Stroh-, Adelaide- und Pennantsittich sind EINE Art !

Diskutiere Stroh-, Adelaide- und Pennantsittich sind EINE Art ! im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Stroh-, Adelaide- und Pennantsittich sind alle dieselbe Tierart, nur unterschiedliche Unterarten = Rassen. Spannend an dieser Stelle finde ich,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Black Budgie, 3. Juni 2016
    Black Budgie

    Black Budgie Banned

    Dabei seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Stroh-, Adelaide- und Pennantsittich sind alle dieselbe Tierart, nur unterschiedliche Unterarten = Rassen.
    Spannend an dieser Stelle finde ich, daß die Unterart Platycercus elegans nigrescens ( also der Dunkle Pennantsittich ) am weitest abseits steht, obwohl er optisch natürlich den anderen roten näher kommt als Stroh- und Adelaide.
    Wie immer zeigt sich auch hier, daß das Aussehen sehr progressiv ist und sich sehr schnell evolutionär verändern kann, während Verhaltensweise viel konservativer sind.
    Hier seien als parallelbeispiel Hunde genannt: Ein anderes aussehen mit langem Fell, Hängeohren und schwarz-weiß-Zeichnung ist schnell hingezüchtet, aber nach wie vor wedeln Hunde mit dem Schwanz, wenn sie aufgeregt sind.

    Auf beiden Wikipediaseiten gibt es natürlich die weiterführenden Links, die die Seriosität belegen.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Crimson_rosella
    https://de.wikipedia.org/wiki/Plattschweifsittiche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ingo, 3. Juni 2016
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2016
    Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn Du uns jetzt die taxonomischen Ergüsse aller Lumper und Splitter - Obwohl, Du magst wohl eher die Lumper- der letzten 20 Jahre einzeln vorstellen willst, schlage ich vor, das in einem einzigen Thread zu tun.
    Das ist übersichtlicher.
    Ausserdem empfehle ich, dort nur taxonomische Umstufungen vorzustellen, die durch umfangreiche genomische (nicht rein mitochondriche) Sequenzdaten gestützt sind.
    Nur die sind ausreichend abgesichert, um länger Bestand zu haben.
    Bei den von Dir hier genannten Sittichen liegen bisher nur Daten aus mitochondrialer Sequenzierung vor und das lumping ist hier alles andere als unumstritten.

    Die neueste Arbeit von Shipaham et al von 2015 (Molecular Phylogenetics and Evolution 91 (2015) 150–159) fasst zB nur noch P. elegans und P. caledonicus zu einer Art zusammen. Zitiert daraus:

    Relationships and species limits among the colourful Australian parrots known as rosellas (Platycercus)
    are contentious because of poorly understood patterns of parapatry, sympatry and hybridization as well
    as complex patterns of geographical replacement of phenotypic forms. Two subgenera are, however, conventionally
    recognised: Platycercus comprises the blue-cheeked crimson rosella complex (Crimson
    Rosella P. elegans and Green Rosella P. caledonicus), and Violania contains the remaining four currently
    recognised species (Pale-headed Rosella P. adscitus, Eastern Rosella P. eximius, Northern Rosella P. venustus,
    and Western Rosella P. icterotis). We used phylogenetic analysis of ten loci (one mitochondrial, eight
    autosomal and one z-linked) and several individuals per nominal species primarily to examine relationships
    within the subgenera, especially the relationships and species limits within Violania. Of these, P.
    adscitus and P. eximius have long been considered sister species or conspecific due to a
    morphology-based hybrid zone and an early phylogenetic analysis of mitochondrial DNA restriction fragment
    length polymorphisms. The multilocus phylogenetic analysis presented here supports an alternative
    hypothesis aligning P. adscitus and P. venustus as sister species. Using divergence rates published
    in other avian studies, we estimated the divergence between P. venustus and P. adscitus at 0.0148–
    0.6124 MYA and that between the P. adscitus/P. venustus ancestor and P. eximius earlier at 0.1617–
    1.0816 MYA, both within the Pleistocene. Discordant topologies among gene and species trees are discussed
    and proposed to be the result of historical gene flow and/or incomplete lineage sorting (ILS). In
    particular, we suggest that discordance between mitochondrial and nuclear data may be the result of
    asymmetrical mitochondrial introgression from P. adscitus into P. eximius. The biogeographical implications
    of our findings are discussed relative to similarly distributed groups of birds


    Den Anhang 11111.jpg betrachten
     
  4. #3 gandalf10811, 3. Juni 2016
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    wenn schon mal jemand Wikipedia zitiert!!! :traurig:
     
  5. #4 Black Budgie, 3. Juni 2016
    Black Budgie

    Black Budgie Banned

    Dabei seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    "Danke an black Budgie für das interessante Mitteilen und Verbreiten einer Arbeit, die von Wissenschaftlern geleistet wurde !"

    von ingo, der auf gar keinen Fall ein aufgeblasenes, eitles ego hat und niemals fordert, daß sich sein Gegenüber gefälligst seinen Vorstellungen anzupassen hat und der auch auf gar keinen Fall voll auf Streit aus ist und jeden Kommenta und jedes thema von Black Budgie als Anlass nimmt , um aggressiv zu stänkern und persönlich zu werden und auch gar keine Mißgunst um den platz als größere Koryphäe an den tag legt.


    @gandalf

    Sehr "kluger" Kommentar von dir, besonders, nachdem ich a priori explizit erwähnte, daß Wikipedia mit seriösen Links versehen wurde.

    Schon wieder einer, der pauschal alles abtut, nur weil es auf wikipedia steht...

    mannmannmannn, Ihr seid eine sehr spannende, interessante Melange hier !
     
  6. #5 Black Budgie, 3. Juni 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juni 2016
    Black Budgie

    Black Budgie Banned

    Dabei seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    .....

    wie so oft in der Zooszene: man sucht sich allerlei Ablenkungen und Frustableiter weil nur allzu viele äußerst unattraktiv sind.

    Naürlich wird der Unrefletierte nun beahupten, ich hätte mit Persönlichwerden angefangen.
    Nun denn.

    Bin raus, es wird zu nievaulos.
     
  7. #6 gandalf10811, 3. Juni 2016
    gandalf10811

    gandalf10811 Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2010
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    11
    ich tu gar nichts ab... und schon gar nicht pauschal. Das ist eher deine Art. Zumeist wirfst du den Usern, aufgrund mangelnder Selbstreflexion, dann ein "eitles" Ego vor.

    Die links bei Wikipedia sind öfters seriös. Das heißt noch lange nicht, dass es der Inhalt auch ist. Aber wer Wikipedia zitiert verrät seinen wahren Genius.
     
  8. #7 sittichmac, 3. Juni 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    also ich dachte zwar das es vielleicht anders wird. aber wenn es so läuft wie bei den wellis und kakadus mach ich hier schluß.

    ps.budgie der einziege der hier beleidigend wird bist du!
     
  9. #8 Black Budgie, 3. Juni 2016
    Black Budgie

    Black Budgie Banned

    Dabei seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    "Aber wer Wikipedia zitiert verrät seinen wahren Genius. "

    LOL, <3 <3 "Klug"...
     
  10. #9 dustybird, 3. Juni 2016
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day mates was soll all dieser scheiss
     

    Anhänge:

  11. #10 Black Budgie, 3. Juni 2016
    Black Budgie

    Black Budgie Banned

    Dabei seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Falls sich jemand wundert, warum ich nun nicht mehr Stellung beziehe:
    Habe bei ein paar nun blocki-blocki gemacht, damit dies nicht weiter asuartet.
     
  12. #11 charly18blue, 3. Juni 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.427
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Hessen
    Sag mal Dir brennt doch der Kittel - aber richtig!
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.331
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wenn von dir nichts mehr kommt, artet auch nichts aus :D
     
  14. #13 dustybird, 3. Juni 2016
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day Karin
     

    Anhänge:

  15. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ähm...Wikipedia und Wikipedia Quellen sind immer mit größter Vorsicht zu geniessen.
    Das sollte sich eigentlich rumgesprochen haben.
    Ich habe als Antwort eine aktuelle wissenschafltiche Arbeit aus einem peer reviewed Journal genannt und zitiert, die doch tatsächlich dem Wikipedia Inhalt widerspricht.
    Aber Black Budgie ist es das offenbar nicht wert, darauf einzugehen.
    Warum eigentlich nicht?
     
  16. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    München
    Weil er selber keine Ahnung hat. :D
     
  17. #16 sittichmac, 3. Juni 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    weil der modi schneller war. :hammer:
    seine antwort war schwerstens persönlich beleidigend - das stand hier nur wenige minuten und wurde gleich gelöscht. wenn du es gerne lesen möchtest sende ich den bullshit per pn aber du verpasst nichts.

    ja genau. zuerst sich über uns bildungshasser, selbsternannte fachleute, 16tel wisser und vogelmuttis (zu den ich ja neuerdings auch gehöre) beschweren. und dann aus einem öffentlichen posting zitieren wo sich jeder profilieren kann. :vogel:


    wieder zurück auf das eigentliche thema, was ich persönlich garnicht so verkehrt find.
    ingo hast du zufälligerweise auch den ganzen artikel? er würde mich schon intressieren und im netz habe ich leider nur kleine auszüge gefunden bzw. die möglichkeit ihn zu kaufen.
     
  18. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich habe ihn auf der Arbeit und kann Dir Montag ein PDF schicken, wenn du mir per PN eine Emailadresse gibst
     
  19. #18 m.a.d.a.s, 3. Juni 2016
    m.a.d.a.s

    m.a.d.a.s halsbandsittiche.de
    Moderator

    Dabei seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    28
    Kannst Du den nicht irgendwie per Dropbox sharen oder so? Würde ich mir auch schon mal gerne durchlesen. Weiterbildung schadet ja nicht. ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.207
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das ist mir zu riskant. Der Artikel kostet ja Geld und darf nicht frei verteilt werden. An ein paar Leute weitermailen ist auch schon grenzwertig aber noch tolerabel.
     
  22. #20 Black Budgie, 4. Juni 2016
    Black Budgie

    Black Budgie Banned

    Dabei seit:
    26. Mai 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Spannend, was ich über Euch für eine Macht ausübe !
    Danke für die fetten komplimente !


    ROFL...


    Chrchrchrrrrrrr....

    Wahnsinn, wie Ihr alle dieses schöne Thema kaputtgemacht habt, nur wegen Euren kindischen Machtkämpfen.
    hauptsache, gebockt und getrotzt, beleidigt und rumgerotzt.

    Hach ja, wo Menschen sind, ist halt Krieg.


    Eine nette Sozialstudie, das alles hier ! Bei einer Zoohabdelskette durft eich mal via versteckter, nur der Chefetage bekannten kamera, erleben, wie einer eine gruppe Koi im Wert von 15 000 Euro ersticken lies, nur weil er den Abteilungsleiter als inkompetent dastehen lassen wollte.
    Der hat ihn gestalkt , so wie ihr mich.

    "Gesunde" Köpfe in der Zoo-Szene, wahrlich.

    Trotzdem: Danke für das machtgefühl, auch das nun so ein vogel alte PNs lesen will und ein anderer Vogel diese ihm sogar zukommen lässt.

    très chique !
     
Thema: Stroh-, Adelaide- und Pennantsittich sind EINE Art !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. plattschweifsittiche mit versand kaufen

Die Seite wird geladen...

Stroh-, Adelaide- und Pennantsittich sind EINE Art ! - Ähnliche Themen

  1. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...
  2. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  3. Welche Art von Agaporniden?

    Welche Art von Agaporniden?: Hallo, bin mir sicher die Antwort ist für Kenner offensichtlich, aber ich bin ganz neu bei der Sache - sind die zwei hier Pfirsichköpfchen? Oder...
  4. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  5. Bestimmung der Art

    Bestimmung der Art: Hallo, ich habe diesen Vogel vor 2 Tagen in unserem Garten eingefangen, nachdem er nur etwas 10 cm hoch hüpfen aber nicht fliegen kann und sich in...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.