Vitacombex V

Diskutiere Vitacombex V im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich hab für meine Sittiche ein Multivitaminpräperat geholt. Zur Unterstützung der Mauser....usw. Ist es schlimm wenn ein gesunder...

  1. #1 D@niel, 22. November 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Oktober 2005
    D@niel

    D@niel Guest

    Hallo!

    Ich hab für meine Sittiche ein Multivitaminpräperat geholt.
    Zur Unterstützung der Mauser....usw.

    Ist es schlimm wenn ein gesunder Vogel das trinkt?
    Einer meiner Wellis hat nämlich eine leichte Erkältung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Daniel,

    es ist nicht schlimm, wenn ein gesunder Vogel von Vitakombex trinkt!
    Vitakombex ist ein Multivitaminpräparat, vergleichbar mit einem Multivitaminsaft für Menschen, nur höher konzentriert!

    Es ist sogar gut, wenn auch gesunde Vögel immer wieder Vitaminpräparate bekommen!

    Aber! Man muß unbedingt die Dosierungsanleitung auf dem Beipackzettel beachten, sonst kann so ein Vitaminpräparat auf Dauer auch schädlich sein.
    In diesen Mitteln befinden sich Vitamine aus der Gruppe der Wasser- und Fettlöslichen. Die überzähligen wasserlöslichen Vitamine werden schnell über den Urin bzw. Kot wieder ausgeschieden, die Fettlöslichen (E, D, K, A) werden dagegen im Körperfett gespeichert und können mitunter (bei starker Überdosierung) schädlich wirken (z.B. auf die Leber).

    Wenn deine Vögel viel frisches Obst und Gemüse fressen, dann brauchst du weniger zusätzliche Vitamine. Fressen sie aber nur Körner (so wie unsere Nymphen), oder wenig Frisches, dann solltest du regelmäßig Vitaminpräparate geben, auch wenn sie nicht krank sind!
    Am, besten in Intervallen, also z.B. 2 Wochen Präparat, 2 Wochen ohne, oder auch während besonderer Belastung (z.B. Mauser, Transport, Eier legen, oder auch Unwohlsein).

    Vitakombex V ist sehr, sehr gut geeignet (sagt auch meine TÄ), da eine gute ausgewogene Vitaminvielfalt vorliegt.
    Bitte auch zusätzlich Mineralien und Gritt nicht vergessen, dann geht es den Geiern gut :)!
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    P.S.: Wegen dem "leicht erkälteten Welli"....... Bitte beobachte den genau, da wird, hat er wirklich eine Erkältung, ein Vitaminpräparat alleine nichts helfen!
    Vitakombex V ist bestimmt auch da gut, zur allgemeinen Stärkung während der Erkältung, heilen tut es da aber nicht!

    Bitte geh mit ihm zum vogelkundigen TA, falls es nicht schnell besser oder gar schlimmer wird, damit der eine Behandlung einleiten kann.
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Rainer,

    Obst und Gemüse bekommen sie...gehen aber wechselhaft dran.
    Grit und Mineralstein ist auch da, ebenfalls Sepia.
    Also gebe ich wies auf der Verpackung steht 2-3 Tropfen in jedes Wassernapf.
    Und das in 2 oder 3 Wochen abständen.
    Also 3 Wochen jeden Tag, dann 3 Wochen Pause...usw.
    Danke.:)

    Max war schon unter der Rotlichtlampe und es geht ihm besser!
    Wenn ihm was fehlen würde oder macht Anstalten geh ich zum TA.
     
  6. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Daniel,

    das ist auch abhängig von der Füllmenge des Wassernapfes.

    Hast du recht große Wassernäpfe mit viel Wasser drin, so kannst du die Dosierung etwas erhöhen!

    Bei unseren Nymphen passen so ca. 150ml Wasser in den Napf! Ich gebe da dann 10 Tropfen Vitakombex rein....für Wellis wären es etwas weniger, vielleicht dann so 6-8!

    Gute Besserung an Max!!
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Ich hab so 75% Wasser und 25% Vitamincombex.
    Die werden ja wohl nicht das ganze Napf leer süppeln.8o

    Kann es auch sein das sich der Kot orange oder gelb verfärbt, wegen diesem Vitamincombex?
    Das ist bei meinen nicht der Fall aber wenn weiß ich bescheid.

    Danke. Wird an Max weitergegeben.;) :)
     
  8. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,lucky-max

    schau mal in der beschreibung ob vit.k3 enthalten ist...wenn ja,benütze es nicht.

    :0- :0- :0-
     
  9. tamborie

    tamborie Guest

    Es reicht eine 14 tägige Kur ca. 4-6 Mal im Jahr.
    Besser wäre frisches Obst!

    Gruß
    Tam
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    @Rena

    Wieso?:?

    @Tamborie

    Mir ist bewusst das Frisches Obst...usw. besser ist.
    Das sollen sie ja auch vorallem in der Mauser bekommen und dann mal zwischendurch.
    Versuch mal 2 sture Wellis an frisches zu gewöhnen....meine fressen nur Banane, Birne, Apfel, Möhre und Mandarine.
    Da denke ich mal, dass ab und zu ein Vitaminprägment nicht schlecht!
     
  11. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Wie meinst du das, 75% Wasser und 25% Vitakombex?

    Wenn du 3-5 Tropfen Vitakombex gibst, dann würde das ja bedeuten, daß du insgesamt "nur" 12-20 Tropfen Flüssigkeit zur Verfügung stellst?

    Da wäre dann der Anteil von Vitakombex wesentlich zu hoch!
    Du solltest die 3-5 Tropfen schon auf mindestens 50 ml Wasser geben.

    Vit. K ist nicht in Vitakombex!
    Von der Gruppe der Fettlöslichen befinden sich nur A und D3 darin!

    Stimmt! Aber nur, wenn sie wenigstens etwas Obst fressen!
    Unsere rühren da garnichts an, desshalb mache ich meine 14 tägige Kur ca. 8 - 10 mal im Jahr!
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Habs falsch ausgedrückt...ich hab mehr Wasser als Vitamine drin.
    Das Wasser ist wirklich ganz leicht gelb, fast kaum zu sehen...also nicht überdosiert.
     
  13. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Re: hallo,lucky-max

    @Rena: Gib doch Daniel bitte wenigstens eine Erklärung mit an die Hand, warum es gefährlich ist, so kann er mit derf Aussage nicht viel anfangen!

    @Daniel:

    Vitamin K3 kann bei Überdosierung (die recht leicht erfolgt) toxisch (giftig) wirken!

    Schau auch mal hier:

    http://www.wellensittich.de/interview01.htm

    Aber, sei beruhigt, ich habe gerade auf die Verpackung gesehen, es ist nicht in Vitakombex V enthalten!

    Auch hier genau nachzulesen:

    http://www.energy.pulse.de/dosen/vitakombex.html
     
  14. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Dann passt es ja :)!
     
  15. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,rainer

    das wollte ich....bekomm aber nur die englische version8o


    www.vitamin k3.de

    :0- :0- :0-
     
  16. #15 Alfred Klein, 22. November 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Wenn das alle Wellis fressen würden......
    Also, wie ich das sehe sind da zusätzliche Vitamine gar nicht erforderlich. Die bekommen in diesem recht vielfältigen Obst doch schon alles was sie an Vitaminen brauchen.
    Warum sollen die noch zusätzlich was bekommen? Würde ich nicht machen.
    Dann würde ich eher auf die Schiene Mineralstoffe gehen, das ist genau so wichtig. Aber das haben Deine doch auch.
    Zuviel an Vitaminen ist auch nicht so besonders gut, die überflüssigen müssen ausgeschieden werden und das belastet Leber und Nieren.
     
  17. D@niel

    D@niel Guest

    Es spricht doch nichts dagegen ihnen das während der Mauser zu geben, oder? Bzw. alle 2 Wochen 3 Tropfen in jedes Napf?
     
  18. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Nein Daniel, da spricht nichts dagegen!

    Selbst wenn die Geier Obst fressen, weiß man nie welcher Vitamingehalt im Obst drin ist. Das ist sehr unterschiedlich, vor allem im Winter, in dem gerade das Gemüse oft aus dem Treibhaus kaommt und nicht gerade der Vitamin- Hit ist!

    Ich habe bis jetzt immer die Erfahrung gemacht, das eine Unterstützung mit Vitaminen durch ein Multivitaminpräparat nicht schadet, sondern eher hilfreich ist....vorausgesetzt, man hält die Dosierung ein, oder unterschreitet sie bei Bedarf sogar. Aber, das tust du ja :)!
     
  19. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Rainer,

    Ok.:)

    Hab noch eine Frage:
    Kann sich vom Vitacombex der Kot verfärben?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hm, also wenn du es richtig dosierst, sollte das nicht sein!
    Ich kann dir das jetzt asllerdings nicht sooo genau sagen, kann nur sagen, daß sich bei unseren der Kot dadurch nie verfärbt hat.
     
  22. D@niel

    D@niel Guest

    Ich dachte das sich der Kot eventl. etwas gelb verfärbt.
    Ist bei meinen nicht der Fall.
     
Thema:

Vitacombex V

Die Seite wird geladen...

Vitacombex V - Ähnliche Themen

  1. Filmtip: Laura v. Arabien

    Filmtip: Laura v. Arabien: Da nicht ganz leicht zu finden hier ein Link zur ARD Mediathek: Doku-Empfehlungen: Eintauchen in außergewöhnliche Leben Was bin ich glücklich,...
  2. Petvital V 10 - [B]u.a.[/B] zur Eindämmung von Legeverhalten

    Petvital V 10 - [B]u.a.[/B] zur Eindämmung von Legeverhalten: hallo, hat jemand Erfahrungen mit diesem Präparat? es wird beschrieben, dass diese homöopathischen Kugeln (in Wasser löslich) u.a. Einfluss auf...
  3. Adlerbussard in M-V ?

    Adlerbussard in M-V ?: Hallo Zusammen, habe vor ein paar Stunden bei Teterow (Mecklenburg) einen Bussard fotografiert dessen Merkmale mich etwas stutzig machen. Die...
  4. Hundkatzemaus, Sendung v. 2.4.16

    Hundkatzemaus, Sendung v. 2.4.16: Sorry Leute, es geht hier nicht nur um Vögel, auch um andere Tiere wie Kaninchen und auch Pferde - aber eben auch um Enten, und ich MUSS meinen...
  5. Zweite Deutsche Papageienmesse der Vogelfreunde Achern e. V.

    Zweite Deutsche Papageienmesse der Vogelfreunde Achern e. V.: Die Vogelfreunde Achern e. V. veranstalten am 31.10. (9:00 bis 18:00 Uhr) sowie am 01.11. (9:00 bis 17:00 Uhr) wieder die Papageienmesse in der...