Verwahrloste Geflügelhaltung?

Diskutiere Verwahrloste Geflügelhaltung? im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Name ist Roland und ich bin neu hier. Bei uns im Ort wohnt ein Mann, der sich mehrere Hühner, Enten (u.a. auch Mandarinenten) und...

  1. RolandK

    RolandK Guest

    Hallo,

    mein Name ist Roland und ich bin neu hier. Bei uns im Ort wohnt ein Mann, der sich mehrere Hühner, Enten (u.a. auch Mandarinenten) und Gänse hält. Insgesamt duerften es ca. 15-20 Tiere sein. Die Tiere laufen allesamt frei auf seinem riesigen Grundstück herum, was an sich ja eine gute Sache ist. Leider ist der Grundstücksbereich, in dem sich die Tiere aufhalten vollkommen verwahrlost und gleicht beinahe einem Schrottplatz. Die Tiere laufen dort zwischen Bauschutt, alten Baucontainern und sonstigem Baumüll herum. Selbst nachts ziehen sich die Tiere nicht zum Schlafen zurück, deshalb gehe ich davon aus, dass dort gar kein Stall existiert. Oder ist das normal, wenn die Tiere trotz vorhandenem Stall diesen nachts nicht zum Schlafen benutzen? Meiner Meinung nach läßt der Mann die Tiere völlig verwahrlosen und ich mache mir ernsthaft Gedanken darüber. Kann sowas noch als artgerechte Haltung bezeichnet werden?

    Gruß,
    Roland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Roland,

    die "Fachleute" für Geflügel bzw. Enten werden sich hier sicherlich noch zu Wort melden.

    Dagegen, dass die Enten Auslauf haben, ist ja - wie Du schon sagst - eigentlich nichts einzuwenden. Und sicherlich ist es auch schwierig, den Bereich der Enten relativ sauber und ansehnlich zu halten. (Entenbesitzer mögen mir verzeihen und es richtig stellen, sollte ich hier Unrecht haben!) Bauschutt und ähnlicher Unrat gehört aber meines Erachtens nicht in den Auslaufbereich. Allein schon wegen der möglichen Verletzungsgefahr.
    Ein Stall sollte für Enten auf jeden Fall vorhanden sein. Nicht nur als Rückzugsmöglichkeit sondern allein schon wegen der nächtlichen Raubtiere. Ich weiß nicht, wie ländlich Du wohnst, aber bei uns im Dorf muss man schon auf den Fuchs achten. D. h. Enten, Gänse und Hühner müssen nachts in den Stall.

    Du könntest auch mal beim nächsten Tierschutzverein anrufen und nachfragen. Sollten sich Deine Bedenken bestätigen und die Enten tatsächlich nicht artgerecht gehalten werden, kannst Du den Tierschutz auch um aktive Hilfe bitten.

    Viel Glück + viele Grüße

    Sabine
     
  4. Sagany

    Sagany Guest

    hallo,
    die enten müssten einen mardersicheren stall haben wo man sie abends einsperren kann und einen teich müssen sie haben!
    wenn dort wikrlich NUR schutt usw. ist dann ist es nicht artgerecht
     
  5. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Hi Roland,

    habt Ihr Euch mal mit dem Herrn in Kontakt gesetzt? Ich denke der erste Weg wäre eine Anfrage bei ihm selber, warum es denn so schauerlich aussieht. Wer weiss was sich alles dahinter verbirgt, vielleicht kann er nicht anders, vielleicht ist es ihm nicht so bewußt was er da macht, oder aber er ist wirklich ein übler Tierhalter, wer weiss wer weiss........

    Gruss piaf
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verwahrloste Geflügelhaltung?

Die Seite wird geladen...

Verwahrloste Geflügelhaltung? - Ähnliche Themen

  1. Verwahrloste Volierenvögel im Gartencenter

    Verwahrloste Volierenvögel im Gartencenter: Ich habe heute ein Gartencenter besucht und hörte schon beim Reingehen angenehme Vogelgeräusche. Als ich dann durch war, bemerkte ich in einer...
  2. Völlig verwahrloster Kanarie

    Völlig verwahrloster Kanarie: Hallo zusammen Am Wochenende wurde mir ein Kanarienhahn vorbeigebracht, er ist von einer alten Dame die in's Krankenhaus mußte,und bei seinem...
  3. Verwahrloste Papageien

    Verwahrloste Papageien: Ich habe heute im Netzgefunden und war betroffen...:( Vieleicht könnt Ihr Euch noch an den Gnadenhof in Zühlsdorf erinnern? Ich kann mich noch...
  4. Grundvorraussetzung Geflügelhaltung???

    Grundvorraussetzung Geflügelhaltung???: Hallo erstmal bin ich froh hier her gefunden zu haben.:D ich heiße felix und bin 15 jahre alt. seit meine schafe aus unserem garten ins umland...
  5. Geflügelhaltung = Meldepflicht

    Geflügelhaltung = Meldepflicht: :idee: Muss ich eigentlich jemanden (z.B. das Vet.amt) darüber informieren, dass ich Wachteln halte? Danke für eure Antwort !!!