Weisshauben in Brutstimmung

Diskutiere Weisshauben in Brutstimmung im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Danke euch :trost: und genauso sehe ich das auch, Corinna

  1. #121 krummschnabel, 27.05.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Münsterland
    Danke euch :trost: und genauso sehe ich das auch, Corinna
     
  2. Gin

    Gin Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    96
    Ein bisschen schade ist es ja schon. Aber ja, vernunftbedingt kann man schon sagen - wer weiß wofür es gut ist.
     
  3. Boehmei

    Boehmei Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hamm
    Ich habe hier immer still mitgelesen und gerade erst im anderen Thread gelesen, was los ist.

    Tut mir leid, dass es nicht geklappt hat. :trost:
     
    krummschnabel gefällt das.
  4. #124 krummschnabel, 08.07.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Münsterland
    Hallo meine Lieben...
    es gibt da ein Update, welches ich euch nicht vorenthalten kann :D hier der Reihe nach:
    Nachdem ja die Brut im Mai leider nicht gut ausgegangen war, habe nicht nur ich sondern wohl auch unsere Kakadus ziemlich darunter gelitten. Und was machen die? Setzten einfach ein neues Gelege an :roll: Da wir schon beim ersten Mal einen Abnehmer hatten und Stella so sehr getrauert hat, haben wir das Ganze noch einmal zugelassen...

    Heute ist das erste Küken geschlüpft. Seid mir nicht böse, dass ich das erst jetzt schreibe, aber ich hatte so viel Angst, dass es wieder schief geht, oder ich irgendeinen Fehler mache, dass ich mich einfach nicht getraut habe. Aber jetzt bin ich so froh, dass ich euch dies unbedingt mitteilen muss. Ich hoffe sehr, dass meine beiden süßen Schäfchen es schaffen, ihren Nachwuchs groß zu ziehen - das zweite Küken ist übrigens ab morgen fällig :zwinker:
    Bitte fiebert jetzt gemeinsam mit mir. Ich bin grade total ergriffen von diesem wunderschönen Ereignis, denn ich war sogar dabei. Ich hoffe, es geht alles gut. Euch allen einen schönen Abend - ich habe gerade mit meiner Familie eine Flasche Sekt aufgemacht :trost:
     
    SamantaJosefine, Else, Monika Z. und 3 anderen gefällt das.
  5. #125 Geiercaro, 08.07.2020
    Geiercaro

    Geiercaro Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    820
    Ort:
    Hessen
    Na das sind ja schöne Neuigkeiten. Herzlichen Glückwunsch
     
  6. Luzi

    Luzi Mein bester Freund: Der Staubsauger...

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Niedersachsen
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum ersten geschlüpften Küken. :zustimm:
    Die Daumen sind gedrückt, dass auch weiterhin bei der Brut alles glatt geht. :bier:
    Liebe Grüße
    Luzi
     
  7. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1.349
    Ort:
    Mittelfranken
    Herzlichen Glückwunsch, viel Erfolg und alles Gute!
     
  8. Boehmei

    Boehmei Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Hamm
    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für euch!
     
  9. #129 Ronja2107, 09.07.2020
    Ronja2107

    Ronja2107 Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Magdeburg
    Herzlichen Glückwunsch :freude:alles erdenklich Gute für die Küken und den Eltern...natürlich auch für die menschlichen Eltern :beifall:
     
  10. #130 Sam & Zora, 09.07.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    1.645
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Wow das sind ja tolle Nachrichten :zustimm:!!! Alles Liebe und Gute für euch! :)
     
  11. #131 Edelfreund, 09.07.2020
    Edelfreund

    Edelfreund Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    26
    Ich gratuliere dir auch und wünsche dir viel Glück und Spaß mit dem Jungtier, sei aber bei den Kontrollen sehr vorsichtig, wäre nicht das erste Gelege/Jungtier was Schaden nimmt weil die Alttiere beim verteidigen ihres Nestes keine Grenzen kennen , auch bei zahmen Vögeln.
     
  12. #132 krummschnabel, 10.07.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Münsterland
    Ich danke euch allen für eure rege Anteilnahme...leider habe ich (wieder einmal) nichts Gutes zu berichten.
    Nachdem wir uns alle so gefreut haben, dass diesmal tatsächlich ein Küken geschlüpft war, musste ich am nächsten Morgen direkt feststellen, dass es tot war.:traurig:
    Ich weiß nicht, ob Stella oder Louis es getötet haben, oder ob es von allein gestorben ist.
    Das andere Ei hat sich leider nicht weiterentwickelt, so daß wir heute wieder mal mit unserem Brutgeschäft durch sind.

    Ich kann euch sagen: mir reichts jetzt auch - für dieses Jahr sowieso und wahrscheinlich auch für viele viele folgende. Ich werde euch aber trotzdem von meinen beiden süßen Schäfchen weiterberichten - sie sind wohlauf und toben wie verrückt im Regen herum...
    Ich wünsche euch allen schon mal ein schönes Wochenende, hätte euch gerne süße Babybilder geschickt, aber vielleicht klappt das ja irgendwann mal...:0-
     
  13. #133 Sam & Zora, 10.07.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    1.645
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Also doch!
    Mensch Tina, das tut mir sehr sehr leid! :trost: Das nächste mal klappt es bestimmt!

    Dir auch ein schönes Wochenende und danke dir nochmals....du weißt schon wofür. :)
     
    krummschnabel gefällt das.
  14. #134 Ronja2107, 10.07.2020
    Ronja2107

    Ronja2107 Mitglied

    Dabei seit:
    24.12.2019
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Magdeburg
    Oh, wie traurig :traurig: - Hauptsache den Vogeleltern geht es gut. Vielleicht habt ihr irgendwann nochmal den Mut zum nächsten Versuch. Liebe Grüße :trost:
     
    krummschnabel gefällt das.
  15. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1.349
    Ort:
    Mittelfranken
    Oh nein !
    Das tut mir schrecklich leid. Gestern noch die Freude - und heute das Gegenteil
     
    krummschnabel gefällt das.
  16. #136 Sammyspapa, 10.07.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.538
    Zustimmungen:
    2.107
    Ort:
    Idstein
    Gräme dich nicht, du hast so den Hauptgewinn gezogen mit deinen beiden Wuschels. Die Kirsche auf dem fedrigen Eisbecher kommt noch :)
     
    krummschnabel, Sam & Zora und SamantaJosefine gefällt das.
  17. #137 Gast 20000, 10.07.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    524
    Kein Foto vom JV? Unterseite.
    Gruß
     
  18. #138 krummschnabel, 10.07.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    580
    Ort:
    Münsterland
    So ist es...und das ist das wichtigste :zustimm:
    Nein, aber genau untersucht. Kein schwarzer Punkt.
     
  19. #139 Edelfreund, 10.07.2020
    Edelfreund

    Edelfreund Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    26
    Hallo, ist wirklich schade, trotzdem nicht aufgeben...
    Gerade bei Großpapageien ist soetwas leider häufig und sicher auch normal, wenn man bedenkt wie alt sie werden und dass sie in Freiheit kaum natürliche Feinde haben, sie müssen schließlich zum Erhalt der Art in ihrem Leben nur so viele Jungtiere hochbringen dass ein neues Paar da ist wenn sie nicht mehr sind, und dafür haben sie ca.30 Jahre Zeit, die nehmen sie sich häufig auch in Gefangenschaft. Hier kann man auch verstehen warum sich viele Züchter lieber auf Kunstbrut und Handaufzucht verlassen, auch wenn dies immer mehr in der Kritik steht.
    Bei meinem ersten Paar Gelbbrustaras hat es sechs Jahre gedauert vom ersten Ei bis zur ersten erfolgreichen Aufzucht.
     
    krummschnabel gefällt das.
  20. #140 Edelfreund, 10.07.2020
    Edelfreund

    Edelfreund Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    26
    Was meint ihr mit schwarzen Punkt?
     
Thema:

Weisshauben in Brutstimmung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden