Silvester-Kallerrei

Diskutiere Silvester-Kallerrei im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Meine beiden Grauen Max und Luise sind beide im Januar gesschlüpft, haben also noch keinen Jahreswechsel mit gemacht. Gestern gab es mal...

  1. ikutsk

    ikutsk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo!

    Meine beiden Grauen Max und Luise sind beide im Januar gesschlüpft, haben also noch keinen Jahreswechsel mit gemacht. Gestern gab es mal einen vereinzelten Böller -- und beide sind vor Schreck von der Stange gefallen. :prima: :~

    Nun mache ich mit Gedanken um Silvester. Ich werde wohl besser zuhause bleiben und mit den Nachbarn feiern. Aber was kann ich tun, damit sich die Vögel nicht so sehr erschrecken? Ihr habt vielleicht schon das eine oder andere Silvester mitgemacht und ein paar Tipps für mich?

    Grüße,
    Irina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Irina,

    wichtig ist, dass sie von der Optik nicht so viel mitbekommen - also die grellen Lichtblitze und die Raketen.
    Mit den Böllern hatten meine eigentlich noch nie Probleme......
    Ich denke mal, wenn es öfters knallt, dann werden deine auch ruhiger, da sie dann merken, dass ihnen nichts dabei passiert:)
     
  4. Utena

    Utena Guest

    Hallo Irina!
    Ich kann mich Sven nur anschließen, am besten Vorhänge zu, sodas sie wenig von den Raketen abbekommen, eventuell Radio oder Fernseher anlassen und eine Spur lauter stellen, wirkt auch ganz gut.
    Ich hatte noch nie irgend ein Problem Silvester mit meinen Grauen, die gehen da immer ganz normal schlafen ohne Zwischenfälle.
    Aber sie alle sind auch schon etwas Älter und haben schon einige Silvesterabende erlebt, anders wird es heuer sicherlich mit meinen Neuzugang Kara, die hat auch noch kein Silvester miterlebt und hat Angst wenn draußen es laut Knallt, ich werde daher meine Zeitschaltuhr so einstellen das sie erst nach Mitternacht zum dimmen anfängt und hoffe wenn die anderen nichts dergleichen machen das es für sie auch einigermasen Stressfrei wird.
     
  5. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Schließe mich an...

    Hallo, schließe mich an...
    Zeitschaltuhr umstellen..
    Ablenkung durch Musik..
    klappt immer sehr gut..
    Gruß und einen guten Rutsch ins neue Jahr :0-
     
  6. Evelin

    Evelin Guest

    Also meine beiden Süssen reagieren auf die Silvester-Knallerei sehr unterschiedlich.... mein Bubi (mindestens 13 Jahre alt) nimmt es ziemlich gelassen und hat überhaupt keine Angst, aber meine Maggie (8 Jahre) fürchtet sich schrecklich vor der Knallerei und ist dann die ganze Nacht über nicht mehr zu beruhigen.
     
  7. #6 Drakulinchen, 31. Dezember 2004
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Sylvester

    Also wir werden Jalousien zumachen und Licht im Vogelzimmer diesmal anlassen.
    Lieber mal störendes Nachtlicht als daß sie im dunkeln durch die Böllerschüsse erschrecken und wild umherflattern - zumal wir bei Freunden eingeladen sind...

    Dann bleibt halt das Licht an, bis wir wieder daheim sind - ist sicher besser als ohne Licht.

    Liebe Grüße,

    Nina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Silvester-Kallerrei