Ohren frei

Diskutiere Ohren frei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ihr lieben, mal eine Frage an Euch vieleicht weis jemand darüber Bescheid was das sein könnte oder hat vieleicht auch jemand das Problem.

  1. Utchen

    Utchen Guest

    Hallo ihr lieben,

    mal eine Frage an Euch vieleicht weis jemand darüber Bescheid was das sein könnte oder hat vieleicht auch jemand das Problem.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Ute,

    was meinst du denn genau? :?
     
  4. Utchen

    Utchen Guest

    sorry habe was verkehrts gedrückt, aber nun zum Problem, meine Lisa kratzt sich des öfteren an dem Kopf bzw an den Ohren so dass man sie jetzt sehen kann die kleinen Federchen ausenrum sind alle schon weg.Muss ich da bedenken haben?und wachsen sie wieder nach?würde mich sehr freuen über Eure Antworten.Und noch frohe Ostern

    LG Ute
     
  5. Utchen

    Utchen Guest

    hallo sven sorry war zu schnell ich habe es unten schon geschrieben

    LG Ute
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Also die Federn wachsen sicherlich wieder nach:)
    Du solltest aber überprüfen lassen (TA), ob da nicht eine Ursache für das häufige Kratzen vorhanden ist.
    Es können durchaus auch Parasiten dafür verantwortlich sein. Wenn dem so sein sollte, werden nämlich die nachwachsenden Federn nicht lange Bestand haben und sicherlich noch weitere folgen...
     
  7. Utchen

    Utchen Guest

    Danke Sven, ich werde dann mal diese Woche ein TA aufsuchen na hoffentlich ist es nichts schlimmes, was ist dann Sven wenn sie Parasiten hätte ist das schlimm?sorry für die Frage kenne mich damit nicht so aus.
    LG Ute
     
  8. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallihallo! :) :)
    Bei unserem Jacko ist das selbe ich denke mal es liegt an der Mauser.Sein Ohr kann man auch sehen auf der einen Seite.Es ist auch nicht entzündet.Zumindestens sieht man außen nichts.Habe mal 2 Fotos wo es gut zu sehen ist.Grüße kathrin
     

    Anhänge:

    • ohr1.jpg
      Dateigröße:
      25,3 KB
      Aufrufe:
      170
    • ohr3.jpg
      Dateigröße:
      25,9 KB
      Aufrufe:
      218
  9. Utchen

    Utchen Guest

    Hallo Katrin,vielen Dank ist sehr nett von Dir ja genau so sieht es bei meiner Lisa aus warst du damit beim TA?und entzündet sieht es auch nicht aus.
    LG Ute
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Hallo Ute,
    so lange das die normale Körperpflege ist, wird sicherlich auch nichts größeres dahinter stecken - wenn es aber ein auffällig häufiges kratzen ist -> siehe oben :zwinker:
     
  11. Utchen

    Utchen Guest

    Hallo Sven, sie kratzt sich schon des öfteren aber paul macht das auch nur nicht direkt am Ohr.
    LG Ute
     
  12. fisch

    fisch Guest

    Wenn du dir unsicher bist, ob sie sich normal oder zu häufig am Ohr kratzt, lass es lieber kontrollieren - da bist du auf der sicheren Seite.
     
  13. Utchen

    Utchen Guest

    Danke Sven, ich glaube das werde ich auch nächste Woche mal machen.

    Lg Ute
     
  14. Utchen

    Utchen Guest

    Hallo guten Morgen Sven!

    ich war gestern abend mit Lisa bei dem TA (übrigens sehr gute Ärzte waren beide im Loro Park),es wurden keine Prasiten festgestellt.Er hat eine bakteriologisch-mykologische Untersuchung gemacht könnte eventuell ein Pilz oder Bakterien sein das den Juckreiz hervorhebt.Bin mal gespannt was es ist.

    LG Ute
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Moin Ute,
    ist ja schon erstmal gut, dass Parasiten ausgeschlossen werden konnten. Bin gespannt, ob bei der bakteriologisch-mykologische Untersuchung etwas herauskommt. Einerseits wünsche ich es dir - damit du eine Ursache gefunden hast, die behandelt werden kann, andererseits wäre natürlich auch ein negativer Befund positiv.
     
  16. Utchen

    Utchen Guest

    Bin gespannt, ob bei der bakteriologisch-mykologische Untersuchung etwas herauskommt.

    Moin Sven,
    ich bin auch sehr gespannt am Freitag 18Uhr kriege ich Bescheid,wenn nichts dabei rauskommt,dann ist es eine Angewohnheit das kratzen wurde mir gesagt und da kann man nichts gegen machen.

    LG Ute
     
  17. Utchen

    Utchen Guest

    Hallo Kathrin,
    da Du ja mit Jacko das gleiche Problem hast wie ich mit Lisa würde ich auch mal zum TA gehen und es untersuchen lassen.Eine Mauser ist es nicht kannst ja mal nachlesen bei mir im Thread.

    LG Ute
     
  18. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    :zwinker: :zwinker:
    Hallo Utchen!
    War 2 Tage verreist,deshalb antworte ich erst jetzt.Also war mal fragen beim Tierartzt,da unser Jacko nicht Handzahm ist und wir nicht wußten wie wir Ihn zum TA bekommen,da sagte er,wir sollen es erstmal beobachten.Wenn es nicht besser wird würde er mal vorbei kommen.Er fragte nämlich auch wie das Ohr aussieht.Aber es sieht ja normal aus.Also einfach mal abwarten.Gruß Kathrin :0- :0-
     
  19. Utchen

    Utchen Guest

    Hallo Kathrin,

    kratzt sich der jacko auch ständig am Kopf?bzw an den Ohren?
    Gruss Ute
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kathrin

    Kathrin Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06179 Zscherben
    Hallo Utchen!! :) :)
    War gestern dann doch mal beim TA.Sie kratzte sich doch etwas viel und die neuen Federn waren gleich wieder weg.Sie hat eine Ohrenentzündung obwohl ich nichts gesehen habe.Sie bekommt jetzt erstmal Salbe.Hoffe es wird jetzt besser.Sie war auch ganz lieb. :prima: :prima:
     
  22. fisch

    fisch Guest

    Hi Kathrin,
    da hat sich der Gang zum TA doch gelohnt und du weißt, weshalb sie ständig gekratzt hat.
    Nun wird das Kratzen sicherlich schnell nachlassen und die Federchen wieder sprießen und dableiben :zustimm:
     
Thema: Ohren frei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was wenn bei graupapagein die ohren frei liegen

    ,
  2. papageien ohren

    ,
  3. graupapagei ohren

Die Seite wird geladen...

Ohren frei - Ähnliche Themen

  1. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...
  2. Wachteln frei im Garten halten

    Wachteln frei im Garten halten: Hallo ich habe seit ein Par Wochen legewachteln und ich wollte fragen ob wenn die von einer zwerghenne ausgebrütet werden und sich von klein an...
  3. übers Ohr gehauen wurden :( noch nicht futterfest

    übers Ohr gehauen wurden :( noch nicht futterfest: Hallo ihr lieben, ich bin neu hir und habe seit Sonntag zwei agas. Lange gesucht und endlich gefunden. Nun zur Vorgeschichte: Uns wurden die...
  4. Junge Amsel gefunden; frei lassen ?

    Junge Amsel gefunden; frei lassen ?: Hallo liebe Foristen, vor 5 Tagen habe ich eine junge Amsel draußen vor der Tür gefunden und mitgenommen. Seitdem ist sie auf dem Balkon aber...
  5. frei fliegende agaporniden ( wie tauben ) 1paar edelpapageien.

    frei fliegende agaporniden ( wie tauben ) 1paar edelpapageien.: ernst spalt, mein name, geb. i. oesterreich, seit 8 jahren projekt meiner kolonie von ca. 200 freifliegenden agas u. 1paar edelpapageien i....