Propolis SC2000

Diskutiere Propolis SC2000 im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen, kennt jemand dieses Mittel? Bzw. hat jemand schonmal damit Erfahrung gemacht? "Propolis, das Kittharz der Bienen, wirkt als...

  1. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Hallöchen,

    kennt jemand dieses Mittel? Bzw. hat jemand schonmal damit Erfahrung gemacht?

    "Propolis, das Kittharz der Bienen, wirkt als natürliches Antibiotikum durch seine bakterien- und pilztötenden Eigenschaften
    Zur Verbesserung des Immunsystems"

    Meine Ama hat ja nun Aspergillose im Anfangsstadium und dazu noch eine bakterielle Infektion. Sie wurde bereits mit Pilzmittel und AB behandelt. Jedoch ist die Infektion noch nicht in Ordnung. Aber der TA möchte nicht schon wieder AB geben, deshalb bekommt sie nun täglich Amynin und Echinac. im Wechsel, um Leber und Immunsystem erstmal zu stabilisieren. So sollen wir 3 Wochen lang erstmal fortfahren. Jedoch nimmt sie das Amynin brav zu sich, aber das Echinac. irgendwie nicht so doll.

    Aber könnte ich evtl. das Propolis geben?

    Über Tips bzw. Ratschläge würde ich mich freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tiäää

    tiäää Guest

    Hallo Verona,

    also ich habe das Propolis2000 auch zuhause, kam aber
    leider nicht so toll zum Einsatz, weil meine Pieper das
    Trinkwasser mit dem Mittel absolut meiden und lieber nicht
    trinken.
    Was mich an Propolis noch stört ist der 15%ige Alkoholanteil.
    Vielleicht weis jemand anderes was dazu.
     
  4. #3 tweety1212, 26. August 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich möchte das Thema mal wieder hochholen, da ich auch gerne wissen würde was ihr von diesem Mittel haltet. Krümel hat auch Aspergillose und ich mcöhte ihr das zur Stärkung geben. Wurde mir schon empfohlen, aber wie oft sollte man es geben? Können auch gesunde Vögel etwas davon trinken?
     
  5. Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Alkohol bei Propolis und Echinazea haben mich auch gestört.
    Mir hat da ein netter Apotheker weitergeholfen.
    Ich gebe nun einige Tropfen in gekauftes Eifutter und lasse diese Mischung so lange stehen bis die Flüßigkeit vertrocknet ist (öfters umrühren). Damit verflieht auch der Alkohol und übrig bleibt nur der "Wirkstoff". Dieses trockene Eifutter vermische ich dann mit etwas zerdrückten gekochtem Ei, das lieben alle meine Vögel.

    Nur durch das Trinkwasser gegeben bleibt der Alkohol zum größten Teil erhalten und ich denke die Idee des Apothekers ist ziemlich gut.
    Kann aber nicht genau sagen ob dies auch wirklich so stimmt, vielleicht kann dies jemand bestätigen.
    Bei Pilzerkrankungen ist eiweißhaltiges Futter gut, Vitamin A ist auch sehr wichtig.

    Ciao, Homer
     
  6. Verona66

    Verona66 Ama-Mama

    Dabei seit:
    13. Juni 2003
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63110 Rodgau
    Jetzt weiss ich auch warum meine Rocky das Echinacea nicht trinken wollte, sie war wohl schon vom schnuppern des Alllohols betütelt :D

    Aber die TÄ hatte mir gleich vorher schon gesagt, dass die wenigsten Vögel freiwillig drangehen :D

    Ich habe es aber auch nicht mehr gebraucht. Rockys Infektion war dann weg und seitdem ist sie stabil :D :D . Keine verschleimte Nase mehr, oder sowas in der Form. Ich habe gerade die 2. Inhalier-Kur gestartet, alle 6 Wochen täglich, über 14 Tage lang. Sie bekommt viel Mango, weil die einen sehr hohen Vitamin A-Anteil hat, gekochtes Ei liebt sie auch und sie bekommt nach wie vor ihr Amynin. Damit funktioniert alles super. Ihr Zustand hat sich gebessert und die Leber auch :D :D Und noch ein schöner Nebeneffekt ist, dass sie nach und nach immer mehr schwarz verfärbte Federn verliert und das Gefieder schon sehr sehr viel schöner und besser aussieht, als vorher :D
     
  7. Ari

    Ari Guest

    Hallöchen !

    Da ich auch bis jetzt nur gutes von Propolis gehört habe, hatte ich das Propolis2000 auch mal ausprobiert - die Flasche steht (angebrochen) bei mir irgendwo rum - wegen dem Alkoholgeruch sind beide nicht ans Trinkwasser ran und auch auf Leckerlis (z.B. Weinträubchen) haben sie es nicht angenommen.
    Daraufhin habe ich mir im Reformhaus Propolis in Pulverform (Kapseln) geholt. Jetzt streue ich immer etwas von dem Pulver (1 Kapsel für beide) über das Körnerfutter und beide fressen ohne Probleme.

    Liebe Grüsse
    Ariane
     
  8. #7 Papageienfreund, 27. August 2004
    Papageienfreund

    Papageienfreund Guest

    Hallo @all ,

    anstelle von Propolis2000 würde ich an Eurer Stelle aufgrund des Alkoholgehaltes auch lieber Propolis in Pulverform geben ( Dr. Pieper ist überigends ganz gegen Medikamente mit Alkohol für Vögel ;) ).
    Echinacea gibt es auch in Form von Globuli ( Streukügelchen ) , welche man in Wasser auflösen kann ( wichtig Globuli müssen in Plastiknäpfen gegeben werden nicht in Metallnäpfen )

    Liebe Grüsse
    Nicole + die Graupapageien : Jacko + Lucky + Charly + Robby
     
  9. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    oder soweit verdünnen, dann schadet der Alkohol auch nicht, ist ja auch nur gefährlich für Papageien die an Leberstörungen leiden.

    Echinacea flüssig gibt es übrigens auch für Kinder ohne Alkohol, nehme ich immer.


    Liebe Grüße

    Petra

    :0- :0-
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 schnaebelchen, 27. August 2004
    schnaebelchen

    schnaebelchen Guest

    Hallo, ob Du es glaubst oder nicht, unser Kongo-Graupapagei, der die Beine schont und wegstreckt wurde damit vorsorglich gegen eine eventuelle Infektion zur Stärkung des Immunsystems therapiert. Sowohl die Tierärztin Dr. Andrea Wagner von der Tierklinik in Birkenfeld, als auch Dr. Carlo Manderscheid, Luxembourg und auch der Kräuterapotheker und Imker Dr. Karl-Heinz Potempa, Inhaber der Hubertus-Apotheke in Türkismühle erwarten bei dieser Propolis-Lösung keine negativen Auswirkungen auf den Papageien. Allgemein stärkt Propolis das Abwehrsystem, bei richtig massiven Infektionen wie bei deinem Liebling sollte allerdings immer ein Tierarzt mit den richtigen Antibiotika nach einem Labor-Test behandeln. Da Deine Ama ja bereits vom Doc behandelt wird, solltest Du ihn fragen, zumindest informieren. Es könnten sich ja unbekannte Wechselwirkungen mit den anderen Medikamenten ergeben. Ich wünsche Deiner Ama gute Besserung.
     
  12. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo
    Also Echinazea gibts im Reformhaus als Saft ohne Alkohol. Und dieser wird verdünnt von meinen beiden Grauen geliebt. :jaaa:
    Das Propolis habe ich jetzt mal bestellt und werde mal sehen was das so wird.
     
Thema: Propolis SC2000
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Propoli SC2000 bei Asperillose

    ,
  2. propolis sc 2000 anwendung bei Papagei

Die Seite wird geladen...

Propolis SC2000 - Ähnliche Themen

  1. Propolis für Blaustirnamazone

    Propolis für Blaustirnamazone: Hallo ihr Lieben Unsere Blaustirnamazone bekommt regelmäßig Propolis ins Wasser gemischt. Weil wir so gute Erfahrung damit haben wollten wir...
  2. Propolis

    Propolis: Hi an alle, Im Forum und auch im Internet kann man ja inzwischen einiges über Propolis lesen. Ich würd das gern in meine Vogelapotheke...
  3. Dosierung Propolis Globuli

    Dosierung Propolis Globuli: Hallo, ich habe hier das Rezept/Immunstärkung: Propolis C6 und Echinacea D2 entdeckt und bei der Apotheke bestellt. Dort wurde mir gesagt, das...
  4. Wirkung und Dosierung von Propolis

    Wirkung und Dosierung von Propolis: Hallo, ich habe zwei Nymphensittichbabys (ca.23 tage alt) und die nehmen nicht richtig zu. Ich war schon beim TA und er vermutet Megabakterien,...
  5. Propolis & Co - Futtermittelzusätze

    Propolis & Co - Futtermittelzusätze: Hallo alle im Forum! Ich hab ein Problem, was mich schon länger beschäftigt. Also, ich hab unter anderem die oben genannten Produkte sowie...