Neuzugänge

Diskutiere Neuzugänge im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Ich habe gerade zwei Neuzugänge bekommen. Es soll ein Nymphenpärchen sein. Sie wurden wegen der angeschaften Katze bei mir abgegeben. 0l...

  1. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Ich habe gerade zwei Neuzugänge bekommen. Es soll ein Nymphenpärchen sein. Sie wurden wegen der angeschaften Katze bei mir abgegeben. 0l
    Naja, ich kenne mich mit Nymphen nicht so gut aus aber ich glaube eher das es zwei Hähne sind die mir da ins Haus geschneit sind und der eine rupft dem anderen auch noch den Kopf kahl.8o
    Wer kann mir helfen und ein paar Tips geben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 29. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Carmen :0-

    Und willkommen bei uns im Nymphenforumm :) :p .

    wiedereinmal 2 ungewollte Seelchen :( aber jetzt haben sie ein tolles neues Zuhause gefunden.


    Hier mal Tipps wegen dem Rupfen.


    Kannst du mal beschreiben wie Deine Nymphen ausschauen.

    Hier ein Bild eines wildfarbenen Hahns, die Henne hat nur um den Schnabel etwas gelb.
     

    Anhänge:

  4. #3 Federmaus, 29. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hier noch ein paar andere Tipps zur Ernährung und so.
     
  5. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Ja, meine Beiden sehen genauso aus wie auf deinem Foto. Also hatte ich recht, das es zwei Hahne sind, ja?
    Die Seiten mit dem Rupfen hatte ich gerade schon gelesen, ich dachte schon es wäre Rivalität oder soetwas.
    :~

    Da muß ich ja jetzt wohl zwei Hennen anschafen, oder villeicht kann ich ja einen Hahn gegen eine Henne Tauschen, mahl sehen.:D

    Ansonsten vielen Dank für die Tips.
     
  6. metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hexe,

    na dann wünsche ich dir viel Spaß mit deinen Beiden. Haben sie auch schon Namen???

    @Federmaus Da hast Du ja auch einen Prachtkerl. Wer von Deinen Rackern ist es denn???
     
  7. #6 Federmaus, 29. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Ja Du hattest recht, die mit den gelben Köpfchen sind Hähne 8) .

    Rivalität kann ich mir nicht vorstellen beim Köpfchen rupfen. Denn bei Revierstreitigkeiten wird mal am Flügel oder Schwanz gezupft oder auch mal Luftangriffe geflogen.



    Gute Frage, nächste Frage 8o ;) :D
    Ich schätze es ist Charly da er ein größeres Häubchen hat. Aber sicher kann ich es nur am Hinterkopffeststellen da Mucki ein Kopffleckscheke ist und natürlich am verhalten :p .
     
  8. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Naja, sie hießen halt vorher Susi und Strolch, aber da muß ich mir ja zumindest für Susi noch einen etwas männlicheren Namen einfallen lassen:D :D

    Ich habe jetzt auf vielen Fotos gesehen das ihr mehr als ein Pärchen zusammen haltet. Gibt es da keine Streitigkeiten?
    Meine beiden habe ich heute viel beobachtet und mußte feststellen, daß sie zwar nie weit von einander entfernt sind, aber trotzdem immer wieder nach einander hacken.8(
    Oder höhrt das auf wenn sie einen Partner haben?:~
     
  9. #8 Federmaus, 29. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Carmen :0-

    Tja Susi passt wohl nicht mehr ganz 8o :p .

    Meine 6 können wenn sie wollen auf einer Stange sitzen. Aber genauso gibt es Streitereien.

    Bestimmt bessert sich die Situation wenn Du 2 Hennen zu den Hähnen setzt. Nur Nymphen sind sehr wählerisch in der Partnerwahl. Die Henne sucht sich den Hahn der ihr gefällt, wobei dieser auch die Henne sympatisch finden muß. Am besten wäre es die beiden Herren in eine Volie zu geben wo sie erwählt würde. Aber meist ist das nicht möglich wegen Einschleppung von Krankheiten.
     
  10. #9 Stefan R., 29. Juli 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    mit Rivalität liegst Du nicht so falsch. Zwei Hähne sind schon in der Lage sich gegenseitig zu kraulen, aber meistens werden Nymphen, wenn sie etwas älter werden, recht dominant und auch mal aggressiver als sonst, dann "spielen die Triebe auch mal verrückt". Das Kraulen wird dann dementsprechend ruppiger, so dass auch schon Federn fliegen können.
    Rivalität in dem Sinne ist es zwar nicht, aber auf Dauer kommen die meisten gleichgeschlechtlichen Paare nicht miteinander aus, speziell wenn einer besonders dominant ist. Dann kann es schon sein, dass der Unterlegene einfach kahl gerupft wird.

    Ich hatte das bei zwei Nymphenhähnen, die ich weitervermittelt habe. Der dominantere hat geschrien und den "schwächeren" Hahn gerupft und der hat sich nicht gewehrt, ich weiß nicht genau, warum. Wahrscheinlich war er in gewisser Weise froh über die "Zärtlichkeiten" seines Partners8o
     
  11. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Ich habe heute nachmittag Zeit und werde mal im Trierer Tierheim gucken fahren, ob die da filleicht ein oder zwei Weibchen sitzten haben:) wenn ich da keinen Erfolg habe, dann gucke ich am Wochenende mal in Velbert, dann bin ich nähmlich sowiso da.:D
    Ich werde auch mal ein paar Fotos machen, aber das dauert.....
    Ich habe nämlich noch keine digitale Kamera.8(
     
  12. #11 Federmaus, 30. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Dann drücke ich ganz fest die Daumen das 2 Weibsen im TH auf Euch warten.
     
  13. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Carmen,

    ich drücke Dir auch die Daumen !!! :p :0-
     
  14. #13 Federmaus, 30. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Carmen :0-

    Die im TH kennen sich oft nicht so aus mit den Nymphen und kennen die Geschlechter nicht auseinander.

    Am Verhalten kannst Du die Hähne erkennen. Sie singen in unterschiedlichen Tönen oft mit leicht abgespreitzten Flügeln. Und klopfen auf alles was vor die Nase kommt.

    Hier mal ein Bild einer wildfarbenen Henne.
    Wobei Hähne vor der Jugendmauser (~bis 9 Monate) genauso aussehen.
     

    Anhänge:

  15. #14 Federmaus, 30. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Und hier eine geperlte Henne.

    Wenn der Nymph älter als 9 Monate ist und diese Perelung aufweist dann ist es eine Henne. Denn die Hähne verlieren diese und werden Wildfarben.


    Alle anderen Farbschläge kannst Du nur am Verhalten unterscheiden.
     

    Anhänge:

  16. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Ich hatte ja erst mal in TH angerufen, ob die überhaubt Vögel haben. Ja, hätten sie, aber was für welche, da müßte ich halt gucken kommen. Ich also gestern 1 1/2 Stunden gefahren um dann zu erfahren, das sie einen Welli haben. Ich habe ihn mir aber nicht angesehen, sonst hätte ich den bestimmt auch noch mit genommen und ich habe jetzt schon vier Vögel, für die ich noch einen Partner finden muß.8(

    Eine Frau sprach mich dann an, sie hätte mein Gespräch mit bekommen. Ihr wäre ein Vogel zugeflogen, so vor vier Monaten und sie kann die Besitzter nicht finden und behalten will sie ihn auch nicht, sie hatte sich gerade zwei Katzen aus dem TH geholt.
    Ich also mit zu ihr; und tatsächlich eine Susi!!!!!!!!
    :) :) :)

    Zu hause angekommen ist sie dann auch direckt zu den beiden hin geflogen, aber die benehmen sich wie ein schwules Pärchen, keinerlei Interesse an der Weiblichkeit.8o

    Und wer kam die Kleine dann begrüßen? Mein Zwergara Aaron8o
    Der fing doch glat an mit ihr zu schmusen und sie zu kraulen, aber er ist bei ihr abgeblitzt, wohl zu aufdringlich.:S
     
  17. #16 Federmaus, 31. Juli 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Carmen :0-


    Das war aber Zufall oder Glück :D :S .


    Das dauert meistens etwas länger bei den Nymphen.
    Vorallem da die Hähne ja schon (Jahre) lang zusammen waren.
    Außerdem sucht ja bei den Nymphen die Henne sich den Hahn aus.
    Bin ja mal gespannt wies weiter geht :~
     
  18. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Meine Susi hat eindeutig gewählt, aber nicht so, wie ich mir das gedacht hatte!!!!!:?
    Sie steht voll auf Aaron. Die beiden sind inzwischen unzertrenlich und schmusen und kraulen und schnäbeln, gestern hat er sie sogar schon besprungen.:? :? :?
    Ich habe mal ein paar Fotos davon gemacht, das glaubt mir ja sonst keiner.:D
    Werde ich ende der nächsten Woche mal hier mit reinstellen.
     
  19. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Carmen,

    das ist aber "abenteuerlich" wie man so zu "Zuwachs" kommen kann.

    Auf die Fotos bin ich schon sehr gespannt. :p :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Na bravo 8o
    und die Nymphen Hähne gehen leer aus :o .


    Ich hoffe es gibt bald die Bilder von Ara auf Nymphin :~ .
     
  22. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Dann hoffen wir mal, dass seine Liebe sie nicht erdrückt8o
    Kann ich mir echt nicht vorstellen, aber wo die Liebe hinfällt...:~
     
Thema:

Neuzugänge

Die Seite wird geladen...

Neuzugänge - Ähnliche Themen

  1. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  2. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...
  3. Pfirsichköpfchen Neuzugang

    Pfirsichköpfchen Neuzugang: Hallo Seit kurzem besitze ich zwei Pfirsichköpfchen, Geschwister, angeblich Männchen und Weibchen. Seit einer Woche habe ich nun ein drittes...
  4. Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies

    Erfahrungen mit Verpaarung von Nymphies: Ich grüße euch! Da unsere geliebte Nymphie Dame Pech leider verstorben ist, möchten wir nun auf keinen Fall, dass ihr Partner Schwefel das...
  5. Suche Neuzugänge =)

    Suche Neuzugänge =): Erstmal ein Hallo an die Kathi Freunde unter euch =) Ich suche derzeit 2 Kathi Hähne am besten im Alter von 1-2 Jahren. Da sich mein...