Selten

Diskutiere Selten im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, auch ich finde sie sehr hübsch. Zumindest, soweit man das auf dem Foto erkennen kann. Ich wollte noch zu Nicole sagen, dass...

  1. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Zusammen,

    auch ich finde sie sehr hübsch. Zumindest, soweit man das auf dem Foto erkennen kann.

    Ich wollte noch zu Nicole sagen, dass das mit dem Züchten natürlich relativ ist. Wenn es diese Vögel wirklich nur auf einer einzigen Insel in der ganzen Welt gibt, dann werden sie wahrscheinlich über kurz oder lang vom Aussterben bedroht sein. Und da finde ich, dass man sie durchaus züchten sollte, allein wegen der Arterhaltung.

    Das wird in vielen Zoos doch mittlerweile auch so betrieben. Und wenn eine Art vom Aussterben bedroht ist (was bei diesen Sperlies wohl nicht der Fall ist, aber ja noch eintreten kann), wäre es doch nicht schlecht, wenn man gute Zuchterfolge in Gefangenschaft hätte und später vielleicht wieder Tiere auswildern könnte. So, wie es mit anderen Tieren eben auch gemacht wird....

    Oder liege ich da völlig falsch?

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ute,

    schreibe morgen (bzw. heute :~) was dazu, bin jetzt viel zu müde :o. Ist auch kein Wunder bei der Uhrzeit 8o!

    Gute Nacht :0-
     
  4. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallöchen Ute,

    so, nun ist es wieder mal so spät, aber was soll's. Ich hoffe, daß ich noch fähig bin, einigermaßen sinnvolle Sätze zu schreiben ;).

    Ich weiß ja nicht, wieviele "Ausgangs-Vögel" überhaupt vorhanden sind, aber wenn es wirklich nur die eine Zuchtstation gibt, dann werden es nicht allzu viele sein. Und ich denke, daß so wenige Vögel einfach keine gute Ausgangsbasis für eine weltweite Zucht sind. Und was die Zucht zur Arterhaltung angeht, ich finde, wir sollten lieber versuchen, den natürlichen Lebensraum der Tiere zu erhalten. Wenn Du annimmst, daß die Insel-Sperlis über kurz oder lang vom Aussterben bedroht sein werden, dann nimmst Du ja an, daß Ihr natürlicher Lebensraum irgendwann soweit zerstört ist, daß sie schlechte bis keine Überlebenschancen haben. Aber um dann mit der ganzen Züchterei die Art erhalten zu können, muß der natürliche Lebensraum wieder geschaffen werden, sonst wäre ein Auswildern ja auch nicht sehr sinnvoll :s. Oder was denkt Ihr?
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Also eins ist natürlich klar. An erster Stelle steht natürlich der
    Erhalt des Lebensraumes. Anders sieht es mit dem Auswildern aus.Das ist natürlich oft sehr sehr
    schwierig. Man könnte stundenlang über dieses Thema
    schreiben. Es gibt auch einige Beispiele wo es versucht worden
    ist. Allerdings ohne Erfolg. Nur kurz zum Inselsperlingspapagei:
    Sein Lebensraum ist nicht bedroht und er steht auch nicht vor
    dem Aussterben. Natürlich ist es wichtig bei der Zucht, so viele
    Ausgangsvögel wie möglich zu haben. Das beste Beispiel ist immer noch der Spix-Ara. Diese Projekt hat Millionen gekostet
    und ist zum Schluß doch gescheitert. Was aus meiner Sicht
    nicht unbedingt so hätte verlaufen müssen. Wenn die
    wenigen Züchter besser zusammen gearbeitet hätten,
    sähe vieles anders aus. Aber da hat natürlich das Geld eine
    Rolle gespielt. Wie immer im Leben.

    Gruß

    Hans
     
  6. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.454
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    @Solcan,
    in Polen und Tschechien soll es auch Forpus Cyanopygius Insularis und Forpus Spenegli geben.
    Die Tschechen haben auch sehr viele andere Arten, die es bei uns seltener gibt.
    Habe aber keine Kontaktdaten, bzw Links etc gefunden.


    cu

    Tom

    :)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Über das Thema insularis habe ich schon in anderen Beiträgen
    geschrieben. Die angebotenen bzw. gehaltenen "Insularis"
    sind in wirklichkeit Blauflügel-Nominat. Sie sind unter falschem Namen eingeführt worden und die Züchter haben das einfach
    übernommen. An Bildern läßt sich das aber leicht beweisen.

    Gruß

    Hans
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Moni

    Ich habe mit Herrn Schipper gesprochen. Seine ersten Spengeli
    hat er 1995 von mir bekommen. Also sind Deine Vögel
    zweite Generation Nachzucht von Herrn Opperman aus
    Ostdeutschland. Ich habe vor in nächster Zeit mal alle mir bekannten Spengeli-Züchter anzurufen und zu fragen, von
    wem sie abstammen. Schau doch bitte mal auf die ringnummern
    von deinen ersten beiden Spengeli.

    Gruß

    Hans
     
Thema:

Selten

Die Seite wird geladen...

Selten - Ähnliche Themen

  1. Gleitbeutler werden seltenem Papagei zum tödlichen Verhängnis

    Gleitbeutler werden seltenem Papagei zum tödlichen Verhängnis: Gleitbeutler werden seltenem Papagei zum tödlichen Verhängnis 22. Oktober 2017, 16:33 Die gefährdeten Schwalbensittiche brüten ausschließlich...
  2. Seltene Farbschläge Edged

    Seltene Farbschläge Edged: Hallo ich bräuchte ein paar Infos vielleicht kann mir der ein oder andere helfen. Suche nach Infos über Nymphensittiche in dominant Silber EF und...
  3. ...Stadttauben in seltenen Farbvarianten

    ...Stadttauben in seltenen Farbvarianten: Hallo Zusammen, auf Wunsch hin hier nach längerer Zeit einmal wieder ein kleiner Einblick in die Vielfalt meiner Stadttauben... [ATTACH]...
  4. Wellensittich:Wir sind Ratlos! Kopf hängt vorneüber/Katzenbuckel – Seltene Krankheit?

    Wellensittich:Wir sind Ratlos! Kopf hängt vorneüber/Katzenbuckel – Seltene Krankheit?: Hallo zusammen, wir machen uns große Sorgen um unseren 5-jährigen Leo und sind in einer ausweglosen Situation. Alle möglichen Behandlungsmethoden...
  5. Welche Gans ist das?

    Welche Gans ist das?: Hallo, Ich hoffe ich habe hier einen Experten der mir schnell helfen kann, dieses schöne Tier zu bestimmen. Als ich heute auf meine Einfahrt...