Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    hey, das ist ja super, dass Lillis Schnabel wieder o.k. ist! Klasse! Da freuen wir uns!

    Ui, Flöckchen und Rocky, 27 Stunden draußen? Wow! Das haben wir noch nie geschafft! Wart Ihr denn dann gar nie beim Essen zwischendrin? Oder seid Ihr heimlich zum Essen rein ohne dass Eure FD es bemerkt hat? 27 Stunden ohne Essen ist ja eine halbe Ewigkeit.

    Gestern hab' ich das mit dem Lenken der FD plötzlich nicht richtig geschafft. Das gab einen blöden Unfall! Ich wollte mich von der FD in den Käfig setzen lassen. Zari saß am Käfigeingang und deshalb wollte die FD mich wohl nach rechts setzen, obwohl ich doch eindeutig nach links gelenkt hatte. Also hab ich noch stärker gelenkt und bin gaaaanz nach links gelehnt... Bis ich das Gleichgewicht verloren hab, weil die FD die Hand noch weiter nach rechts bewegt hat. Dann bin ich abgestürzt! Aber nur so 3-4cm auf den unteren Ast. Glück gehabt.

    Liebe Grüße
    Moyo
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2012 Susanne Wrona, 13. Juni 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Moyo,
    die FD hatte das Futter noch im Käfig gelassen, und sie war ja die meiste Zeit nicht zu Hause, da konnten wir bequem immer an den Futternapf.
    Hey Moyo, da hast Du wirklich glück gehabt, aber Gott sei Dank kann Nymph ja fliegen.
    Stellt Euch mal vor, gestern hatte die FD schon wieder was draußen im Wald gefunden, sie sagte ein Frettchen wäre es gewesen, Gott sei Dank hat sie es nicht nach Hause gebracht, sondern ins Tierheim, sonst hätte uns das Frettche3n am Ende noch gefressen. Hui, noch mal Schwein gehabt.
    Momentan sind wir im Bad beschäftigt, haben dort einen idealen Brutplatz gefunden, ja, ganz interessant da.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  4. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Halllo Moyo,
    des scheint ja nochmal gut gegangen zu sein. Das mit dem steuern der Fd mußt du aber noch mal überdenken un dmit ihr üben.Sonst gibt es vielleicht noch einen schwereren Unfall. Oh je.
    Hallo Rocky und Flöckechen,
    im Bad scheint es gute Nistplätze zu geben. Ich selber war noch nie da. Solange es da keine gefählichen Kabel gibt.
    Das mit dem futtern habt ihr gu gemacht.:jaaa:
    Eure Fd findet ja auch wirklich alles was? Na solange sie nicht alles mit nach Hause bringt!:nene: und Nymis nicht damit gefährdet, geht es ja. Im Tierheim findet Frettchen bestimmt schnell ein neues zuhause.
    Phillip war da nur eine Woche.Er sagt es ist da zwar nicht so schön, aber es war auch nicht schlimm.Er durfte sogar mit einer Henne zusammen sitzen.
    Gruß Dagobert
     
  5. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ach so, Flöckchen und Rocky, Ihr konnten an Euer Futter ran. Na, das ist ja echt gut! Wir dachten schon Ihr habt eine 27-Stunden-Diät gemacht! Traut Ihr Euch in den Käfig, wenn die FD nicht da ist? Ich weiß, das klingt blöd, aber wir gehen nicht in den Käfig, wenn die FD nicht da ist. Kiro hat das verboten! Keine Ahnung, warum. Jedenfalls sind wir immer ganz ausgehungert, wenn wir den ganzen Tag alleine sind. Wenn die FD dann heimkommt, gehen wir schnell zum Essen.

    Ei, ei, ei, was Eure FD so alles findet! Ich hab zwar noch nie ein Frettchen gesehen und der Name klingt echt lustig, aber Kiro meint, in dem Zoo, wo er herkommt, da hatten sie auch eines. Und das sei sehr gefährlich gewesen! Da hattet Ihr echt Glück, dass Eure FD es nicht mitgebracht hat. Das hätte Euch womöglich in einem Happs mit Haut und Federn gefressen…

    So, dann fand Phillip es im Tierheim gar nicht sooo schlimm. Aha! Kiro droht mir immer, dass ich ins Tierheim komme, wenn ich dies oder jenes tu. Aber wenn man da sogar zu einer Henne sitzen darf… Ob die hier im Tierheim vielleicht eine hübsche Henne hätten? Dann könnte ich mich ja ins Tierheim bringen lassen. Also nur, falls es mit Zari nichts wird.

    Tja, da habt Ihr natürlich Recht. Aber in dem Moment hatte ich da gar nicht dran gedacht… :~ Tja, war ja trotzdem nicht schlimm.

    Habt Ihr gestern Fußball geschaut? Ich durfte extra länger auf bleiben! Ich finde es echt spannend. Als das erste Tor gefallen ist, hab ich sofort ein Ständchen angestimmt und zwischendurch hab ich immer wieder mit dem Schnabel am Napf getrommelt! Und Kiro hat tatsächlich das ganze Spiel verpennt. Naja, dafür bin ich heute ein bisschen mehr müde als er…

    Viele Grüße
    Moyo
     
  6. #2015 Susanne Wrona, 14. Juni 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    ach Moyo, bei uns ist das genau umgekehrt, wenn die FD zu Hause ist, trauen wir uns nicht in den Käfig, wir wissen nämlich genau, daß u8ns die FD dann einsperrt.
    Nein, Fußball haben wir hier nicht geschaut, unsere FD hat uns zuerst hungern lassen, dann das Fressen in den Käfig gestellt, wir voll ausgehungert sind in den Käfig geflogen und haben uns übers Fressen hergemacht, da hat uns die FD auch schon eingesperrt und dann ist sie abgehauen, he, so eine Gemeinheit.
    Unsere FD hat uns gesagt, daß sie hier im Tierheim gar keine Vögel hätten, wenn wir ins Tierheim müßten, würden wir gleich den Hunden oder Katzen zum Fraße gereicht. Grrrrr, Gott sei Dank können wir fliegen, das würden wir uns nämlich gar nicht gefallen lassen, wir würden sofort wegfliegen so! So schnell lassen wir uns keine Angst einjagen, ne,ne,ne,ne,ne!
    Momentan haben wir Gott sei Dank mal wieder Freiflug und das nutzen wir jetzt auch gleich voll aus und fliegen rasant hin und her.

    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  7. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    :nonono:Hallo,
    nein ich will auch nicht ins Tierheim.Nicht schlimm , sagt er, aber auch nicht schön. Und wer weiss ob wir das Glück hätten eine schönen Henne zu bekommen? So schön wie meine Lilli?::nonono:das geht gar nicht.
    Seid lieber brav und bleibt zu Hause.
    Hier ist im Moment viel los Maja sitzt in Einzelhaft! Er bekommt lauter ekeliges Zeug in den Schnabel. Er sagt es schmeckt nicht! Aber die Fd ist da ja sehr konsequnz. Er muß seine Medizin nehmen und basta. Nun ja wenn er dann wieder Gesund wird , hat sie ja wohl Recht?
    Der kleine Maja schlief nur noch. Wie die Fd das immer macht uns so genau zu beobachten, wir sind ja doch viele? Der Fd würde es glaub ich nicht merken, wenn einer krank wäre.
    Hey ich seh grad Maja knabbert n der Hirse. Ich hätte auch gerne welche , aber es ist keine mehr da . Die Fd hat gesagt , daß sie heute noch welche hollt. Da bekommen wir bestimmt auch welche ab.
    Ich mach jetzt schluß mit diktieren , dass die FD los kann Hirse besorgen.
    Gruß Dagobert
     
  8. #2017 Susanne Wrona, 16. Juni 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Dagobert,
    der arme Maya, was hat er denn? Er soll mal schön seine Medikamente nehmen und schnell wieder gesund werden.

    Wir sind gerade schwer am arbeiten, wir zerlegen gerade den Karton, wo die FD ihre Weingläser drin hat. Sie hat uns zwar einen anderen zum zerfleddern hingestellt, aber der ist uns zu langweilig, der mit den Weingläsern drin, der ist viel interessanter.
    Also bis dann,
    rocky und Floeckchen
     
  9. Luzy 2

    Luzy 2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Hallo Floeckchen und Rocky,
    er hat wohl was mit dem Darm und Magen. Er bekommt drei verschiedenen Medikamente. Heute Mittag durfte er dann mit uns raus, weil er im Käfig sehr unruhig war. Jetzt schläft der Kleine wieder. Heute abend bekommt er wieder Antibiotika und Einzellhaft. Er soll Ruhe haben.
    Mit der Hirse htte ich auch Recht. Lecker , lecker.
    Kartons stehen hier nur sehr selten herum. Schade! Die mag ich auch gerne zerschreddern.
    Gruß Dagobert
     
  10. #2019 Susanne Wrona, 17. Juni 2012
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Dagobert,
    wie geht es denn dem armen Maya, wir drücken hier alle Krallen, daß es ihm bald besser geht.
    Unsere FD war heute fast gar nicht zu Hause und wir mußten viel Zeit in der Voli verbringen, dabei sind wir jetzt immer xooo brav. Jawohl. Hoffentlich wird der Tag morgen besser.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  11. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    oje, wir hoffen, dass es dem Maja schon wieder besser geht und er bald wieder ganz fit ist! *Krallen-drück* Eure FD macht das echt gut. Dass sie immer merkt, wenn es einem von Euch nicht gut geht, ist echt toll.

    Ja, Kartons mit was drin schreddern sich viel schöner! Die rutschen auch nicht immer weg. Bei den leeren ist es mir schon oft passiert, dass sie vom Schrank gefallen sind, wenn ich ganz fest geschreddert hab. Bei uns stand mal ein Bild in einem großen Karton in der Küche. Das haben Aki und ich ausgepackt. Die FD war sehr erschrocken, weil sie dachte, wir hätten das Bild mit geschreddert. Hatten wir aber nicht. Wir hatten nur ganz vorsichtig die Pappe außen rum geschreddert. Aber jetzt schredder ich nicht mehr so viel. Alleine macht es nur halb so viel Spaß und Zari schreddert nie mit – also bei Kartons oder so. Zari schreddert nur Gräser und Zweige. Sie ist ein echter Öko!

    Wir hatten übers Wochenende wieder Internet-Verbot. Wenn wir immer so lange rum zicken bis wir in den Käfig gehen, dann hat die FD keinen Nerv uns ins Internet zu lassen… Tja, und Freitag und Samstag konnten wir uns wieder nicht einigen, wer zuerst rein geht. Dafür waren wir gestern brav und sind schon um 18:30 Uhr rein. Deshalb dürfen wir heute auch schon schreiben.

    Die FD hat das Fenster bei Nacht offen gelassen, damit es hier schön abkühlt. Aber dafür haben wir dann heute schon um 4:30Uhr die Amseln singen hören. Da kann nymph gar nicht richtig ausschlafen!

    Viele Grüße
    Kiro
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch