Webcam im Nistkasten...

Diskutiere Webcam im Nistkasten... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Das ist das nächste...Wärend der Brut und Aufzuchperiode hat der Mensch nur zur Nestkontrolle was darin oder daran zu suchen...und sauber machen...

  1. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Genau, und darum ist die webcam so toll. Da kriegt man mehr mit, als wenn man selber züchtet! Vorhin war mal das Männchen mit drin, habt ihrs gesehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte geschrieben :NUR ZUR NESTKONTROLLE dazu gehört natührlich auch das beringen und die Vogelkontrolle!Wenn du und deine Vögel mit der Reinigung zurecht kommen..ich verbinde es WENN es notwendig ist gleich mit der Kontrolle.Es klang nur ganz furchtbar eingreifend mit dem :heißluftquatsch und porentiv...Naja vieleicht mögen es ja so mit der einstreuerei die Tiere bei Euch,ODER müssen es...Sorry der Anblick der Küken auf dem kahlen Boden...einfach lieblos und nur bedingt für den Halter nützlich..Meine Meinung!Nimms nicht persöhnlich...
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo

    in meinem Wellensittichbüchlein (klar, Marke uralt) steht:

    "Der Kastenboden hat eine kleine Mulde mit einem Durchmesser von etwa 13 cm und einer Tiefe von gut 1 cm. Damit ist das Nest fertig. Sonst wird nichts gebraucht."

    Vielleicht wird das in neueren Büchern auch so beschrieben?

    Soweit ich mich erinnern kann, duldete unsere damalige Henne bei ihrer einzigen Brut nichts im Kasten, ist aber schon lange her :zwinker:
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Erst informieren, dann lospoltern! Wellis brüten von Haus aus auf dem nackten Boden von Baumhöhlen und bauen keine klassischen Nester. Viele Wellihennen akzeptieren deshalb auch gar keine Streu und schmeißen alles aus dem Kasten wenn man es ihnen anbietet. Das hat nichts mit lieblos o.ä. zu tun, es ist einfach so.
     
  6. kakadubaby

    kakadubaby Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    tolllll

    :zustimm::zustimm::zustimm::zustimm::zustimm:
     
  7. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Carola, Smarty ist oft im Kasten, sie knuddeln richtig und er schaut immer, was das denn komisches Rosanes ist, was da so rumpiept ;-). Ich bin begeistert wie harmonisch die Beiden miteinander umgehen, da hatte ich vorher son bisschen meine Zweifel. Ich dachte immer, Smarty würde das Problem werden, weil er es vielleicht nicht so richtig versteht, was da abgeht. Er war bislang immer sehr zurückhaltend. Aber er hat bisher alles mit Bravour gemeistert und bringt sich immer mehr ein. Ich bin überzeugt, er wird ein vorbildlicher Vater. Sowas habe ich glaube ich nirgendwo gelesen, daß der Papa mit rein geht, wir waren richtig überrascht. Wir dachten schon Nele würde ihn sofort verjagen und sich das Futter lieber am Eingang abholen.

    @Kakadubaby: Keine Sorge, nehm ich nicht. Ich war nur etwas überrascht vom Ton gegenüber Deichschaf und verwirrt darüber, daß Du das völlig normale Brüten der Wellis ohne Nistmaterial so in Frage gestellt hast.

    Grüße,

    Frank
     
  8. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Nur so nebenbei: das dritte Küken scheint vorhin geschlüpft zu sein, schätze so um halb zwölf, konnte es aber noch nicht richtig sehen, ich hoffe es ist alles ok. Mir viel nur auf, daß Nele wieder mt Eierschalen durch die Gegend geschmissen hat ;-)

    Grüße,

    Frank
     
  9. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    dreierlei ;-)
     

    Anhänge:

  10. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    So schön!
    Jetzt läuft auch die webcam wieder, vorhin ging nicht.
    Hasr du die Eier durchleuchtet, weil du schreibst, wahrscheinlich 3 befruchtet?
    Für eine erste Brut finde ich aber drei Kükis recht ideal.
     
  11. Leonard

    Leonard Guest

    Unglaublich wie winzig die Eier im Vergleich zu den bereits geschlüpften Küken sind
     
  12. #31 golfstrom, 23. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2010
    golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Carola,

    ja, sorry, heute haben wir etwas Stress mit der Cam, ich muss das gleich mal ändern, irgendwie schaltet der Rechner die immer wieder nach einiger Zeit ab. Und es stockt heute sehr, ich nehm sie heute Abend auf einen anderen Rechner.

    Ja, ich habe die Eier durchleuchtet, Eins war durchsichtig nach 7 Tagen, da konnte man den unentwickelten Dotter gut sehen, 3 waren komplett dunkel und bei Einem war ich mir nicht sicher. Das war ein bisschen dunkel und ein bisschen hell, könnte aber auch das letzt Gelegte gewesen sein und noch nicht weit genug entwickelt zum Zeitpunkt der Durchleuchtung?!

    Ja ich finde auch 3 sind schon klasse, hätten wir nicht gedacht, da sie die Eier nicht so bebrütet hat, wie wir das vermutet hatten. Aber wenn man sieht wie kurz hintereinander sie schlüpften, muss ich sagen, hat sie klasse hinbekommen gelle?!

    @Leonard: Wenn ich so ein Ei in der Hand halte, dann bin ich erstaunt, daß aus so einem winzigen fragilen Ding ein Wellensittich werden soll. Ich zittere immer dabei, weil ich Angst habe es zu zerbrechen. Auch trage und bewege ich die Eier so wenig wie möglich und habe immer so ein kleines wattiertes Schächtelchen, wo ich sie nicht weit weglegen muss.
    Man glaubt auch einfach nicht, wie schnell die Kleinen wachsen.

    Die Kröpfe sind immer rappelvoll und Smarty(Männchen) ist lieb und interssiert zu den Kleinen !


    Grüße,

    Frank

    P.S.: habe gerade gemerkt, die Cam ist wieder off (bin nicht zu Hause) ich repariere das heute Abend !
     
  13. #32 golfstrom, 23. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2010
    golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Ach ja eins noch Carola, ich habe dummerweise die Eier nicht beschriftet, ein dummer Anfängerfehler, der sich gerade rächt. Dann wüsste ich nämlich welches Ei wann schlüpfen müsste.

    Und ich habe gerade erfahren, daß unser Telefon komplett tot ist, weiß ich noch nicht, ob wir das schnell wieder hin bekommen.

    15:17 -> GEHT WIEDER ;-))
     
  14. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Scheint doch noch ein Viertes geschlüpft zu sein, wir haben es noch nciht gesehen, aber um 19 Uhr lagen wieder halbe Eierschalen im Kasten, somit waren 4 von 5 Eiern befruchtet und ordentlich bebrütet. Der Schlupf kann nur ein paar Minuten gedauert haben.
     
  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Das läuft ja wie am Schnürchen, klasse! :)

    Das der Hahn mit in den Kasten geht habe ich jetzt auch schon öfter bei verschiedenen Paaren beobachten können.
     
  16. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day
    Ich hatte in meinen Nistkästen bei Inkas eine cam aber bei Wellensittichen ( nicht schlecht) Auch wie ich gesehen habe sind es Schau WS . Ich denke wenn so mancher dies hier sieht , da kann man doch die Lust zum Vogelzüchten bekommen . Also ran sonst stirbt irgendwann das schöne Hobby aus. Wie ich gehört habe werde die Wellensittiche auf der BS in Kassel immer weniger. gruß ( gerd)
     
  17. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @dustybird, wenn man selber züchtet, hat man aber wie gesagt nichtmal so viel davon, da man ja nicht dauernd in den Nistkasten gucken kann.

    @golfstrom: ja, ich hab vorher gesehen, dass das Ei angepickt war, hatte aber leider keine Zeit, dranzubleiben.
     
  18. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Grade eben ist ein Junges direkt vor der Kamera gefüttert worden!
     
  19. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Cool, der Vater füttert nicht nur die Mutter, sondern er darf auch schon direkt die Jungen füttern. Die Mutter hat es schön in Position gelegt, auf den Rücken. Wieder direkt vor die Kamera, nett von ihr. Smarty hat dann gefüttert.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    boa, was sind die zwei im Stress! :-)
     
  22. #40 golfstrom, 24. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2010
    golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    @Lemon: für eine Erstbrut machen die Beiden es echt nicht schlecht, auch gut geplant, zwischen dem ersten und dem vierten Schlupf lagen 50 Stunden.

    @dustybird: er ist ein HansiBubi und sie ist ein Halbstandard und ich hoffe ich kriege hier jetzt nicht den Sturm der Entrüstung an den Kopf, die Beiden haben sich gefunden und sie harmonisieren einfach fantastisch miteinander.
    Aber wir machen keine richtige Zucht, sondern nur so, wie es von selbst läuft und wie wir privat Abnehmer haben. Diese 4 hier -so denn alles klappt mit der Aufzucht- behalten wir wahrscheinlich sowieso.

    @Carola: es freut mich sehr, daß es Dir Spass macht zuzusehen, dann ist die Cam wenigstens sinnvoll. Ich schaue auch oft rein, wenn ich unterwegs bin, leider habe ich gerade in diesem Moment keinen Zugriff und lese gerne, was Du siehst ;-))). Hammer, was die Beiden jetzt ran schleppen müssen, wir prüfen jetzt mehrmals täglich die Futterversorgung, leider verschmäen sie das Keimfutter(haben sie auch vorher nie gefressen), nur das Aufzuchtfutter nehmen sie und normales Körnerfutter. Er frisst ein wenig Möhre und Apfel, sie kommt mittlerweile nur noch kurz zum Trinken und Schei...n raus und lässt sich den Rest ´liefern´ ;-)
    Die kleinen Kröpfe machen oft den Eindruck, daß sie schon so vollgestopft sind, daß nix mehr rein geht und sie stopft immer weiter.

    Das er nun mitfüttert hatte ich am Anfang etwas skeptisch gesehen, denn ich gehe nicht davon aus, daß er auch Kropfmilch füttert sondern vorverdautes Korn, daß die Kleinen in dem Alter eventuell noch nicht verdauen können. Ich frage mich, ob das eventuell gefährlich für die Kleinen sein könnte?


    Grüße,

    Frank
     
Thema: Webcam im Nistkasten...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nistkasten kleintierstreu

    ,
  2. wellensittich nistkasten kamera

    ,
  3. nistkasten cam einbauen

    ,
  4. webcam wellensittich
Die Seite wird geladen...

Webcam im Nistkasten... - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Nest für Diamanttauben

    Nest für Diamanttauben: Hi, ICH wollte fragen ob jemand weiß welche/s/n Nest/Nistkasten ich für Meine Diamanttauben verwenden soll?
  3. Nistkasten für Blaumeisen

    Nistkasten für Blaumeisen: Hallo liebe Community, ich habe ein Nistkasten für Blaumeisen, mit einem Einflugloch von 28 mm, aufgehängt (Mitte/Ende September). Im Garten habe...
  4. Wieder einmal: Nistkasten Anleitung

    Wieder einmal: Nistkasten Anleitung: Liebe Vogelfreunde, ich weiß, eigentlich gibt es gefühlt eine Milliarde Anleitungen um Nistkasten zu bauen, aber immer wieder bleiben bei mir die...
  5. Kamera für den Nistkasten

    Kamera für den Nistkasten: Hallo Alle, für meinen Meisenkasten, der jedes Jahr benützt wird suche ich eine kleine Kamera um den Meisen bei der Brut zuschauen zu können. Sie...