Schlimmer & angesteckt: Grabmilben

Diskutiere Schlimmer & angesteckt: Grabmilben im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Am Montag war ich mit meinen beiden beim TA, weil Thetis wieder Grabmilben bekommen hat. Beide haben Ivomec bekommen (Spot-on). Bei...

  1. #1 NathalieO., 31. August 2003
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Hallo!

    Am Montag war ich mit meinen beiden beim TA, weil Thetis wieder Grabmilben bekommen hat.
    Beide haben Ivomec bekommen (Spot-on).

    Bei Thetis hat sich die Stelle neben dem Schnabel aber erheblich vergrößert, auf der anderen Seite hat sie eine kleine Stelle bekommen, der Schnabel selbst scheint jetzt auch ne Stelle zu haben.

    Außerdem hat sich Apoll, der Montag mitbehandelt wurde, angesteckt.

    Wie kann das denn sein???

    Apoll ist recht munter, Thetis aber sehr apatisch. Morgen gehe ich wieder zum TA, die Behandlung sollte ja sowieso wiederholt werden..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Nathalie,

    das hört sich nicht gut an :( . Hoffentlich bekommst du das in den Griff. Lucky, Max und ich drücken dir die Daumen:) .
     
  4. #3 NathalieO., 31. August 2003
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    *dankeschön* :)
     
  5. #4 Alfred Klein, 1. September 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
  6. NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Danke für den Link.

    Der TA meinte, nach einer Schabprobe (oder wie man die nennt...), dass da keine Milben drin wärn, dass es erstmal schlimmer werden könnte, wenn solche Hautwucherungen da wären, hat beiden dann ein anderes Mittel gegeben und am Montag geh ich wieder hin.
    Bisher ist es aber nicht besser geworden... :(
     
Thema:

Schlimmer & angesteckt: Grabmilben