabel

Die Seite wird geladen...

Neues von Paul und Annabel - Ähnliche Themen

  1. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  2. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...