Was zum teufel ist das???

Diskutiere Was zum teufel ist das??? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo erstmal..... ich hab heut im vogelfutter irgendwelche flohartigen tierchen entdeckt:k:k:k ..nur fliegen und springen die nicht....und...

  1. #1 schmelzi1412, 2. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest

    hallo erstmal.....

    ich hab heut im vogelfutter irgendwelche flohartigen tierchen entdeckt:k:k:k ..nur fliegen und springen die nicht....und sehen bräunlich aus....!!!!

    was ist das??? und schadet es meinen vogel???und wo verdammt nochmal wo kommen die her???:?:?:?8o8o

    hab es trotzdem in die mülltonne entsorgt....

    liebe grüße
    eure schmelzi1412
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmelzi1412, 2. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest

    sorry meinte vogelfutter hab ich die entdeckt und nicht im vogel....:D
     
  4. Andre@s

    Andre@s Guest

    ..so schnell das Futter entsorgt?!

    ..Foto wäre hilfreich gewesen..:~

    ..event. Speckkäfer?

    LG Benu
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Dajana,

    das Futter solltest du besser entsorgen... Sollten das Futterschädlinge sein, könnten die sich vermehren und auch an andere Lebensmittel gehen. Außerdem ist das Futter dann auch für die Vögel nicht mehr optimal...
     
  6. #5 schmelzi1412, 2. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest

    das futter hab ich gleich entsorg und aus dem haus geschmissen...gut das ich mir noch nen paar erdnüsse von ültje geholt hab ;) (danke nochmal..fährt voll drauf ab..)
    weiß echt nicht was das ist ja foto hab ich vergessen zu machen... und im internet hab ich nicht wirklich hilfreiches gefunden...wo kommen die denn her?
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
  8. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi

    es waren sicherlich kornkäfer.

    das vergnügen hatte ich auch mal.
    ich war fest überzeugt noch genug futtervorrat bis zur nächsten bestellung zu haben, dem war natürlich nicht so, also musste ich ich den nächsten zooladen und kaufte dort eine kleine packung papageienfutter.
    zuhaus öffnete ich die packung füllte den napf auf und ließ die geöffnete tüte in der küche stehen.
    nach ca. 20 min ging ich wieder in die küche und meine weiße arbeitsplatte dort wo die tüte stand war über und über voll mit diesen kleinen käfern 8o
    boah......ich hab vielleicht geschrubbt.
     
  9. #8 schmelzi1412, 2. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest

    boa...is ja grusselig....ich hab auch erstmal alles sauber gemacht...und morgen gehts weiter....ja wie lager ich denn jetzt am besten das futter? so das halt die viecher nicht mehr kommen???....

    lg
     
  10. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Boahäh, hätte ich auch gleich entsorgt,schon allein die Vorstellung finde ich nicht gerade prickelnd.Hole immer frisches Futter aus dem FUtter... und Fress.....da hatte ich noch nie Probleme und schon gar keine Käfer.Denke aber ,dass sich deine über Ültje-Erdnüsse sehr gefreut haben,meine lieben sie:)Gruß Ira
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Die Viecher kaufst du mit... Wo holst du denn das Futter?
     
  12. Andre@s

    Andre@s Guest

    ...und gerade bei den von Dir meine liebe Ira, genannten "Futtermittelvercheckern" habe ich die meisten Probleme gehabt...wohl doch wieder eine regionale Sache...:D


    @schmelzi..alle (Vogel)futtermittel kommen bei mir 3 Tage bei -18° in die, (Vogelfutter)tiefkühltruhe, da kann ich mir dann sicher sein, daß alle event. eingeschleppten "Viecher" hin sind...

    LG Benu
     
  13. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nee Andreas,erzähl mir bitte nicht sowas,wahrscheinlich suche ich ab nun jedesmal das Futter durch,hoffe mal du hast Recht und es ist wirklich regional unterschiedlich...Gruß Ira
     
  14. #13 schmelzi1412, 3. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest

    in der ruhmühle in lobenstein :traurig:...neben dem lidl...
    erzähl mir mal einer wie ich am besten das futter lagern kann und wo ich in zukunft einkaufe...???:?
     
  15. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Dajana,

    das Papageienfutter dort gefällt mir nicht .... Würde ich nicht kaufen.
    Ich beziehe mein Körnerfutter für Amazonen und Graue hier. Ist alles zu jeweils 1 Kilo in Beuteln verschweißt und mir ist bis jetzt in den ganzen Jahren noch kein Viech darin begegnet. Ich bestelle immer 30 kg (15kg Amazonen spezial und 15kg Graupapageien spezial). In den Beuteln ist das haltbar, Haltbarkeitsdatum steht auch auf jedem Beutel. :zwinker:
    Habe gestern erst wieder 30kg bestellt und wurde heute schon beliefert... :zwinker:
     
  16. #15 schmelzi1412, 9. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest


    Danke nochmal für den link habe auch gleich dort bestellt.....
    ich habe (dadurch das ich ja alles wegschmeißen musste) mir übergangsweise was aus der zoohandlung 2m weiter geholt, futter von vitakraft.....MHD war in ordnung....als ich allerdings den beutel zuhause geöffnet habe kamen mir gleich wieder diese kabbelviecher entgegen und die tüte war voller spinnweben...1 tag später habe ich die tüte wieder zurück gebracht, die frau hat mir auch gleich ne neue gegeben...als ich die tüte wieder zuhause aufgemacht habe...gleiches spiel!!!!...KOTZ...also wieder zurück in die zoohandlung...wir haben denn dort vor ort fast alle tüten geöffnet...bis wir eine gefunden haben die in ordnung war....die verkäuferin hat sich gleich bei der firma beschwert....!!!das ich dann dort mein futter kaufe hat sich dann auch erledigt...

    auf jedenfall schönen anke nochmal für den link

    die schmelzi :zwinker:
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Dajana,

    das ist ja mal heftig ...... :k
    Aber da hast du sehen können, dass man solches Getier wirklich schon mit einkauft und dann in die Wohnung schleppt ... wo es sich, wenn man Pech hat, ausbreitet .......
    Kannst ja mal Rückmeldung geben, wie das Ricos-Futter bei dir und v.a. den Geiern angekommen ist. :zwinker:
     
  18. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Ich bestelle auch bei Ricos FK und bin begeistert von der Qualität und der guten Beratung dort. Alles top in Ordnung und die Geier mögen es!
     
  19. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Schmelzi,

    das Problem liegt nicht am Verkaufsmarkt, sondern bei der Firma V....
    Das ist ein bekanntes Problem in allen Verkaufshäusern. Und ich frage mich, wann mal jemand fertig bringt, es endlich aus den Regalen zu verbannen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alfred Klein, 9. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Februar 2010
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Schmelzi,

    Ich stimme Ina zu, das Krabbelviecherproblem ist bei V........ sehr bekannt. Die haben eine äußerst miserable Qualität weshalb ich jedem davon abrate was von denen zu kaufen. Die großen Knabberstangen in den Pappkartons leben durchaus schon mal so sehr daß man es sehr deutlich summen hören kann. Also Finger weg von V........ und am besten von T.... auch, die sind nicht viel besser.
     
  22. #20 schmelzi1412, 9. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest

    das es nicht an der zoohandlung liegt hat mir die gut frau auch erzählt(weiß ich ja auch)..hab ihr ja kein vorwurf gemacht...weil sie verkauft es ja nur....
    und ganz ehrlich das das problem bei v........ und t.... herscht wusste ich nicht...
    hab gedacht das die eigentlich ,weil die sich ja mal teuer verkaufen, gut sind.
    gut das ich es jetzt besser weiss.....

    ja ich hab mich mal durchgestöbert bei ricos...und da sind echt viele begeistert...
    ich erwarte also verdammt viel ;)

    ich werde mich auf jeden fall melden wenn meine bestellung ankommt und werde dann mal mein kommentar abgeben... :D

    ganz liebe grüße die schmelzi
     
Thema:

Was zum teufel ist das???

Die Seite wird geladen...

Was zum teufel ist das??? - Ähnliche Themen

  1. Rudi, der Teufel

    Rudi, der Teufel: ich hab dem Rudi die Zunge abgeschnitten. Ist natürlich Quatsch, aber so wie der Kerl dabei ist, muss ich manchmal echt aufpassen. Der Kerl...
  2. Schwarze Teufel (Wutas)

    Schwarze Teufel (Wutas): Hallo Ich hab vor ungefähr einem Jahr was von schwarzen Teufeln gehört. Hat da jemand auch schon was drüber gehört. Sollen glaub ich Wutas...
  3. Tasmanischer Teufel bedroht

    Tasmanischer Teufel bedroht: zu kleiner Genpool :( .... http://de.news.yahoo.com/dpa2/20071011/tsc-zu-kleiner-genpool-bedroht-tasmanisc-35ffd9d_1.html