Federbalgzyste von der schlimmen Art

Diskutiere Federbalgzyste von der schlimmen Art im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich war heute mit Elia beim Tierarzt er hat ein dickes Geschwulst direkt neben der Kloake. Definitiv muss er operiert werden. Ich vermute...

  1. #1 Mozartea, 20.11.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bavaria
    Hallo,
    ich war heute mit Elia beim Tierarzt er hat ein dickes Geschwulst direkt neben der Kloake. Definitiv muss er operiert werden. Ich vermute es ist eine Lumps. Bitte drückt ihm die Daumen.
     

    Anhänge:

  2. #2 SamantaJosefine, 20.11.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    1.738
    Um Himmels Willen, so etwas habe ich noch nicht gesehen.
    Seid ihr sicher dass es ein Zyste ist? Wann wird denn der Kanarie operiert?
    Sieht wirklich schlimm aus. Ist es ein Gloster?
    Alles gute für deinen Vogel und für dich. Das tut mir sehr leid und ich hoffe, dass er in gute tiermedizinische Hände kommt.
     
  3. #3 Mozartea, 20.11.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bavaria
    Also ich habe mich gerade mit einem pensionierten Arzt unterhalten, der meinte es ist ein Atherom. Oh man ich habe jetzt schon Bammel, aber scheint mein Schicksal zu sein, dass ich immer die Problemvögel bekomme.
     
  4. #4 Sammyspapa, 20.11.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    1.298
    Ort:
    Idstein
    Das sieht nach einer Bauchdeckenhernie aus finde ich. Ist doch auch eine mega untypische Stelle für FBZ finde ich.
     
    Friedhelm gefällt das.
  5. #5 Mozartea, 20.11.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bavaria
    Mal schauen was die TA nächste Woche sagt
     
  6. #6 Gast 20000, 20.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    311
    Hatte ich vor 5 Jahren bei einem 0.1 Rotmaskenastrild (4 Jahre alt) unter dem linken Flügel...sah genau so aus, wie auf dem hier gezeigten Foto. Meine Diagnose damals, kein Lumps. Zum TA damit, Geschwulst angestochen und Flüssigkeit aus dem Geschwür abgezogen und eine Kultur davon angelegt.
    Konnte aber kein bakteriologischer Nachweis erbracht werden. Ergo auch keine Indikation durchführbar.
    Als das Geschwulst dann fast 2x3cm erreicht hatte und er daher auch nicht mehr fliegen konnte, wurde er getötet.
    Gruß
     
  7. #7 Sam & Zora, 21.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    525
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    @Mozartea..bin erschrocken, sieht heftig aus. Nicht den Mut verlieren, Elia und du seid bei deinem Tierarzt in guten Händen.
    Alles Liebe und Gute für dich und deinen Kleinen und ich hoffe und wünsche euch beiden, dass alles gut wird!!!
     
    Mozartea und SamantaJosefine gefällt das.
  8. #8 Friedhelm, 21.11.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    214
    Das tut mir für den Vogel sehr leid, ich drück die Daumen das die Op gut verläuft. Friedhelm
     
  9. #9 Alfred Klein, 21.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.971
    Zustimmungen:
    885
    Ort:
    66... Saarland
    Das sieht ja sehr besch.... aus.
    Ich drücke Dir und dem Piepser alle Daumen.

    Ich mußte erst mal googeln was ein Atherom ist, jetzt weiß ich es, ein Grützbeutel. ;)
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  10. #10 Mozartea, 21.11.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bavaria
    Danke euch allen auch für die liebe Zusprache, nein also Elia singt und frisst und dass Ding scheint ihn nicht zu stören. Einschläfern ist bei mir wirklich die allerletzte Option! Kennst du @Alfred Klein Iruxol mono? Das soll angeblich helfen ganz ohne OP:+keinplan
     
  11. #11 Friedhelm, 21.11.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    214
  12. #12 Alfred Klein, 21.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.971
    Zustimmungen:
    885
    Ort:
    66... Saarland
    Ich habe mich mal zu Iruxol mono schlau gemacht. Das hilft nach meiner Ansicht nicht. Es ist nur für offene Wunden gedacht.
    Hier mal das Compendium dazu: Compendium
    Zudem soll es bei Kindern nicht angewendet werden, von daher würde ich denken daß es bei kleinen Vögeln auch so eine Sache ist.

    Hat sich mit dem Posting von Friedhelm überschnitten.
     
    Mozartea gefällt das.
  13. #13 Mozartea, 21.11.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bavaria
    Hm ja da hast du recht Alfred sie schreiben ja auch mit Vorsicht zu genießen. Und was wenn der Vogel daran pickt? Denke mal wegen der Hautneubildung soll ich es wohl nehmen.
     
  14. #14 Friedhelm, 21.11.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    214
    So wie du doch geschrieben hast steht die Op für nächste Woche doch schon fest und somit doch auch eine Verdachtsdiagnose, oder etwa nicht?
    Wenn du den Link zu der Salbe mal öffnest und liest steht genau beschrieben wofür die Salbe benutzt werden soll. Friedhelm
     
  15. #15 1941heinrich, 21.11.2019
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    3.561
    Zustimmungen:
    1.346
    Ort:
    Wagenfeld
    Oh man ,das sieht nicht gut aus. An eine Zyste glaube ich nicht. Drücke Euch die Daumen.
     
  16. #16 Mozartea, 21.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bavaria
    Ich habe den Link schon geöffnet und mir die Salbe angesehen, ich stehe dem auch skeptisch gegenüber. Danke für deine lieben Wünsche @1941heinrich. Es ist ziemlich gelblich darunter. Früher habe ich mich noch getraut so etwas selbst auszudrücken aber nein, ich schaffe seelisch nicht mehr. Nein der OP-Termin steht noch nicht fest, die TA muss ihn sich ja auch erstmal anschauen
     
  17. #17 Gast 20000, 21.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    311
    So sieht es beim Menschen aus..
    Atherom
     
  18. #18 Mozartea, 21.11.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Bavaria
    Ja danke, habe mich gestern schon schlau gemacht, könnte in der Tat so etwas sein.
     
  19. #19 SamantaJosefine, 21.11.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    1.738
    In der Hunanmedizin sind diese Grützbeutel (wenn es denn einer ist) kein Problem.sie könne unter Lokalanaesthesie heraus geschält werden.
    Bei einem kleinen Vogel sehe ich das Problem in der Narkose.
     
  20. #20 Alfred Klein, 21.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.971
    Zustimmungen:
    885
    Ort:
    66... Saarland
    Ich selber wäre da eher für ganz profane Ringelblumensalbe. Die ist ja auch entzündungshemmend, heilungsfördernd, reduziert Narbenbildung und, das kennt wohl jeder, verhindert den Juckreiz beim Abheilen. Der Vogel hat dann weniger oder keinen Anreiz daran zu picken. Zudem ist sie nun mal absolut ungiftig, ungefährlich, auch wenn der Vogel mit dem Schnabel dran geht oder die Salbe irgendwo hin bekommt wo sie nicht hin soll.
    Das ist immer ein Risiko. Allerdings kann der Arzt bei der Gasnarkose wenns eng wird mit erhöhter Sauerstoffzugabe einiges erreichen. Selber schon mal erlebt.
     
    Mozartea gefällt das.
Thema:

Federbalgzyste von der schlimmen Art

Die Seite wird geladen...

Federbalgzyste von der schlimmen Art - Ähnliche Themen

  1. Welche Art sind diese Agas?

    Welche Art sind diese Agas?: Hallo, ich habe beim Stöbern durch Kleinanzeigen diese Agas entdeckt. Sie werden nur als "Jungvögel" betitelt. Ich würde nicht auf die Idee...
  2. Heute, 14.10.19, 18:35 Uhr auf ARTE

    Heute, 14.10.19, 18:35 Uhr auf ARTE: "Tierisch gute Väter" heißt diese Tierdoku aus Kanada. Zusatz: "Wenn Nestwärme Männersache ist". Ich weiß nicht, worum es hier geht, aber...
  3. Die Mönchsgrasmücke 18.9., 18:35 Uhr, ARTE

    Die Mönchsgrasmücke 18.9., 18:35 Uhr, ARTE: Grade entdeckt: Aus der Reihe "Wundersame Wanderungen" geht es heute um die Mönchsgrasmücke. Sendung geht von 18:35 - 19:20 Uhr. Viel Freude...
  4. Greifvogel in Frankreich - Welche Art?

    Greifvogel in Frankreich - Welche Art?: Hallo liebe Vogelfreunde, kann mir jemand sagen, welche Vogelart das ist? Aufnahmen entstanden in Ost-Frankreich, zwischen Nancy und Metz vor 1...
  5. Vogel gefunden, was für Art / Futter?

    Vogel gefunden, was für Art / Futter?: Hallo. Habe heute morgen beim Aufschließen meines Geschäfts 3 tote Vogelbabies vor der Tür liegen gehabt. Ein Vierter hat geatmet und ich habe ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden