Notfall! Küken gefunden!

Diskutiere Notfall! Küken gefunden! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; schmeiss doch den gesamten thread so wie er ist in den müll--er bringt rein garnix-- mein segen dazu hast du, werde nun auch kein wörtchen hier...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    schmeiss doch den gesamten thread so wie er ist in den müll--er bringt rein garnix--

    mein segen dazu hast du, werde nun auch kein wörtchen hier mehr schreiben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gill

    Gill Guest

    Neeeee..... müllen werde ich den Thread nicht.
    Ich werde den Thread vorerst mal schliessen und möchte die Themenerstellerin bitten sich nochmal mit mir per PN in Verbindung zu setzen.
    So, nun schlaft man alle erstmal gut.;)
     
  4. Gill

    Gill Guest

    Auf Wunsch der Themenerstellerin habe ich dn Thread wieder geöffnet.
     
  5. Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    3.957
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hab das gestern alles schon gelesen! Wie gehts denn den Küken jetzt? Und immer noch keine Spur von den Eltern?

    LG, Sigrid
     
  6. Hasso

    Hasso Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27243 Prinzhöfte
    Hallo MissShiva77,

    schön, dass du den Thread wieder hast öffnen lassen. Aber warum meldest du dich nun nicht mehr?
    Bitte lass doch nochmal was von dir hören - auch gerne als Antwort auf meine PN an dich.
     
  7. yammipiep

    yammipiep Guest

    Typisch für dieses Forum, daß Neulinge, die sich hilfesuchend (!!!) hierhin wenden, von den selbsternannten Experten nur angemeckert werden.

    Vielleicht sollten diese Experten sich ein eigenes Forum, nur für Experten einrichten, damit wir bösen Laien Euch nicht mit unseren kindischen Fragen belästigen.
     
  8. Jana96

    Jana96 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo MissShiva77,

    ich wüsste gerne, wie es den kleinen ergangen ist und ob sie noch leben. Bitte melde dich doch einmal oder schreibe mir eine PN. Das hat mir alles so leid getan.:traurig:
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Post 66
    ich finde diese Idee bestechend!
    Am Besten ein Unterforum, wo alle Themen die sich fern der Realität befinden, abgehandelt werden. Leute mit logischer und rationaler Denkweise haben dort keinen Zugang. Es müssen daher keine Experten sein, sondern nur Menschen auf die diese Kriterien zutreffen!
     
  10. Dollar

    Dollar Mitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47799 Krefeld
    Dieser Aussage sollten noch weitere Dummschwätzer hier im Forum folgen.

    Sigg, du bist echt ein Klugschwätzer auf der ganzen Linie. Nicht du kriegst einen Hals, sondern die anderen sollten einen wegen dir kriegen.
    Mag ja sein, dass du viel Erfahrung auf so manchen Gebieten vorweisen kannst, doch über Taktgefühl verfügst du wohl nicht! Ich finde es ehrlich gesagt unverschähmt anderen Usern das Lügen zu unterstellen.

    Wenn du keine Interesse hast zu helfen: Reden ist Silber, doch Schweigen, SIGG ist GOLD!

    Es ist nicht das erste mal das deine "Hilfe-Aussagen" Müll sind, und wenn du den Sinn eines Forums nicht begriffen hast, sorry!

    Ich habe den Sinn eines Forums so verstanden, dass man sich hier an erfahrene Leute wenden kann die helfen wollen...
    Und wenn du es nicht glauben kannst was hier berichtet wird, dich persönlich hat keiner um Hilfe gebeten!

    Ich fänd es schön, wenn du dir für das kommende Jahr "zu deinen Mitmenschen etwas freundlicher sein" als gutenVorsatz nehmen könntest. Vielleicht merkst du es nicht, aber du tust anderen mit deinem Verhalten weh und mir ehrlich gesagt, tust DU sehr LEID!
     
  11. Wella

    Wella Guest

    @ Dollar :zustimm: :beifall: :zustimm:

    Guten Rutsch Euch allen!!!
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Post 69
    Da ich noch im Vollbesitz meiner geistigen Fähigkeiten bin, sehe ich mich außerstande, Vögeln die nicht existieren, Hilfestellung angedeihen zu lassen.
    Das überlasse ich dann denjehnigen, die selbst bei utopischen Romanen Fantasie und Wirklichkeit nicht mehr unterscheiden können.
     
  13. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Ich frage mich: warum:?
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Dafür könnten ein dutzend Gründe maßgeblich sein.
    Und 12 davon haben nichts damit zu tun, daß es aus dem Apfelbaum junge WS geregnet hat.
     
  15. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Boah seid ihr schlimm, wie im Kindergarten. Nur weil du etwas nicht glauben willst, sigg, ist es also gleich gelogen!

    Man erwartet von anderen Leuten immer nur das was man selber macht *grins*

    Danke Dollar! Ich hab mich hier laaange zurückgehalten, aber jetzt hab ich dazu keine Lust mehr. So lange ich hier angemeldet bin, hab ich von dir Sigg noch nie ein hilfreiches Posting gelesen... sorry. Schön wenn du viel weißt... aber Wissen ist dazu da um es zu teilen oder weiterzugeben.

    Verärgerten Gruß, Levania
     
  16. sigg

    sigg Guest

    Das liegt sicher daran, daß du nur deine eigenen Posts liest!
     
  17. Gill

    Gill Guest

    Nein, das ist nicht typisch für dieses Forum! Neulinge werden hier nicht nur von selbsternannten Experten angemeckert.

    Wer sich schon etwas länger in diesem Forum aufhält wird mir zustimmen können das es leider auch immer wieder user gibt (und leider sind es häufig neue user) die hier fake- Threads eröffnen. Oder es gibt user die sagen das z.B. ihre Freundin plötzlich in ner Ecke n Wellikücken gefunden hat und in Wirklichkeit war es nicht die Freundin, sondern die userin selbst, etc.
    Und man muss sich dann mal vorstellen wieviele user (darunter auch die ganzen selbsternannten Experten) ihre Zeit darin investieren auf diesen (sorry das ich mich jetzt so ausdrücke) Mist zu antworten.
    Dieses Forum ist dazu da anständige und ernst gemeinte Fragen zu stellen und dann kann man auch erwarten eine genauso anständige Antwort zu bekommen.
    Aber leider ist es manchmal sehr schwer herauszufinden (gerade wenn es um ein Thema wie dieses geht), ob es sich nun um einen ernstgemeinten Hilferuf oder um einen Fake handelt. Und das es sich um einen Fake handelt erkennen nunmal meistens als erstes die "selbsernannten Experten", die schon jahrelange Erfahrung mit Vögeln (egal ob Sittiche, Papas, Kanarien oder Exoten) haben und nicht die Leute, die seit 1 Jahr ein Wellipaar halten und ihr Wissen aus Büchern haben.

    Das stimmt nun auch nicht. Ich könnte dir z.B. user nennen, denen Sigg schon hilfreiche Tipps gegeben hat.;) Und die ihm dafür auch sehr dankbar waren.

    Ich will Sigg nicht in Schutz nehmen, nur weil ich ihn teilweise verstehe.
    Und er weiss das auch ich mit seinem Ton manchmal nicht so einverstanden bin. Wir haben uns nämlich schon darüber unterhalten;)

    Ich möchte Euch ALLE daher bitten hier bitte weiter FRIEDLICH zu diskutieren und Euch alle bitten mit diesem aufeinander rumhacken aufzuhören.


    Ich habe dieses Thema aus dem Grund wieder geöffnet weil sich die Threaderstellerin eigentlich nochmal zu dem Thema äussern wollte. Finde es sehr schade das sie dies nicht mehr getan hat.
     
  18. Levania

    Levania die mit den Wellis pfeift

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91052 Erlangen
    Ich schrieb solange ich hier angemeldet bin... eben weil ich noch nicht lange dabei bin. In dieser Zeit ist mir Sigg nicht durch seine Hilfsbereite Art, oder durch hilfreiche Postings aufgefallen... Sorry das ist nur meine Meinung. (Also hier im Welliforum)
     
  19. sigg

    sigg Guest

    Das ist es ja, die wirklich guten Tips findet man hier nicht, dazu muß man in allen Foren lesen. Da sind die interessanten Sachen.
    Denn die Grundhaltungsbedingungen lassen sich auf alle Vögel anwenden und nicht nur auf bestimmte Arten. Aber das haben einige noch nicht verstanden.
    Ich selbst, als Halter von Sittichen, Prachtfinken, Cardueliden und Kanarien finde gute Tips und Ratschläge meist nicht bei Krummschnäbeln, sondern in den anderen Rubriken!!
    Da triffts den Spruch;" man muß auch über seinen Tellerrand schauen können", wieder mal auf den Kopf!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MissShiva77

    MissShiva77 Guest

    So, nun möchte ich mich auch endlich mal wieder äußern.

    Zu den ganzen Anschuldigungen hier möchte ich nur ein Zitat von Heinrich Heine erwiedern um das Niveau nicht unsinnigerweise noch weiter zu senken: "Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung."

    Ich muss Semesh allerdings Recht geben, für neue User ist das kein sehr einladendes Klima und ich hatte mich von diesem Forum eigentlich schon verabschiedet wenn ich nicht zahlreiche Mails bekommen hätte und daraufhin nochmal hier rein geschaut hätte. Die Tatsache das mir einige Mitglieder per PN oder Mail geholfen haben u sich nicht getraut haben das im Forum zu tun sollte allerdings zu denken geben. Da ich nicht alle einzeln beantworten kann hier nun die Antworten auf Eure Fragen ganz offiziell.

    Mittlerweile habe ich es ja geschafft ein bisschen Licht in die Sache zu bringen. Die Elterntiere sind zusammen mit ca. 20 anderen aus einer Außenvoliere entflogen. In der Hoffnung die wieder einzufangen hat der Besitzer außerhalb der Voli fleissig gefüttert. Und scheinbar ging es ein paar davon so gut das sie sogar angefangen haben zu brüten. Übrigens in stinknormalen Singvögelnistkästen!
    Wir haben beim Versuch die Elterntiere einzufangen 8 Wellensittiche fangen können. 7 weitere haben wir tod in den umliegenden Gärten gefunden. Laut Aussage mehrerer Nachbarn haben die in den letzten Wochen sowohl lebende als auch tote Wellis gesehen.
    Soviel zur Herkunft.

    Nun zum wesentlichen, den Kükis.
    Am Dienstag Morgen habe ich dann festgestellt das sie beide an die Körnchen ran gegangen sind. Am Montag haben sie ja die ganze Zeit geschlafen als sie bei mir waren, war ja auch schon dunkel und elektr. Licht waren sie ja nicht gewohnt.
    Der größere von beiden (30 g) kann das auch schon ganz prima alleine. Der kleine (20 g) konnte die Körnchen noch nicht entspelzen. War aber sowieso in der Vogelklinik mit ihnen u habe da geschälte Hirse mitbekommen. (Übrigens hat sich da keiner über brütende Wellis im Freien bei den Temperaturen gewundert.) Damit geht das ganz gut. Sie haben jetzt die letzten Tage die Hirse roh und gekocht bekommen, außerdem Buchweizengrütze, gekochte Kartoffel (ohne Salz), gekochten Reis, Eifutter und Obstbrei (Möhren, Apfel, Kiwi). Angereichert mit Korvimin. Damit haben sie auch schon ein bisschen zugenommen (3 g u 2 g).
    Die Füßchenstellung hat sich ein bisschen gebessert wobei der kleinere aber immer noch "grätscht".
    Im großen und ganzen sind sie aber recht mobil und an ihrer Umwelt interessiert. Sie haben sich ja zum Glück gegenseitig zum puscheln. :p

    Ich möchte hiermit noch mal allen Danken die mir geholfen haben oder sich nach dem Befinden der kleinen erkundigt haben, dies gilt auch für Mitleser die mich aus anderen Foren bereits kennen. Vor allem Kati, die mir bei der Fangaktion und auch moralisch geholfen hat!

    Ich wünsche allen Mitgliedern nachher einen guten Rutsch und ein gesundes Jahr 2007!

    Ps: Wer noch weiterhin am Befinden der Kleinen interessiert ist darf sich gern bei mir melden, einige haben ja auch schon Fotos bekommen.
    Dumme Bemerkungen werden ignoriert, siehe Zitat oben. :~

    Lg Kerstin

    So, jetzt könnt ihr den Thread von mir aus schliessen. ;)
     
  22. Wella

    Wella Guest

    Ich wünsche den kleinen alles Gute, auf das sie schön wachsen :)
    Bleiben die kleinen dann bei Dir oder suchen sie ein neues zu Hause?
    Würde die kleinen auch gerne sehen :)
     
Thema:

Notfall! Küken gefunden!

Die Seite wird geladen...

Notfall! Küken gefunden! - Ähnliche Themen

  1. Silvester-Huhn gefunden

    Silvester-Huhn gefunden: Ihr Lieben! An Silvester um 20:30 Uhr fand ich eine junge Sussex-Henne auf einem Autodach an der Straße bei mir vorm Haus. Habt Ihr eine Idee, was...
  2. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  3. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  4. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  5. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.