Polizei befreit 166 Papageien aus Holzkisten

Diskutiere Polizei befreit 166 Papageien aus Holzkisten im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; RTL.DE Fette Geldstrafe für Schmuggler Polizei befreit 166 Papageien aus Holzkisten 21. Oktober 2020 - 16:48 Uhr Männer auf der Autobahn...

  1. #1 mäusemädchen, 22.10.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    NRW
    RTL.DE

    Fette Geldstrafe für Schmuggler

    Polizei befreit 166 Papageien aus Holzkisten

    21. Oktober 2020 - 16:48 Uhr

    Männer auf der Autobahn gestoppt

    Als die Polizisten den Deckel der Holzkiste abnahmen,
    streckten sie ihre Köpfe raus und schrien.
    Die brasilianische Autobahnpolizei hat in Sao Paulo
    einen Transporter mit 166 Papageien an Bord gestoppt
    und die Tiere gerettet.
    Den erfolgreichen Schlag gegen die Schmuggler
    zeigen wir im Video.

    Weiter ...

     
    Hoppelpoppel006, Astrid Timm, Evy und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 Nicolino, 22.10.2020
    Nicolino

    Nicolino Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Wie schrecklich! Mit so einer "Strafe" wird das niemals aufhören.
     
    esth3009 gefällt das.
  3. #3 SamantaJosefine, 23.10.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.817
    Zustimmungen:
    3.819
    Ort:
    Langenhagen
    Ich denke, ein Jahr Dunkelhaft für jeden wäre da angebracht, dann würden diese Saureien (pardon) evt. mal ein Ende haben.
    Über Geldstrafen wird doch nur kurz gelacht und eben dieses Geld wird sich an anderer Stelle durch krumme Machenschaften wieder reingeholt, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
    Ich finde immer keine Worte für derartige Widerwärtigkeiten, ich finde sie nur verachtenswert.
    Was wird heutzutage eigentlich nicht zu Geld gemacht. :nonono:
     
    Evy, Else, krummschnabel und 6 anderen gefällt das.
  4. #4 Tiffani, 25.10.2020
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    9.178
    Zustimmungen:
    610
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Hier mal das Video ohne das man sich "ausziehen muss", dafür Originalton mit englischem Untertitel


    und hier mit deutscher Übersetzung
    bei letzterer weiß ich nicht wie lange sie aktiv ist.
     
    Evy und SamantaJosefine gefällt das.
  5. #5 SamantaJosefine, 25.10.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.817
    Zustimmungen:
    3.819
    Ort:
    Langenhagen
    Ich bin fassungslaos und finde keine Worte.
    Ich habe Tränen in meinen Augen.
     
  6. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    652
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Danke, Ihr Lieben, dass Ihr so etwas einstellt, obwohl Ihr es selber zutiefst verachtet. Ich für mich werde das Video lieber nicht anschauen, solche Sachen verfolgen mich bis in die Ewigkeit. Allein vom Bild schon zerreißt es einem das Herz. Selbiges scheint bei der menschlichen Spezies immer mehr verloren zu gehen, da sitzen nur noch Geldscheine und Betonbrocken im Brustkorb :heul:
    Wann endlich rächt sich die Natur :traurig:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  7. #7 Astrid Timm, 25.10.2020
    Astrid Timm

    Astrid Timm Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    967
    Ort:
    34393
    ich kann mir sowas nicht mehr ansehen :( Ich hoffe die Leute schoren in der Hölle
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  8. #8 Sam & Zora, 26.10.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    2.184
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Ich auch nicht, das bekomme ich aus meinem Kopf nicht mehr raus. Diesen Leuten wünsche ich die Pest an den Hals!!!
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  9. #9 krummschnabel, 26.10.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    Münsterland
    Ich habs mir angesehen....und schon vielen Leuten gezeigt. Ausnahmslos alle waren schockiert und das ist auch gut so. Das Einzige, was man machen kann., ist aufzuklären. Aber mir gehts genauso wie euch :trost:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  10. #10 mäusemädchen, 26.10.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    NRW
    Als ich vor vielen Jahren noch im Papageientier- und -artenschutz ehrenamtlich tätig war, wurden uns säckeweise tote Papageien zur Bestimmung der Arten gebracht. Die importierten Papageien wurden bei einer Hausdurchsuchung bei einem Importeur und Großhändler in Tiefkühltruhen gefunden. In den Jahren meiner Tätigkeit gab es nur wenige Tage, an denen ich mal durchatmen konnte, mir keine Tränen kamen und meine Psyche nicht überstrapaziert wurde.
    Hier mal ein paar Fotos = Copyright = Werner Lantermann.

    Gruß
    Heidrun

     
  11. #11 mäusemädchen, 26.10.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    NRW
  12. #12 mäusemädchen, 26.10.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    NRW
  13. #13 Karin G., 26.10.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.211
    Zustimmungen:
    1.107
    Ort:
    Schweiz / am Bodensee
    oh nein 0l
     
  14. #14 SamantaJosefine, 26.10.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.817
    Zustimmungen:
    3.819
    Ort:
    Langenhagen
    @mäusemädchen
    Ich habe fix weiter geskrollt, ertrage so etwas nicht. Solche Bilder gehen mir nicht aus dem Kopf, kann dann kaum schlafen. :heul:
    Wie hast du das nur ertragen ? :traurig:
    So etwas schleppt man doch immer und immer mit sich herum.:trost:
     
  15. #15 mäusemädchen, 26.10.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    NRW
    Ja, sehr viele Erlebnisse gehen nicht mehr aus dem Kopf und die Seele hat heute noch damit zu kämpfen. Seinerzeit setzten bei mir Herzrhythmusstörungen ein.

    Wir hatten ja einen gewissen Bekanntheitsgrad und so bekamen wir von einer großen Firma selbst eine größere Volierenanlage unentgeltlich incl. Tierpfleger zur Verfügung gestellt. Wir waren dann in der Lage, dort ca. 35 Großpapageien (Abgabevögel) aufzunehmen, denen wir ein bleibendes Zuhause bieten konnten. Nach Bekanntgabe war die Aufnahmegrenze in "Nullkommanix" erreicht. Durch die vielen weiteren Anfragen wurde eine "Papageien-Ehevermittlung" ins Leben gerufen (viele Halter wollten ihre Tiere abgeben - einige Halter suchten einen Partnervogel).

    Was mir seinerzeit alles zu Ohren kam, das war teilweise sogar pervers und teilweise handelte es sich um regelrechte Erpressungsversuche = "Nehmen Sie meinen Vogel nicht sofort auf, lassen wir ihn fliegen." Täglich mit diesem Elend konfrontiert zu werden, das geht mit der Zeit auf die Gesundheit.
     
    Evy, Sam & Zora, krummschnabel und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 krummschnabel, 26.10.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    864
    Ort:
    Münsterland
    Respekt für deine Arbeit @mäusemädchen ! Die Bilder sind erschütternd. Ich hoffe, dass es immer Menschen geben wird, die sich so einsetzen wie ihr es macht / gemacht habt. Und ich wünsche dir einen schönen Abend ohne böse Träume...
     
    Evy, mäusemädchen, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #17 mäusemädchen, 26.10.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    NRW
    Danke, Tina!
     
  18. #18 Sam & Zora, 27.10.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    3.020
    Zustimmungen:
    2.184
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Die Bilder.....da kommen bei mir Emotionen hoch, die sich in Worte nicht fassen lassen...bin erschüttert!!!
    Heidrun, auch ich habe großen Respekt vor dir, vor Menschen, die sich tagtäglich für Vögel/Tiere mit ihrer ganzen Kraft einsetzen / eingesetzt haben, auch dadurch das Risiko eingehen, dass eventuell irgendwann die Gesundheit auf der Strecke bleibt. :trost:
     
    Evy, Hoppelpoppel006, mäusemädchen und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #19 Hoppelpoppel006, 27.10.2020
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Oh man,

    mäusemädchen, die armen Tiere , welch Leid sie erfahren haben und so qualvoll sterben mußten. Ich kann so etwas nicht verstehen, wie man solchen tollen Geschöpfen so etwas antun kann..... Man sollte mit den Menschen, die so etwas machen, genau so umgehen.. 0l8( Menschen , die sich so stark für die Tiere einsetzen bewundere ich, sie haben viel Herz, aber brauchen auch sehr viel Kraft, da sie bestimmt auch sehr oft angegriffen werden. Ich schließe mich da den Worten von Sam & Zora an. Alles Gutes für Dich und weiterhin viel Kraft. :zustimm::blume:
     
    Evy, SamantaJosefine, mäusemädchen und einer weiteren Person gefällt das.
  20. #20 mäusemädchen, 27.10.2020
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    414
    Ort:
    NRW
    Ich danke Euch allen für Eure mitfühlenden Worte!

    Wir sind seinerzeit auch an die Öffentlichkeit gegangen und bekamen dann sehr oft Drohanrufe. Dann meldete sich bei mir ein Importeur und fragte mich, ob ich jemals schon mal erlebt hätte, wie Papageien im Herkunftsland gefangen würden. Diese Frage konnte ich verneinen und so lud er mich ein, ihn beim nächsten Papageienfang nach Südamerika zu begleiten. Einige Menschen, die noch intensiver als wir mit dem Import von Papageien beschäftigt waren, rieten mir gaaaaaanz dringend davon ab, dieser Einladung zu folgen. "Du wirst nicht mehr nach Hause kommen. Du wirst leider in den Weiten des Regenwaldes verschollen sein!" Na, ich hätte mir sowieso auf gar keinen Fall solche Gefangennahmen ansehen können.

    Ja, es waren schwierige Jahre aber teilweise auch gute Jahre. Wir konnten sehr vielen "Wandervögeln" ein gutes und bleibendes Zuhause vermitteln.

    Gruß
    Heidrun
     
    Evy, SamantaJosefine, Luzi und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Polizei befreit 166 Papageien aus Holzkisten

Die Seite wird geladen...

Polizei befreit 166 Papageien aus Holzkisten - Ähnliche Themen

  1. Polizei stoppt illegalen Vogeltransport

    Polizei stoppt illegalen Vogeltransport: Hof: Polizei in Oberfranken stoppt illegalen Vogeltransport - SPIEGEL ONLINE Grüsse, tox
  2. 25 flauschige Graugansgösselchen von Polizei gerettet

    25 flauschige Graugansgösselchen von Polizei gerettet: Hallo, hier mal ein Bericht der etwas anderen Art. :zwinker: Die Sache ist ganz in der Nähe bei meinen Eltern am Ostermontag so passiert. Ich...
  3. die Polizei

    die Polizei: Wie auch einige von Euch fange (Hand/Kescher) ich verletzte Tauben um ihnen zu helfen. Dabei werd ich mal mehr und mal weniger von Passanten...
  4. Wellensittich stellt sich freiwillig der Polizei

    Wellensittich stellt sich freiwillig der Polizei: ---------- Bamberg (dpa) - Kein entflohener Häftling, sondern ein entfleuchter Wellensittich hat sich der Polizei in Bamberg «gestellt»....
  5. Wellensittich "stellt sich Polizei"

    Wellensittich "stellt sich Polizei": Hallo Leute, ich habe gerade im Videotext von Sat1 eine lustige Meldung entdeckt: In Bamberg hat sich ein Wellensittich der Polizei gestellt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden