Nymphen-Tagebuch

Diskutiere Nymphen-Tagebuch im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, na, das klingt doch alles sehr gut bei Euch. Dann fehlt es Euch jetzt an nichts mehr - außer vielleicht am Namen :D Das freut...

  1. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    na, das klingt doch alles sehr gut bei Euch. Dann fehlt es Euch jetzt an nichts mehr - außer vielleicht am Namen :D Das freut uns sehr, dass es jetzt wieder 2 Nymphies richtig gut geht. Die Federn am Kopf wachsen also gut nach? Klasse!

    Aki hat keinen Borna-Virus :+party: :dance: :+party: Gestern abend kam endlich das Ergebnis! Wir sind froh und erleichtert! Es scheint also, dass es doch eine "normale" Epilepsie ist und die unverdauten Körnchen was harmloses waren (Frau Doktor sagt, das kann schon mal vorkommen, dass ein kleiner Infekt die Verdauung beeinträchtigt.) Seit 3 Wochen hat Aki ja auch gar keine unverdauten Körnchen mehr gemacht...

    Viele Grüße
    Kiro -der Meisterflieger (hab mich gestern zur Anerkennung 50min am Stück von der FD kraulen lassen!)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #782 Susanne Wrona, 30. September 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo alle zusammen,
    schön das Aki keinen Bornavirus hat. Wieviel hat denn die Untersuchung gekostet? Die FD überlegt immer noch, ob sie mich Floeckchen nicht auch mal untersuchen lassen soll. Weil ich ja auch einen erweiterten Drüsenmagen habe und keine kÖRNER VERdauen kann. Wir waren aber beide heute recht munter, aber jetzt penne ich gerade auf der Schulter der FD. Gleich kontrolliere ich mal, ob sie auch alles richtig geschrieben hat. Gut, das es Euch Namenlosen gut geht und das Ihr Euch so wohl fühlt. Sagt Eurer FD doch mal, daß sie mal ein Foto von Euch schicken soll. Die nachwachsenden Federn sehen bestimmt sehr lustig aus.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  4. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Flöckchen, das mit der Untersuchung würde ich an Deiner Stelle der FD schnell wieder ausreden! Von dem blöden Abstrich tat mir mein Bürzel noch 3 Tage lang weh! Und was, wenn man nun dieses doofe Virus hätte? Dann würde es nichts ändern, wenn man es weiß... Meine FD hat die Untersuchung halt machen lassen, weil sie abklären wollte, ob meine Epilepsie vom Bornavirus kommt. Dann hätte man die Tabletten, die ich jetzt bekomme, wohl weggelassen. Meine FD musste für die Borna-Untersuchung nichts bezahlen. Die Frau Doktor hat das mit dem Geflügelinstitut so ausgehandelt. Ich war ein interessantes Forschungsobjekt (weil sie dachten die Epilepsie könnte vom Borna sein), deshalb hat das Institut die Kosten übernommen. Die FD hat nur fürs Röntgen, meine Aufbauspritze und die Medis bezahlt. Die Frau Doktor hat erwähnt, dass die Borna-Untersuchungen etwa 50 Euro gekostet hätte...

    Ach, Flöckchen, :trost: die FD sollen doch froh sein über jeden Tag, an dem es uns gut geht, und sich nicht immer Sorgen machen...

    Ganz liebe Grüße,
    Aki
     
  5. #784 Susanne Wrona, 2. Oktober 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Aki,
    schön daß Du uns geschrieben hast, so konnte ich meine FD schnell überzeugen, daß sie nicht mit mir zur Vogelklinik fährt. Ach Du armes kleines Versuchsobjekt, gut daß Du die blöde Untersuchung jetzt hinter Dir hast. Es ist schon nicht so einfach, wenn man krank ist. Ich Floeckchen komme jetzt gerade in die Mauser uns spiele mit einer ausgegangenen Feder. Ich streng mich immer an, daß ich froh und munter wirke um mir einen Arztbesuch zu ersparen. Rocky nimmt gar keine Rücksicht. Wenn ich mal ein Nickerchen halte kommt er gleich an und hackt mich mit dem Schnabel. Altes Miststück! Na,ja, aber dafür krault er mich immer stundenlang.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  6. #785 Susanne Wrona, 3. Oktober 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    jetzt ist es schon wieder passiert. Rocky hat das Kabel vom Computer angeknabbert. Gott sei Dank funktioniert das Ding noch. So kann ich Floeckchen hier noch schreiben. Eigentlich liegt da ein Tuch drüber, aber beim Staubsaugen wurde es unbemerkt zur Seite geschoben.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  7. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    hey, Rocky, wenn Du nichts mehr von uns hören willst, kannst Du es doch sagen! Da musst Du doch nicht das Kabel vom Computer anbeißen!!! :+schimpf Du machst ja vielleicht Sachen! :nene: Da habt Ihr aber Glück gehabt, dass der Computer noch funktioniert. FD können ja so sauer werden, wenn man ihnen dieses "Spielzeug" wegnimmt - fast so, wie wenn man Kiro seine geliebte Hantel wegnimmt... :D

    Wir sind schon fertig mit mausern - naja, fast! Es kommen noch einige neue Federchen, die ausgepackt werden wollen, aber wir werfen jetzt keine mehr ab... Kiro wartet natürlich sehnsüchtig auf die neuen Flügelfedern. Er fliegt aber mit seinem halben Flügel mittlerweile sehr gut. Manchmal bedauere ich das schon wieder ein bißchen. War auch mal ganz schön, als er mir mal mehr Ruhe gelassen hat und nicht ständig rumfliegen wollte. Naja, das Fliegen strengt ihn immer noch an und so schieben wir zur Zeit häufiger eine ruhige Kugel. Gefällt mir ganz gut!

    Liebe Grüße,
    Aki
     
  8. #787 Susanne Wrona, 4. Oktober 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Aki,
    Rocky, der Rabauke sitzt ganz unschuldig auf der Leider und putzt sich, während die FD noch ein Kabel hatte was vom Bildschirm zum Computer führt. Sie hat es sicherheitshalber (knurrend) ausgewechselt, ehe der Computer vielleicht kaputt geht. Das Kabel von der Maus zum Computer sieht auch recht mitgenommen aus, geht aber nicht bis aufs Kupfer, es wurde mit Isolierband umwickelt. Die FD ist immer noch recht sauer, hat uns heute mittag aber was aus dem botanischen Garten mitgebracht, da bin ich schon ganz neugierig drauf. Sie meint das wäre wesentlich besser anzuknabbern als so ein doofes Kabel. Hoffentlich hat sie Rocky auch davon überzeugen können.
    Schön Aki, daß Du mal etwas Ruhe vor Kiro hattest. Männer können ja so anstrengend sein. Da kann man Dir ja richtig wünschen, daß Kiros Federn nicht allzu schnell nachwachsen.
    Schönen Restsonntag noch wünscht
    Floeckchen
     
  9. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    na, hat sich Rocky überzeugen lassen oder ist das Computerkabel immernoch interessanter? Was hat Euch die FD denn aus dem botanischen Garten mitgebracht?

    Kiros Federn sprießen, aber das scheint ihn etwas zu pieksen. Jedenfalls fliegt er die letzten 2 Tage wieder weniger. Manchmal sogar für meine Verhältnisse zu wenig. So schön es ist, nicht immer auf der Flucht zu sein - so toll ist es dann auch nicht, wenn man allein auf dem Kühlschrank schlafen muss...

    Ansonsten ist bei uns nicht viel los. Meine Polyurie ist zurück. :k Monatelang war sie weg... Aber davon lassen wir uns nicht unterkriegen! Nicht wahr, Flöckchen?

    Liebe Grüße
    Aki
     
  10. #789 Susanne Wrona, 7. Oktober 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Aki,
    was die FD uns mitgebracht hatte, hat uns überhaupt nicht geschmeckt. Es war irgendwas Exotisches, aber jedenfalls nicht giftig. Heute gab es mal wieder Löwenzahn, der hatte uns viel besser geschmeckt.
    Ich habe ununterbrochen Polyurie, aber sonst bin ich recht munter, und laß mich davon nicht unterkriegen. Momentan sitzen wir auf unserem Sommersitz auf dem Fenster, welches weit geöffnet ist, damit die Wärme in die Bude zieht. Von hier oben hat man eine sehr gute Aussicht.
    Die Kabel am Computer sind gut mit einem Tuch abgedeckt und für Rocky, sehr zu seinem Ärger, nicht mehr erreichbar. Dafür hat er die FD eben, als sie am telefonieren war, hinterrücks in den Fuß gebissen.
    Der arme Kiro, da hats ihn wohl schlimm erwischt. Hoffentlich ist er sonst gut drauf.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  11. #790 Pauli&Paulina, 8. Oktober 2009
    Pauli&Paulina

    Pauli&Paulina Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Februar 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    ...ich bin´s Argos !

    Hallo Ihr Lieben!

    Ich checke immer mal den Computer - auch wenn meine FD keine Zeit hat ;-) und freue mich immer, wenn ich höre, dass es Euch gut geht!
    Also: was gibt es hier Neues: ich kann immer besser fliegen - das macht SO VIEL Spaß!!!!! Am Anfang konnte ich nicht mehr in den Käfig zurück - das hab ich Euch eh schon geschrieben - aber mittlerweile waren die FD´s echt kreativ - haben mir eine MENGE Treppen gebaut - brav! Und auf einer kann ich auch wirklich ein- und ausgehen. Na gut, Odie hat es mir ein paar mal zeigen müssen wie es geht - aber mittlerweile,....:D
    Aber was soll ich sagen: EIGENTLICH will ich gar nicht rein:D:D:D
    Also: ich zeig Euch mal, wo ich sitze - und wo ich auch die Nacht verbringe! Kirke ist so lieb, und sitzt ganz dicht bei mir - so können wir dennoch zusammensein!
    Von dort aus hab ich das Vorzimmer, das Wohnzimmer - und das Schlafzimmer im Blick - und wenn die FD´s in der Nacht aufstehen und geistern, dann pfauch ich sie an.
    Wenn jemand kommt, anläutet oder aufsperrt - gebe ich Alarm als gäbe es kein morgen :D An mir ist ein Deutscher Schäferhund verlorengegangen!!!
    Also: [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    Argos
     

    Anhänge:

  12. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    Richtig, Rocky, lass Dir nichts gefallen! :zustimm: Die schönen Kabel abzudecken, ist ja eine Sauerei :zwinker: :D Und mit was die FD einen immer zu bestechen versuchen - so gesundes Zeugs. Da hattest Du echt recht!

    Hey, Argos, das ist echt ein klasse Platz! Toll dass es mit dem Fliegen auch schon so gut geht! Ja, das macht Spaß! Ich merke gerade, wie doof es ist, nicht richtig fliegen zu können! Die Federchen an meinem Flügel sind jetzt etwa 1cm! Ich zupf ganz doll dran, damit sie schneller wachsen sollen! Die stechen nämlich bei Fliegen wie verrückt! Deshalb fliege ich zur Zeit fast gar nicht - und das ist sooooo langweilig! Naja, nächste Woche wird es hoffentlich wieder besser gehen! Und sonst, außer dem Fliegen, geht's mir ja gut! Ich lasse mich ausgiebig von den FD trösten.

    Und einen "Job" als Wachhund hast Du auch übernommen, Argos? Hut ab! :beifall: Ich hab auch ein paar kleine Aufgaben im Haushalt übernommen. Wenn etwa der Kurzzeitmesser piept, dann verstärke ich den Ton. Nicht dass die FD das noch überhört und etwas anbrennt... Ebenso, wenn das Telefon (wie immer) viel zu leise klingelt.

    Viele Grüße
    Kiro
     
  13. #792 Susanne Wrona, 9. Oktober 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    hallo Arkos, sieht wirklich toll aus Deine neue Kletteranlage und immer schön wachsam sein und laut Alarm schreien.
    Mensch Kiro, Du bist ja schon ein richtig kleiner Hausmann. Mit Hausarbeit hab ich Rocky nicht so viel zu tun und Floeckchen auch nicht. Heute schien mal wieder schön die Sonne ins Zimmer, nach den letzten dusteren Tagen tat das richtig gut.
    Viele
    Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  14. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ne, so ein richtiger Hausmann bin ich nicht, aber wenn die FD es allein nicht auf die Reihe bekommen, muss nymph halt ein bisschen unterstützen!

    Die letzten 2 Tage hab ich aber auch nichts gemacht. Aki und ich schlafen nur noch! Die FD macht sich schon Sorgen... Am Freitag ging es Aki wieder sehr schlecht. Sie war ganz furchtbar schwach. Die FD hat sie stundenlang in der Hand gehalten. Deshalb hat die FD die Käfigtüre nicht zugemacht, als ich beim Futtern drin war. Also hab ich die Chance ergriffen und auf der Tür geschlafen. Aki dann auch als es ihr besser ging. Nur musste die FD natürlich das Licht etwas anlassen (ganz schwach). Da konnten wir nicht gut schlafen. In der Nacht wollte ich dann doch lieber im Käfig schlafen, bin losgeflogen ohne an meinen kaputten Flügel zu denken. Tja, und schon lag ich am Boden. Aki ist vor Schreck auch noch abgestürtzt... Was für eine Nacht! Und so erholen wir uns seit 2 Tagen davon! Das Wetter ist eh so grau in grau, dass man nicht wirklich munter wird...

    Wir hoffen, nächste Woche läuft es wieder besser...

    Viele Grüße
    Kiro
     
  15. #794 Susanne Wrona, 12. Oktober 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    mensch die arme Aki, hoffentlich erholt sie sich bald wieder und wird wieder fit. Wir haben in den letzten Tagen auch viel geschlafen, weil es so trüb war. Gestern habe ich, Floeckchen besonders viel geschlafen und als die FD spät abends im Bett lag und noch las, bin ich aufeinmal munter geworden und bin zu ihr geflogen und hab mich genau zwischen Augen und Buch niedergelassen und mich erstmal ausgiebig geputzt. Dann bin ich wieder zum Schlafen geflogen und heute morgen ganz früh hatte ich auch noch einen nightfright. Gott sei Dank hat die FD gleich das Licht angemacht und ich bin auf dem Bürostuhl gelandet. Die FD kam dann an, hat ihren Kopf hingehalten, bin auch gleich draufgeklettert und hat mich wieder zu meinem Schlafplatz getragen, da konnte ich dann gleich wieder einschlafen. War das eine aufregende Nacht.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  16. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    hey, Flöckchen, wir hoffen, Ihr habt Euch nicht weh getan beim nightfright? Die FD haben es nicht leicht mit uns, was? :trost:

    Ja, wenn das Wetter so trüb ist, hat man irgendwie so gar keine Lust, was zu unternehmen. Die FD hat zwar die "Sonne" (Birdlamp) hingehängt, aber sobald wir aus dem Käfig raus sind und ins Trübe kommen, werden wir wieder müde...

    Lasst es ruhig angehen! Liebe Grüße
    Aki und Kiro
     
  17. #796 Susanne Wrona, 13. Oktober 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Aki und Kiro,
    ich Rocky hatte ja gar kein Nightfright, nur Floeckchen. Während Floeckchen panisch ihre Runden im Zimmer gedreht hatte, bin ich ganz cool sitzen geblieben und habe weiter geschlafen.
    Heute ist Gott sei Dank wieder sonniger draußen und wir sind munterer. Wie geht es Euch denn, seit ihr auch wieder was fitter?. Ich Rocky bin gerade dabei den Haarschmuck der FD zu zerfleddern und gleichzeitig ärgere ich Floeckchen auch ein bischen. Sie schläft jetzt doch gerade wieder auf der Schulter der FD. Sie soll mich mal was unterhalten. Mir ist langweilig. Ich hoffe Euch ist es nicht langweilig.
    Viele Grüße
    Rocky und Floeckchen
     
  18. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo Flöckchen und Rocky,

    wow, Rocky, wie schaffst Du es so cool zu bleiben, wenn Flöckchen einen nightfright hat? Das konnte ich noch nie! Und was wenn der Andere mal wegen einer echten Gefahr wegfliegt und nicht wegen eines nightfrights? Dann wird es für einen selber ja echt gefährlich!

    Uns geht es etwas besser. Danke! Wir sind zwar immer noch sehr müde und mir ist auch langweilig. Heute konnte ich eine ganze Runde fliegen und es hat kaum gepiekt. Meine neuen Federn sind jetzt so etwa 2,5cm lang... Ich kann es kaum noch erwarten bis sie wieder richtig lang sind. Dann fliege ich eine ganze Stunde am Stück!!! Jawohl, das mach' ich!

    Jetzt muss ich aber zum Futtern gehen, sonst hat Aki alles allein verputzt!

    Viele Grüße
    Kiro
     
  19. #798 Susanne Wrona, 14. Oktober 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo Kiro,
    ei das ist ja was mit der verfressenen Aki, hoffentlich hat sie Dir noch was übrig gelassen. Ich Floeckchen habe ja auch immer einen gesegneten Appetit. Dummerweise ist Rocky immer so frech und vertreibt mich aus dem Futternapf. Schön, daß ihr wieder was munterer seit. Wir sind auch wieder munterer und ich Floeckchen sitze mal wieder auf der Schulter der FD und diktiere ihr. Rocky ist in der besagten Nacht nicht aufgeflogen, weil er in einer ganz anderen Ecke geschlafen hat als ich. Die FD hatte gleich das Licht angemacht und Rocky hat gleich gesehen, daß alles ok war.
    Viele Grüße
    Floeckchen
     
  20. kimika

    kimika Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum Ulm
    Hallo zusammen,

    ach so, Ihr habt weit auseinander geschlafen... Na, dann! Sagt mal, nutzt es bei Euch was, wenn die FD das Licht anmacht? Unsere macht das auch, aber wenn wir da so in Panik sind bekommen wir es erst gar nicht mit. Es dauert immer recht lang bis wir uns beruhigen und merken 'hey, das Licht ist ja an und man sieht gar nichts schrecklich Gefährliches'...

    Gestern hat bei uns auch die Sonne gescheint. Endlich mal wieder! Das tat echt gut. Ich hab gleich meinen kaputten Flügel in die Sonne gehalten. Vielleicht wachsen ja die Federn dann schneller. Mit dem Fliegen geht es wieder etwas besser...

    Viele Grüße
    Kiro
     
  21. #800 Susanne Wrona, 16. Oktober 2009
    Susanne Wrona

    Susanne Wrona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2004
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    35041 Marburg
    Hallo zusammen,
    also, wenn die FD das Licht anmacht, fliegen wir wenigstens nicht gegen die Wand, sonst brauchen wir auch einige Zeit um uns zu beruhigen. Momentan bin ich ganz traurig, weil es Floeckchen gar nicht gut geht, sie schläft den ganzen Tag und ich habe Angst um sie.
    Viele Grüße
    Rocky
     
Thema: Nymphen-Tagebuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich harlekin

    ,
  2. dürfen bourkesittiche rucolasalat haben

    ,
  3. nymphensittich mausert jungvogel

    ,
  4. Stöckchentaxi nymphen,
  5. Nymphen küken,
  6. wie oft sind nymphensittiche in der mauser,
  7. nymphensittich der schlüpftag,
  8. eimoyo,
  9. cubaguu pflanze,
  10. dürfen Nymphensittiche knusperstangen,
  11. warum lehnt sich ein nymphensittich gegen die wand,
  12. sonnen nymphen