Nymphen-Tagebuch

Dieses Thema im Forum "Nymphensittiche" wurde erstellt von kimika, 27. August 2008.

  1. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hi rocky,
    wir hoffen weiterhin das floeckchen gesund wird.
    die TA hat auf verdacht ein medi mitgegeben, die federlose hat vergessen wie es heißt.
    heute durften wir wieder flitzen, hatten wieder viel spaß und haben die federlose auf dem sessel besucht.
    danach hat sich lucky auf die hand von der federlosen gesetzt und sich duschen lassen, das hat ihm gefallen, wir anderen müssen bis morgen warten.
    unsere federlose dürfte wieder krank sein, wir wissen nicht ob es jetzt schlimmer wird oder weggeht. bei ihrer schwester ist es schlimm geworden.
    aber naja,
    LG
    coco
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Coco, was hat Eure FD denn? Wir drücken die Krallen, dass es bald besser wird!

    Und für Flöckchen, Leon, Lucky und all die anderen angeschlagenen drücken wir auch ganz kräftig die Krallen. Zur Zeit hat hier wohl jeder kleinere oder größere gesundheitliche Probleme.

    Akis Polyurie ist zur Zeit auch sehr schlimm. Sie hat vor ein paar Wochen wieder Medis bekommen (wg. Epilepsie und Leber) und von den Medis hat sie wohl wieder so stark Polyurie. Sie muss nachts sogar ganz oft was trinken. Die FD haben überall Trinknäpfe montiert um unsere Schlafplätze rum. Dafür ist sie jetzt etwas fitter. Vorgestern haben wir abends noch auf dem Boden rumgeturnt - und schwups, bevor die FD richtig schauen konnte, hab ich ein großes Stück Tapete an der Ecke abgerupft :D Aki war sehr beeindruckt! Die FD auch! Hat geschimpft! 8o

    Liebe Grüße
    Kiro
     
  4. #323 Susanne Wrona, 5. Februar 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    die Krankheiten scheinen hier ja wirklich zu grassieren. Floeckchen hat auch immer noch Polyurie, die FD hat noch Husten. Ich hoffe daß es Euch und euren Federlosen bald besser geht. Nur ich Rocky bin fit, heute hatte ich mal einen Angriff auf Kirmit den Frosch gestartet.(Das Poster) Die FD ist sauer, und Du Kiro hast mal ein etwas Tapete geknabbert? Wohl bekomms. Lucky saß sogar auf der Hand und hat dort geduscht. Du bist ja ganz zutraulich.
    Viele Grüße Rocky
     
  5. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    heute war mal ein aufregender tag.
    die federlose hat einen magen-darm-virus vermutlich, und jammert die ganze zeit das ihr schlecht ist. trotzdem isst sie nutellabrot und lauter ungesundes zeugs.
    heute beim freiflug hat sich coco auf einmal auf den kopf der federlosen gesetzt-- da hat die FD aber geguckt!!8o
    aber sie hat sich auch gefreut das er so zutraulich wird:freude:
    LG
    mia
     
  6. #325 Susanne Wrona, 5. Februar 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    na, da ist Coco ja ganz zutraulich. Auf Kopf und Schulter fliegen wir auch, nur anfassen kommt bei uns nicht in frage. Unsere FD ist vielleicht komisch, jedesmal, wenn ich einen Haufen mache kommt sie angerannt und schaut. Sie macht aber in letzter Zeit ein zufriedenes Gesicht, meine Polyurie ist nämlich weg. Hoffentlich bleibt das auch so.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  7. #326 Susanne Wrona, 7. Februar 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wo seit ihr denn?
    diese Nacht war hier was los, die FD fing um 4.30 Uhr aufeinmal an zu schreien, sie hatte wohl ein Alptraum gehabt. Da haben wir uns vielleicht erschrocken. Wir sind dann durch die Gegend geflogen. Gott sei Dank hatte die FD schnell Licht angemacht, sodaß wir nicht gegen die Wand geflogen sind. Die FD hängt heute total müde in den Seilen, während wir fit wie ein Turnschuh sind und in der Gegend rumturnen.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  8. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    unsere FD haben ja zur Zeit echt auch alle so ihre Problemchen. Das glaub ich, dass Ihr da erschrocken seid! Unsere nestelt in letzter Zeit so viel bei Nacht. Sie kann auch nicht gut schlafen, aber geschrien hat sie zum Glück noch nie!

    Flöckchen, schön, dass Deine Polyurie besser ist! Was hast Du denn für ein Mittel dagegen bekommen? Bei mir ist es immernoch ganz schlimm, obwohl ich schon 3 Wochen keine Medis mehr nehme.

    Wir machen uns gerade hübsch! Mal sehen, was wir heute noch so anstellen können. Die FD haben Kiro mit Arrest gedroht, wenn er wieder an die Tapete geht. Aber für mich gilt das ja nicht, oder?

    Nutellabrot muss so gut schmecken wie Kolbenhirse! Das kann unsere FD auch immer essen, egal wie schlecht es ihr sonst geht. Wir haben es noch nicht probiert. Sieht zu feucht aus!

    Gute Besserung an alle!

    Viele Grüße
    Aki
     
  9. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hi!
    unsere FD hatte gestern keine zeit zu schreiben, weil leon sich den halben unterschnabel abgebrochen hat und nicht fressen kann, sie sind sofort zur TA gedüst.
    heute bin ich eingezogen- eine hübsche nymphihenne. (bin von einem kleintiermarkt, züchter)
    als die federlose nach einer weile wieder reingekommen ist, lag neben mir ein ei, das ich gelegt habe:p
    nun ist die FD ganz nervös und rennt hin und her.
    bin ne brave oder? mehr zu mir heute abend.
     
  10. #329 Susanne Wrona, 8. Februar 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,
    Floeckchens Polyurie ist leider wieder schlimmer geworden. sie hat eine sog. Dyodelösung verschrieben bekommen, welche die Nieren unterstützt. Die FD glaubt aber mittlerweile, daß es nicht an den Nieren liegt. Die Krankheiten grassieren hier aber wirklich überall, jetzt hat sich Leon auch noch den Unterschnabel halb abgebrochen. Ich wünsche allen Krummschnäbeln und allen Federlosen gute Besserung.
    Floeckchen sitzt gerade wieder auf der Schulter und schaut , ob die FD auch das richtige schreibt. Ich sitzt auf dem Kopf der FD, ich muß ja immer oben sitzen. Ich bin Gott sei Dank fit und gesund und ich hoffe, daß ich mich nicht bei Floeckchen anstecke..
    Viele Grüße
    Rocky
     
  11. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich habe abgenommen, 64 gramm und habe hunger. die federlosen haben versucht mir etwas in den schnabel einzuflösen, aber ich habe mich dolle gewehrt, aber doch etwas geschluckt. soll ich fressen, damit ich was im magen habe und nicht noch mehr abnehme.
    heute sollte leonie, die neue, das nächste ei legen, wenn es wirklich ist. die federlose ist gespannt und macht sich große sorgen um mich. deswegen verzeiht wenn sie die nächste zeit nicht schreiben kann.
    LG
     
Thema:

Nymphen-Tagebuch