Schlechte Schlafangewohnheit

Diskutiere Schlechte Schlafangewohnheit im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Seid gegrüsst. Nach Wellis, Nymphen und Grauen bin ich nun bei Sperlingen gelandet, wollte nach den Grauen was ruhigeres. Nun sind die Kleinen...

  1. pebbles72

    pebbles72 Guest

    Seid gegrüsst.

    Nach Wellis, Nymphen und Grauen bin ich nun bei Sperlingen gelandet, wollte nach den Grauen was ruhigeres.
    Nun sind die Kleinen seit 10 Tagen bei mir, aber irgendwie scheint zumindest mein Mojito einen Tick zu haben, den ich bisher noch bei keinem anderen Vogel gesehen habe: er schläft nicht auf nem Ast, sondern hängt sich ans Volierengitter. Egal ob es dämmert oder ich das Licht ausmache, ein Sprung und schon hängt er da. Am Anfang bin ich wieder ins Zimmer, Licht an und gewartet dass er runterkommt, aber nix da, Mojito hängt da oben. Seine Margarita hat sich eine Weile angeschaut, bisher schlief die immer auf der hintersten Schaukel, aber seit gestern hängt sie wohl solidarisch mit Mojito ab :s
    Habt Ihr schon mal sowas erlebt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo pebbles 72,
    willkommen im Forum.
    Ja, so etwas habe ich bei meinem Sperli auch schon erlebt. Ich habe den "Jargo" vor etwa 7 Wochen gekauft. Er hatte die Angewohnheit mit dem Kopf nach unten am Gitter zu hängen und zu schlafen. Das hat sich jetzt aber gegeben. Er bleibt nun auch auf einer Stange sitzen.
    Warte mal ab - vielleicht gibt es sich bei Deinem auch noch. Wenn nicht, laß ihn, vielleicht findet er es so bequem.
     
  4. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    vollkommen richtig, der eine so, der andere so. meist gewöhnen die kleinen sich dieses schalfverhalten in größeren einfach gestalteten volieren an, da wollen sie dann nachts zur sicherheit immer an der höchsten stelle am gitter schlafen.

    wahrscheinlich wird sich dies nach einiger zeit legen, da dann die vögel sich eingewöhnt haben

    gruß
    uwe
     
  5. pebbles72

    pebbles72 Guest

    Ah, hab schon gedacht meine Kleinen hätten einen leichten Schuss wie ihr grosser Mitbewohner :D
    Merci für Eure Hilfe.
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Das ist eigentlich nichts ungewöhnliches. Besonders am anfang schlafen viele Vögel oben am Draht weil sie sich da am sichersten fühlen. Meißtens legt sich das nach einiger Zeit und sie suchen sich einen anderen Platz.

    Gruss
     
  7. clauvie

    clauvie Guest

    hallöchen,
    mein neues weibchen hat das auch die ersten 10tage gemacht, man könnte fast glauben in der familie war ne fledermaus dabei :zwinker:

    aber das legt sich mit der zeit, mittlerweile sitzt sie auch am ast

    liegrü
    claudia
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. pebbles72

    pebbles72 Guest

    Ich will's mal hoffen, denn mit den Sitzplätzen haben es die Kleinen irgendwie. Hab eine alte Holzleiter oben an das Volierengitter gehängt, bei der allerdings einige Stufen fehlen (meine Grauen hatten das Teil mal etwas bearbeitet), nun sitzen beide Vögel übereinander auf der Leiter. Das Dumme ist nur, wenn Mojito seine kleinen Hinterlassenschaften ablädt, sitzt unter ihm die ahnungslose Margerita. Es macht ihr aber irgendwie nix aus... das muss Liebe sein :D
     
  10. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    mit der eingewöhnung sitzen sie auch nicht mehr übereinander auf der leiter sondern werden hoffentlich ganz eng aneinander gekuschelt sich gegenseitig anhimmeln.
    weiterhin viel erfolg

    gruß
    uwe
     
Thema:

Schlechte Schlafangewohnheit

Die Seite wird geladen...

Schlechte Schlafangewohnheit - Ähnliche Themen

  1. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. Graupapagei aus schlechter Haltung

    Graupapagei aus schlechter Haltung: Hallo, Ich habe 2 Graupapageien aus schlechter Haltung übernommen. Genauer gesagt gestern. Im Moment sind sie noch in ihrer Voliere im Haus, wo...
  4. Dem Graupapageien die Angst nehmen?

    Dem Graupapageien die Angst nehmen?: Hallo! Wir sind vor einigen Wochen zu dem Freund meiner Mutter gezogen und der hat einen Graupapageien: Kalle. Kalle saß dort nun also in einem...
  5. Bin ich eine schlechte Halterin ?

    Bin ich eine schlechte Halterin ?: Hallo alle zusammen Ich besaß zwei Rosellasittiche. Leider ist der Hahn vor langer Zeit verstorben. Die Henne scheint aber viel glücklicher ohne...