pennatensittich und rosellas

Diskutiere pennatensittich und rosellas im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; ich habe jetzt ca.für ein bis zwei monaten ein pennantsittich zur flege da sein besitzer ins krankenhaus muss und danach zur kur und jetzt mal...

  1. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ich habe jetzt ca.für ein bis zwei monaten ein pennantsittich
    zur flege da sein besitzer ins krankenhaus muss und danach zur kur
    und jetzt mal meine frage
    da ich ja eine rosellahenne habe und die eigentlich jetzt auch einen patner bekommen sollte (aber damit muss ich leider jetzt erst warten) wollte ich mal wissen ob ich wenn die beiden sich aneinader gewöhnt haben sie dann zusammen fliegen lassen kann oder besser nicht???eine züchterin bei der ich öfters futter und so kaufe sagte es sei meist kein problem
    es wehre meist so das sie sich einfach ignoriren (außer in der paarungszeit)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Futter,

    ich würde den Pennanten nicht mit dem Rosella zusammen lassen, nicht weil sie sich nicht verstehen würden, eher um zu vermeiden, dass sich die beiden Singles anfreunden bzw. evtl. auch verlieben!! -nichts ist unmöglich!-
    Du müsstest sie dann wieder auseinander reissen!
    Besorge deinem Rosella einen gegengeschlechtlichen Partner und setze den Pennanten seperat in eine Voliere (Käfig oder Zimmer).;)
     
  4. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    okay danke für die antwort erst mal dann werde ich ihn halt in ein andres zimmer stellen müssen
    und wennich bonny jetzt ein patner holen würde und wenn die beiden dann verpaart habe denn pennatensittich wieder ins zimmer stelle oder gebe es dann nur streit????
     
  5. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    richtig, das würde wohl Stress geben, da der Rosellahahn ja seine Frau samt seinem Revier verteidigen muss! ;)
    Es muss nicht sein, dass es zu Reibereien kommt, aber ausprobieren möchte ich es ehrlich gesagt nicht.
     
  6. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    aber das rosellas sich in pennantenverlieben können wusste ich auch nicht kennst du denn einen fall wo es so war oder zumindes so ähnlich???
     
  7. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Hallo,
    wenn sich der Pflegeaufenthalt des Pennanten tatsächlich nur für 1 - 2 Monate handelt würde ich wenig bedenken haben zum gemeinsamen fliegen lassen.
    Wo würdest du sie denn gemeinsam fiegen lassen in einer Voli oder einem Zimmer und wieviel Platz hätten sie denn?

    Ein gegengeschlechtiger Rosellapartner würde in der Paarungszeit selbstverständlich sein Revier verteidigen und in der Paarungszeit würde ich es auf keinen Fall riskieren einen Rosellahahn mit einem anderen Vogel (ausser seiner Henne) in einem Zimmer oder einer Voli lassen.

    Solltest du ihn länger behalten oder viellt sogar für immer, schliesse ich mich FamFlieger´s Meinung.

    mfg ich
     
  8. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ich würde sie in einen zimmer zusammen fliegen lassen wo sie auch genug ausweich möglichkeiten haben
    das zimmer ist ca.18 quardratmeter
    würde das reichen oder ist das zu klein??????
     
  9. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    re

    18m² ist super :beifall:

    mfg ich
     
  10. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    Ich kenne Fälle wo sich Rosellas mit Wellis zusammen getan haben, oder aber Nymphen mit Wellis auch von Graupapageien mit Amazonen habe ich schon gehört, von daher schließe ich Rosella mit Pennant nicht aus! ;)
     
  11. selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Verpaarung Rosella Pennant

    Hallo,
    sagt mal einen Rosella bzw. Pennant zu verpaaren ist ein ganz anders Paar Schuhe als z.B. Graue. Wenn der Pennant nach einiger Zeit wieder zum alten Besitzer d.h. außer Rufweite kommt, ist das doch auch kein Problem eine Rosellahenne zu verpaaren...

    Gruß
    Sabine
     
  12. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ist das doch auch kein Problem eine Rosellahenne zu verpaaren...



    ich wills mal hoffen:zwinker:

    naja ich bin ja echt schon am überlegen ob ich sie mal zusammen fliegen lassen solll aber hinterher geht was schiev
    von wellis und nymphen habe ich auch schon gehört aber von rosella und welli ist ja echt nicht zu glauben

    der pennatensittich ist ja doch einbisschen größer als meine bonny jetzt sitzt sie aber im größeren käfig
    ich bin am überlegen ob ich übergangs weise mal tauschen soll
    kann das gut gehen oder würde einer der beiden probieren denn andren anzugreifen da er denkt das sei sein revier??????
     
  13. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern

    Und wohin mit dem Pennant wenns doch "ärger" gibt??
    Theoretisch ist alles möglich, aber es sollte auch praktisch umsetzbar sein! oder nicht?
     
  14. selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    also hab ich hier was falsch verstanden? Der Pennant ist zu "besuch" und soll einfach nur mit der Rosellahenne fliegen, oder?

    Wenns dann Ärger gibt einfach wieder einzeln fliegen lassen vielleicht? Sie sollen sich ja nicht verpaaren, denn davon würde ich auf jeden fall immer abraten...

    Gruß
    Sabine
     
  15. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    danke für denn rat ich
    habe es mitlerweile mal ausprobiert und muss sagen es klappt ganz gut das schön ist das seit dem wir paul so heißt der pennatensittich bei uns haben ist bonny viel zahmer ist sie kommt jetzt auf die schulter
    und kommt auf die hand wenn was zu essen drin liegt:D ich hoffe mal das bleibt auch so wenn er wieder weg ist
    mfg pascal
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Poldilino

    Poldilino Guest

    Hallo Futter, ich besitze seit kurzem einen Pennant-Rosella-Mix (Rizzo).
    Das geht leider wirklich!!!
    Er sieht aus wie ein Rosella, denkt aber wie ein Pennant.
    Ich habe ihn mit seinem Pennant-Vater (Gonzo) bekommen, und beide stehen auf mein Pennant-Weibchen.
    Ich werde versuchen ihm ein Rosella-Weibchen zu besorgen und hoffe er ist nicht völlig falsch orientiert!
     

    Anhänge:

  18. futter

    futter Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ist aber ein hübsches tier
    :D
    da muss ich ja richtig aufpassen

    bis jetzt verstehen sich die beiden ganz gut
    nur paul ist einbisschen dominater er scheucht bonny schon mal weg wenn
    ich sie fütter und so

    es kann sein das paul jetzt doch länger bei uns bleibt aber nicht länger als 3-4monaten
    des wegen bin ich schon überlegen ob ich die beiden wieder trennen soll mitlerweile sitzten sich die beiden sogar in einen käfig aber schlafen lasse ich sie lieber getrennt
     
Thema:

pennatensittich und rosellas

Die Seite wird geladen...

pennatensittich und rosellas - Ähnliche Themen

  1. Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere

    Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere: Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Heute hatten meine Rosselas das erste mal Freiflug im Wohnzimmer. Wir haben es so gemacht wie der Händler es...
  2. Rosellasittiche

    Rosellasittiche: Hallo :). Ich bin neu hier in dem Forum und stelle mich mal kurz vor, bevor ich meine Fragen zu dem Thema stelle. Ich bin Leonie, 16 Jahre alt...
  3. Meine Rosellas verstehen sich nicht

    Meine Rosellas verstehen sich nicht: Ich muss leider etwas ausholen... Herbst 2013 haben wir uns ein Rosellapaar gekauft. Leider waren beide Tiere schwer erkrankt, dass das Männchen...
  4. rosella Paar fängt sich an nur noch zu jucken

    rosella Paar fängt sich an nur noch zu jucken: Hallo. ... Seit gestern fangen meine beiden rosellas sichnur noch an zu jucken. Kann mir nicht erklären warum, weil es aufeinmal von heute auf...
  5. Agressiver Rosella-Hahn

    Agressiver Rosella-Hahn: Hallo Leute, ich bin neu hier und habe eine Frage: Ich halte seit einem Jahr ein Rosella-Paar in einer Garten-Voliere von 3mx1m mit Schutzraum...