Rat für eine Eheanbahnung

Diskutiere Rat für eine Eheanbahnung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallochen wie oben schon geschrieben suche ich Rat bzw. Meinungen. Folgende Vorgeschichte dazu: Pepe ist seit Mitte Juli Witwer, kurze Zeit...

  1. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallochen
    wie oben schon geschrieben suche ich Rat bzw. Meinungen.
    Folgende Vorgeschichte dazu:
    Pepe ist seit Mitte Juli Witwer, kurze Zeit später habe ich ihm eine neue Partnerin besorgt, die nicht nur er - sondern auch die 6 anderen Wellis abgelehnt haben. Das arme verstoßene Wölkchen hat bis vor 1 Woche um die Gunst der Bande gebuhlt - nix, nada niente.
    Ich habe sie erfolgreich weitervermitteln können - ich hab geheult und sie wird jetzt von einem Peterle angehimmelt.

    Nun soll natürlich auch Pepe eine neue Braut bekommen - morgen!
    Und ich habe vor ihn mit zunehmen damit er zwischen 2 Kandidatinnen auswählen kann.

    Sorry - aber nun kommen meine eigentlichen Fragen:

    Wie lange Zeit müßte ich den Vögeln eingestehen um zu sehen, dass sie sich mögen?
    Macht es überhaupt Sinn?
    Oder ist es besser so, wie mir der "Nochbesitzer" der Mädels vorgeschlagen hat - ich soll mir eine aussuchen und wenn Pepe sie nicht mag wieder zurück bringen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silberreif, 6. Oktober 2008
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    hm wie wäre es, wenn du deinen Pepe eine Woche da lassen würdest und er könnte sich direkt aussuchen, wen du mit nach Hause nehmen sollst nach der Woche^^

    Weil erst die eine testen und ggf. dann auch die andere... glaub das ist mehr Stress für den ganzen Schwarm als umgekehrt.
     
  4. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Au watte - soooo lange? Das wird wohl nix. 1-2 Stunden könnte ich die Leute vielleicht hinhalten.

    Die Wellis von denen sind nicht zu hause untergebracht. Er holt die beiden heute abend nach der Arbeit nach hause. Und ich kann sie morgen im Laufe des Vormittags bei seinen Eltern begutachten.
    Sie werden also sicher in einem Minikäfig da stehen. Menno warum muss das so kompliziert sein.
     
  5. #4 Silberreif, 6. Oktober 2008
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Oo oh^^

    naja also innerhalb von 1 - 2 Stunden ... da müßte es schon wirklich Liebe auf den ersten Blick sein...

    Hm, also ich würde dann beide Hennen mitnehmen... und ggf. dann eine wieder zurück bringen.

    Warum können die Wellis sich nicht so entscheiden wie wir? <g>
     
  6. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Das wär ja ne gute Sache, da muss ich die Leute direkt mal anrufen und fragen ob sie damit einverstanden sind.

    Seit ich weiss, wie meine Bande auf Wölkchen reagiert hat, sehe ich sehr schnell ob sie wen mögen oder nicht. Solche negativen Erlebnisse haben eben auch ihre guten Seiten.

    Es war z. B. vorher noch nie passiert, dass sie einen Neuzugang nicht sofort inspiziert haben. Meist sind alle auf und um den Transportkäfig rumgehopst - bei Wölkchen nicht. Nicht mal als ich sie 1 ganzen Tag separiert hatte um sie zu ihrem jetzigen Schatz zu bringen. Als wäre sie Luft.
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    wie Alt ist Pepe, und wie Alt sollen die neue Hennen sein? bzw wie Alt war die kleine die für ihm vorher bestimmt war`??
    sind die anderen alle verpaart?

    Bei meine beiden letzten verpaarungen habe ich Hennen gesucht die eine ähnliche kopffarbe hatten wie die Hähne...bei beiden hat es auf anhieb geklappt :D
    Sunday die ich für Merlin geholt habe, ist gleich zu ihm hin und sie sind seitdem an einander geklebt .Das sind sie..2tes Bild
    Auch bei Angel die ich dann später für Picco geholt hab, hats genau so gut geklappt. Das sind sie
    Es gibt aber auch Henne die total wählerisch sind, und Hähne die partou nichts von Hennen wissen wollen.

    Übrigens, wird hier jeder neuzugange wie die pest gemieden ;) erst 1-2 Tagen nach einzug werden sie von den Älteren Hennen geduldet...die Hähne ist es ziemlich egal ;)
     
  8. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ach wat für süße Pärchen. Ja wie gesagt, es gab sonst noch nie so ein Problem. Ich hab schon befürchtet, das Wölkchen krank ist. So etwas merken die Tierchen ja. Meine Pepe ist jetzt ca 1,5 Jahre alt und Wölkchen ist 11 Monate. Die Damen, die jetzt zur Auswahl stehen sind 1 und 3 Jahre alt.

    So [​IMG] sieht Wölkchen aus und das ist Pepe (noch mit Tequilla) [​IMG]
    Von den neuen Mädels weiss ich nur, dass eine weiß die andere gelb sein soll.
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ach mensch,ist die wölkchen ne hübsche,vom Alte her hätten sie gut zusammen gepasst...schade das sie kein anschluss gefunden hat :( ist selten wenn ein vogel so ausgegrenzt wird :?

    Bild von Pepe sehe ich nicht :?
     
  10. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Nanü wo hat Pepe sich versteckt?
    Probier ich es mit einem anderen Bild [​IMG]

    Hmm warum geht das nicht?????
     
  11. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Hallo,

    Ich sehe leider keines der beiden Bilder von Pepe. :(

    Schade, dass das mit Wölkchen nicht geklappt hat. Ich dachte immer Wellis wären nicht sooooo wählerisch. Ich meine jetzt, dass sie die doch wohl dulden würden, oder? :?


    LG, Natascha
     
  12. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Na endlich, das also ist Pepe.

    Mein Wölkchen hat nun ihr Glück gefunden. Es war schon eigenartig, dass sie von allen 7 gemobt wurde. Immer wenn sie versucht hat Anschluss zu finden, sind alle sie weggeflogen. Es tat mir echt in der Seele weh mit ansehen zu müssen, wie die Kleine immer alleine rumsaß, alleine gespielt hat und auch alleine fressen musste.
     
  13. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Zunächst einmal ich würde keinen Vogel zu mir in die Zuchtanlage nehmen um zu sehen, ob da ein Partner für ihn dabei ist. Viel zu viel Angst, Krankheiten ein zu schleppen.

    Oftmals ist etwas nicht koscher, wenn sich in mehreren Tagen nichts tut und es zu keinem Anschluß kommt. Innerhalb 2-4 Tagen sollte es normalerweise spätestens zu Kontakten kommen. Normaler Weise geschieht dies schon nach Minuten oder Stunden.

    Bei der Boxen Zucht und Zusammensetzung der Paare, sollte das künftige Paar doch nach ein paar Stunden zumindest neben einander sitzen. Da passiert es natürlich oft, wenn Paare nach gut dünken des Züchters zusammen gesetzt werden, das es absolut nicht passt. Dann trennt man die Vögel und sucht nach anderen Partnern. Wenn es irgendwie geht, setze ich Paare zusammen die sich zuvor im Flug gefunden haben und sie nicht zu eng verwand sind. Dazu dienen die Aufzeichnungen.

    Beim Normalen Welli, sollte eine Henne im 4. Jahr ihre letzte Zucht machen. Wenn sie älter sind ist dies für die Gesundheit nicht so gut. Jedenfalls habe ich es immer so gehalten. Beim Standard ist oft im bzw. nach dem 2. Jahr Schluß. Ausnahmen sind immer möglich.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Tja wie gesagt - solch eine kollektive Ablehnung habe ich vorher noch nie erlebt. Ich war skeptisch und fragte bei der Züchterin nach, aber sie bestätigte mir, dass Wölkchen vollkommen gesund ist. Bei den beiden Welliherren, wo sie jetzt ist hat es ja problemlos geklappt.

    Es können ja nicht alle meine noch 7 nicht in Ordnung sein?
    Jetzt gehe ich jedenfals eine neue für meinen Pepe holen und hoffe, dass es diesmal was wird.
     
  16. aleinad

    aleinad Mitglied

    Dabei seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Nun möchte ich euch doch ganz gern unsere neue Nr. 8 vorstellen.

    Hier ist das noch namenlose Hühnchen, ca 1 Jahr alt und ganz schön zerrupft von der Mauser.

    [​IMG]
     
Thema:

Rat für eine Eheanbahnung

Die Seite wird geladen...

Rat für eine Eheanbahnung - Ähnliche Themen

  1. Brauche Rat - Beleuchtung

    Brauche Rat - Beleuchtung: Hallo, ich habe schon fast 2 Jahre lang Lucky Reptile Strip T5 Power und Narva Leuchtstoflampe LT-T5 - 54 Watt Bio Vital. Die Lampe bekomme ich...
  2. Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern

    Suche Rat und Tipps von Graupapageien Besitzern: Hallo ihr Lieben, Vorab entschuldigung für diesen endlos langen Text... Schon lange wünsche ich mir Graupapageien. Aber jetzt wo der Wunsch...
  3. bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass

    bitte um Rat! Küken 8 Wochen alt bettelt ohne Unterlass: Liebe Vogelkenner! Ich hoffe, jemand hat einen Rat für mich. Ich habe zu Hause 3 Zebrafinken Küken, geschlüpft Mitte August. Somit sind sie...
  4. Brauche dringend einen Rat !!!

    Brauche dringend einen Rat !!!: Wir hatten ein Sperlingspapageien Päärchen, beide 5 Jahre alt, und dann ist das schreckliche passiert, unser Hahn " Happy" ist verstorben! Nun saß...
  5. HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!

    HILFE!! Bräuchte da dringend Rat!: Hallo, Ich habe folgendes Vogel Problem. Vor ungefähr drei Wochen haben wir unsere (eigentlich nur noch für Gerümpel bestehende) Garage...