sepiaschale

Diskutiere sepiaschale im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; liebe forenmitglieder wer kann mir den unterschied sagen zwischen sepiaschale und mineral oder kalkstein. meine 12 Ws sind immer ganz begeistert,...

  1. #1 sittichbande, 31. Januar 2009
    sittichbande

    sittichbande Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    liebe forenmitglieder
    wer kann mir den unterschied sagen zwischen sepiaschale und mineral oder kalkstein. meine 12 Ws sind immer ganz begeistert, nur leider zerschreddern sie die sepiaschale in kurzer zeit.genug äste und andere sachen zum benagen sind vorhanden.also wer kann was zur sepiaschale sagen!
    sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Sepiaschale ist der Rückenschulp eines Tintenfisches und besteht hauptsächlich aus Kalk. Aufgrund des oft hohen Salzgehaltes sollte man die Dinger gut wässern, bevor man sie anbietet.
    Mit Grit ist sind der Regel Muschelgrit und/oder kleine Steinchen gemeint, die der Wellensittich zur besseren Verdauung schluckt.
    Kalksteine sind nichts anderes wie zusammengepresstes Kalkpulver. Daselbe gilt für Gritsteine, nur das da eben noch grobe Gritpartikel enthalten sind.

    Wenn deine Geier so versessen auf die Sepiaschale sind, solltest du sie nicht so häufig reichen, eben wegen dem oben angesprochenen Salzgehalt.
     
  4. #3 sittichbande, 31. Januar 2009
    sittichbande

    sittichbande Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    danke lemon

    Danke Lemon für die schnelle Antwort,jetzt weiß ich bescheid.komisch ist das auf den verpackungen von Sepiaschalen nicht drauf steht das man sie wässern sollte und sie sehr salzhaltig sind .Natürlich gebe ich die jetzt nur noch selten und dann gewässert.Kann mir nicht vorstellen das Wellis in Australien viel Salz zur Verfügung haben.Habe aber gelesen das es salzhaltige Felsen in Mittelamerika gibt wo regelmäßig große Papageien zum benagen der Steine kommen.
    Tschüß sabine
     
  5. #4 Otto_Anton, 5. Februar 2009
    Otto_Anton

    Otto_Anton Guest

    Also bei den Sepia-Schalen von der bekannten Firma mit dem "V" am Anfang nd dem "t" am Ende des Namens steht extra auf der Verpackung, dass sie gewässert sind.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

sepiaschale