Steinsittiche und Papagei

Diskutiere Steinsittiche und Papagei im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich habe zwei Steinsittiche in einer großen Foliere. Ich überlege nun ob ich da noch einen z.B. Graupapagei oder einen Ara dazu setzten...

  1. tazzy

    tazzy Cocobändiger

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99817 Eisenach
    Hallo,
    ich habe zwei Steinsittiche in einer großen Foliere.
    Ich überlege nun ob ich da noch einen z.B. Graupapagei oder einen Ara dazu setzten kann?


    Liebe Grüße,
    tazzy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Tazzy,

    erstmal willkommen bei den Südami-Fans.

    Nein, Du solltest die Steinsittiche nicht mit irgendeiner anderen Art vergesellschaften ... sie können anderen Arten gegenüber recht aggressiv werden.

    Was mich wundert ist, warum Du einen (!) Papagei dazusetzen wolltest. Wird da noch ein Partnervogel gesucht? Du weißt, daß jeder Krummschnabel einen Partner haben sollte?

    Erzähl doch einfach mal ein bißchen mehr.
     
  4. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo,

    du solltest uns wie schon gesagt ein bischen mehr erzählen. ich frage mich nur wie groß denn deine voliere ist, wenn du da einen ara reinsetzen willst?
    pyrrhuras können sehr aggressiv werden gegenüber anderen vögeln. bei dieser konstelation mt graupapageien oder aras mache ich mir aber ehr sorgen um die pyrrhuras.also ich würde dir das nicht empfehlen- und wenn, dann bitte immer zu zweit.
     
  5. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich fürchte eher, daß ein einzelner Papagei gegen zwei Pyrrhuras keine Chance hat. Egal ... von einer derartigen Vergesellschaftung ist dringend abzuraten.
     
  6. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    schade dass sie(?) nicht antwortet:?
     
  7. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Huhu ... hier wird niemandem der Kopf abgerissen :zwinker:

    Tazzy, meld' Dich doch noch mal.
     
  8. tazzy

    tazzy Cocobändiger

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99817 Eisenach
    Hi Leuts,

    SORRY das ich mich erst jetzt melde, aber ich hatte ein wenig Stress in den letzten Tagen.

    Da ich neu bin will ich erstmal ein bischen von mir erzählen.
    Also ich wohne in Eisenach fast neben der schönen Wartburg.
    Ich habe einen fast drei Jahre alten Sohnemann und eine liebe Mama dazu versteht sich ;) Ich selber bin 27 Jahre alt.

    So nun zu meinen Geiern;) Ich habe zwei Steinis, die ich direkt von einem Züchter geholt habe. Den einen habe ich 1 Jahr früher geholt und dieser ist auch sehr sehr zahm. Der schläft sogar im Bett und legt sich dabei auf den Rücken!!! Das Männchen habe ich etwas später geholt und der ist mehr aufs kämpfen aus, ich denke mal der ist eifersüchtig! Manchmal stelle ich Wasser rein oder Futter und da fällt er mich an und hängt an meiner Hand wie ein Pitbull:+schimpf Die zwei sollten nun ca. 4-5 Jahre alt sein und fangen nun an ständig Eier zu legen die aber nie was werden. Gerade in dieser Zeit ist das Männchen sehr gefährlich! Übrigens heisst das Weibchen (der zahme) Tazz und die Kampfmaschine heisst Duffy. Daher auch mein Name tazzy!
    Meine Foliere ist 2,2m hoch 2m breit und 70 cm tief. Der Papagei oder Ara war nur so eine Idee von mir die nicht weiter ernst genommen werden muss.
    War mehr Interesse ob dies gehen würde!

    Liebe Grüße,
    Christian
     

    Anhänge:

  9. #8 Richard, 2. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Februar 2007
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Christian,

    wenn ich mir deinen Bildausschnitt so angucke, dann bezweifle ich, dass die Papageien bzw. der Papagei lange in der Voliere bleiben würden. Der Karnickeldraht wäre ratzfatz erledigt! Was ich für Holz gehalten habe, scheint ja doch Alu zu sein ...

    Viele Grüße,
    Richard

    Ps: Sehr schöne Vögel!
     
  10. tazzy

    tazzy Cocobändiger

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99817 Eisenach
    Ein paar Bilder
     

    Anhänge:

  11. #10 tazzy, 2. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2007
    tazzy

    tazzy Cocobändiger

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99817 Eisenach
    Danke für das Kompliment!!! Sind aber auch sehr oft frech ;) die zwei
    Was für dünnes Holz?
    Der Rahmen ist aus 4 Kant Alu!

    Bei dem Gitter kann es natürlich sein das die das durch zwicken!

    Danke für das Kompliment!!! Sind aber auch sehr oft frech ;) die zwei
     
  12. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,
    frech? das kenne ich:D
    also wenn du da theoretisch einen papagei reingesätzt hättets , hätte er sich wie schon gesagt durchgefressen:+schimpf oder es gäbe tote, da es keine ausweichmöglichkeit gibt.ich dachte das du bei diesem gedanke eine außenvoliere hattest a la 6m länge.(wenns reicht:D )

    aber hübsche pieper:zwinker:
     
  13. tazzy

    tazzy Cocobändiger

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99817 Eisenach
    2 Bilder meiner Foliere
     

    Anhänge:

  14. tazzy

    tazzy Cocobändiger

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99817 Eisenach
    Welche Art Steinsittich habe ich eigentlich?
    Ich dachte immer Steinsittich ist die Unterart...
    Und was bedeutet ein Kopfaufblähen und vor mir hin und her wippen?(dabei wird der Hals 3X so lang)
    Nein eine Aussenfoliere habe ich nicht. Vielleicht irgendwann mal!
     
  15. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    ach so noch was,

    du sagtest das deine vögel eier legen.pass bitte auf, dass da nicht mal was raus schlüpft.ich gehe mal davon aus, das du keine zuchtgenehmigung hast. die brauchst du um die vorgeschriebenen ringe für krummschnäbel bestellen zu können. mal von der meldepflicht ganz abgesehen.

    wegen der art:

    es gibt verschieden unterarten vom steinsittich, ich kenne mich mit ihnen leider nicht so aus.
    aber stell doch mal eine nahaufnahme ein, da die unterschiede nicht soooo groß sind.
     
  16. tazzy

    tazzy Cocobändiger

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99817 Eisenach
    Hier mal ein Bild meiner Steinis zur Artenbestimmung
     

    Anhänge:

  17. tazzy

    tazzy Cocobändiger

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99817 Eisenach
    Was soll ich machen wenn die zwei Eier legen?
    Wenn da wirklich was schlüpft kann ich die ja nicht töten!!!
    Und die Eier rausnehmen werde ich auch nicht, schon wegen meiner eigenen Sicherheit! :)
     
  18. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Mittelfranken
    dann nimm den nistkasten ganz raus.
    wenn du dieses auch nicht möchtest, entferne unten den boden und bau eine sitzstange ein - damit ist ihnen die gelegenheit des brütens auch genommen.
     
  19. Richard

    Richard Guest

    Hallo Isrin,

    da es sich um südamerikanische Sittiche handelt, ist der Tipp nicht besonders sinnvoll. Immerhin nächtigen eben diese sehr, sehr gerne in Schlafkästen!

    Mach doch eine Zuchtgenehmigung, dann hast du keine Probleme mehr! Steinsittiche sind ja auch nicht so weit verbreitet und auch recht selten, oder?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 steffi85, 3. Februar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2007
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    hallo,

    du kannst die eier auch nach dem legen abkochen. dann schlüpft auch nix.nur damit bitte nicht zu lange warte. ich würde sagen max. 5 tage.
    ich glaube nicht, das es keine möglichkeit gibt, die eier rauszunehmen, das wird dir der amtstierartzt auch nicht glauben, wenn du plötzlich junge hast.man kann zwar einmal, wenns ein ,,unfall´´ war eine sondergenehmigung zum einmaligen ringe bestellen bekommen, aber öfter auch nicht. was machst du dann das nächste mal? oder du machst halt eine zuchtgenehmigung.

    steinsittiche werden zwar nicht sooo oft gehalten aber ganz selten sind sie auch nicht.

    noch keiner da, der weiss welche art das ist?

    ich habs mal mit dem lexikon der papageien verglichen. es gibt ja nur 2 arten
    1. Steinsittich (Pyrrhura rupicola rupicola)
    2. Sandia Steinsittich (Pyrrhura rupicola sandiae), Unterart von rupicola, wird glaub ich öfter gehalte

    meiner meinung nach hast du Sandia Steinsittiche.
     
  22. tazzy

    tazzy Cocobändiger

    Dabei seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99817 Eisenach
    naja erstmal abwarten wie sich das mit den eiern entwickelt. bis jetzt liegen keine wieder da und wenn wieder welche liegen möchte ich fast wetten das sie diese nach ca. 10 tagen kaputt machen wie sie es bis jetzt immer getan haben!

    ich bin auch nicht so wild auf nachwuchs weil die zwei sind mir echt unheimlich wenn da eier ins spiel kommen. ich hatte nur meinen telefonhörer in der nähe der voliere liegen lassen und schon sind sie drauf los und haben daran rum gehackt!
    die scheinen echt so eine art zweite perönlichkeit zu entwickeln wenn junge ins spiel kommen!

    sollte ich merken das die eier doch was werden könnten werde ich mich dann wo melden...?
    wie ist dann der ablauf der ämter?
     
Thema: Steinsittiche und Papagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Steinsittiche

    ,
  2. steinsittich

Die Seite wird geladen...

Steinsittiche und Papagei - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...