unser neuer Mitbewohner

Diskutiere unser neuer Mitbewohner im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, ich denke fast alle User kennen den Bericht meiner Lisa und haben diesen aufmerksam verfolgt. Traurig bin ich noch immer, aber...

  1. #1 CocoRico † 2016, 19.06.2007
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Zusammen,

    ich denke fast alle User kennen den Bericht meiner Lisa und haben diesen aufmerksam verfolgt. Traurig bin ich noch immer, aber seit Samstag nachmittag/abend geht es bergauf und zwar für alle von uns zuhause.

    Einige haben auch den Beitrag von EinHerzf.Tiere verfolgt, wo sie angefragt hatte, ob eine Verpaarung eines 4monatigen mit einem 4jährigen Grauen gutgehen kann. Bluemone war dann diejenige, die mich ins Spiel gebracht hat und die Frage aufgeworfen hat, ob das nicht ein Grauer für CocoRico wäre.

    Ich wurde via PN gefragt und habe sofort mein großes Interesse angekündigt und so kam es, dass ich mit dem Vorbesitzer in Kontakt gekommen bin. Dafür möchte ich mich jetzt einmal ganz herzlichst bei Bluemone bedanken sowie bei EinHerzf.Tiere, denn beiden habe ich es zu verdanken, dass es uns allen wieder besser geht.

    Auch all den anderen Usern, die mir via PN Anzeigen von Graupapageien geschickt haben, darf ich hier nicht vergessen und mich auch hier offiziell bei allen bedanken.

    Ich finde es wirklich toll, wie man sich hier um mich und Coco bemüht hat, damit wir wieder glücklicher werden.

    Am Freitag abend habe ich den lang ersehnten Anruf erhalten, dass die Familie sich dazu entschlossen hat, mir ihren Coco anzuvertrauen, damit er nach jahrelanger Einzelhaltung, einen Partner bekommt. Mein Partner und ich sind dann am Samstag nachmittag losgezogen und haben uns den besagten Coco angesehen. Wir haben ein sehr langes und ausführliches Gespräch gehabt, wo uns u.a. alle möglichen Papiere gezeigt wurden und eben auch, über all das was Coco so mag. Ich wollte das alles wissen, da mir klar war, dass ein Vogel auch in seiner neuen Heimat, seine alte Rituale nicht aufgeben soll.

    Ja, dann kam der große Abschied von seiner 6köpfigen Familie. Die jüngste Tochter hat mir mein Herz bluten lassen, da sie nur noch am heulen war. Sie tat mir richtig leid, aber die Familie hatte mehrere Tage über ihre Entscheidung nachgedacht und sich für mich entschieden.

    Auf der Heimfahrt fing Coco-Pauli an zu hecheln, sodass ich wie immer, sofort in Panik geraten bin, da mir dann so manche Zeilen aus diveresen Foren in den Kopf geschossen sind, in welchen es u.a. heißt, dass manche Papageien den Stress einer Autofahrt nicht überleben. Daher habe ich die Türe der Transportbox aufgemacht und er kam auf meine Hand gestiegen. Ich habe ihn dann die ganze Autofahrt über gestreichelt und mich die ganze Zeit gefragt, wiie ich den überhaupt wieder von meinem Arm bekomme, denn er hat eigentlich Angst vor der Hand. Aber wenige Meter vor der Haustiere, stieg er brav von meinem Arm ab, als hätte er geahnt, dass wir daheim angekommen sind.

    In der Wohnung stellte ich ihn dann auf meine Esstisch und machte die Türe auf. Coco ließ ich aus der Voliere und er kam in den Flur geflogen. Coco holte ich und zeigte ihm seinen neuen Partner. Beide schauten sich an und kein Geschrei, einfach nichts. Coco flog dann zum Freisitz und hat erstmal gefressen. Coco-Pauli holte ich dann aus der Box und lief mit ihm durch die gesamte Wohnung, um ihm sein neues Reich zu zeigen und dann setzte ich ihn auf den gegenüberliegenden Freisitz von Coco. Er hat sofort Wasser getrunken und gefressen. Coco flog hin, denn er wollte ja nicht haben, dass jemand fremdes an seinem Futter speist. Aber was ich sah, war echt süß. Coco ging auf ihn zu und gab ihm ein Küsschen so ala Welcome und ich wusste, es kann einfach nicht mehr schiefgehen.

    Der Sonntag Morgen fing einfach wunderschön an. Ich öffnete den Balkonkäfig (da muss er derzeit noch übernachten) und die Voliere von Coco. Coco war schnurstracks draußen und landete auf dem anderen Käfig und schaute. Er hackte mal dagegen und ich nahm ihm vom Dach weg. Aber Coco war blitzschnell wieder drauf. Und dann sah ich, dass Coco schmusen wollte und sie schnäbelten das erste Mal durch die Gitterstäbe. Ich stand daneben, weil ich ja der Sache nicht sorecht traute. Aber alles ging gut und die schmusten ausgiebig. Am Abend musste er ja wieder in den Käfig. Als er nach etlichen Versuchen endlich im Käfig saß, habe ich ihm eine rote Kolbehirse gegeben und er probierte und sagte dann "Leckerlie". Ich habe dann den Raum verlassen und er rief mir CIAO hinterher und das etliche Male.

    Seit gestern taut Coco-Pauli auch auf. Er spielt und beschäftigt sich viel mit sich selbst und Coco kommt ihn immer wieder besuchen. Toitoi, bis jetzt verlief alles reibungslos. Gestern abend hat er dann etliche Dinge gesprochen und ich war hinundweg, endlich wieder Leben in der Wohnung! Wenn es heißt, dass er in den Käfig soll, dann muss ich nur Spaghettis anbieten, denn leider steigt er weder auf die Hand, noch auf einen Stock. Evtl. wird er das aber lernen, wenn er sieht, dass weder die Hand von mir, noch die Hand von meinem Parter böse ist. Coco steigt ja täglich darauf und dadurch baue ich, dass er dadurch dazu motiviert wird. Also gab ich ihm in seinen Napf eine kleine Portion Spaghettis. Er turnte sofort rein und fing an, seine Spaghettis zu essen und ich machte alle Klappen zu. Nachdem er mit dem essen fertig war, sagte er zu mir "Krieg ich einen Kuss" und ich sagte "Nein, ist mir noch zu riskant" und er sagte "TJA" als wollte er mir damit sagen, dass ich dann eben Pech hätte.

    Heute hat mich dann mein Partner angerufen und gesagt "Die schmusen" und ich nur "mach Fotos". Das tat er auch, noch während wir am telefonieren waren.

    Alleine zu beobachten, dass es zwischen meinen beiden kein Zoff gegeben hat, wo sie sich angegiftet haben und sie sich bereits Küsschen geben, gibt mir ein unheimlich gutes Gefühl, dass ich richtig gehandelt habe und alle Welt in Bewegung gesetzt habe, dass Coco baldigst einen Partner benötigt.

    Coco-Pauli ist übrigens nicht 4, sondern er wird am 29.Juli bereits 5 Jahre jung, sodass Coco und Coco-Pauli vom Alter her noch besser zusammen passen.

    Ich bin wieder zu einem halbfröhlichen Menschen geworden, auch wenn mein Schmerz noch tief in mir drinnen ist.

    So, dann darf ich euch jetzt wohl auch nicht mehr die Bilder vorenthalten. Habt Spass dabei.
     

    Anhänge:

  2. #2 CocoRico † 2016, 19.06.2007
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Auch habe ich ein Foto, wo es dem Coco-Pauli zuviel wurde mit den netten Aufmerksamkeiten von Coco.

    Auf den anderen Bildern ist es immer Coco-Pauli
     

    Anhänge:

  3. #3 CocoRico † 2016, 19.06.2007
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und das sind Bilder von heute morgen um 6.00 Uhr und wie jeder sehen kann, ist Coco-Pauli ein Schnullerfreak. Damit kann er bis zu 3 Stunden spielen ohne den Schnuller auch nur einmal fallen zu lassen.

    Nur mal noch zur Info: Der kleine Käfig dient nur vorübergehend. Vor habe ich nach eine Weile den Coco-Pauli in die Voliere umzusetzen. Falls das nicht gutgehen sollte, dann bekommt Coco-Pauli selbstverständlich seine eigene Zimmervoliere.

    Auf den Bildern 27 und 28 ist Coco in seiner Voliere zu sehen.
     

    Anhänge:

  4. #4 Tinamaus1, 19.06.2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Guest

    Wie schöööön! Ich freue mich für Euch!!! :trost: :beifall: :freude:

    Und drücke die Daumen, dass es so weiter geht!
     
  5. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Moni,

    was für ein hübsches Kerlchen!!! :beifall: :zustimm: .

    Ich will gar nicht viele Worte machen - ich freu mich einfach ganz doll für Dich!!!! Und für Coco natürlich!

    Toll, daß es so gut klappt mit den Beiden.
     
  6. #6 CocoRico † 2016, 19.06.2007
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    das wird wieder ein Traumpaar, da bin ich mir echt sicher.

    Habe ganz vergessen zu erwähnen wer auf den Schmusebildern wer ist. Also der auf der Türe ist Coco-Pauli und der hängende ist natürlich Coco.
     
  7. #7 Flitzpiepe, 19.06.2007
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    da scheinen sich ja wirklich zwei gefunden zu haben.

    Aber sind das jetzt nicht beides Männchen?

    Viele Grüße,
    Britta
     
  8. ~Mone~

    ~Mone~ Guest

    einfach nur wunderschöööööööööööööööööööööön :trost: :beifall:
     
  9. #9 CocoRico † 2016, 19.06.2007
    CocoRico † 2016

    CocoRico † 2016 † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Britta,

    Nein, Coco ist ein Weibchen, aber da ich das bis vor kurzem nicht gewusst habe, sage ich immernoch er sowie ich zu Lisa jahrelang sie gesagt habe, obwohl Lisa ein Hahn war.

    Coco-Pauli ist ein Hahn.
     
  10. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2006
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    0
    Das sind Geschichten,für die es sich lohnt,sich täglich im Vogelforum rumzutreiben!:D :zustimm: :bier: :dance: :beifall:
     
  11. #11 EinHerZ f.Tiere, 19.06.2007
    EinHerZ f.Tiere

    EinHerZ f.Tiere Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ich bin so froh das alles geklappt hat !!! :) u die beiden sich so gut verstehen :prima:
    weiter so :zustimm:
     
  12. #12 Claudia5124, 19.06.2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Guest

    Ich freu mich richtig für Coco und dich, dass endlich wieder die Sonne für Euch scheint.
     
  13. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    06.07.2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    Das ist ja wunderschön.:zustimm:
    Ich hoffe,nun kannst du langsam deine Trauer verarbeiten.:trost:
    Liebe Grüße,BEA
     
  14. #14 Tierfreak, 20.06.2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Westerwald
    Das ist ja echt klasse, dass es geklappt hat und ich freu mich echt rieeeeeeeeeeeeesig mit Dir und Coco :trost: :D !
     
  15. #15 selinamulle, 20.06.2007
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lotte
    Herzlichen Glückwunsch! :beifall:

    Gruß
    Sabine
     
  16. Lulu

    Lulu Wir aus dem Siegerland

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    57271 Hilchenbach
    ui ist das schön zu lesen... F R E U!!!!!!!!!!!!!!!! ich wünsche euch alles alles liebe und gute!!!! :beifall: :beifall: :trost: :trost: :bier: ich freue mich echt total

    lg lulu
     
  17. #17 Reginsche † 2010, 20.06.2007
    Reginsche † 2010

    Reginsche † 2010 verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Ach Moni, das ist sooooooooooo schön.

    Ich freu mich so sehr für euch alle, dass es wieder bergauf geht.

    Ich denke auch mit den Beiden ist ein neues Traumpaar entstanden.

    Du wirst uns bestimmt mit einer tollen Bildergeschichte hier belohnen.

    Denn wir wollen alle wissen wie es mit den Beiden weitergeht.:dance: :dance:
     
  18. #18 LinaLotti, 20.06.2007
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Super schön, ich freu mich so für euch!!! :freude:
     
  19. #19 Nick_80, 20.06.2007
    Nick_80

    Nick_80 Guest

    EINFACH NUR SCHÖN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:beifall: :beifall: :beifall:
     
  20. #20 graueule, 20.06.2007
    graueule

    graueule Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    sulzbach /Saar
    :prima: :prima: :prima: sooooooo schöne Bilder ,freue mich riesig für Dich....:) :)
     
Thema:

unser neuer Mitbewohner

Die Seite wird geladen...

unser neuer Mitbewohner - Ähnliche Themen

  1. Kathis in der Wohnung

    Kathis in der Wohnung: Hallo ihr Lieben! Ich hatte bereits ein Thema in den allgemeinen Foren eröffnet (Vielleicht hat der ein oder andere das schon gesehen). Momentan...
  2. Vögel in einer Wohnung

    Vögel in einer Wohnung: Hallo, ihr lieben Vogelbegeisterten! Ich bin noch ganz neu hier im Forum, aber nicht absolut unerfahren, wenn es darum geht Vögel zu halten....
  3. Welli kommt zu Nymphies dazu

    Welli kommt zu Nymphies dazu: Hallo liebe Mitglieder des Forums :) Ich kaufe heute einen Handzahmen Wellensittich, der mit meinen Nymphensittichen die nicht zahm sind zusammen...
  4. Sachsen: Stanley Sittich Dame sucht neues zu Hause

    Sachsen: Stanley Sittich Dame sucht neues zu Hause: Hallo, nach dem Tod des Partners würden wir gern ein neues zu Hause für unsere Stanley-Sittich Dame finden. Leider haben wir keine Unterlagen...
  5. Verwitweter Nymphi Hahn (15) sucht neue Partnerin in NRW

    Verwitweter Nymphi Hahn (15) sucht neue Partnerin in NRW: Liebe Foren-Mitglieder Suche für meinen 15 Jahre alten, verwitweten Nymphen Hahn eine zahme Henne in ähnlichem Alter, die ebenfalls einsam ist....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden