Sollte man generell eine Wurmkur machen?

Diskutiere Sollte man generell eine Wurmkur machen? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, seit dem Wochenende habe ich 2 Bourke-Pärchen, da der Züchter die Vögel in einer Gartenvoilere gehalten hat und ich sie nun in der...

  1. jbo666

    jbo666 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78315 Radolfzell
    Hallo,

    seit dem Wochenende habe ich 2 Bourke-Pärchen, da der Züchter die Vögel in einer Gartenvoilere gehalten hat und ich sie nun in der Wohnung halte wollte ich fragen ob man nun generell eine Wurmkur machen sollte. Empfohlen hat mit das eine Verkäuferin in einem Zoogeschäft, als ich mich mit ihr unterhalten habe.

    Danke und Gruss
    Carola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Korinna

    Korinna Guest

    Hallo!

    Ich habe auch mal gehört, dass man das bei Aussenhaltung machen sollte. Aber ich weiß es nicht so genau. Da kann Dir bestimmt jemand anders besser helfen!
    Hälst Du sie auch draussen, oder drinnen?
     
  4. jbo666

    jbo666 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78315 Radolfzell
    Hi,

    also ich halte die Kleinen drinnen, werde sie aber bei schönem Wetter auch auf den Balkon stelle, aber beim Züchter waren sie halt in einer Garten-Voilere und desswegen sagte die Frau wo ich das Futter gekauft habe, das ich eine Wurmkur machen soll. Oder sollte ich die Kleinen generell mal zum Tierarzt bringen und sie checken lassen?
    Wäre toll wenn sich jemand der sich gut auskennt mal zu Wort melden würde!

    Danke
    Carola
     
  5. #4 Suppenhuhn, 26. Juli 2004
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi Carola,

    einfach so, vorsorglich würde ich keine Medikamente geben und auch eine Wurmkur ist sozusagen ein Medikamt, das den Körper belastet.

    Man kann diverse Tests machen, empfehlen würde ich einen Kropfabstrich, also Untersuchung auf Bakterien und Trichomonaden im Kropf und dann würde ich 3-4 Tage Kot sammeln und den als Sammelprobe auf Psittakose, Bakterien und Parasiten untersuchen lassen, damit hast Du schon eine Menge wichtiger Dinge abgedeckt und das kostet meist nicht so wahnsinnig viel.

    Wenn Du ihnen den Gang zum TA ersparen möchtest, reicht auch die Kotuntersuchung. Da kann man zwar soweit ich weiß keine Trichos feststellen, aber sonst schon eine Menge. Wenn Würmer oder Wurmeier da sind, dann kannst Du sie darauf behandeln lassen.

    Gib Ihnen Zeit sich einzugewöhnen, ich stelle bei meinen Bourken fest, daß sie ca. 3-4 Wochen für die Gewöhnung an neue Räume oder große Veränderungen brauchen, bis sie sich wieder locker so wie immer verhalten.
     
  6. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Hi,

    ich würde auch mal den Züchter fragen, ob die Pieper mit Obst/Gemüse gefüttert wurden. Als ich meinen Cicero gekauft habe war er recht jung und nachdem ich zum ersten mal Obst gegeben habe, hat er schönen Durchfall bekommen. Ich hab dann den Züchter konsultiert und der hat mir gesagt, daß der Vogel noch kein Grünzeug kannte, deswegen der Durchfall. :( Ich hab ihn mir trotzdem geschnappt und bin dann noch zum Tierarzt, aber der hat auch nix negatives gefunden. Dennoch, ich würde bei Bourkes mal aufpassen ob sie viel Grünzueg vertragen. Meine tuen das nicht. Deswegen gibt nur ab und zu was, damit das nicht wieder los geht mit dem Durchfall.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bluesky

    bluesky Guest

    Wurmkur

    Hallo,

    ich entwurme meinen Bestand (ca.35 Tiere) ein bis zweim mal jährlich vorsorglich mit ROPA-B.
    Schließlich entwurmt man seinen Hund, Katze oder Pferd auch rein aus Vorsorge.
    Auf eine gesunde Ernährung sollte dennoch stest geachtet werden.
    A & O ist Abwechslung auf dem Speiseplan.


    Gruß

    Jennifer
    :0-
     
  9. Klaudia

    Klaudia Guest

    in solchen fällen ist erstmal eine kot-untersuchung auf parasiten nahezulegen.
    dazu mußt du kotproben über mehrere tage sammeln & vom TA in ein labor einschicken lassen. nach wenigen tagen erhältst du dann den befund, der aussagt, ob parasiten oder eier oder andere einzeller usw. gefunden wurden & damit eine wurmkur erforderlich ist.
    dieser labortest kostet dich pro vogel um die 20eur und ist unbedingt nahezulegen!

    auf keinen fall sollte "vorsorglich" wurmmittel gegeben werden, da das dann meist mehr schadet als nützt!!!

    ps: ich empfehle es dir deshalb, weil du sagst, daß die vögel in einer außenvoliere gehalten wurden. da ist die gefahr der parasiten wesentlich größer als im inneren.
    wenn regelmäßig frisches grünzeug aus dem garten verfüttert wird, ist auch bei einer zimmerhaltung ein labortest in regelmäßigen abständen zu empfehlen.
     
Thema: Sollte man generell eine Wurmkur machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. entwurmungsmittel grassittiche

    ,
  2. wurmkuren im zoogeschäft

Die Seite wird geladen...

Sollte man generell eine Wurmkur machen? - Ähnliche Themen

  1. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  2. Generelle Frage zur Insektenfütterung

    Generelle Frage zur Insektenfütterung: Ich lese immer wieder, dass sich Maden, Mehlwürmer oder was auch immer, falls lebend verfüttert, durch den Magen durchfressen sollen. Gibt es...
  3. Sperlingspapageien - Generelle Fragen :-)

    Sperlingspapageien - Generelle Fragen :-): Hallo Ihr Lieben, ich hab schon viel auf Euren Seiten gelesen und möchte mich kurz vorstellen und ein paar Fragen stellen zu Euren Erfahrungen...
  4. Generelle "Vorteile" "Nachteile" Papageien

    Generelle "Vorteile" "Nachteile" Papageien: Hey alle zusammen :) Alsooo. Schon mal am Anfang, ich bin erst 15 und habe "noch" ( :D) keine komplette Kontrolle darüber ob ich und was ich...