Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, Schön, dass ihr wieder fliegen könnt. Gehts dir, Floeckchen, wieder besser? Ja, das sind die beiden neuen. Aber Curly geht es...

  1. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,

    Schön, dass ihr wieder fliegen könnt. Gehts dir, Floeckchen, wieder besser?
    Ja, das sind die beiden neuen. Aber Curly geht es immer schlechter & wird nicht mehr lange leben. :(

    Den Anhang PICT1226.JPG betrachten Links sitze ich, Mika, & rechts sitzt Curly. War ganz am Anfang vor ein paar Monaten.
    Ich, Mika, finde es richtig toll bei der FD, auch wenn sie mir noch nicht geheuer ist. Man muss echt vor deren Hand aufpassen!

    Meine Rede! Ich, Sally, finde auch, dass man sich vor ihr in Acht nehmen muss. Aber mittlerweile hat sie ja schon länger nichts mehr angestellt.

    Ja, die Hähne sind manchmal echt aufdringlich. Heute haben sie mich, Scheckie, mal wieder alle belagert. Eigentlich sitzt immer ein Hahn in meiner Nähe & Neily wollte heute von mir gekrault werden. Aber den mag ich nicht so. Sweety & Kathy reichen mir schon. Deshalb habe ich den gekrault.

    Gestern habe ich, Kathy, mal wieder eine Schwungfeder verloren. Das hat ganz viel geblutet & weh getan. Aber irgendwie wollen die äußersten Schwungfedern an einem Flügel nicht halten.

    Viele Grüße
    Meckie, Mika, Sally, Scheckie, Kathy, Sweety & Neily
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Norddeutschland
    Mumm: Hey Curly, dass finde ich sehr traurig, dass Du nicht mehr lange zu leben hast.
    Ich hab von Dir da gelesen, wo es ums Amputieren ging, und nicht mehr laufen und gleichzeitig nicht fliegen können, das muss schon arg sein. Zumindest hier wäre es arg, weil Du dann nicht mehr vor Merlin flüchten könntest. Aber vielleicht würde Dich ja dann die Federlose durch die Gegend tragen, wenn es Deine Beine und Flügel nicht mehr können. Gibt es denn noch irgendwas , womit wir Dir richtig eine Freude machen können? Eine Kolbenhirse? Anbalzen? Oder falls Du nicht schwul sein solltest, können wir Dir auch zwei Mädels vorbeischicken? Oder was sonst? Sag an, vielleicht können wir Dir ja noch eine Freude machen.
     
  4. #3923 Susanne Wrona, 5. November 2017
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    schönes Foto von Euch. Aber das ist ja traurig, Curly, daß Du nicht mehr lange zu leben hast. Was hast Du denn? Auf de Ft ist noch alles dran bei Dir.
    Dem Floeckchen gings auch schon wieder schlechter. Sie schlief die ganze Zeit nur und die FD sagte, sie wird schonn wieder dünner und dünner. Sie hat dann so eine heiße Lampe genommen und sie vor Floeckchen gesetzt. Ah, da war ich ja erstmmal eifersüchtig undf habe Floeckchen verjagt und mich selber davor gesetzt. Da war die FD vielleicht sauer auf mich. Da hat sie die Lampe genommen und immer genau auf Floeckchens Bauch gehalten. Jetzt hat sie wieder zugenommen und war heute wieder etwas munterter. Momentan sitzen wir beide auf der Fd und schauen, was sie so schreibt. Bzw. Ich schau was sie so schreibt. Floeckchen schläft.
    Gute Besserung Curly. Vielleicht schaffst Du es ja doch noch. Wie alt bist Du denn?
    Viele Grüße
    Rocky
    (gähn) auch von mir Floeckchen
     
  5. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    oh, das ist aber traurig, Curly. Wir hoffen, Du hast keine Schmerzen und kannst die Zeit mit den neuen Schwarmkollegen noch etwas genießen. Die FD können einen sehr gut herumtragen. Moyo lässt sich auch ständig von der FD "Taxi-fliegen". Er macht das aber nur aus purer Faulheit.

    Wir sind zur Zeit wieder aktiver. Der große Hund ist seit einer Woche im Urlaub und so können wir nun wieder ungestört in die Küche. Das nutzen wir total aus. Wir haben allerdings gehört, dass der Hund schon übermorgen wieder kommt. Wir hoffen, wir haben uns da nur verhört...

    Viele Grüße und allen kranken Nymphies eine gute Besserung!!!
    Zari mit Kiro, Moyo und Yuna
     
  6. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,

    Curly ist am Freitag nicht mehr zurückgekommen.
    Er konnte halt nicht laufen, weil er so einen furchtbar schlimmen Fuß hatte (die FD nennt das Pododermatitis), weil sein vorheriger FD ihn nicht behandelt hat. Und dann konnte er noch nicht fliegen & hat nicht zugenommen obwohl er viel mehr als ich, Mika, gegessen hat & mich immer vom Napf weggescheucht hat. Curly war 10 Jahre alt. (die FD hat zu ihm auch hier etwas geschrieben unter Fuß-/Beinamputation).

    Schön, dass es dir Floeckchen besser geht.

    Curly mochte die FD nicht, weil sie ihn ständig gefangen hat & irgendwelches Zeug eingeflößt hat.

    Dem Rest von uns gehts gut. Ich, Scheckie, werde momentan von Sweety, Kathy & Neily belagert.

    Viele Grüße
    Mika, Kathy, Sally, Scheckie, Meckie, Sweety, Neily
     
  7. #3926 Susanne Wrona, 8. November 2017
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    ach ist das alles traurig zur Zeit. Armer Curly.
    Floeckchen geht es zur Zeit auch wieder schlechter. Sie hat heute den ganzen Tag erbrochen. Ich habe große angst um mein Floeckchen. Vielleicht stirbt sie auch bald. Sie bekommt jetzt wieder Antibiotika. Möglicherweise hilft das aber auch nicht mehr.
    Ich habe Angst um mein Floeckchen und mir ist auch sehr langweilig. Ich habe keinen mehr der mit mir schmußt. Floeckchen schläft den ganzen Tag. Wenn sie nicht gerade frißt und hinterher alles wieder erbricht.
    Traurige Grüße
    Rocky
     
  8. Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Norddeutschland
    Motte: Oh mist, Curly, dann können wir Dir ja gar keinen Wunsch mehr erfüllen. Zumindest keinen irdischen wie Kolbenhirse oder sowas.
    Und Flöckchen, Du machst gefälligst keinen Mist. Rocky und Deine Federlose brauchen Dich.
    Gibt es denn nichts zu fressen, das Du nicht erbrichst? Das kann doch nicht sein. Und nichts, was dagegen hilft?

    Vor einem Monat hat mich die Federlose ja auch dauernd so komisch angeguckt und meine Käckelchen auch und jeden Tag neu überlegt, ob Tierarzt oder nicht, ich wollt ja auch nur schlafen. Aber bei mir war das Müde nur die Mauser. Und Pfützen pinkeln wie davor hab ich jetzt auch nicht mehr gemacht, seit sie mir so Zuckerkugeln ins Wasser gemacht hat.
    Wusste gar nicht, dass son bißchen Zucker gut ist gegen Pfützen pinkeln, aber dann hab ich wohl Glück gehabt.
    Wüßte nur gern noch, was gut ist gegen Merlins.
    Obwohl, seit der Zuckerkugeln ins Wasser bekommt, ist er ein klein bißchen friedlicher.
    Erstaunlich, was Zucker so alles kann.

    Und ich hoffe, wir hören von Euch andren bald wieder gute Nachrichten.

    Falls Curly sich noch irgendwas gewünscht hat vorm totgehen, dann sagt es uns, sowas wie ein Abschiedslied singen, oder sowas. Allerdings kann ich selber nicht richtig singen. Aber ich könnte ja dazu tanzen.
     
  9. #3928 Susanne Wrona, 10. November 2017
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    meinem Floeckchen geht es erstmal wieder besser. Ich bin hoch erfreut. Sie wollte gerne ein bisschen Grit haben. Aber die FD meinte sie dürfe jetzt keinen Grit bekommen. Ich habe ihr dann gesagt, daß icch wüßte wo der große Sack mit dem Vogelsand drin steht. Die FD telefonierte und wir sind hin und haben gemeinsam Löcher in den Sack gepiekst und uns über den Vogelsand hergemacht.
    Was waren denn das für Zuckerkügelchen, Motte? Weil Floeckchen pinkelt ja auch so viel?
    Viele Grüße
    Rocky
     
  10. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,



    oh, das ist aber traurig mit Curly. Der Arme! 10 Jahre sind nicht so alt! Ich bin selber auch 10. Kiro ist schon doppelt so alt. Aber, da wo Curly jetzt ist, geht es ihm bestimmt gut. Als Kiros Freundin Aki damals über die Regenbogenbrücke gegangen ist, hat die FD immer gesagt, dass es dort wo Aki nun ist, nicht mehr schlimm ist, dass sie nicht mehr fliegen konnte. Trotzdem ist es immer schlimm, wenn plötzlich einer aus dem Schwarm fehlt.



    Ja, wir könnten alle ein Liedchen singen für Curly. Das wäre schön. Yuna und ich können ja nicht so richtig singen (als Mädels), aber wenn wir uns sehr anstrengen, klappt es mit einem leisen Liedchen. Unsere Männer sind ja dafür um so lauter…



    Da sind wir aber ganz besonders froh, dass es Flöckchen wieder besser geht. Futtere kräftig, Flöckchen! Damit Du wieder stark wirst. Und lass‘ Dich ruhig von Rocky und der FD ein bisschen verwöhnen und betütteln. Das tut doch immer gut.



    Da sieht unsere FD mal wieder, dass das, was wir so haben, nur kleine Probleme sind. Moyo balzt mich zur Zeit dauernd an und neuerdings versucht er den Kiro von mir wegzuhalten und beisst auch nach Kiro. Meistens setze ich mich zwischen die beiden und die FD kommt dann und schimpft den Moyo.



    Nun wünschen wir Euch ein schönes Wochenende und dass es allen gut geht.



    Viele Grüße

    Zari
     
  11. #3930 Hennchen, 10. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2017
    Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. August 2016
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Norddeutschland
    Mumm: Ja, das mit dem Singen sollten wir machen. Merlin sagt, er macht auch mit.
    Flöckchen, Motte kennt sich leider nicht so mit Homöopathie aus, die denkt, das ist alles nur Zucker (worin sie sich mit etlichen Tierärzten einig ist).
    Aber ich hab mich nicht nur zum wiederholte Male durchs Homöopathie Büchlein geschreddert (hier mal nicht alleine): Den Anhang buchzerfetz.jpg betrachten
    , ich kippe auch jedes Globulifläschchen, das mir unter den Schnabel kommt, um und rollere es durch die Gegend. Von daher weiß ich, dass Motte gegen ihr Gepfütze (bzw. FÜR ihre Niere) Solidago D2 Globuli ins Wasser bekommen hat. Was etwas erstaunt, denn Solidago ist Goldrute, und die wirkt eigentlich entwässernd. Warum sie dadurch nicht noch mehr gepfützt hat, weiß ich bei der niedrigen Potenz auch nicht, wahrscheinlich, weil es ihrer Niere gut getan hat.
    Dann lasst uns mal verabreden , wann wir zusammen für Curly singen wollen. Ich bin sicher, wir sind laut genug, dass er uns noch hört.
     
  12. Meckie

    Meckie Vogelfreak ;)

    Dabei seit:
    6. Mai 2012
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo zusammen,

    Du hattest deine Mauser schon vor einem Monat, Motte? Wir sind gerade mitten drin.

    Rocky, Scheckie & ich, Sweety, haben auch mal Löcher in den Sandsack gemacht, um eine Bruthöhle zu bauen. Die FD war ganz & gar nicht begeistert & hat dann eine Decke drüber gelegt.
    Aber gut, Floeckchen, dass es dir wieder besser geht.

    Zari, so geht es mir, Scheckie, ständig wie dir. Sie verfolgen mich alle drei ständig.

    Ich, Kathy, Neily & Sweety würden beim Singen mitmachen. Mika weiß noch nicht so recht. Bei ihm sind wir alle uns aber noch unsicher,ob er überhaupt singen kann oder doch ein Mädchen ist.

    Momentan ist es bei uns ganz kalt, weil die Heizung nicht funktioniert.

    Viele Grüße
    Sally, Sweety, Scheckie, Kathy, Neily, Meckie, Mika
     
  13. #3932 Susanne Wrona, 13. November 2017
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    ich, Rocky mache auch mit beim Singen. Ich sing sowieso so gerne. Hoffentlich schaffe ich das mit dem Abschiedslied. Normalerweise kenne ich nur Liebeslieder
    Die FD hat erzählt, daß Floeckchen Solidago schonmal bekommen hat. Floeckchen hat aber gar nichts an den Nieren, das hatte die Vogelärztin jetzt im Sommer fetgestellt.
    Mir Floeckchen geht es wieder besser, allerdings singt mir Rocky vor lauter Begeisterung ständig Liebeslieder. Das ist mir wirklich zu viel. Ich freue mich wenn er jetzt mal für ein Abschiedslied übt. Ah, er fängt schon an.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    wir haben gestern eine Generalprobe fürs Singen gemacht. Erst gaaaanz laut, aber die FD meinte, das wäre nicht schön und würde einem in den Ohren wehtun. Ok, dann haben wir halt was sanfteres einstudiert. Yuna und ich haben auch mitgesungen - und es kamen sogar ein paar schöne, leise Töne dabei raus. Uns Mädels hört man aber nicht, sobald einer der Hähne loslegt. Tja, so ist das halt. Unsere FD war dann auch sehr froh als wir aufgehört haben zu proben. Kann ich gar nicht verstehen.

    Wir sind zur Zeit sehr aktiv, obwohl es oft recht dunkel ist. Wir verbringen viel Zeit in der Küche und Yuna hat einen neuen Stammplatz auf der Küchenmaschine. Ansonsten gibt es bei uns nichts Neues...

    Oder doch: seit 2-3 Tagen haben wir immer wieder Bienen im Wohnzimmer. Die müssen da irgendwie über den Rolladenkasten reinkommen, weil es ihnen draußen zu kalt wird. Können wir ja verstehen. Aber sobald die Bienen in unser Häuschen kommen, finden wir das nicht mehr lustig! Die FD muss daher immer mit einem Glas anrücken und die Bienen einfangen.

    Wir drücken weiterhin die Krallen, dass es Euch allen (wieder) gut geht. Ja, Flöckchen, lass Dich von Rocky verwöhnen und ansingen! Das hilft immer!

    Viele Grüße
    Zari
     
  16. Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Zari,
    hier war es in letzter Zeit sehr schlimm. Die FD hatte schon damit gerechnet, daß wir Floeckchen jeden Moment begraben müssen. Floeckchen wog aufeinmal nur noch 82 g. Oh, je, oh, je. Da hatte die FD das Floeckchen ständig gepeppelt. ihr warmes Wasser vor den Schnabel gehalten, Tee mochte sie nicht. Ständig Futter vor den Schnabel gehalten. Ja, das war ja alles schön und gut, nur, daß ich daraus nichts fressen durfte, das fand ich dann schon gemein. Dann war ich in der Küche und Floeckchen saß immer noch vor der Rotlichtlampe im Käfig, da hatte mir die FD tatsächlich Kolbenhirse vor den Schnabel gehalten. Nee, nee, nee, da war ich aber mißtrauisch. da hab ich nichts von gefressen.
    Hatte irgendwie Angst, jetzt wo sie Floeckchen so päppelt, daß sie mich irgendwie loswerden wollte. Vielleicht wollte sie mich vergiften.

    Jetzt geht es Floeckchen aber wieder besser. Sie hat kräftig zugenommen und wog gestern 91 g. Allerdings ist sie wohl noch nicht über den Berg, Sie sitzt immer noch am liebsten vor der Rotlichtlampe.

    Trotzt alledem bin ich auch noch zum singen gekommen und habe kräftig geübt. Die FD fand das nur gar nicht so gut. Sie meinte, daß wäre für Floeckchen nicht gut.
    stimmt doch gar nicht!!!!! Ts,TS immer diese FD.

    Floeckchen ist jetzt gerade auf die Wohnzimmertür geflogen und ich kraule sie ganz doll, damit sie schnell wieder gesund wird. Wir wollen doch noch Kinder kriegen.
    Viele Grüße
    Rocky.
    Hea, hey, was ist denn hier los. Was schreibt die FD denn hier. Oh, ich bin doch noch recht müde, fliege schnell wieder vor die Wärmelampe
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen
Die Seite wird geladen...

Nymphen-Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Pfirsiche - Tagebuch

    Pfirsiche - Tagebuch: Hallo, ich habe mal gedacht wir können so ein Tagebuch machen wie bei den nymphies, wer Lust hat, darf gerne mit machen. ich fange dann mal...
  2. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  3. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  4. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...
  5. Hannover: 6 Nymphen & Tauben - Suche/Biete Urlaubsbetreuung allgemein

    Hannover: 6 Nymphen & Tauben - Suche/Biete Urlaubsbetreuung allgemein: Hallo, Weil es für mich immer schwierig ist, wen zu finden, der*die für meine Vögel aufpasst, suche ich so allgemein jemanden in Hannover,...