Webcam im Nistkasten [livestream]

Diskutiere Webcam im Nistkasten [livestream] im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich habe wieder eine Webcam im Nistkasten online gestellt, unsere Nele hat sich den ´richtigen´ Kasten zur Eiablage ausgesucht,...

Schlagworte:
  1. #1 golfstrom, 15. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. August 2011
    golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo zusammen,

    ich habe wieder eine Webcam im Nistkasten online gestellt, unsere Nele hat sich den ´richtigen´ Kasten zur Eiablage ausgesucht, an dem hatte ich die Webcam schon vorbereitet und musste sie nur kurz einsetzen.

    Gleicher Link wie beim letzten Mal: http://ww.com/golfstrom

    Man muss sich nicht zwingend bei dem Hoster anmelden und wenn, kann man es kostenlos machen, wie ich es ja auch gemacht habe.

    Es ist wieder eine Funkkamera im Nachtsichtmodus (kein Licht im Kasten). Der Ton ist abgestellt, denn die Tonübertragung ist von viel Kratzen und Rauschen begleitet, da sie durch das WiFi gestört wird.

    Ich versuche sie früh Morgens um 6 Uhr online zu bringen und bis 17/18 Uhr läuft sie dann ganz sicher. Danach, sporadisch, weil ich das kleine Netbook Abends meist selber brauche und dann stört das ganze Gewusel und muss ab ;-).

    Zu den Daten:
    Das erste Ei war am 2.8. gelegt, dann im Abstand von 2 Tagen insgesamt 6 Eier. Nele hat ab dem ersten Tag gebrütet, aber Ei 1 und 2 scheinen unbefruchtet zu sein, na mal sehen. Eigentlich sollte es dann ab dem 20. bzw. wegen unbefruchtet ab dem 24. los gehen mit dem Schlupf, den kann man dann natürlich live beobachten, geht aber ziemlich schnell, wenn alles ok ist.

    Das Nest ist ohne Nistmaterial, normal bei Wellensittichen, ich mache erst mit dem ersten Schlupf feine Sägespäne dazu um die Feuchtigkeit zu binden.

    Ok, wem es Spass macht kann gern vorbei schauen, wenn die Cam mal off ist, einfach noch mal probieren. Und wer den alten Thread noch mal zum Vergleich Revue passieren lassen möchte, hier isser http://www.vogelforen.de/showthread.php?217715-Webcam-im-Nistkasten...&highlight=webcam+nistkasten

    Grüße,

    Frank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Vielen Dank für deinen Link ....... werde da jetzt öfters reingucken
     
  4. #3 golfstrom, 15. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2011
    golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Ist ja noch nicht allzuviel zu sehen, interressant wird es erst, wenn die Kleinen schlüpfen, also so ab dem 20./24.8. ;-)

    Aber auch so ist es mal ganz schön zu sehen, was im Kasten ab geht, wir minimieren damit die sonst nötigen manuellen Kontrollen
     
  5. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Nistkastengucker ;-)

    heute wäre rechnerisch das erste Ei fällig gewesen, ist aber denke ich, unbefruchtet. Aber die Nummer Zwei sieht gut aus, das könnte also morgen oder Montag soweit sein, ich lasse die Cam jetzt mal 24h online, mal sehen, wer das Kleine zuerst sieht ;-). Ich hoffe mal, dass beim Schlüpfen alles gut geht, wir haben da leider schon zwei mal traurige Erlebnisse gehabt, bin aber zuversichtlich ;-)

    Na dann SCHAUN WIR MAL, im wahrsten Sinne des Wortes.

    Viel Vergnügen.
     
  6. Nescherim

    Nescherim Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Och mei is des süß wie sie sich ganz viel Mühe beim Brüten gibt :)
     
  7. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    The Eagle has landed...

    ...das Erste ist geschlüpft, so ca. um 13:30 Uhr. Ich hab´s leider nicht live mitbekommen.

    Mama füttert ;-)))
     
  8. ~Wellis~

    ~Wellis~ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @golfstrom: Da liegt gerade ein Ei außerhalb der Nistmulde. Es wird nicht mehr von der Henne gewärmt. :traurig: Sollte man es nicht zurücklegen, es könnte sonst absterben ... oder? :?

    LG
     
  9. ~Wellis~

    ~Wellis~ Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. November 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    @golfstrom: Entwarnung, das Ei liegt jetzt wieder in der Nistmulde. :freude:

    LG
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Glückwunsch zum erste Küken! :zustimm:
     
  11. Nescherim

    Nescherim Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Echt süß und so klein :)
     
  12. #11 Grashüpfer, 23. August 2011
    Grashüpfer

    Grashüpfer Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin - Eastside
    meine Güte, sie füttert gerade ihr Küken, das ist soooo sweet! [​IMG]
     
  13. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Ich kann es auch jedes mal nicht glauben, wie klein die Küken sind. Aber nach einem Tag schon, kann man sich kaum noch vorstellen, wie es in so ein kleines Ei gepasst hat.
    Gestern habe ich in den Kasten gesehen und war wieder mal sehr erstaunt, daß so ein fingernagelgroßer Winzling doch relativ laute Pieper von sich geben kann.

    Danke für den Glückwunsch Jennifer, ich bin sehr froh, daß es es so problemlos aus dem Ei kam, kann nur Minuten gedauert haben.

    @~Wellis~: Das ein Ei mal abseits liegt ist nicht so schlimm, besonders deshalb, da es im Moment so warm ist und nicht so schnell auskühlt. Sie bemerkt es immer und holt es sich wieder unter. Ich habe manchmal auch ein wenig das Gefühl, sie kegelt mit den Eiern. Wenn ich da an so manchen Hinweis wegen abreißender Hagelschnüre denke, da müssen die in Neeles Eiern wohl sehr strapazierfähig sein ;-).
    Man hat auch manchmal den Eindruck, die Eier erdrücken das Kleine, wenn Neele sie durcheinander wirbelt, aber man sieht, es geht dem Knirps ja scheinbar doch ganz gut (piept ;-) und den ersten Tag hat es überstanden, das ist schon mal gut !

    Beachtenswert ist, daß Neele ihren Smarty problemlos in den Nistkasten hinein lässt. Die Beiden kraulen sich, er füttert sie und schaut nach dem piependen Etwas. Man liest dazu eher, daß das Männchen draußen bleiben muss, ich sehe das hier mal als hervorragende Harmonie zwischen den Beiden.

    @Nescherin & Grashüpfer: Ich finde auch Neele macht das hervorragend und auch Smarty, den Ihr aber meist nicht sehen könnt ist sehr bemüht.

    Fotos von Neeles ersten Brut habe ich in diesem Fotoalbum eingestellt, wer Interesse hat.

    Weiterhin viel Spaß beim Zuschauen,
     
  14. #13 golfstrom, 24. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2011
    golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Nummer ZWEI

    Hallo zusammen,

    heute Morgen ganz früh, ist das zweite Küken geschlüpft, es scheint ihm gut zu gehen. Mama ist jetzt etwas im Stress, alles beisammen zu halten. Desöfteren rutscht mal ein Ei weg und liegt länger an der Seite bis sie es merkt, aber ich denke, daß noch zwei schlüpfen werden, voraussichtlich am 26. und am 28., eventuell früher.

    Ich seh ja immer, wie viele eingeloggt sind zum Schauen, ich bin beeindruckt. Seit dem 20.8. an die zweitausend Klicks und zeitweise 20 User gleichzeitig auf der Cam. Na dann freut es mich, daß das Interesse so groß ist.
     
  15. Nescherim

    Nescherim Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mei ich hab des immer voll unterschätzt. Wieviel Mühe sie sich gibt, kein Tiefschlaf, ständig schaut sie nach, füttert, wärmt, richtet, drei Sekunden Äuglein zu, dann wieder von vorne. Ist doch wahnsinn wie sehr sie sich für ihre Jungen aufgeben...
     
  16. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    gestern wurde ein Kücki abwechselnd von Pa und Ma gefüttert: ein Schnäbelchen vom Papa....das nächste Schnäbelchen von Mama...wieder vom Papa....dann ein Schnäbelchen vom Papa für Mama...etc.
    alles direkt vorm Objektiv
     
  17. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    das ist ja auch was besonderes !!!! heute z.b. habe ich gesehen, wie das Futter bei dem Kleinen happenweise langsam bis zum Kropf runtergerutsch ist. Die Haut ist ja dort noch ganz dünn, da sieht man alles durch.
    Dann hat sich der Kleine mal wie ein Käfer auf den Rücken gelegt - dann waren da 3 kleine Kugeln: der Kopf, der gefüllte Kropf und das runde Bäuchlein
    heute beim Füttern wollte der Kleine dann nicht mehr (war wohl schon übersatt) und hat sich von Rückenlage auf Bauchlage gedreht - Mutti wollte ihn wieder umdrehen, der Kleine hat aber echt so mit den Füsschen den Schnabel der Mama weggestrampelt, dass Mutti dann Ruhe gegeben hat.
    Vielleicht ist das nur eine menschliche Interpreation von mir - ich habe ja von Kücken keine Ahnung.

    Ich Dussel habe gestern ganz wild darauf gewartet, dass das 3. Kücki schlüpft - weil ja schon ein 3. Ei einen Sprung hatte.
    ...... der "Sprung"....den hab ich dann genauer gesehen, das war die Nummerierung auf dem Ei

    FRAGE: wieviel Grad hat es denn jetzt (bei der Aussenhitze) da in dem Kasten?

    UND: es ist immmer ganz sauber im Nistkasten - klar, du reinigst das. ABER: machen die Kückis auch schon Kotpatzerln? (tschuldigung die vielleicht naive Frage - ich bin Kücki-Laie)
    heute habe ich gesehen, dass Mama bei Kücki-Pop ein bischen "herumgetan" hat.
    Wird die Kotabgabe durch den Elternvogel "animiert"? bzw. dann geschluckt?

    recht schönen Dank, dass ich/wir uns das hier live mitansehen dürfen - bei mir gibt's momentan nur web-cam-tv was läuft

    lg, Lutinos
     
  18. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    @Nescherin: Ja, sie hat keine Ruhe, daher auch verständlich, daß man sie nicht so oft brüten lässt, damit sich das Weibchen regenerieren kann.

    @Lutinos: Die Cam ist etwas besser, als beim ersten Mal, man kann mehr Details erkennen, außerdem habe ich eine neue Vogellampe in der Voliere, dadurch fällt tagsüber etwas mehr Licht in den Nistkasten, man erkennt ab und zu Farben, da lässt sich gut erkennen wie die Kleinen schlucken, wenn man das Glück hat und sie richtig liegen ;-)

    Sie hat Papa sogar mal alleine mit den Kindern gelassen, das habe ich noch nirgendwo gelesen. Es ist schon beachtlich, daß sie ihn so nah ran lässt, die Beiden harmonieren einfach unheimlich gut.
    Kann man schnell verwechseln, einen Bruch mit der Beschriftung, stimmt! Ich habe aber leider ein Ei falsch beschriftet, wahrscheinlich beim Nachzeichen (nachdem es kaum noch zu lesen war) die 2 mit der 5 verwechselt. Ich habe es leider noch nicht geschafft einen Schlupf zu beobachten, viel Glück ;-)

    Ich habe gerade mal die Hand in den Kasten gehalten, es ist nicht übermäßig warm, ich schätze unter 40Grad. Im Raum habe ich momentan 26 Grad bei 60% rel.Luftfeuchte, wir hatten aber auch schon fast 28 Grad. Ich habe Abends mal beobachtet, wie sie nach dem LichtAus ans Schlupfloch LuftSchnappen gegangen ist (oder ich interpretiere da auch was zu menschliches rein ;-), weil´s ihr wohl zu warm war?! Allerdings könnte ich mir vorstellen, daß dies alles nix gegen Australien ist.

    Also es dauert nicht lange nach dem ersten Schlupf, dann hat man das erste Kothäufchen im Kasten und da räumt keiner was weg ;-). Ich mache auch nicht sauber, ich packe nur ein wenig Sägespäne(Kleintierstreu) rein und wechsele die von Zeit zu Zeit. Anfangs sehr wenige Späne, später dann immer mehr, damit sie sich langsam dran gewöhnt, sonst wirft sie den Kram sofort raus.

    Die Cam war in erster Linie für mich und meine Faulheit gedacht, dann brauche ich nicht jeden Tag die Leiter hoch ;-). Als beim ersten Mal so ein Echo kam, konnte ich sie auch einfach online lassen und es hatte viele -wie auch jetzt- interessiert. Auch ehemalige Abnehmer unserer älteren Gelege schauen zu und finden es gut, hätten ´Ihre´ Küken auch gern so aufwachsen gesehen. Aber man kennt die Abnehmer ja vorher leider nicht ;-))

    Ich hoffe mal, daß die Hardware durchhält, es war schon ab und an bedrohlich warm für´s Netbook und auch die Cam im Deckel.

    Heute Abend oder morgen früh sollte Nr. 3 schlüpfen, wenn alles ok ist.


    Ab Montag wird übrigens beringt, Sven (Deichshaf) hat hier einen superanschaulichen Erklärfilm in YouTube eingestellt, der hat mir sehr geholfen beim ersten Mal
    http://www.youtube.com/watch?v=4OrRPyj2ACQ
    Danke Sven !

    Viel Spass weiterhin !!!
     
  19. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    NUMMER DREI

    Und Mama hat gut geholfen, ging sehr schnell.

    Ich sah nur ganz kurz ein Kleines zwischen zwei Eierschalenhälften.

    Besonderheit: Papa saß die ganze Zeit mit im Kasten während des Schlupfs.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    ich bin seit 2 Tagen mit einer mega Sommerverkühlung zu Hause.....hab den ganzen Tag die Web-Cam am Bildschirm damit ich das 3. Kücki evtl. beim schlüpfen sehe
    heut musste ich mal einkaufen....und habe das 3. Kücki um eine halbe Stunde verpasst
    ich könnt mich auf den Boden werden und zerwuzeln...so ein Pech
     
  22. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    @Lutinos: ja, schade, war echt knapp, vielleicht beim vierten Schlupf.

    Hier mal ein herangezoomtes und ausgeschittenes Foto, kann man schon die Kröpfe und Größenunterschiede sehen. Ist jetzt leider nicht ganz so scharf.

    3küken110826_Ausschnitt.jpg
     
Thema:

Webcam im Nistkasten [livestream]