Standardwellis

Diskutiere Standardwellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Die Wellensittichzüchter sind eine weltweite Familie. Sie sind sowohl international als auch national organisiert. Es gibt Ausstellungen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Die Wellensittichzüchter sind eine weltweite Familie.

    Sie sind sowohl international als auch national organisiert.

    Es gibt Ausstellungen mit Fachvorträgen und Erfahrungsaustausch unter den Züchtern, Diskussionsgruppen und Foren.

    Die Verbände geben auf internationaler und nationaler Ebene (zumeist) monatlich erscheinende Fachzeitschriften heraus, in denen sehr viele interessante Fachartikel samt Quellenangaben erscheinen.

    Dort könnt Ihr alles zum Thema Wellensittich finden, Verweise auf wissenschaftliche Arbeiten ebenso wie Rezensionen zur neuesten Fachliteratur.

    Googelt mal mit den Begriffen "Wellensittich Welt" bzw. "Budgerigar World", dann solltet Ihr schnell einen Einstieg in die "Schauwellensittichwelt" finden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ich hole mal den Thread wieder vor mit einer kleinen Studie.
    Hier der Link - Und hier der gesamte Text (es ist nur der von mir hier rein kopierte Auszug frei einsehbar):

    "Abstract: The aim of this study was to compare the reproductive behavior of large budgerigars bred by breeders attending exhibitions (show type) with smaller pet budgerigars (normal type). Compared with the normal type, show-type budgerigars were significantly heavier, had longer tarsi, longer wing feathers, longer feathers on the top of the head, and significantly larger spots on their throat feathers. Show-type females had a lower ratio of body mass to structural size (i.e., condition) than did normal-type females; such a low condition was associated with smaller clutches and egg cannibalism. Females paired with show-type males were less likely to lay eggs than those paired with normal-type males, although morphological traits within a pair were uncorrelated. Although the influence of male behavior on female reproductive behavior is unknown, all traits selected for in male show birds were negatively correlated with the frequency of flying from perch to perch and with reproductive parameters. Thus, there were some indications that budgerigars close to the breeders' ideal were less successful in reproducing than budgerigars resembling the wild type."

    (Differences in Clutch Size and Reproductive Behavior in Show Versus Pet Budgerigars (Melopsittacus undulates) Authors: Gebhardt-Henrich, Sabine G.; Steiger, Andreas, Source: Bird Behavior, Volume 17, Number 1, 2005 , pp. 19-28 (10))

    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    "...egg canibalism..."8o
    Scary!

    aber wiederum, von den hansis hört man ja auch, dass sie anfälliger sein sollen.
    wohl, weil jahrelang gerade gesagt wurde, wer einen gesunden Wellensittich will, soll einen möglichst wildtypnahen aka kleinen kaufen und dann auf Wunsch der Käufer auf "klein" selektiert wurde.

    Wie man's macht, macht man's falsch!?
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Interessanter fand ich, dass anscheinend die Merkmale, die den Standard-Züchtern wichtig sind, den "Sex-Appeal" der Herren auf die Damen etwas schwinden lassen.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. #165 Sandraxx, 16. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2010
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt doch noch den kompletten Text gefunden, zu dem der obige "Abstract" gehört. Ist eine PDF-Datei! Klick.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  7. Sunmoon

    Sunmoon Mitglied

    Dabei seit:
    20. April 2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Also em wie sehen den standard und halbstanart aus ????

    ich hab des net so verstanden und habe immer gedacht das halbstandart eher die jungen wellis sind und standart die älteren wellis ...
     
  8. #167 Le Perruche, 30. April 2010
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Die sehen genauso aus, wie alle Wellensittiche. Es sind einfach besonders große Wellensittiche. Nun ja, es gibt noch kleinere Unterschiede: z.B. Gefieder, Anzahl Kehltupfen usw.

    Halbstandards liegen von der Größe zwischen HB und Standards.
     
  9. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ein UK Forummitglied hat dieses Bild gezeigt und mir erlaubt, es in anderen Foren zu verwenden. Der Groessenunterschied ist gut zu sehen, dabei weiss ich nicht, wie klein der kleine Welli ist. Es wuerde mich nicht wundern, wenn der auch noch groesser ist als meine beiden:)

    liebe Gruesse,
    Sigrid

    [​IMG]
     
  10. Nicolaus

    Nicolaus Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Simmern/Hunsrück
    Hallo,

    ich hätte da auch mal ein Vergleichsbildchen aus meiner Voliere. :D

    Übrigens, meine zwei Standardpärchen haben auch ihren ersten Nachwuchs.
    Das eine Paar hatte fünf Eier und zieht fünf Babies groß; das zweite Pärchen hatte sechs Eier und zieht davon ebenfalls sechs Junge groß.
    Also ich kann mich bis jetzt mit meinen beiden Paaren nicht darüber beklagen, dass Standards schwerfällig in der Zucht sind (aber ich habe ja derzeit auch nur diese beiden Pärchen, meine Hansi-Bubis schlüpfen erst in den kommenden Tage) :)

    Merkwürdig, jahrelang habe ich die Standardwellis misstrauisch beäugt und nun liebe ich sie immer mehr. Es sind wirklich so liebe, ruhige, ausgeglichene, sanfte Tiere ...

    LG Nicole
     

    Anhänge:

  11. #170 Miss Daisy, 1. Mai 2010
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Nicolaus:Tolles Bild. :D
     
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Schau doch einfach mal hier, da ist das ziemlich gut erklärt. ;)
     
  13. tulamben

    tulamben Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Standards: Im Spielverhalten ruhiger?

    Hallo, noch eine Frage zu den Standards: Sind sie im Spielverhalten ruhiger oder langsamer? Das fände ich schade, da dies ja den Welli eigentlich ausmacht.

    Herzliche Grüße

    tulamben
     
  14. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Schauwellensittiche sollen etwas ruhiger sein, ja, da sie sonst auf Ausstellungen ja nur in den Käfigen rumflattern würden.
    Allerdings habe ich nicht beobachten können, dass es ihnen deswegen an Spielverhalten, Neugierde oder Lebenslust fehlt (Habe einen Halbstandart, 10 Jahre).
     
  15. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Standardhahn ist sehr neugierig und interessiert.Vom Charakter aber etwas ausgeglichener wie die anderen Beiden.:)
     
  16. #175 dustybird, 3. Mai 2010
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Züchter die Schauwellensittiche züchten und auch geschlossen beringen , kontrollieren diese Vögel öfters und nehmen sie auch in Hand um zu kontrollieren und sich viel mehr Mühe geben . Auch im sehr jungen Alter in Trainigskäfigen zu trainieren für Ausstellungen. So sind diese Wellensittiche schon sehr ruhig und haben sich an den Menschen gewöhnt. Wer solche einem Vögel von einem Züchter erwerben , ist auf der besten Seite und wird auch viel Freude an dem Vögeln haben, kindly regars Gerd
     

    Anhänge:

  17. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    @ dustybird
    Ich weiß, es gehört hier absolut nicht hin, aber was ist das für ein Tier in dem angehängten Bild? Sieht super interessant aus.
     
  18. #177 dustybird, 3. Mai 2010
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day mates . Ich wollte euch auch damit immer etwas aus meiner neuen Heimat zeigen. Dies ist ein Tornenteufel und ist sehr viel im outback zu finden. Dieser Tornenteufel ernährt sich von Ameisen.Gerd
     
  19. Anja89

    Anja89 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Mein Vater hatte auch mal einen Standarthahn.
    Der wurde bei Außenvolierenhaltung 8 Jahre alt.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #179 Malik, 19. Juni 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2010
    Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Standard-Wellensittiche

    Hallo.

    Ich habe schon seit meiner Kindheit Vögel. Dabei immer auch Wellensittiche. Ich liebe die Normalen. Ruhig andere Farben, aber der Körperbau der Wildwellensittiche.
    Züchter vieler Tierrassen stellen manchmal ziemlich grausige Standards (Deutscher Schäferhund z.B. mit vorprogrammiertem Hüftschaden).

    Deutsche Standard-Wellensittiche sind die mit den riesigen Köpfen, die manchmal kaum noch gucken können. Hier zu sehen:


    Wenn ich auf der DSV-Seite die Champion-Vögel sehe, könnte ich mich wirklich aufregen.

    WER FINDET SOWAS SCHÖN?
     
  22. #180 scherzkeks, 19. Juni 2010
    scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Och - nicht schon wieder dieses Thema. :nene:
     
Thema: Standardwellis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. leicht dressierbare vogel

Die Seite wird geladen...

Standardwellis - Ähnliche Themen

  1. Laute Standardwellis? Wellis im Kinderzimmer?

    Laute Standardwellis? Wellis im Kinderzimmer?: Ich habe seit ca. 1 Jahr 4 Wellensittiche (alles kleine Hansi-Bubis). Seit Dienstag habe ich nun 2 weitere Wellis (1 Standard+ 1 Halbstandard)...
  2. Standardwellis

    Standardwellis: Hallo ihr lieben. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mir jetzt Feinde mache: Kann es sein das sog. Standert Wellis, eine art Tierquälerei ist, wie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.