Projekt Vogelrechte.Info

Diskutiere Projekt Vogelrechte.Info im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, weil immer wieder das Thema aufkommt, wie man über vernünftige Vogelhaltung informieren kann, wollen wir eine Webseite Vogelrechte.info...

  1. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    weil immer wieder das Thema aufkommt, wie man über vernünftige Vogelhaltung informieren kann, wollen wir eine Webseite Vogelrechte.info ins Leben rufen. Dabei geht es nicht um irgendwelche Gesetze (auch wenn es Hinweise darauf geben wird), sondern es geht um die Grundrechte, die Vögeln zugestanden werden müssen.

    Ein Grundgerüst für diese Seite habe ich unter http://vogelrechte.budgieweb.de erstellt. Wenn die Seite einigermaßen fertig ist, wird sie, ähnlich wie www.paarhaltung.info als Unterseite des Vogelnetzwerkes laufen.

    Nun brauche ich eure Unterstützung, damit die Seite mit guten Texten und Bildern gefüllt wird. Ein Grundgerüst, sozusagen ein Roter Faden ist da.
    Die Seite richtet sich an Laien, die Texte müssen einfach und eindringlich sein, um die Message rüberzubringen.
    Bilder von guten und schlechten Beispielen, Rupfern und glücklichen Vögeln dürfen nicht fehlen.

    Im Downloadbereich können wir Infoblätter anbieten.

    Wer ist bereit mitzumachen? Stellt eure Ideen, Texte, Bilder am besten als Antworten in diesen Thread.

    Danke im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Dagmar!
    Die Idee ist wirklich toll und ich werde selbstverständlich auch helfen so ein Projekt auf die Beine zu stellen.
    Einige Bilder kann ich auf alle Fälle beisteuern und sicherlich fällt mir auch noch ein wenig text dazu ein!
    Ich hoffe das viele andere auch sich daran beteiligen schließlich geht es um die Vögel und Aufklärung von Halter!
     
  4. #3 Rosita H., 20. Mai 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Dagmar

    Ich finde die Idee auch sehr gut und werde mich auch gerne
    daran beteiligen. Könnte auch ein paar Bilder zur Verfügung stellen
     
  5. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Die Idde finde ich klasse und kann sicher auch was dazu beisteuern.

    Ich werde mir am We mal Gedanken machen und Dir dann einiges mit Bilder (Originalgröße ? ) schicken.
     
  6. Bell

    Bell Guest

    Einfach Klasse !

    Wenn ihr was braucht, sagt Bescheid. Ich helfe gern
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Ich hoffe, daß viele Halter von verschiedenen Gattungen zusammenkommen, denn es geht ja generell um Vogelhaltung,
    was vom Wellie, Finken, Nymphen, Graupapagei, Amazone.....usw....Alle Arten angeht.
     
  8. Utena

    Utena Guest

    Hallo Bell!
    Bitte wenn du was dazu Beitragen möchtest dan schreib deine Ideen entweder hier in ´diesen Tread oder sende es direkt an Dagmar!
    Ich hoffe auch das so viel Ideen und Vorschläge wie möglich zusammen kommen um eine tolle Seite damit aufbauen zu können!
     
  9. Bell

    Bell Guest

    Ich könnte ein Infoblatt zu Nymphensittichen erstellen, wenn das weiterhilft ?

    Es sollten schon Aufgaben verteilt werden, denn sonst machen sich einige Leute die Arbeit um dieselbe Sache.

    liebe Grüße

    Bell
     
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    toll, daß sich hier schon einige zur Mitarbeit gemeldet haben :)

    Mit der Aufgabenverteilung ist das so eine Sache - ich denke mal, das Beste ist, jeder sagt hier, zu welchem Punkt er etwas schreiben möchte und macht es dann einfach.

    Also, erster konkreter Punkt:
    Bell - schreibt ein Infoblatt über Nymphensittiche. Infoblätter kann man unter Download zum Ausdrucken anbieten.
    Schau mal, was da hinein muß, vielleicht kannst du eine Art Vorlage erarbeiten, die dann für andere Arten inhaltlich angepaßt werden kann?

    Wie siehts mit Bildern aus, wo Großpapageien-Küken von ihren Eltern gefüttert werden (als Beispiel gegen den Verkauf nicht futterfester Küken) ?

    Bilder zur Demonstration, daß man nicht nur einen Vogel halten muß, damit er zahm wird.

    Bilder, wo ein großer Papagei in völlig ungeeignetem Käfig sitzt(sowas hat natürlich keiner, aber vielleicht läßt es sich mit einem Duschkäfig simulieren?) Wegen Käfig mit Spiegel, usw. frage ich mal im Welliforum.

    Wegen Schmusebildern braucht man sicher nur in den thread Bilder von glücklichen Vögeln zu schauen...
     
  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hab da noch ein paar bilder von lora* blaustirnamazone* in seinem alten Käfig..alleine..und zum vergleich vielleicht was von seiner jetzigen voliere mit paartner??
     
  12. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Lanzi,

    die Bilder sind bestimmt was!
     
  13. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    natürlich wieder eine klasse Idee, bin auch dabei :). Das mit der Infoblatt-Vorlage für einzelne Arten finde ich gut. Ich könnte dann was über (Blaugenick-)Sperlingspapageien schreiben, falls Interesse besteht.

    Ein paar Bildern zur Demonstration, daß nicht nur ein einzelner Papagei zahm wird, hab ich von meinen Sperlis schon im Thread Informationszettel ??? reingestellt. Von großen Papas gibt's da aber bestimmt auch einige. Wenn sich diesbezüglich niemand direkt meldet, könnte man mal die Foren durchforsten.
    Ansonsten werde ich meinen Rechner noch nach weiteren brauchbaren Fotos durchsuchen, mal sehen, was ich da so finde.

    Arteninfos als Download finde ich schonmal gut, was aber meiner Meinung nach auch auf jeden Fall als Download zur Verfügung stehen muß, sind die Gutachten über die Mindestanforderungen für die Haltung von Papageien/Sittichen/anderen Vögeln.

    Könnte man folgendes Foto brauchen? In Bezug auf Paarhaltung, Zahmheit, Aufzucht des Nachwuchses...
     

    Anhänge:

    • 13_6.jpg
      Dateigröße:
      26 KB
      Aufrufe:
      185
  14. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Ne, finde doch das Foto besser. Da krault übrigens der Papa seine Kleinen :)
     

    Anhänge:

  15. #14 Rudi und Rita, 21. Mai 2003
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Hallo Nicole,
    die Bilder sind ganz große Klasse! Sie drücken so viel Vertrauen zwischen Mensch und Vogel aus, das ist einfach nicht mehr zu überbieten.
    Liebe Grüße
    Elke
     
  16. Birdy

    Birdy Guest

    Hallo Dagmar,

    ich finde die Idee auch Klasse !!

    Kannst Du das Bild hier auch gebrauchen ?? Ist zwar ein bißchen hell, aber vielleicht kann es ein Foto Freak etwas nachbearbeiten, ich habe das leider nicht hinbekommen.

    [​IMG]

    @Nicole: Die Bilder sind einfach nur mega süüüß !!
     
  17. Balu

    Balu Guest

    Hallo Dagmar,

    Die Idee ist super.

    Ein schönes Schmusebild hab ich auch für Dich.


    [​IMG]
     
  18. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Dagmar,
    Die idee finde Ich klasse,Ich bin auf jedenfall dabei.Nur mit texte happerts ein bisschen,meine Mutter Sprache ist Englisch.,aber Bilder hätte Ich schon ein paar schöne von meine Wellis ;)
     
  19. Utena

    Utena Guest

    Hallo Dagmar!
    Ich habe auch noch einen handelsüblichen Papageienkäfig zuhause stehen, der natürlich mehr wie zu klein ist!
    Da kann ich für ein kurzes Fotoschooting einen meiner Rupfer reinsetzen und fotografieren als Beispiel für so nicht!
    Und ein Infobalt über Graupapagein kann ich auch schreiben!
    Wieviel Seiten sollte so ein Infoblatt den ca. sein oder ist das egal?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    Infoblätter sind auf jeden Fall eine gute Sache, natürlich kann man da nicht alles draufbringen, was man eigentlich wissen muß (andere schreiben ganze Bücher darüber :D)
    Sie müssen kurz und knapp gehalten werden, und trotzdem die wichtigsten Punkte verständlich erläutern - ausdruckbar sollten sie auch sein. Also 2 - 4 normale DIN A 4 -Seiten??

    Infoblätter sind eigentlich der zweite Schritt - zunächst mal müssen wir die Hauptseiten fertigstellen, wsnicht heißt, daß diese Arbeiten nicht parallel laufen können...

    Wollen wir ANSCHAFFUNG weitgehend so lassen? Dann muß noch der Hinweis drauf, daß dies zumeist größere Papageien betrifft, oder?

    Zu UNTERBRINGUNG
    Hat jemand parat, warum keine Anleingeschirre, Fußketten, Flügelstutzen? Also bißchen Erklärung für Unkundige...

    Zu GESELLSCHAFT - mag dazu jemand tätig werden? Eigentlich steht ja überall im Web was darüber, muß man nur mal einsammeln und in Form bringen....

    Zu PROTEST - hmmm - *zu Lanzi schiel*


    Die kleinen Pieper, Kanarien, Prachtfinken, usw. müssen auch mit hinein :0- wo seid ihr :0-
     
  22. Utena

    Utena Guest

    Hallo Dagmar!
    Zum Thema ANSCHAFFUNG würde ich unbedingt noch einiges hinzufügen wie z.B. das sehr oft Kinder die Antriebsfeder für die Anschaffung eines Vogel sind meistens Wellensittiche!
    Es währe sicherlich sehr gut an die Eltern zu appelieren wenn sich ihr Kind einen Vogel ala haustier wünscht das sie nur dann einen Kaufen dürfen wenn sie sich selber um das Wohlergehen des Tieres kümmern wollen ,wenn es für den Nachwuchs nicht mehr von Interesse ist!
    Außerdem sind Vögel keine geeigneten Spielgefährten für kleinere Kinder und werden oft nicht zahm so das sie wie ein katze gestreichelt werden können!
    Auch ist es sinnvoll mit den Kind vorher einen Allergietest durchzuführen um allergische Reaktionen auf Federn und Federstaub rauszufinden bevor der Vogel seine Wanderschaft beginnt von einen Platz zum andern!
    Auch sollte unter Anschaffung noch erwähnt werden das Vögel sehr viel Schmutz machen,Laut sind im Vergleich zu anderen Haustieren,die Wohnungseinrichtung zerstören können , oft TA besuche kostspieliger sind weil man eventuell weitere strecken zu einen vogelkundigen TA fahren muß und wohnin mit den Vogel /Vögel im Urlaub!

    Zum Thema GESSELSCHAFT werd ich mir heute Abend noch Gedanken machen und dir dan eventuell einen Rohentwuf schicken!
     
Thema:

Projekt Vogelrechte.Info

Die Seite wird geladen...

Projekt Vogelrechte.Info - Ähnliche Themen

  1. ICARUS Projekt

    ICARUS Projekt: Kennt ihr eigentlich das Icarus Projekt? Es gab darüber mal eine Reportage im TV. Es geht um die Besenderung von Tieren um ihre Zugruten zu...
  2. Neueste Infos zum Spix Ara Projekt

    Neueste Infos zum Spix Ara Projekt: Gerade eben gelesen: klick
  3. Schleiereulen Brutkasten Projekt mit IR Kamara +erste Bilder 2 Eulen

    Schleiereulen Brutkasten Projekt mit IR Kamara +erste Bilder 2 Eulen: Hallo, ich hatte mit meinem Vater um Weihnachten rum, den Nistkasten, den ich aus einer alten Hundehütte gebaut hatte, aufgehängt. Für die Leute...
  4. Ein tolles Projekt

    Ein tolles Projekt: Hallo! Ich möchte euch ein Projekt vorstellen, welches von Landwirten, Jägern und anderen interessierten Naturschützern ins Leben gerufen wurde....
  5. Projekt Sonnenvogel

    Projekt Sonnenvogel: Hallo miteinander! Seit kurzem besteht das Sonnenvogel-Projekt der VZE! Bereits 25,26 mit 26 NZ sind gemeldet! Nun suche ich Leute, denen dieser...