Sagt mal.....

Diskutiere Sagt mal..... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; was habt ihr so im Durchschnitt für eure selbstgebaute Voliere an Kosten gehabt? Ich habe mal die Kosten zusammengerechnet und bin bald...

  1. #1 metalien, 19. Mai 2003
    metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    6. Mai 2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    was habt ihr so im Durchschnitt für eure selbstgebaute Voliere an Kosten gehabt?

    Ich habe mal die Kosten zusammengerechnet und bin bald umgefallen.

    Zur Zeit habe ich einen Betrag von ca. 239 €.

    Da fehlt aber noch die Bodenplatte und die Rückwand sowie diverse Schrauben.

    Hab ich mich da etwa voll verplant? :?

    Christiane
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Kommt schon hin, meine hat damals auch ca. 400 bis 450 DM gekostet, so genau weiß ich es nicht mehr.

    Das läppert sich schnell zusammen, die ganzen Kleinteile, die man braucht, wie Scharniere etc...

    Ich halte Deinen Preis für realistisch 8)
     
  4. #3 Federmaus, 19. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Christiane :0-

    Meine Volie ist jetzt knapp 10 Jahre alt und mittlerweile viel zu klein.

    Die Kosten beliefen sich damals auch auf knapp 300 DM obwohl ich einen Schreiner in der Familie hatte und mir die Gedrechselten Seitenteile fast nichts kosteten.
     
  5. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Hi,

    ich bekomme die Rückwände, die Bodenplatte und die Schrauben kostenlos (mein Lebensgefährte ist Tischler und sein Chef sehr tierlieb).

    Die Türscharniere und Griffe habe ich super günstig auf dem Flohmarkt gekauft.

    Trotzdem komme ich noch auf eine Summe von ungefähr 100€ - 120€ (Maße B 2m x H 2m x T 0,7m) für den Draht und die "Pfosten". Spielzeug, Näpfe etc habe ich noch nicht mitgerechnet.

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  6. #5 Stefan R., 19. Mai 2003
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Mit den Kosten liegst Du eigentlich ganz gut, für fertige zahlt man das doppelte, also von daher;)
     
  7. #6 Thorsten, 19. Mai 2003
    Thorsten

    Thorsten Guest

    Also ich habe für meine 1,8x1,0x2,0m Voliere für Kanthölzer, Dachlatten, Seiten, Rückwende, Boden und Dachplatte, Schweissbahn, Schauben, Draht, Farbe usw. knapp 300 Euro gelassen. Ich denke da liegst du ganz gut im Preis.

    Gruß,
    Thorsten
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Annabell, 19. Mai 2003
    Annabell

    Annabell Guest

    Ich hab ja keine große Voliere, da sind sie nur Nachts drin, insgesamt waren das vielleicht 10 - 15 Euro ( Schrankt + Holzlatten + Gitter + Scharniere ) :D

    liebe Grüße, Annabell
     
  10. Piper

    Piper Guest

    Hallo!

    Ich stehe gerade vor dem gleichen Problem.
    ich habe vor eine Voli von 1,90 x 1,50 x 0,60 zu bauen.
    Da sollen dann 4 nymphen mit täglichem freiflug rein.
    Die kosten belaufen sich bei mir für Holz,draht,schrauben,bodenplatte,schaniere u.s.w. auf knapp 150€
    Gruss
    Piper:0-
     
Thema:

Sagt mal.....

Die Seite wird geladen...

Sagt mal..... - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. Zum 3ten mal Eier

    Zum 3ten mal Eier: Hallo ihr lieben, ich konnte leider keinen Beitrag finden der mein Problem aufweist... Jedenfalls hat meine Henne dieses Jahr zum 3ten Mal Eier...